Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Rhanaya
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 14.04.2018 16:12


Jadoran hat geschrieben:
14.04.2018 15:29
aber das kann sich auch die Waage halten mit Abneigung


Ach "Feinde", natürlich!!!! Eine GP Quelle die ich noch nie genutzt habe.


Benutzer/innen-Avatar
berry
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 2684
Registriert: 29.12.2011 12:06
Wohnort: Bottrop

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von berry » 29.04.2018 02:46


Color=turquoise

Weiß von euch zufälligerweise, in welchen Kulturen die Profession des (Zauber)Tänzers: Gaukler zugelassen sind? Ich kann diese irgendwie im WdH nur im Berreich der Professionen finden, aber nicht bei den Kulturen. Beispiele würden reichen, denn ich finde nicht mal eine Kultur, die diese Profession zulässt.
Danke

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 1573
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 29.04.2018 03:17

Dem Wahnwitz zum Gruße!
berry hat geschrieben:
29.04.2018 02:46
Weiß von euch zufälligerweise, in welchen Kulturen die Profession des (Zauber)Tänzers: Gaukler zugelassen sind?
Bei allen wo sie nicht expliziet untersagt werden, oder es sich nicht durch 'Gesunden-Menschenverstand ausschließt? WdH S.
39 sagt dazu:
[...] Professionen: Hier finden Sie aufgelistet, welche Professionen üblicherweise einem Helden der entsprechenden Kultur zugänglich sind. Ausschlaggebend muss hier aber immer der gesunde Menschenverstand sein [...]


Die einzigen Zaubertänzer welche mir auf anhieb einfallen, das sie genannt werden, sind in der aranischen Kultur die Majunas, bei den tulamidischen Kulturen die Sharisad und die Hazaqi bei den Zahori (welche expliziet durch die Profession an die jeweilig genante Kultur gebunden sind). Den Zaubertänzer gibt es aber auch aventurisch nur in diesen 3 Varianten, das heist einen Zaubertänzer: Gaukler wird es wohl so nicht geben.
...
Im profanen Bereich gibt es bei diversen Kulturen bei Gesellschaft/Handwerkprofessionen die Anmerkung: "alle".

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzer/innen-Avatar
berry
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 2684
Registriert: 29.12.2011 12:06
Wohnort: Bottrop

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von berry » 30.04.2018 22:24

Naja, der Hinweis mit Zaubertänzer war schon eher der Verweis auf die direkte Profession mit gemeint, denn der profane Gaukler-Tänzer ist eben eine unterkategorie der Zaubertänzer und findet sich nun mal nicht beim Gaukler wieder.
Daher halt die Frage, wo dies mit zur Kultur gehört und wo nicht. Die 3 übrigen Professionen sind wie gesagt fest eingebettet, aber der 4. war jetzt nirgendwo für mich auffindbar.

Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 210
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 30.04.2018 22:52

Formal hast du recht: die nichtmagischen "Gaukler-Tänzer" sind eine Variante der magischen Profession "Tänzer und Zaubertänzer", und müssten daher bei der Beschreibung der Kulturen unter der Rubrik "Magische Professionen" zu finden sein - sind sie aber nicht. Dort finden sich nur die tulamidischen und novadischen Sharisadim, die Hazaqi der Zahori und die aranischen Majuna. Der Fließtext der Professionsbeschreibung gibt aber wenigstens einen Hinweis:
WdH S. 204 hat geschrieben:Tänzerinnen und Tänzer gibt es in fast jedem Volk,

Ich würde daher Gaukler-Tänzer überall dort auftauchen lassen, wo auch Gaukler eine erlaubte Profession sind.

Xeledonius Spareios
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 47
Registriert: 24.05.2017 21:24
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Xeledonius Spareios » 03.05.2018 21:13

Kurze Fragen zu Talent-Spezialisierungen im Bereich Klettern: Es gibt (laut WDS: Freiklettern, Bergsteigen, Eisklettern und Seilklettern).

