[Ilaris] Der Dungeon, das unbekannte Wesen I

Unser Blick über den Forenrand.
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Hans
Team-Mitglied
Team-Mitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4708
Registriert: 27.02.2010 14:49
Wohnort: Transversalien
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[Ilaris] Der Dungeon, das unbekannte Wesen I

Ungelesener Beitrag von Hans » 17.05.2019 12:52

Lange Zeit konnte ich mit Dungeons im Rollenspiel nicht viel anfangen. War das nicht was für Rollenspieldinosaurier, die denn wahren Sinn des Rollenspiels – nämlich gemeinsam die Kindheitstraumata der Charaktere aufzuarbeiten – nicht verstanden haben? Für mich jedenfalls waren Dungeons immer der langweilige Teil des Abenteuers. Den Teil, den man eben aufräumen musste, bevor wieder etwas Interessantes passierte. Erst letzte Woche habe ich mit voller Absicht einen Dungeon geleitet und was...

Read more

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3166
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ilaris] Der Dungeon, das unbekannte Wesen I

Ungelesener Beitrag von Eadee » 31.05.2019 01:18

Katastrophales Dungeon-Design gibt es auch in Kalias' Labyrinth

Eine detailierte Kritik zum Dungeon habe ich hier gepostet: Eadee @ Kalias' Labyrinth (Bote 160)

Ich bin jedoch optimistisch dass sich das Labyrinth mit wenigen Handgriffen zu einem echt guten (sinnvollen!) Dungeon umgestalten lässt.
Um euch einen Zungenbrecher zu ersparen: Der Nick Eadee wird [iˈdeː] ausgesprochen, also ganz profan wie eine Idee.

99,333% aller User fanden diese Signatur informativer als die vorhergehende.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 11512
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ilaris] Der Dungeon, das unbekannte Wesen I

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 31.05.2019 09:33

Ist das auch schon ein wenig älter?
Ich mein gerade bei älteren Abenteuern wurde oft noch nicht bedacht, dass Dungeons auch sinnvoll gestaltet sein sollten.
Ich denke da immer an "Unter dem Nordlicht" mit gefällt die Grundidee des Plots, aber dieser Eispalast ist zum Wohnen recht unsinnig. Keine Küche oder Vorratskammer, nur Räume mit Problemen für Spieler.
Den wollte ich auch mal noch umarbeiten. ^^
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3166
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ilaris] Der Dungeon, das unbekannte Wesen I

Ungelesener Beitrag von Eadee » 31.05.2019 10:24

Assaltaro hat geschrieben:
31.05.2019 09:33
Ist das auch schon ein wenig älter?
Ich mein gerade bei älteren Abenteuern wurde oft noch nicht bedacht, dass Dungeons auch sinnvoll gestaltet sein sollten.
Das Abenteuer ist von 2013, von unserer "DSA5-Koryphäe" Alex Spohr. Diese Ausrede gilt also kaum.
Um euch einen Zungenbrecher zu ersparen: Der Nick Eadee wird [iˈdeː] ausgesprochen, also ganz profan wie eine Idee.

99,333% aller User fanden diese Signatur informativer als die vorhergehende.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 11512
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ilaris] Der Dungeon, das unbekannte Wesen I

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 31.05.2019 10:27

Ok ich kannte es bisher nicht, dachte es wäre ein älteres.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Antworten