Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Injo Tinker
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 1912
Registriert: 26.04.2010 13:57
Wohnort: Heute hier, morgen dort...

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Injo Tinker » 05.02.2020 16:05

"Ich nenne sie Reservoirfeder." sagt Injo. "Sie hat einen internen, konzentrierten Tintenvorrat, so dass man lange damit schreiben kann ohne sie nachzufüllen. Die Tinte habe ich alchemistisch aufbereitet, so dass sie nicht eintrocknet." und reicht Lyssandra das Gerät.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 05.02.2020 16:38

Ganz vorsichtig nimmt Tutu das Dokument entgegen... Dieses Pergament ist der Beleg für ihre Freiheit. Nun ist sie keine Sklavin mehr. Zögerlich tastet sie nach dem Lederband um ihren Hals. "Danke Herr."
Nun blickt sie wieder auf das Dokument. Was soll sie nun damit tun? Herr Sandro hatte vorhin erzählt, dass er selbst nur eine Kopie seiner Freilassungsurkunde bei sich trägt und das wertvolle Original sicher irgendwo liegt. Aber Tutu hat gerade keine Idee wo sie dieses Pergament sicher lagern sollte... oder wo sie eine Abschrift davon her bekommen könnte.
Vielleicht hätte sie Herrn Lifthrasil fragen sollen. Der schien ja sehr gegen Sklaverei zu sein und in seinem Handelshaus würde es sicher eine Möglichkeit geben das Dokument sicher zu verwahren. Doch nun ist er bereits weg und so faltet das Mädchen ihre Freilassungsurkunde schließlich zusammen und steckt sie vorsichtig in ihre Tasche. Wirklich ein seltsames Gefühl.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 05.02.2020 17:41

Lyssandra besieht sich die Reservoirfeder Ein sehr interessantes Ding! Danke, dass ich es mir ansehen durfte! Sie gibt Injo die Feder zurück.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 05.02.2020 18:26

"Pass gut darauf auf.", sagt Sandro Tutu noch mal mit einem freundlichen Lächeln.
Dann wendet er sich Angroscha ab.
"Wollt ihr mir noch ein Lied zeigen, bevor hier alle aufbrechen?" fragt er diese dann.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 05.02.2020 20:52

Tutu nickt eifrig und lächelt Sandro an. "Das werde ich, Herr. .... Euer Gnaden meine ich... Danke."
Dann blickt sie zu Phexis und lächelt auch diese an. Irgendwie schade, dass sich ihre Wege jetzt wohl trennen. Aber immerhin sieht es ja so aus, als würden sie sich bald wieder sehen.
"Ich freue mich schon auf unsere Reise..." Meint sie leise zu dem gleichaltrigen Mädchen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 612
Beiträge: 34840
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 05.02.2020 21:02

Auch Gordovan macht sich, nachdem auch eine Getränke leer sind, langsam fertig um zu gehen. "Ich werde euch noch ein Stück begleiten, wenn ihr beide nichts dagegen habt. Dann können wir noch kurz beim Phextempel oder den Mada Basari vorbei schauen, je nachdem was für euch näher liegt, und ich lasse da für euch ein paar Kopien der Urkunde anfertigen und bei passenden Stellen hinterlegen. Sozusagen als mein Geschenk zur Freilassung. Ansonsten sorge ich dafür das euch morgen früh dafür noch jemand aufsucht." Bietet er Tutu und Injo an.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 06.02.2020 08:39

Ich denke, dass Ihr besser beraten seid die Mada Basari oder auch den Phextempel erst am Morgen aufzusuchen, da die Stunde mittlerweile doch schon etwas spät ist! merkt die Hausherrin an.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Injo Tinker
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 1912
Registriert: 26.04.2010 13:57
Wohnort: Heute hier, morgen dort...

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Injo Tinker » 06.02.2020 10:12

"Machen wir das. Morgen haben wir ja noch den ganzen Tag Zeit." antwortet Injo und geht mit Tutu zurück in das Hotel in dem sie nächtigen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 612
Beiträge: 34840
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 06.02.2020 12:54

Gordovan überlegt kurz, nickt dann aber. "Ja, das wäre wohl wirklich besser." Gesteht er ein bei dem Einwurf der Hausherrin. Stimmt, die sind da jetzt nur in Stammbesetzung dort und offiziell gibt es keinen inofiziellen Teil. Zumindest nicht so schlimm wie in Gareth, da gibt es mehr Phextempel die es nicht gibt als die welches offiziell gibt."
Wegen irgendetwas muss er dann doch noch amüsiert schmunzeln, verabschiedet sich auch noch angemessen und vor allem freundschaftlich von allen, verbeugt sich leicht vor der Hausherrin und begleicht selbstverständlich noch die angelaufene Zeche, inklusive eines großzügigen Trinkgeldes.