Was ist die Beste Wahl um einen jungfräulichen Berg als Erstes zu erklimmen ?

Eisklettern würde ich über Eiskundig abdecken - fällt daher raus.
Tendiere daher zu Freiklettern, denn beim Bergsteigen ist die Erschwernis ja generell nicht so hoch. Oder bezieht sich Freiklettern auf Mauern und Bergsteigen auf Berge im Allgemeinen? (Bin auf diesen Gedanken durch das Bild WDS. S.20 darauf gekommen)

Bringt Seilklettern etwas für die anderen Helden?

Viele Grüße
Xeledonius

p.s. Ich könnte natürlich Klettern um 2 punkte steigern....

FrumolvomBrandefels
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 375
Registriert: 12.09.2016 09:51

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von FrumolvomBrandefels » 03.05.2018 21:38


00BFFF

Kommt natürlich auf den Berg, und auf die Spielweise darauf an. Wir vermeiden Wurforgien auf Klettern. Die würden mehr Probleme als nutzen mit sich bringen. Sinnloser und frustrierender Heldentod, oder Abbruch eines Abenteurs da bei höheren Bergen die körperlich schwächeren Charaktere einfach umkehren würden.
Und darauf zu warten bis der Magier oft genug nieder würfelt ist auch irgendwie langweilig.

Am besten einfach 2 mal steigern. Spezialisierungen zahlen sich normalerweise erst ab einem TW von 11+ aus.

Ansonsten, kommt es auf den Berg darauf an

Wie verwenden das Seil zumeist um den Schwächeren den Aufstieg zu erleichtern.

McBaine
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 411
Registriert: 16.05.2005 22:23

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von McBaine » 04.05.2018 18:33


Hallo, ein Magier in meiner Gruppe will Yash'Hualay Glyphen (die Schrift des Proto-Zelemja) erlernen. Gibt es irgendwo eine Angabe wo und mit welcher Verbreitung man Lehrmeister (nicht unbedingt im Regeltechnischen Sinne der Lernerleichterung, nur jemand, der es beibringt damit man es überhaupt steigern kann) oder Vokabelbücher etc. finden kann?

Danke

Benutzer/innen-Avatar
Exar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 265
Registriert: 26.03.2018 14:59
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Exar » 05.05.2018 02:37

Xeledonius Spareios hat geschrieben:
03.05.2018 21:13
Was ist die Beste Wahl um einen jungfräulichen Berg als Erstes zu erklimmen ?
Etwas geschummelt wäre vielleicht Spinnenlauf. Oder jemanden finden, der es auf dich spricht.

Zapariv
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 06.05.2018 15:54

Den Zwölfen zum Gruße!

Hätte eine namentliche Frage um vielleicht in unserem Spiel nicht was falsches darzustellen.

Ich Phexos Sternenschweif geborener Bornländer ausgelernter Magier aus Neersand mit SO 10 zum damaligen Zeitpunkt bin übersiedelt nach Belhanka und hatte das Glück den niedrigsten Adelstitel zu erhalten im HOR - Nobile. Habe eine Dame aus dem bornländischen Adel geheiratet eine Hesinde-Geweihte aus dem Geschlecht Riwilauken-Walsersprung (Nadjescha Riwilauken-Walsersprung - Person frei erfunden Geschlecht nicht) mit SO 8.

Hochzeit fand im Bornland statt, Wohnsitz ist zum damaligen Zeitpunkt aber Belhanka. Jetzt endlich zur Frage wie würde der ganze Namen dann lauten für ein Kind lauten, welches jetzt als Bürger des Horasreiches geboren wurde.

Stand meiner Person ist jetzt vermutlich Baron mit einem SO von 13.

Und wie wäre von uns dreien theoretisch wenn man es spielen würde die Anrede und Namen???

Danke für Eure Hilfe...

