DSA4 Vorteil schlangenmensch und korperkraftbuff

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Antworten
Oyanysha
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2019 17:25

Errungenschaften

Vorteil schlangenmensch und korperkraftbuff

Ungelesener Beitrag von Oyanysha » 13.09.2019 20:56

Hallo
Ich habe eine Frage, die in unserer Runde nicht geklärt werden konnte.

Meine Einbrecher in hat den Vorteil schlangenmensch. Ihre korperkraft daher bei 12. Mehr ist nicht erlaubt.

Nun haben wir ein artefakt gefunden, dass die korperkraft um 1 hebt.

Wenn mein Charakter das nutzt, was geschieht?

A. Sie hat trotz der Einschränkung kk 13
B. Sie hat kk 13 verliert aber vorübergehend ihre Vorteile, was sehr kompliziert auszurechnen wäre.
C. Das artefakt funktioniert bei ihr nicht.

Als hausregel könnte ich mir noch vorstellen, dass sie zwar eingeschränkt wird aber sich nicht alles verändert. Gerade die verbilligten Steigerungen sind ja kaum nachzuvollziehen.

Benutzer/innen-Avatar
AngeliAter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1506
Registriert: 29.05.2011 17:57

Errungenschaften

Vorteil schlangenmensch und korperkraftbuff

Ungelesener Beitrag von AngeliAter » 13.09.2019 21:01

Ihr spielt nach 4.0er Regeln? Den bei 4.1 heißt es, das KK Maximum liegt um 2 Punkte niedriger als normal.
Wie auch immer, die KK12 sollte in deinem Fall der maximale Startwert sein, der darf dann natürlich noch während des Spiels um 50% gesteigert werden.
Magische Verbesserungen sind dabei vollkommen außen vor. Wenn man einen Ring finden würde, der KK+50 gibt, darf man ihn natürlich verwenden obwohl bei den meisten Menschen das Maximum bei ca. 18-22 liegen würde.
"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden."
Christopher Hitchens

urza2222
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 112
Registriert: 10.12.2010 16:15

Errungenschaften

Vorteil schlangenmensch und korperkraftbuff

Ungelesener Beitrag von urza2222 » 16.09.2019 12:53

Kann mich dem nur anschliessen: magische KK Erhöhung ist eben magisch. Man hat nicht mehr Muskelmasse sondern ist magisch stärker als zuvor. Wenn nun aber durch Krafttraining oder ein Zauber mit Merkmal Form mehr KK verliehen wird (sprich: die effektive Masse an Muskeln nimmt zu), dann würde der Vorteil in meiner Runde „ausgeschalten“ bis die KK wieder den Anforderungen des Vorteils entspricht.

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1434
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Errungenschaften

Vorteil schlangenmensch und korperkraftbuff

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 16.09.2019 13:04

Weder in 4.0 noch in 4.1 hat der Vorteil Schlangenmensch eine Obergrenze für Körperkraft, ab der man ihn nicht mehr verwenden darf. Wie AngeliAter schon schrieb ist nur die maximale Körperkraft um 2 gesenkt (4.1) bzw entsprechend weniger in 4.0 keine Ahnung wie da die Rechnung funktionierte, aber es ist auch weniger

Was heißt das für Deine Heldin?
Egal wie sehr die Körperkraft durch magische Mittel gesteigert wird, sie bleibt ein Schlangenmensch. Da ist es auch egal, ob die Muskelmasse magisch vermehrt wird.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Antworten