"Da hast du dich doch noch geschickt um die weitere Geschichte gedrückt." Raunt er dabei irgendwo zwischendurch Tutu gut gelaunt zu. Ja, es ist ihm aufgefallen und er hat es nicht vergessen.

Später. am nächsten Morgen, würde er dann auch das Versprochene umsetzen für Tutu.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 06.02.2020 12:59

Phex mit Euch auf all Euren Wegen werter Gordovan! verabschiedet sich Lyssandra vom Magier.
Ich hoffe Ihr beehrt mein bescheidenes Haus mal wieder mit Eurer Anwesenheit!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4393
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 06.02.2020 23:15

"Gerne doch!" meinte Dwartoscha zu Sandro, und holte ihre Harfe hervor. "Ihr müsst verzeihen, wenn manche Reime etwas holprig sind. Ich werde sie ins Garethi übersetzen. Ihr anderen könnt natürlich gerne noch für das Lied bleiben. Wenn nicht, wünsche ich Euch eine gute Nacht und eine von Euren Göttern behütete Reise."

Und so fing sie an, an der Harfe zu zupfen. Eine Melodie von Fernweh und Abenteuerlust, unterlegt mit dem Hauch von Geschichte, und dem frohen Blick in die Zukunft.

"Die, die beim letzten Mal schon hier waren erinnern sich vielleicht an die Geschichte Camalans, der die Krone Ordamons vom Hort des Pyrdacor geraubt hatte. Von seinen weiteren Abenteuern handelt auch dieses Lies, und von Simia, der Tochter des Ingerimm und, so heißt es, der Tsa."

Und so begann sie mit ihrer überraschend tiefen, vollen und angenehmen Stimme zu singen. Wie die Taten Camalans den Zorn der Ältesten erweckt hatten. Wie sie ihn bestrafen wollten. Doch Camalan und seine Anhänger hatten kurzerhand entschieden, ihre alte Heimat zu verlassen, und in die Ferne zu ziehen. Im Osten stießen sie auf ein Gebirge, das von Trollen bewohnt war. Und dort erschien den Vorfahren Simia, hieß sie umzukehren, wieder den althergebrachten Pfaden zu folgen. Doch Camalan erklärte ihr, er wolle eben jenes nicht tun. Er sei ausgezogen, um Neues zu entdecken. Und eine neue Heimat zu begründen. Da lächelte Simia, denn der Neuanfang findet ihren besonderen Wohlgefallen. Und sie gab den Ahnen der Groschodomadim einen Brillanten, nach dem das Volk auch heute noch als Brillantzwerge bekannt ist. Er schimmerte in allen Farben des Regenbogens. Und gab dem Volke den Segen für den Neuanfang.

Auch nachdem die Brillantzwerge Lorgolosch hatten aufgeben müssen, und an Angroschs heiligem Ort, dem Schlund, in Sicherheit gebracht worden waren, war klar: Es mochte das Werk eines gütigen und mächtigen Elementars sein. Doch es war ebenso ein Wunder Angroschs und Simias. Und sie hatten noch immer den Simia-Stein bei sich, der erneut in besonderem Regenbogenglanz erstrahlte. Und daher wussten die Groschodomadim, dass sie auch diesmal unter besonderem Schutze standen. Und sie benannten auch ihre neue Hauptstadt, die sie im Raschtulswall gründeten, nach ihrer Schirmherrin Simiador.

"Und trotz aller Opfer blickten wir frohen Mutes auf eine neue Epoche, die vor uns lag. Denn wir wussten: Es wird gelingen! Mit unserer Tatkraft, und dem Segen der Ewigen." beschloss sie ihre Erzählung.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 07.02.2020 07:34

Es ist sogar außergewöhnlich gut gelungen! bestätigt Lyssandra.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 07.02.2020 09:17

Sandro verfolgte die Musik dann einige Augenblicke, bevor er alles soweit verinnerlicht hat, dass er es seinerseits mit der Harfe begleiten kann. Dann fängt auch er an die einzelnen Seiten zum klingen zu bringen und mit der Melodie zu verweben.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 07.02.2020 09:42

Kurz hatte Tutu Gordovan inrritiert angeblickt. Sie hatte doch noch eine Geschichte erzählt. Die von der Nacht auf dem Friedhof und wie sie und Herrin Jasmina sich geküsst hatten.
Hätte sie danach noch eine Geschichte erzählen müssen?
Irgendwie hatte Tutu wohl den Überblick verloren.
"Beim nächsten mal erzähle ich die Geschichte vom Abend im Shaya'al'Laila, wo mir die Freiheit geschenkt wurde." Antwortet sie mit einem sanften Lächeln. Dann verabschieden sie sich und zusammen mit Injo geht es zurück in das Gasthaus, wo er ein Zimmer angemietet hatte.
Das Lied der Zwergin bekommt sie schon nicht mehr mit.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 07.02.2020 23:21