Andwari
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 7367
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 06.05.2018 18:40

Als Gelehrter von einer dort anerkannten, auch ausländischen Akademie bist Du im HR "Nobile" - hast Du sonst noch Titel oder Bürgerrechte im HR gekauft, als Belohnung gekriegt o.ä.? Bornländische Ehrungen und Adelstitel sowie Reichtum/Macht dort müssen schon merklich was hermachen um auch im HR viel zu gelten. Zumindest muss man sie entsprechend zur Sprache bringen. Oder bist Du jetzt ein horasischer Baron? Du scheinst insgesamt merklich besser gestellt zu sein als Deine Gemahlin, oder?

Euer Kind ist nicht automatisch "Horasier" - was sowieso ein ziemlich leerer Begriff wäre, hier geht es ggf. um "Ausländer", wobei Du ja inzwischen dauerhaft im HR zu sein scheinst, was dem Kleinen viel weniger Rechte gibt als er insgesamt haben sollte (das Kind zweier anderer Bewohner Belhankas hat auch erst mal ... Freiheit und nicht viel mehr). Es ist auch nicht automatisch "Bürger" - wenn Du allerdings das Bürgerrecht einer horasischen Stadt hast, ist es eine kleine Formalie, dem Windelpupser das auch zu besorgen bzw. deines mal zu vererben (das 2te bis x-te Kind wird teurer, "Bürger" bringt Pflichten die jeder einzeln erfüllen können muss) So lange man als Mutter nicht irgendeinen Reichsfeind, Paktierer o.ä. angibt, reicht ein Elternteil vollkommen. Als horasischer Baron könntest Du dem Kind einen horasischen Adelstitel verleihen, siehe RdH.

Namen erst mal einen oder mehrere schöne Vornamen wählen, Geburtssegen machen lassen und hoffen, dass das Kind die ersten fünf Lebensjahre voller Kinderkrankheiten überlebt, vorher wird es selten auf korrekter Etikette bestehen. Ihr als Eltern könnt jetzt schon was bzgl. Namen vereinbart haben, bis auf das "ya" für Nobile wäre horasisch nix zwingend - alles bzgl. zusammengestelltes Wappen usw. würde ich frühestens mit ca. 12 Jahren in offiziellen Listen auftauchen lassen, wenn ihr das jetzt schon vertraglich fixieren wollt (Adelige mit Familie machen so was z.T. schon bei der Hochzeit), geht zu einem Notar.

Zapariv
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 06.05.2018 18:56

Ja ich bin theoretisch bereits SO mäßig höher da ich mir bereits einen Namen mittels Taten in Belhanka, Kuslik und Vinsalt mir machte ebenso wurde mir das recht schon verliehen ein Familienwappen zu führen. Aber auch weil ich mir indirekt durch eine Verrückte Aktion versucht habe und hoffentlich auch geschafft den Titel des Barons im HOR zu erlangen.

Es ist auch korrekt was du meintest ich selbst habe mir damals das Bürgerrecht erkauft in Belhanka. Also so zusagen würde ich bereits als horasischer Bürger gelten. Und das mit dem Notar oder Advokaten hätte ich jetzt ja eben vor mein Kind dementsprechend zu deklarieren. Darum ja meine Frage wie wir also ich und meine Gattin und das Kind heißen oder anzusprechen wären.

Mein Kind würde Finja heißen aber müsste oder dürfte/könnte sie jetzt Finja Sternenschweif-Riwilauken-Walsersprung oder müsste der Name der Gattin zuerst stehen oder könnte das Kind auch nur Sternenschweif heißen???

