Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Hier finden allgemeine DSA-Themen ihren Platz, zu denen es kein explizites Unterforum gibt.
Skalde
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 170
Registriert: 26.11.2016 11:00

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Skalde » 21.09.2018 15:37

@Ivar Solgison Da der Teppich von Bayeux eigentlich als recht akkurates Bild gilt, möchte ich nicht ausschließen, dass es im historischen Reiterkampf tatsächlich zu solchen oder ähnlichen Tumulten gekommen ist.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Avesgeweihter mit Kriegskunst 0, neuzeitlich

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 783
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 21.09.2018 16:06

Keine Ahnung, wie man anonym oder öffentlich surft. (Wenn ich mit dem Smartphone in der FuZo sitze, isses öffentlich?) :grübeln:

Mit der Galerie geht's, danke. LOL für Regelkunde: Kampf aus knieender Position. :ijw:
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Benutzer/innen-Avatar
Baal Zephon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 240
Registriert: 21.06.2017 18:05
Wohnort: Baden

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Baal Zephon » 23.09.2018 12:23

Ein kurzes Zitat vom letzten Shadowrun, es war von der Kindlichen Vampirin (körperlich 8) über den orkischen Ex-Söldner.
"Er ist der Typ mit den Kabelbindern und dem Panzertape, ich vertraue ihm"
Ein Herz für Dämonen!

Madwolf
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2018 11:24

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Madwolf » 23.09.2018 14:33

Der Spieler hatte ein Pferd mit, welches am Sattel eine Scheide für sein zweihändiges Schwert hatte.

S: So genug nun von den Schwarzpelzen. Die Gefahr ist gebannt, drum stecke ich mein Schwert in mein Pferd.
M breit grinsend: wenn du das unbedingt machen möchtest, würdest du nun eine KK-Probe ablegen?
S etwas verwirrt: bevor ich den Würfel nun rolle, weshalb eigentlich?

Nach etwa zehn Minuten völligen Unverständnis des Spielers und einigen Fehlversuchen, dem Spieler seinen linguistischen Fauxpas nahe zu bringen, war ein Heilzauber und eine Korrektur auf dem Begleittierbogen fällig.
Grammatik bei Meister Yoda ich habe gelernt.
Oder auch: wer Rechtschreibfehler findet, bekommt keinen Finderlohn :-)

Benutzer/innen-Avatar
Cahoir
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 17
Registriert: 24.11.2016 09:55
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Cahoir » 24.09.2018 10:56

Da ich derzeit in ner Onlinerunde bin, wäre das mal was. Kenne da auch eine Spielerin, die sofort Feuer und Flamme wäre. Allerdings wären ihre Memes dann sämtlich mit Katzen versehen *hust*.

Gestern übrigens auch wieder mal ne klassiche Szene gehabt:
Unser Golgarit will nen Gefangenen per Faustschlag ausknocken und legt sich dabei im Uferschlamm des Yaquir elegant auf die Fresse.

Dafür hat er innerhalb einer Spielrunde sagenhafte 3 SEs bekommen. Davon 2 auf sein ohnehin astronomisch hohes Talent Sinnesschärfe. Seit ich in dieser Gruppe bin, durfte ich beobachten, wie diese Char bei Sinnesschärfe sagenhafte 6 SEs innerhalb weniger Spielsitzungen bekam. Aber auch nur bei diesem Talent...Ergebnis: Sinnesschärfe 18. Dem Kerl entgeht nicht mal das Niesen einer Mücke. Da wird jeder Elf neidisch - und mein Agent erst recht. Der denkt schon über nen Berufswechsel nach.
Truth is not what you want it to be; it is what it is, and you must bend to its power or live a lie - Myamoto Musashi

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 4966
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 05.10.2018 11:08

Gestern in den Kellergewölben eines alten Klosters Meisterinformationen zu: "Quanionsqueste": Arras de Mott:
Uns wurde beschrieben, dass in den Gewölben hier und da eine Pergamentrolle rumliegt.
Ich: Das waren bestimmt Leseratten!
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 382
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 05.10.2018 11:46

Gestern Abend war meine Shadowrun Runde wieder zusammen.

Vor dem Urlaub des Meisters waren wir in den Bossraum vorgerückt. Gestern dann das Finale in einem Hong Konger Club.

Der Meistershidim sitz lässig auf der Treppe zur Tanzfläche, in selbiger ein Ritualkreis.

Schüsse, ausser seinem Drink gehts nichts kaputt. Irgendwie kam dann von Seiten eines Spielers folgendes auf: Weicht er aus? Moonwalked er? Der Runninggag des Abends war geboren. Der Boss aka Michael Moonwalked also ab jetzt herum, lief Schädel platzen und Griff sich zu 'Beat it' in den Schritt, wenn er getroffen wurde.

