Das DSAForum-Team wünscht euch Frohe Ostern!

 

 

 

Flucht aus geschlossenem Raum

Erfahrungen, Tipps, Vorlieben, Probleme, Fragen zu RPG-Systemen und RPG-Theorie.
Antworten
Thisdan von Schmiedewasser
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2018 09:51
Geschlecht:

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Thisdan von Schmiedewasser » 06.01.2019 20:33

Hallo ihr lieben,

ich hab folgendes Szenario/Problem mit meiner derzeitigen Spielgruppe. Wie im Titel zu lesen ist die Gruppe in einem verschlossenen komplett aus Eisen bestehenden Raum ohne Fenster eingesperrt worden. Die Schwierigkeit besteht nun darin von dort zu entkommen. Transversallis oder andere Magie wird wohl kaum möglich sein aufgrund der immensen Einschränkungen des Eisens.
Die 1. Idee die viele haben wäre Schlösserknacken. Wäre schön nur hat ungünstiger weise niemand aus der Gruppe entsprechende Ausrüstung oder Talente dafür.

Habt ihr eine Idee und könnt mir helfen das Hindernis zu überwinden? :???:

Vielen Dank im voraus
Helden werden nicht geboren. Helden werden gebaut!

Xeledonius Spareios
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 53
Registriert: 24.05.2017 21:24
Geschlecht:

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Xeledonius Spareios » 06.01.2019 20:52

Ein paar Infos wären noch ganz nett.

1. Warum wurden die Helden gefangen genommen worden und vor allem von wem und mit welchem Nutzen (Lösegeld?)?
2. Welche Helden sind den Gefangen? Sind Magier oder Geweihte unter den Helden? Eventuell Adlige Helden?
3. Gibt es Wächter, die man eventuell Bestechen/Austricksen kann?
4. Wo liegt das Gefängnis (Gareth, Zyklopeninseln, Fasar usw.)

Thisdan von Schmiedewasser
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2018 09:51
Geschlecht:

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Thisdan von Schmiedewasser » 06.01.2019 21:05

oh natürlich:

Also die Helden bestehend aus einer Horasischen "Adligen" welche durch ihre Spielsucht und dem Niederfall von ihrer Heimat Arivor nicht mehr soo einflussreich ist, einer Elfe Wildnisläuferin und zwei Magiern ist in diesem Raum in einem Keller inmitten von Ferdok eingeschlossen worden.

Sie sind dort eingedrungen und in eine Falle getappt und sollen nun entführt werden damit sie dort gezwungen werden gegeneinander auf leben und tot zu kämpfen.(Dient einerseits zur Belustigung und zur Abwehr der Bedrohung durch die Gruppe)

Wächter ist nur einer da. dieser ist allerdings aufgrund ihrer letzten Begegnung nicht bestechlich aber auch nicht der hellste Stern am Himmel.
Helden werden nicht geboren. Helden werden gebaut!

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 902
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 06.01.2019 21:14

Nur zum Verständnis: Du bist einer der Spieler? Manche deiner Formulierungen könnte auch darauf hindeuten, das du der Spielleiter bist :wink:
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Thisdan von Schmiedewasser
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2018 09:51
Geschlecht:

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Thisdan von Schmiedewasser » 06.01.2019 21:20

Spieler. Ich Informiere mich nur gerne über meine Mithelden und an mancher Stelle war die Wache sehr... sagen wir gesprächig :DD
Helden werden nicht geboren. Helden werden gebaut!

Jadoran
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 7918
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 06.01.2019 22:06

Ich fürchte, eine Flucht ist im AB nicht vorgesehen. Der massive Eisenkäfig mit totaler Magieverhinderung ist garantiert aus Plotonium. (Ansonsten würde er nämlich nur um maximal 7 erschweren, eigentlich sogar gar nicht, ist ja keine am Körper getragene Rüstung... und Eisenrüstungen schützen ja nicht vor Zauberei...)

Wenn der Wächter redselig ist, frag ihn doch mal, wie die Kämpfe aussehen sollen, wer belustigt werden soll und wo sie stattfinden sollen. Wahrscheinlich bekommt ihr bald einen Auftrag Den Ihr Nicht Ablehnen Könnt.... Willkommen in dieser Art Abenteuer :censored:

Thisdan von Schmiedewasser
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2018 09:51
Geschlecht:

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Thisdan von Schmiedewasser » 06.01.2019 22:20

verhindert ein kompletter Raum nicht den Magiefluss? also es ist ja im Prinzip ein "gigantische Rüstung" in der halt 4 Leute statt nur einer sind :D

Aber gut das ausfragen kann man probieren.
Helden werden nicht geboren. Helden werden gebaut!