Darjin
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 564
Registriert: 08.07.2016 10:03

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Darjin » 06.05.2018 21:26

Das sprengt zwar langsam das KFKA, aber ich würde vor allem diesen unkreativen Fantasienamen mal gegen etwas mit mehr horasischen Klang eintauschen.
Man nehme sich nur ein Beispiel an https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Jucho_von_Dallenthin ...
Adelige sind immer kreativ wenn es darum geht, ihren Namen den politischen und derographischen Gegebenheiten anzupassen, denk einfach an die Queen... Mountbattan-Windsor hieß vor WK1 auch noch Battenberg-Windsor ... https://en.wikipedia.org/wiki/Prince_Lo ... ountbatten

Und Besitz im Horasreich ist attraktiver als irgend eine in der Erbfolge nachstehende Besitzung im fernen Bornland.
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Zapariv
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 06.05.2018 22:10

Erstens möchte ich nicht verheimlichen woher ich stamme und wer ich bin.
Zweitens woher glaubst du die Info zu haben, dass ich einen Besitzanspruch ins Bornland habe wolle???

Ja beide Personen stammen ursprünglich aus dem Bornland, aber unser Lebensraum und jetziger und hoffentlich zukünftiger Lebensraum wird zum Gebiet des Horasreiches gehören. Sonst hätte ich auch damals nie das Bürgerrecht beantragt oder mir nach meinen kleineren Taten für welches man Auszeichnungen im Horasreich erhielt, höhere Ziele dort gesteckt und auch erlangt.

Ich stelle gar keine Ansprüche irgendwelcher Art und Form ins Bornland, da dies auch gar nicht möglich wäre...

Darjin
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 564
Registriert: 08.07.2016 10:03

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Darjin » 06.05.2018 23:50

Erstens: hat auch nie jemand behauptet
Zweitens: weil du den Stand deiner Frau anführst - offizielle Vertreter ihrer Familie schreiben sich übrigens Rivilauken-Walsersprung. Und eine Freiherrschaft in Bornland wäre kaum so angesehen wie eine Baronie im Horasreich (die bestimmt auch das 10fache an Einwohnern und das 20fache an Ertrag hat).
Drittens: wenn ihr im Horasreich als Horasier leben wollt, passt euch den dortigen Gepflogenheiten an. Familien-Doppelnamen sind verpönt (HdR.42 und HdR. 51). Man heiratet in eine Familie ein und gehört dann auch dazu. Der Familienname wird höchstens ergänzt, wenn man einem konkreten Zweig der Familie angehört und dies verdeutlichen will. Wenn man Landbesitz hat, kann man sich auf diesen berufen und dies im Namen berücksichtigen - allerdings macht das fast nur der jüngere Adel, der ältere Adel lässt sogar oft das 'von' oder 'ya' weg, da der Familienname ja eh bekannt.....
bsp.: Ralman Firdayon-Bethana ist aus der Nebenlinie 'Bethana' des Hauses 'Firdayon', seine Frau hat in seine Familie hineingeheiratet und ist nun auch eine Firdayon-Bethana, sein Vater war auch schon ein Firdayon-Bethana bzw. begründete den Familienzweig als Erzherzog von Kuslik - geboren wurde er als 'Firdayon'. Ralmans Mutter führte allerdings ihren eigenen Familiennamen 'Aralzin' fort, wichtigster Landbesitz der Aralzin ist die Grafenwürde von 'Bethana'...
Viertens: vermutlich ist deine Frau egal was den Namen betrifft und aus horasischer Sicht wärst du mit einer horasischen Handwerkerin nicht schlechter bedient gewesen...
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Svalja
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 71
Registriert: 03.05.2017 12:19

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Svalja » 07.05.2018 19:57

McBaine hat geschrieben:
04.05.2018 18:33

Hallo, ein Magier in meiner Gruppe will Yash'Hualay Glyphen (die Schrift des Proto-Zelemja) erlernen. Gibt es irgendwo eine Angabe wo und mit welcher Verbreitung man Lehrmeister (nicht unbedingt im Regeltechnischen Sinne der Lernerleichterung, nur jemand, der es beibringt damit man es überhaupt steigern kann) oder Vokabelbücher etc. finden kann?