Sandro und auch Phexis erheben sich dann auch. "Habt vielen Dank für den schönen Abend." sagt Phexis.
Sandro verbeugt sich einmal. "und für die Möglichkeit hier zu spielen." ergänzt er dann.
Die beiden blicken noch einmal in die Runde und wenden sich dann in Richtung des Ausgangs.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 08.02.2020 08:12

Habt Dank für Euer Spiel und für den gelungen Abend! Möge Tsa und Aves Eure Wege begleiten! verabschiedet sich die Hausherrin.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4393
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 08.02.2020 10:17

Auch die Zwergin wünscht allseits eine angenehme Nacht und verabschiedet sich.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 08.02.2020 11:11

Lyssandra wünscht Dwartoscha eine angenehme Nachtruhe.

Als sich dann etwas später das Shaya gänzlich geleert hat liegt nur noch der schlafende Sal im Lokal.
Dieser Tisch möge ab nun Sals Tisch genannt werden! schmunzelt die Hausherrin und bittet 2 Diener Sal in eines der Gästezimmer zu bringen.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 108
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 08.02.2020 12:24

Enrique stolpert die Treppen herunter.
War das eine Nacht! sagt der Geweihte der Peraine aus Al Anfa als er bei Tagesanbruch das Shaya verlässt.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 08.02.2020 14:15

Der Tag in Zorgan neigt sich seinem Ende entgegen – vom Basar gegenüber kann man noch immer geschäftiges Treiben vernehmen…und die ersten Gäste suchen schon das Shaya´al´Laila auf – eine neue Nacht voller Zauber beginnt…
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 21.02.2020 14:42

Eine ansehnliche, athletische junge Frau steht unschlüssig vor dem Shaya. Sie trägt einen Reiserucksack. Ihre Kleidung ist aranisch und von guter Qualität: dunkelrote Schuhe, eine weiße Pluderhose und eine weiße Bluse. Darüber lederne Armschienen und eine dunkelrote Tuchrüstung. Am Gürtel hat sie einen Reitersäbel befestigt, zusammen mit einem Fächer, dessen metallische Dornspitzen das Licht der untergehenden Sonne reflektieren. Die Frau selbst sieht sieht nach einer Mittelländerin aus. Etwa 1,75 groß, blaue Augen, nur leicht sonnengeküsste Haut; ihr langes glattes dunkelbrauenes Haar, welches ihr bis zur Hüfte reicht, hat sie zu einem lockeren Fischgrätzopf geflochten.

Der Besuch des Badehauses vor zwei Stunden hatte ihr nach der langen Reise gut getan. Nun sucht sie Zerstreuung. Endlich gibt sie sich einen Ruck und betritt das Gebäude.

Ein Bediensteter ist sogleich bei ihr und geleitet sie zu einem freien Tisch, nicht zu nah an der Bühne, aber auch nicht völlig abseits und erkundigt sich, ob er ihr etwas bringen könne, nachdem sie Platz genommen hat.
Hm, ein Weißwein wäre wunderbar. Der Bedienstete nickt und macht sich auf, das gewünschte Getränk zu holen. Derweil blickt die junge Frau sich um, beobachtet für einen Moment die anderen Gäste, bevor sie sich dem Geschehen auf der Bühne zuwendet. Dabei spielt sie unbewusst mit dem Ring an ihrem linken Zeigefinger herum.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 21.02.2020 15:00

Der Diener serviert den bestellten Weißwein Bitte sehr meine edle Dame! Darf es noch etwas sein? Erwartet Ihr noch jemanden oder darf ich im Bedarf weitere Gäste an Euren Tisch führen?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 21.02.2020 15:16

Avessandra lächelt den Diener leicht an.
Vielen Dank, das wäre zunächst alles. Ich erwarte niemanden mehr, aber Ihr könnt gerne andere Gäste zu mir führen.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 21.02.2020 15:38

Sehr wohl meine edle Dame! Der Diener verbeugt sich höflich und verlässt den Tisch.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 22.02.2020 08:38

