DSA AG in der Schule

Hier finden allgemeine DSA-Themen ihren Platz, zu denen es kein explizites Unterforum gibt.
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 05.11.2018 18:59

Hallo liebe Gemeinde,

seit einiger Zeit schon plane ich eine DSA AG an unserer Schule.
Warum?
Den meisten hier werden sicher auf Anhieb gleich mehrere Kompetenzen einfallen die sich durch ein solch faszinierendes Rollenspiel schulen lassen. Und das ganz ohne Smartphone :-)
Ich selbst bin vor 25 Jahren auch als Schüler an das Spiel geraten und bis heute dabei geblieben.

Nun zu meiner Frage:
Ist jemandem dazu mal ein Konzept in die Hände gefallen?
Oder hat jemand schon Erfahrungen mit einem solchen Projekt im Pädagogischen / Sozialpädagogischen Bereich?

Für Ideen und Anregungen bin ich dankbar!

LG

Stefan

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 494
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 05.11.2018 19:06

Ich habe leider keine konstruktive Beiträge, finde die Idee aber unglaublich gut.
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8779
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Zorni » 05.11.2018 19:09

Ich würde hier anfangen, es auf DSA umlegen und so den Verantwortlichen vorlegen

https://www.kqed.org/mindshift/51790/ho ... uding-stem

https://teachingwithdnd.com/

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 05.11.2018 19:25

Danke für die Links!
Da les ich mich später mal durch. :6F:

Konkreter:
Mir schwebt eine AG für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse bis in die Oberstufe vor, für die Jüngeren mit sehr abgespecktem Regelwerk. Dann gemeinsam Helden erschaffen, Spielleiter-Coaching, etc. Für sowas eignet sich die einstündige Mittagspause z.B. prima.

Regelmäßig würde man sich dann nachmittags treffen um zu spielen, in meiner Fanstasie vergleichbar mit multiparallelen Abenteuern.
Mich sehe ich da weniger als Spielleiter, vielmehr als Coach für die Gruppen, von denen man ja dann mehrere betreuen kann.

Ideen für das Projekt hab ich super viele, ich warte noch auf ein postives Votum der Verantwortlichen :-)

Benutzer/innen-Avatar
Bluthandel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 337
Registriert: 08.11.2011 15:31
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Bluthandel » 05.11.2018 19:32

Hier in Marburg gab es mehrfach eine DSA-Projektwoche, ins Leben gerufen durch notorisch-engagiertes Lehrpersonal. :wobble: Soweit ich weiss, bestand das Angebot für die Jahrgangsstufen 7 und 8. Es wurde jeweils der Wolf von Winhall nach DSA2 Regeln gespielt. Ich denke, das Abenteuer eignet sich sehr gut: https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Der_Wolf_von_Winhall

Das Projekt muss wohl ziemlich gut gelaufen sein, da bei seiner Wiederholung der Andrang so groß war, dass SchülerInnen vom ersten Mal als Co-Spielleiter engagiert wurden. Von denen sind dann auch später einige in unseren DSA-Gruppen gelandet, waren coole Rollenspieler. Manch einen hat es sogar permanent hier ins Forum verschlagen. Also: Unbedngt machen! 8-)
Meistere: Postapokalyptisches DSA; Weiden 645 BF
Spiele: A 159; A 186
Ein <3 für Magiermogule!

TerraEbon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2017 12:41

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von TerraEbon » 05.11.2018 19:40

Hallo,

ich habe im vergangenen Schuljahr ein entsprechendes Projekt im Ganztagsbereich konzipiert und für die Schulleitung grob umrissen.
Im Anschluss habe ich auch die Durchführung mit Bezug auf die unterschiedlichen Kommunikationsebenen kurz reflektiert.

Vielleicht hilft es ja, ist aber sehr allgemein gehalten...
Dateianhänge
P&P Projekt.pdf
(399.49 KiB) 25-mal heruntergeladen

Emmet 03
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2018 12:54

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Emmet 03 » 05.11.2018 19:51

Hey, mein Lehrer macht an unserer Schule eine DSA-AG, ich werde ihm mal den link zu diesem Beitrag schicken.

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 05.11.2018 19:59

Vielen Dank für das Feedback / Material!