Danke
Ich würde sagen, dass man die besten Chancen, einen Lehrmeister zu finden an der Khunchomer Magierakademie haben könnte. Ansonsten gibt es ein Abenteuer, in dem man potentiell sowas wie ein "Vokabelheft" bekommen kann:
Kleiner Spoiler für eine große KampagneAnzeigen
G7: Albtraum ohne Ende

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 708
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 07.05.2018 21:10


Ansonsten vielleicht bei Echsenforschern wie Puspereiken oder gar Herrn Muntagonus höchstselbst (inklusive Verschwörungstheorien).
Oder auch beim Achaz-Kristallomanten deines Vertrauens.
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Tassilo ya Baltari
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 22
Registriert: 08.04.2012 19:06

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Tassilo ya Baltari » 16.05.2018 00:44

[DSA 4.1, color=#BF4040]Ich bastel mir gerade mit der helden-software einen neuen Magier. Dieser kommt von haus aus mit zwei Merkmalskenntnissen: "Form" und "Eigenschaften". Sobald ich während der Generierung eine neue dazukaufe: "Einfluss", verschwindet der Haken für "Nutzbar" hinter einer der initialen Merkmalskenntnisse: "Form".

Kann ich bei generierung nur zwei Merkmalskenntnisse mitbekommen? Wenn ich so die generierung abschließe, steht hinter der für "Form", die den Haken für nutzbar verliert, dann auch "ruhend". Übersehe ich irgendwas?

Lorlilto
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 308
Registriert: 02.02.2015 12:59

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 16.05.2018 02:25

Ja, du übersiehst etwas: Die Leiteigenschaft-Voraussetzung für Kenntnis mehrerer Merkmale. Nachzulesen auf WdH 288, du brauchst für die zweite Mk (als Magier) KL 13, für die dritte 15 (die du vermutlich nicht hast) und ab da je 1 Punkt KL mehr für jede weitere Mk.

Eihwaz
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2018 23:29

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Eihwaz » 20.05.2018 05:44


Kurze Frage:

"Kann mir jemand die Werte für einen Kleinaffen geben?"

Ich möchte mir einen Hexer erstellen und gerne diesen Vertrauten wählen aber leider wird er nicht in meinem DSA 5 Buch aufgeführt.

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 1573
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 20.05.2018 08:31

Dem Wahnwitz zum Gruße!

1) Für fragen zu DSA 5 bist du im falschen KFkA...

2) Schau mal hier.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzer/innen-Avatar
Megabeowulf
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2017 11:29
Wohnort: Offenbach am Main

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Megabeowulf » 26.05.2018 22:08

Ich möchte einen 4.1-Char mit Ausrüstung aus dem Heldengenerator ausstatten. Aber dort sind keine Preise verzeichnet. Kann ich stattdessen die Preise aus dem 5.0-Heldengenerator nutzen?
Spielertyp: Powergamer: 10% Butt-Kicker: 10% Tactican: 20% Specialist: 0% Method Actor 30% Story Teller: 30% Casual Gamer: 0%

Aktuelle Chars: Selim ibn Kerime (Leibwächter)

HerbyGunner
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8
Registriert: 17.07.2017 17:25
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von HerbyGunner » 06.06.2018 18:57

Wenn du die Heldensoftware nutzt, kannst du im Inventar-Reiter ein Item auswählen und dann unten links auf "Editieren", dann wird dir der Preis im Tab "Allgemein" angezeigt

Benutzer/innen-Avatar
Megabeowulf
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2017 11:29
Wohnort: Offenbach am Main

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Megabeowulf » 17.06.2018 20:52

Unter "Gegenseitiges Lehren und Lernen" steht im Grundregelwerk auf Seite 201, dass der Schüler bei erfolgreicher Lehrenprobe je Zeiteinheit einen AP für das Talent erhält. Aber da steht nicht welche Zeiteinheit dies ist.
Welche wird denn gemeint?
Spielertyp: Powergamer: 10% Butt-Kicker: 10% Tactican: 20% Specialist: 0% Method Actor 30% Story Teller: 30% Casual Gamer: 0%