Jadoran
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 7918
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 06.01.2019 22:33

Käfige bestehen hauptsächlich aus Luft... und wenn es tatsächlich ein mit Eisenplatten gepanzerter Raum ist, dann ist es garantiert Plotonium. Wozu zum Teufel soll denn wer so eine schweineteure Box bauen? In Aventurien gibt es noch keine Walzwerke, Stahlplatten sind also... aufwändig... herzustellen. Wenn man Magier ruhig stellen will, legt man ihnen Ketten und eine Praioskrause, notfalls mit visierlosem Topfhelm an.

Das Ding ist Plot, defnitiv. Du kannst ja mal am Tisch laut überlegen, was diese Eisenbox wohl kostet (ein paar tausend Dukaten Minimum) und wie aufwendig es war, sie herzustellen und einzubauen (Das Ding wiegt viele Tonnen), und sehen wie euer SL entweder stumm leidet oder irgendeinen stumpfen Gegenstand greift :lol:

Leta
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8519
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Leta » 06.01.2019 23:04

Thisdan von Schmiedewasser hat geschrieben:
06.01.2019 20:33
Die Schwierigkeit besteht nun darin von dort zu entkommen. Transversallis oder andere Magie wird wohl kaum möglich sein aufgrund der immensen Einschränkungen des Eisens.
Schönes Beispiel für Magiekundeprobe verkackt. :)
Habt ihr eine Idee und könnt mir helfen das Hindernis zu überwinden? :???:
Frage ist doch nicht was ihr nicht könnt sondern was ihr könnt.

Benutzer/innen-Avatar
Baal Zephon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 508
Registriert: 21.06.2017 18:05
Wohnort: Baden

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Baal Zephon » 07.01.2019 08:57

Wie Jadoran schon schreibt, der Raum dürfte nicht mit Eisen, sondern Plotonium gepanzert sein. (Ich wäre bereit zu wetten, sobald den Meister jemand darauf hinweist dass ein Eisenraum RAW jetzt nicht sooo die Einschränkungen hat, fällt ihm ein dass die Platten auf Koschbasalt genietet wurden oder so ein Spaß) Wie ist euer meister denn so? Ist er Flexibel in der Abenteuergestalltung? Wenn ja, dann lohnt sich überlegen, wenn nein, würde ich empfehlen dass ihr euch zurück lehnt und die Aussicht während der bevorstehenden Zugfahrt genießt.
Abgesehen davon dass Magiebegabte recht bescheidene Gladiatoren abgeben (Um sie vernünftig in Gewahrsam zu nehmen müsste man ihnen die Magie nehmen, dann sind es [die Wildnisläuferin eventuell ausgenommen] unausgebildete Stoffies die schneller zerfetzt werden als man schauen kann, dass ist höchstens 5 Minuten unterhaltsam... aber was sollen unzivilisierte Mittelreicher auch von vernünftigen Gladiatorenspielen wissen) wobei der Kampf der Elfe gegen eine Gladiatorenhexe (mit möglichst wenig Bekleidung) natürlich schon ein ansprechendes Spektakel sein könnte... aber ich schweife ab. :wink:
Hilfreiche Einwürfe: Kann einer der Magier Beschwören? Weil dann wäre der Raum (sofern nicht aus plotonium) einen Erzdschinn später schon kein Problem mehr. Ihr habt eine Elfe und es gibt einen Wächter? Bannballadin und auf ist die Tür (Bei einem Beherrschungsmagier gerne auch der Imperavi)
Nichtmagisch, falls es Gitterstäbe und eine Möglichkeit mit dem Wächter zu interagieren, könnte man den zum Beispiel näher an die Tür locken (flirtende Elfe/Adlige/Magier) und ihm entweder die Schlüssel (Wenn es welche gibt und er sie hat) stibitzen, oder seinen Schädel mit gerüttet maß an Gewallt mit selbigen Metallstangen bekannt machen und dann die Tür öffnen. Der Klassiker wäre, dass sich eine/r krank stellt und der Typ dann überwältigt wird wenn er nach schaut (Er soll ja nicht die hellste Leuchte im Kronleuchter sein, könnte also funktionieren) Wie es dann weitergeht... naja hängt vom AB ab. Wenn die NSC als wirklich dämlich gesetzt sind, sind eure Sachen in einer mehr oder minder versprerrten Truhe vor der Tür und ihr könnt euch heraus kämpfen/schleichen. Wobei die Elfe erlaubt, so sie den Visibilli kann (oder wer anderes, aber es ist ein klassischer Elfenzauber) dass man wenn ihr gerade unbeobachtet seid, sie sich auszieht und ihre Kleidung grob mit Stroh oder so, welches Erfahrungsgemäßt gerne am Boden von Zellen herumliegt :censored: ausstopft und die anderen melden dass sie verstorben ist, während sie unsichtbar den Wächter bei der Prüfung entweder überwältigt oder wenn Verstärkung kommt, sie versucht heraus zu schleichen und hilfe zu holen. Kann alles sehr interessant sein, wenn der Meister es zulassen sollte.
Nebenbei, warum ein teurer Eisenpanzerraum? Warum nicht mit Ketten an Händen und Hals an eine normale Wand gebunden mit Knebel im Mund sowie dem umgedrehten Topfhelm... dass wäre wesentlich Kosteneffizienter, aber es scheint ein typisches DSA Abenteuer zu sein, die haben manchmal solche Schönheitsfehler. :Maske:
Zuletzt geändert von Baal Zephon am 07.01.2019 09:34, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Herz für Dämonen!