Super, dass das bereits so weit verbreitet ist :6F:

Ich hoffe meine Schulleitung davon überzeugen zu können und natürlich auch auf Schüler, die sich darauf einlassen.
Das Feedback ermutigt mich aber :ijw:

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3035
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von hexe » 05.11.2018 20:12

Ja, man kann durchaus sagen, dass die Idee dazu nicht neu ist. Von Savage Worlds Harry Potter an der Grundschule bis Storytelling, Dramaturgie & Game Design bei Abenteuergestaltung in der Kollegstufe und natürlich alles dazwischen.

Kinder wollen nur Smartphones, weil die Eltern dauernd Smartphones nutzen. Eltern die w20 rollen, haben meist auch Kinder, die w20 rollen wollen (außer in der 'Alles was die Eltern machen ist doof' Phase).

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2615
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 05.11.2018 20:31

Eine andere Idee, die damit zumindest im Zusammenhang steht: Bekannter (Deutschlehrer) von mir hat an einer Schule einen Sindarin-Kurs angeboten. Wäre zumindest auch ein Einstieg ins Thema der einer Schulleitung gut verkaufbar sein könnte.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 10.11.2018 10:14

Meine Schulleitung findet die Einrichtung einer DSA AG interessant und hat mir da freie Hand gegeben.
Ich kann bei Bedarf auch Regelwerke / Material anschaffen, wenn die AG gut läuft. :6F:

Da ich meine Zielgruppe ab der Klasse 8 bis zur Oberstufe sehe arbeite ich derzeit aber an einem eigenen Skript mit sehr abgespeckten Regelwerk.
flyer dsa ag Forum.odt
(544.3 KiB) 19-mal heruntergeladen

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 10.11.2018 12:53

Zur konkretem Umsetzung:

Um auf das Alter / Vorwissen der Kids aufzubauen möchte ich zu Beginn nur klassische menschliche Professionen zur Verfügung zu stellen, die sich auch ohne aventurisches Spezialwissen gut umsetzen lassen:

Einbrecherin, Abenteuerin, Söldner, Magier, Jäger, Seefahrer, Entdecker, Thorwaler (Wikinger), Krieger, Gladiator, (...)

Auch überlege ich noch welche Regeln wirklich notwendig sind und welche den Spielfluss nur unnötig verlangsamen.
Gerade bei jungen Teenagern kann das auch schonmal der Grund sein das Spiel schnell wieder sein zu lassen...

Talente werde ich auf etwa 15 Stück reduzieren, Zauber ebenso, SF und Manöver lass ich weg, genau wie Distanzklasse, Wunden, etc.
Den Hinweis auf DSA2 finde ich da durchaus hilfreich.

Erfahrungspunkte und Steigerungen analog zu DSA5, auch das Kartensystem für zB Zauber finde ich persönlich klasse umgesetzt um die Blätterei in Regelwerken zu vermeiden.

Und letztlich soll der Schwerpunkt in der Schule mMn klar auf dem Rollenspiel in der Gruppe liegen, dem gemeinsamen meistern von Hindernissen und Herausforderungen.
Gegner werden überlistet, nicht erschlagen. Zauber setzen außer Gefecht, töten aber nicht. Gute Argumente und Ideen sind mehr Wert als Glück beim Würfeln.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8499
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 10.11.2018 14:22

Warum nimmst du dann nicht gleich DSA5. Lässt sich auch schon gut nur mit dem Regelwerk spielen. Zudem sind die Bücher zu normalen Preisen erhältlich wenn die Schüler selber welche kaufen wollen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 10.11.2018 15:09

Als Grundlage nehme ich die DSA5 Schnellstartregeln.
Dennoch finde ich aus der Sicht der meisten Kinder auch Dsa5 in manches Feldern noch zu komplex / zu umfangreich / zu sperrig.

Für die Kleinen dünne ich das fürs erste Kennenlern-AB noch etwas aus.

Aber letztlich soll es natürlich dahin gehen, alles andere wäre ja auch nicht sinnvoll, da sämtliche aktuellen Publikationen diese Regeln nutzen.
Zuletzt geändert von Watership am 10.11.2018 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3035
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von hexe » 10.11.2018 15:18

Watership hat geschrieben:
10.11.2018 10:14
ab der Klasse 8
Also, ich hab in der 8 Klasse mit dem Spielleiten angefangen und diverse Regelwerke gelesen, damals DSA3. Die Magiebox kam dann auch bald raus und brachte endlich noch mehr Tiefe. Bist Du sicher, dass man da Regelwerk abspecken muss? Die Kinder in der achten Klassen haben am Ende schon selbst Runden am Laufen. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 10.11.2018 15:37

Hängt natürlich immer von der Person ab, war bei mir mit DSA2 damals genauso.

