Gedankenbilder Elfenruf Wahrnehmung

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Krak
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 720
Registriert: 17.08.2012 08:21

Errungenschaften

Gedankenbilder Elfenruf Wahrnehmung

Ungelesener Beitrag von Krak » 13.07.2019 15:19

Mahlzeit!

Wie ist die Wahrnehmung des Zaubers beim Empfänger?
Ich bin SL in einer Gruppe mit einer Elfin, die Nachrichten über den Zauber bekommen soll. Ich will aber um der Atmosphäre am Spieltisch willen nicht einfach sagen: "Du bekommst grad eine Botschaft."
Also:
1. Wie fühlt sich das für die Elfin an, wenn eine Botschaft ankommt.
2. ggf. Was ist äusserlich zu erkennen?

Danke

krak

Benutzer/innen-Avatar
Darth Laber
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 32
Registriert: 13.10.2018 10:47
Geschlecht:

Errungenschaften

Gedankenbilder Elfenruf Wahrnehmung

Ungelesener Beitrag von Darth Laber » 17.07.2019 13:48

Ich spiele zur Zeit ebenfalls einen Elfen, der über diesen Zauber Kontakt mit seiner Heimat hält. Wie ich das verstanden habe, sind es vor allem Bilder die im Kopf erscheinen also so vor dem inneren Auge. Bei uns meist noch etwas aufgeladen mit dem Gefühl das damit verbunden ist.

Von aussen kommt es dann auf die Elfin an, lass sie das sagen, ob sie es einfach hinnimmt oder abwesend in die Ferne sieht....

Krak
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 720
Registriert: 17.08.2012 08:21

Errungenschaften

Gedankenbilder Elfenruf Wahrnehmung

Ungelesener Beitrag von Krak » 17.07.2019 17:54

Ich bin inzwischen so weit, dass sie sich an Musik erinnert, die die Harmonie mit Ihrem Lehrmeister/Mentor wiederspiegelt. Da bin ich noch auf der Suche nach einem geeigneten Stück. Dabei hat sie vlt. einen etwas entrückten Blick.

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3380
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Gedankenbilder Elfenruf Wahrnehmung

Ungelesener Beitrag von Eadee » 19.07.2019 11:33

Also, das ganze läuft ja binnen sekundenbruchteilen ab, deswegen ist eine ellenlange Melodie meiner Meinung nach unpassend.

Ich würde davon reden dass sie sowas wie eine Vibration spürt, nur eben nicht in ihrem Körper sondern ihrem Astralkörper. Dann hat sie einen Sekundenbruchteil sich zu entscheiden die Nachricht abzulehnen oder durch zu lassen (Abwehren des Empfangs würde ich eine Freie Aktion kosten lassen) und dann kommt die Nachricht auch schon. Dass der Zauber ELFENSTIMME sich melodisch ankündigt und länger andauert ist dagegen passend, auch dass man an der Melodie und Spielweise erkennen kann wer die Nachricht sendet. Der GEDANKENBILDER sollte aber imho keine Identifikation des absenders zulassen bevor man die Nachricht selbst hört.
"Reasoning will never make a Man correct an ill Opinion, which by Reasoning he never acquired"
Jonathan Swift

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1535
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Gedankenbilder Elfenruf Wahrnehmung

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 19.07.2019 12:53

Im Abenteuer Stein der Mada wird ein eventueller Spielerelf durch das Elfenlied Windgeflüster gerufen.
SpoilerAnzeigen
Zum Vorlesen oder Nacherzählen für eine Elfe / einen Elfen:
Geschwind schreitest du den nur für dich sichtbaren Pfad im Unterholz des lichten Waldes entlang, bis du die Kuppe des Hügels erreichst. Vor dir breitet sich ein Tal im jungen Grün des Frühlings aus, aus dem hier und da rußig duftende Rauchfahnen aufsteigen – dort unten liegt ein Dorf der talor, der Menschen. Mit einem Mal fällt dir die Stille auf, die dich umgibt – eine Stille, die sich nicht nur hören, sondern auch fühlen lässt, denn kein Windhauch berührt deine Haut. Dann, du weißt nicht, ob nach zehn oder hundert Herzschlägen, fühlst du das sanfte Streicheln wieder anheben, schwellen, bis schließlich dein Haar im Winde flattert. Doch heute spricht der Wind nicht mit rauschender Stimme, sondern mit mandra, der Sprache des Geistes. Die unsichtbaren Ströme formen das Bild einer Elfe mit walnussbraunem Haar und leuchtend blauen, ja glitzernden Augen; sie ruft deinen Namen. Zugleich erfüllt dich der Wind mit einem drängenden Sog, mit freudiger Erwartung, mit dem heftigen Wunsch, sogleich zu der Frau zu eilen, die du in Garetien kennen gelernt hast: Naheniel Quellentanz.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Krak
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 720
Registriert: 17.08.2012 08:21

Errungenschaften

Gedankenbilder Elfenruf Wahrnehmung

Ungelesener Beitrag von Krak » 19.07.2019 18:55

Die Musik begleitet sozusagen die Übertragung der Botschaft. Der Zauber hat ja, wenn man den Anruf entgegennimmt, eine Wirkungsdauer von ZfP*x5 KR. Zum Anspielen des Grundthemas eines Musikstücks reicht das allemal. Da es bei mir um die Variante mit den Eingeweihten geht, behandeln wir das einfach so, dass mit dem "Anruf" irgendeine art von Identifikation einhergeht. Somit muss ich mir praktischerweise mit dem Thema der Erkennung keine grauen Haare wachsen lassen. :lol:

Antworten