Aktuelle Chars: Selim ibn Kerime (Leibwächter)

Macaldor
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 173
Registriert: 19.07.2017 19:13
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Macaldor » 17.06.2018 20:54

Eine Zeiteinheit (ZE) beträgt 2h. Also bei einem normalen Tag hat man 4 ZE's zum lernen/arbeiten...
"Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich" -Satz des Pythagoras

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 214
Beiträge: 18509
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 17.06.2018 22:32

Siehe auch die Box auf S. 197 rechts oben.

Grakhvaloth
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 90
Registriert: 16.05.2018 15:09
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Grakhvaloth » 21.06.2018 20:40



color=darkviolet


Wie hoch ist der LkW eurer Geweihten bei Spielbeginn? Die meisten starten mit 6, aber wie viel Zukauf gestattet ihr mit Start-AP? Und wie hoch ist der LkW bei ca. 5000 AP und wie hoch bei 10.000 AP? Natürlich schwankt das in den einzelnen Runden vermutlich sehr stark, aber mich würd trotzdem interessieren, wie ihr das handhabt.
Gameistisch gesehen skalieren Geweihte extrem mit dem LkW, der Machtzuwachs zwischen LkW 8 und LkW 15 ist immens und entspricht auch nicht dem Machtzuwachs, den man mit denselben AP in einem anderen Bereich hätte, scheint mir.

Benutzer/innen-Avatar
BenjaminK
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3141
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von BenjaminK » 25.06.2018 09:47

Die meisten starten mit 6, aber wie viel Zukauf gestattet ihr mit Start-AP?

LkW ist schon sehr teuer. Wenn dem Geweihten seine sonstigen Fähigkeiten reichen, dann kann er meinethalben auch alle seine Start-AP (wohl so max. 560) in seiner LkW versenken und mit maximal 10 starten. Mehr geben die Start-AP nicht her (Auf 11 wären 565 AP). Wo er dann an anderer Stelle Lücken aufweist bzw. Kerntalente nur 5x so einsetzen kann, wie man es von dem Geweihten erwartet (weil er nur 5x den TaW hochmirakeln kann....), ist dann sein Problem. Natürlich wird das erst interessant, wenn diese Blößen auch angespielt werden.

Gameistisch gesehen skalieren Geweihte extrem mit dem LkW, der Machtzuwachs zwischen LkW 8 und LkW 15 ist immens und entspricht auch nicht dem Machtzuwachs, den man mit denselben AP in einem anderen Bereich hätte, scheint mir.

Kommt ein bisschen auf den Geweihten an, finde ich. Ja, manche haben echt coole Sachen für LkW, aber interessant wird es viel mehr mit einer sinnvollen Kombination. Die höchste LkW bringt ja auch "nur" Mirakel-Erfolge. Dann kommt halt das Mirakel nicht auf +4 auf den TaW, sondern +8. Das ganze kann er nur wenige male machen, weil ihm ja schnell die KE ausgeht. Na und? Eine echte Steigerung der bevorzugten TaW wäre sicher nicht ansatzweise so teuer gewesen.
Kommt da aber jetzt noch eine regelmäßige Karmalquest bzw. dazugekaufte KE dazu und noch mächtigere Liturgien, wird das ganze schon interessanter. Aber weder die massen an KE, ein extrem hoher LkW oder mächtige Liturgien funktionieren allein.