Ein Mann um die 30 Jahre kommt auf den Tisch der neu angekommenen Frau zu. Er trägt eine weite rote Seidenhose, die manchmal Blicke auf seine wohlgeformten Beine erhaschen lässt. Auf seinen nackten und leicht muskulösen Oberkörper hat er feine dunkelrote Rahjasymbole gemalt. Seine beiden Handgelenke ziert jeweils ein goldenfarbiger Reif mit schön gefassten Amethysten. Seine Augen sind ruß geschwärzt was seinem Blick etwas Feuriges verleiht.
Das halblange schwarze Haar trägt er offen.
Als er den Tisch der Frau erreicht sagt er Rahja zum Gruß! Mein Name ist Rayhad! Erlaubt Ihr mir Euch etwas Gesellschaft zu leisten?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 22.02.2020 12:22

Avessandra, die bisher scheinbar gedankenverloren gelegentlich an ihrem Weißwein nippte, hat bereits registriert, dass jemand sich in ihre Richtung bewegt und sieht auf. Neugierig betrachtet sie den Mann, der auf sie zukommt, studiert die Art seiner Bewegungen, die Symbole auf seiner Haut, die Armreife. Ein Geweihter?, fragt sie sich in Gedanken. Kleidung und Auftreten sprechen für sie dafür, auch wenn sie auf die Distanz und den ersten Blick nicht die tätowierte Rose sieht, die einen Schluss in dieser Richtung zulässt. Sie wird darauf achten, wenn er näher kommt. Sie lächelt ihn freundlich an, als er sich ihr vorstellt, etwas überrascht, dass er tatsächlich ihren Tisch angesteuert hat.
Rahja zum Gruß, Rayhad! Ich würde mich über Eure Gesellschaft freuen. Bitte, nehmt doch Platz. Ich darf mich Euch vorstellen: Avessandra Honora Cavazaro.
Die Bediensteten des Shaya sind wirklich flink. Kaum hat Rayhad Platz genommen, steht auch schon einer von ihnen am Tisch und erkundigt sich nach seinen Wünschen.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 22.02.2020 12:58

Avessandra – ein sehr schöner Name! bemerkt Rayhad während er Platz nimmt. Bei dieser Gelegenheit sieht die angesprochene Dame auch, dass er zwischen seinen beiden Schulterblättern ein feingestochenes Bildnis einer roten Rose auf seiner Haut trägt.
Einen Rotwein bitte! sagt der Geweihte der Rahja zum Diener ehe er sich wieder Avessandra zuwendet.
Euer Name klingt nicht tulamidisch – eher horasisch?!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 22.02.2020 13:20

Nun, Rayhad Tarefsun, Ihr seid nahe dran. Der Name ist almadanischer Herkunft. Aber ich bin weitgehend aranisch erzogen worden. Ein Urururgroßvater väterlicherseits ist der Liebe wegen in Aranien geblieben. Einer Ururgroßmutter mütterlicherseits erging es ebenso. Daher hat sich die Namenstradition in der Familie erhalten, obwohl sie schon so lange in Aranien lebt. erklärt Avessandra.

Und Ihr? Stammt ihr aus Zorgan?
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 22.02.2020 13:57

Ja, ich stamme aus Zorgan! Ich bin Geweihter im hiesigen Rosentempel! bestätigt Rayhad.
Die Liebe ist die stärkste Kraft! fährt er fort Und ich freue mich, dass Eure Urururgroßeltern hier in Aranien sesshaft geworden sind und sie es mir so ermöglichten Euch kennen zu lernen! bei diesen Worten berührt er mit seiner rechten Hand sanft zuerst seine Stirn, dann seine Lippen und zuletzt seine linke Brust.
Aus welchem Teil Araniens kommt Ihr? Aus Zorgan könnt Ihr nicht sein, denn eine so schön blühende Rose wäre mir schon längst aufgefallen! schmeichelt Rayhad der Frau.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 22.02.2020 15:00

Avessandra zwinkert ihm kurz verschmitzt zu. Das Kompliment gefällt ihr.
Sie wartet einen Moment, die Frage des Geweihten zu beantworten und trinkt einen kleinen Schluck Wein. Seine Menschenkenntnis verrät ihm, dass ihr das Thema unangenehm ist. Warum nur? Sie wägt scheinbar ab, dann sagt sie: Ich stamme aus Barbrück. Nach Rayhads Empfinden entspricht das der Wahrheit, aber warum hat sie dann gezögert?
Ich bin allerdings bereits als junges Mädchen nach Elburum gebracht worden, damit ich Balayan werde. Das erklärt das Zögern. Und doch, nicht ohne einen gewissen Stolz zeigt sie ihm den Ring an ihrer linken Hand: er zeigt fein ziseliert einen von Flammen umgebenen Reiher. Rayhad überlegt kurz, wie alt Avessandra wohl ist. Vermutlich ist sie gerade so ein, zwei, vielleicht drei Jahre mit ihrer Ausbildung fertig.
Von allein passiert nüscht.

Antworten