Allerdings lehrt mich meine schulische Erfahrung auch, dass ich grundsätzliche Lesebereitschaft oder die Fähigkeit sich mit komplexen Sachverhalten auseinander zu setzen (und sei es nur die Erschaffung eines Helden), in dieser Altersgruppe nicht mehr voraussetzen kann...

Allerdings denke ich auch, dass es manchmal nur an der richtigen Motivation mangelt.

Und die kann DSA ja in der Tat sein.

Jede bereits bestehende Gruppe von Achtklässlern auf die ich treffe (in Zeiten von Insta und Musical.ly) wäre ein Balsam für meine besorgte Seele :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8499
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 10.11.2018 18:40

Also mein Freund hat damals in der 5. Klasse mit DSA4 angefangen. Abspecken ist denke ich auch nicht nötig, eher halt shcon der Weg Schnellstartregeln --> Grundregelwerk, irgendwann Zusatzbände, wenn jemand was davon spielen will wie z.b. Zauberbarden.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Derya Eulenhexe
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 602
Registriert: 08.12.2010 10:58
Wohnort: Hildesheim

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Derya Eulenhexe » 10.11.2018 20:05

Ich weiß nicht, ob sich gerade dafür nicht vielleicht auch die kommende DSA5-Einsteigerbox eignet. Zudem könnte es vielleicht nicht schaden bei Ulisses anzufragen, ob sie so ein Projekt in irgendeiner Form fördern. Vielleicht würden sie ja irgendwelches Material beisteuern.
Nandurion
Winter is coming, owls!
La sorcière chouette est une chouette sorcière.

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 11.11.2018 09:56

Das habe ich soeben getan :-)

Ulisses hat geantwortet und ebenfalls auf die kommende Einsteiger-Box verwiesen.
Zudem diverse Links zu Material das ich verwenden kann um für das Projekt zu werben...

Verbunden mit der Bitte das Schulkonzept, sobald ich da was verschriftlicht habe, ins Scriptorium zu laden.

p.s. Die Einsteigerbox liest sich in der Tat interessant. Ich denke ich warte die Veröffentlichung mal ab. :6F:

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 408
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Uli » 12.11.2018 16:08

Der Text des AG-Aushangs war übrigens so inspirierend, dass ich diverse Textteile in meine AG-Einladung übernommen habe. 8-)

Wenn die Einsteigerbox raus ist, werde ich nochmal Ulisses anfragen, ob die Schule nach der D&D-Box auch eine DSA-Box besponsort bekommt. :)

Benutzer/innen-Avatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 69
Registriert: 06.10.2017 10:18

Auszeichnungen

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Jyivindar » 12.11.2018 16:51

Ich wünsch euch viel Erfolg damit! Das Projekt ist wirklich toll!
(Schonmal an mögliche Kooperationen gedacht mit einer evtl. vorhandenen Theater-AG ^^ - Requisiten und Schauspiel .. kommt mir nur eben in den Sinn)

Oh mann.. Schade das es sowas zu meiner Zeit nicht gegeben hat.
"great is the weapon that cuts on its own"
Tactician: 83%, Storyteller: 71%, Power Gamer: 67%, Casual 67% ^^

Benutzer/innen-Avatar
Watership
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.2015 11:22

Errungenschaften

DSA AG in der Schule

Ungelesener Beitrag von Watership » 12.11.2018 19:23

@ Uli

Kein Ding, kann gerne verwendet werden. :6F:

Ich höre aber raus, dass Du so eine AG bereits seit längerem laufen hast?
Wird das gut angenommen?

Ich bin gerade dabei das offizielle AB Sortiment nach wirklich Neuling-freundlichen Abenteuern zu durchforsten.
Nette Kurzabenteuer die auch junge, unerfahrene Meister anfangs nicht überfordern.
Einige Heldenwerk ABs eignen sich dazu ganz gut.

Auch wenn ich persönlich es liebe ein Abenteuer wochenlang vorzubereiten und mich in die Region einzulesen etc. sind mir für die Kids Abenteuer lieber, die losgelöst von der Region gespielt und idealerweise in ein, zwei Sitzungen beendet werden können.

Antworten