Die höchste Kombination war bei mir in der Runde bei 10.ooo AP die LkW von 15, ca 50 KE und auch eine Hand voll Grad IV und V Liturgien.
Bei 5.ooo hatte der gleiche Charakter etwa LkW 12, 30 KE und gerade eine auf IV aufgestufte und fixierte Liturgie.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 190h
MR-Gruppe 830h

Benutzer/innen-Avatar
Praiodan Eichelhärter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 370
Registriert: 13.01.2012 13:44

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Praiodan Eichelhärter » 26.06.2018 12:57


Naja mit den Start-AP kann man bei uns kaufen was man will. Bis zu einem TaW von 15. Was aber bei LkW ja nicht geht, wie oben schon erwähnt wurde.
Für die G7 hab ich nen Ronnie erstellt, mit 12k AP der hatte LkW 18. Jetzt bei 16k AP hat er nen LkW von 22.
Der Machtzuwachs ist vor allem durch die sehr stark auf LkW skalierende Regeneration gegeben, man sollte aber auch bedenken dass man mit viel Entrückung auch seinen LkW steigert und somit auch schon mit nem LkW von 15 durchaus 9KE/Tag reggen kann(je nach Eigenschaften für die Mirakelprobe, aber auch hier hilft 50+ Entrückung). Finde aber auch dass man seine Lieblingstalente durchaus mit AP hochsteigern sollte. Ist zum einen deutlich effizienter und man muss nicht all seine KE dafür opfern um diese Talente vernünftig einsetzen zu können. Ich hab zum Beispiel noch einige AP in Kampf, Körper und Handwerk gesteckt. Dazu noch Magiekunde. Außerdem musst du wenn du auf Entrückung spielst, auch noch einige andere Talente zumindest auf nen TaW von 7 bringen um da nicht komplett weltfremd daherzukommen.(Je nach dem wie ihr negative TaWs in z.b. Gesellschaftlichen Talenten ausspielt. Menschenkenntnis auf -4 zum Beispiel heißt bei uns dass man erstmal alles glaubt was einem erzählt wird, bzw wenn man misstrauisch ist alles als Lüge oder angriff auf einen selber wahrnimmt. Rechnen auf -4 heißt dass du nicht mal bis 3 zählen kannst und Orientierung auf nem negativen Wert heißt dass sich überall verirrt. Man ist also entweder sehr hilflos alleine oder man investiert viele AP in Talente auf TaW 7)
Allerdings haben Ronnis auch nicht so viele Liturgien die mit nem hohen LkW gut skalieren. Also kann ich diesbezüglich nicht sagen wie das bei z.b. Pereine Geweihten ist, die dann ihren extremen Heilungssegen spamen können.

Andwari
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 7367
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 26.06.2018 15:22


Ja, Liturgien und Mirakel der Geweihten skalieren stark mit dem LkW - ABER im Spiel ist es mMn viel mehr der Mangel an KaP, der deren Einsatz limitiert. Geweihte haben typischerweise über ihre Liturgiekenntnis hinaus auch andere (profane) Betätigungsfelder, in die sie AP stecken müssen.
=> Der Geweihte wird also nicht 1:1 mit LkW stärker, nur die Wirkung seiner Mirakel/Liturgien, wenn er sie mal einsetzt. Die Frequenz davon hängt stark am Spielstil - wenn die Gruppe jeden Spielabend voll ausgeruht in ein "eine-aventurische-Nacht"-Abenteuer startet, ist das ganz anders als wenn sie wochenlang agieren müssen. Vergleichbar mit Zauberern - einmal ist deren Astralpoolgröße ausschlaggebend, einmal die Regeneration.

Geweihte sind bei der Generierung nicht gerade bevorzugt, es gibt anders als bei Zauberern keine netten Karma-Nachteile mit denen man GP schinden kann und später zahlen sie nicht nur für den LkW ihre AP, sondern auch für die "Zauber" - also Liturgien extra und das nicht durch "Hauszauber, AkA, Merkmalskenntnisse o.ä. verbilligt = für die 150 AP einer Grad-III-Liturgien lernt der Magier dank AkA SFs für 200 AP - oder einen Spruch effektiv nach Spalte A (dank Verschiebungen) bis ZfW15 (bzw. eignet sich eher mehrere Sprüche mit ZfW10 an).

Antworten