Benutzer/innen-Avatar
landiandi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 42
Registriert: 18.12.2018 13:35
Geschlecht:

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von landiandi » 07.01.2019 09:27

Du kennst euren Spielleiter besser als wir, aber du musst dich jetzt in seinen Kopf versetzen:
Der Eisenkäfig hat wohl einen Sinn -> kein Zaubern, oder mit mega-Erschwernis (wir gehen mal davon aus, der Meister weiß das oben genannte einfach nicht - kann ja schließlich nicht jeder Meister alles wissen)
Talente einsetzen -> bei DSA5 hat man in jedem Talent einen Wert von 0, d.h. man kann es prinzipiell immer versuchen (auch wenn die Chancen vielleicht schlecht sind)
Mit der Wache interagieren -> wäre sicherlich sinnvoll, hier kann man auch seine Kreativität ausleben

Die Lösung, die sich der Meister hierfür ausgedacht hat, zu finden kann unter Umständen schwierig sein, wenn er keine Hinweise gibt. Irgendwann muss das Abenteuer mal weitergehen. Wenn ich mir einen Mechanismus überlege wie bspw. eine Tür zu öffnen ist und keiner der Helden darauf kommt, dann bleibt die Türe nicht zu. In diesem Falle ist meistens ein NPC dabei, der das Rätsel löst. Dann gibts allerdings auch keine Extra-Abenteuerpunkte. Ich muss mir als Meister schon überlegen wie kreativ meine Spieler sind und ob die meinen kranken Gedanken folgen können :D

Wenn der Meister also das Abenteuer geplant hat für eure Heldengruppe, dann sollte es eine Lösung geben. Wenn er natürlich feststellt hmm jetzt sind die eingesperrt, keiner kann zaubern, keiner kann schlösser knacken, die Wache ist weg ... was nun? Dann wäre es schlecht vorbereitet ;)

Benutzer/innen-Avatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9170
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 07.01.2019 09:31

Irgendwie juckt es mich immer bei solchen "Problem-Beschreibungen" nach der Spielerfahrung, sowie dem Alter von SL und Spielern zu fragen... :rolleyes: :lol:

Haben wir nicht alle solche und ähnliche "Jugendsünden" erlebt oder begangen? ;)

@Thisdan von Schmiedewasser Ich denke auch, dass das stark nach Plothammer klingt... aber ohne nähere Infos kann man da sinnvoll nur wenig Ratschläge geben.

Einen möchte ich doch angeben bzw. den Satz von @Leta aufgreifen: Wenn ihr (trotz gegenteiliger Vermutung!) einen guten SL habt, der es einfach mit dem "Realismus" bezüglich Eisenwürfelraum in Aventurien nicht so genau nimmt, dann kennt der SL Eure Chars und ihre Fähigkeiten sehr gut und hat sich schon vorher mindestens einen Weg überlegt, wie Eure Gruppe da wieder heraus kommt. Ja, es könnte eine Eisenbahn sein, oder aber das Verlies ist doch nicht überall so wie es scheint (Kennst Du "Edna bricht aus?), oder man muss einfach nur den Wächter mit dem richtigen Argument überreden.

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Thisdan von Schmiedewasser
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2018 09:51
Geschlecht:

Errungenschaften

Flucht aus geschlossenem Raum

Ungelesener Beitrag von Thisdan von Schmiedewasser » 07.01.2019 13:34

DA habt ihr allerdings recht :D An sich ist er ein ganz guter Meister und hat immer Lösungswege auf uns zugeschnitten. Vielleicht denk ich auch zu kompliziert in dieser Sache und hab ein grobes Detail übersehen.
Ich kann euch ja nach der nächsten Runde berichten wie wir dort hinaus gekommen sind ´:D

Vielen Dank für die Vielen Hinweise und Anmerkungen!
Helden werden nicht geboren. Helden werden gebaut!

Antworten