Bis zu dem Zeitpunkt wo er laut Meister pissig wurde. Als schluss mit Lustig war ging er in Eiszauber über. Zeit für 'coole' Sprüche a la 'das Eis brechen' ect. Als seine Hanseln dann die Hände Richtung Ritualkreis ausstreckten und der Meister 'Macarena' anspielte, war vorbei :D Aber gelegt haben wir ihn wohl trotzdem ;)

Benutzer/innen-Avatar
Ivar Solgison
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 561
Registriert: 25.02.2013 02:45

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Ivar Solgison » 10.10.2018 01:50

Spoilerwarnung: Im folgenden Beitrag befinden sich Informationen zum Abenteuer A.207 Schloss Strobanoff. Wer das Abenteuer als Spieler erleben möchte, sollte also nicht weiterlesen oder aber direkt danach viel Wacholderschnaps trinken!






:borbi: Die Kriegerin hat sich aus Neugier die Krone des Al'Rik aufgesetzt. In der Vorstellung der Spieler sieht die Krone aus, wie die Dämonenkrone Borbarads.

SC1: "Du siehst aus wie Borbi. Oder eher: Barbie!"
SC2: "Barbarad"
---

Viel später entdecken die Helden das Skelett Strobanoffs. Der Fundort verwundert, da er ja eigentlich ein Grab auf dem Boronsanger hat.

Kriegerin: "Wieso liegt hier eigentlich Strobanoff?"
SC1: "Und warum hast du eine Krone auf?"
---

SL: "Da ist ein Schutzkreis gegen Untote."
SC3: "Klingt wie ne Selbsthilfegruppe."
---

Die Elfe nervt die ganze Zeit mit ihren Prinzipien, wie sie es nennt ihrem Mandra.

SC2: "Mandra, Mandra mit Till Schweiger?"
SC1: "Fangen jetzt die Mandra-Witze wieder an?"
SC2: "Einmal Mandra-Platte bitte, Brokkoli mit Schnittlauch!"
---

Fast hätten wir noch ein wertvolles Artefakt liegen gelassen, als der Spielleiter sagte "Mondsilberner Spielgeldpanzer."
---

Vielleicht noch Memes? Der Bedankomat sagt, ihr mögt Memes. Ich versuche hier die mal als Spoiler zu markieren, auf dem ersten könnte ein Gemächt, auf dem zweiten ein paar Renaissancebusen zu sehen sein. Deswegen überempfindliche User bitte nicht klicken.

Ein Spieler sagt wegen "Freizeitstress" ab:
SpoilerAnzeigen
230
Aus Spaß gebastelt als Teaser zur nächsten Spielrunde:
SpoilerAnzeigen
231

Bis bald und immer frische Unterwäsche anziehen!
Schließlich bin ich ein Thorwaler. Und wir Thorwaler können alles.

Merry
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 1583
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Merry » 10.10.2018 08:32

Ivar Solgison hat geschrieben:
10.10.2018 01:50
Vielleicht noch Memes?
Ich muss mir die Memes zwar immer in deiner Galerie anschauen, aber das lohnt sich!
From Libya, Syria and from the Ukraine
We’re all Europe’s story and we’re all worth the same
Your Europe’s story is worth just the same.

Benutzer/innen-Avatar
Mimj
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 187
Registriert: 02.12.2014 16:53

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Mimj » 10.10.2018 17:51

Gestern war für unsere moralisch flexible Runde ein recht erfolgreicher Abend was erwähnenswerte Aussprüche angeht:

Gruppe spricht halb OT-darüber was sie denn alsle so für SOs haben:
S1: Ich hab 6 ...
S2: Ich hab 7 ...
S3: Ich hab 8 ...
S4: ICH HAB 12 UND IHR BEHANDELT MICH WIE SCHEIßE!!!

Magier aus Oron zur Nekromantin auf einen etwas unwissenschaftlichen Ausspruch zu Magie: Seid ihr vom Ende der Welt? .. ach ja ihr seid ja aus Braback ...

Spieler beim Lesen seiner Zauberliste: ich hab den perfekten Weißmagierspruch - der Responsibility..

M zu einem Spieler: S4 als S5 mit dir redet fängt sie das Kotzen an.
S4: das bin ich gewöhnt.

M: Das Wasser ist schwarz.
S3: Ist es dunkel?

Skalde
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 170
Registriert: 26.11.2016 11:00

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Skalde » 14.10.2018 10:37

.

Unsere Gruppe zieht (mehr oder weniger) inkognito durch Xeraanien. Spoilerwarnung für "Der Unersättliche"

S1: Dariyon, avesgeweihter Navigator und Teilzeitvegetarier
S2: Kalimba, thorwalsche Seefahrerin und Kampftrinkerin
S3: Khaidash, leicht beschränkter Orksöldner mit Sprachfehler
S4: Iodas, nostrischer Bogenschütze, Bogenbauer und Bodybuilder
S5: Faizal, arroganter und großmäuliger Dämonologe aus Brabak
S6: Gazalinde, nymphomanische Katzenhexe mit Luchsvertrautem Ahjan

Gazalindes herbeigerufene Krähen hacken auf einen feindlichen Söldner ein. Die Spielerin würfelt den Schaden für die Vögel aus.
S6 (würfelt): "6 TP."
S1: "Das war ein Auge!"
S6: "Noch mal 6 TP."
S1: "Das war das andere Auge!"
S6: "5 TP."
S1: "Das war die Blitznarbe auf der Stirn!"

Kalimba versucht, einen Söldner lebend zu fangen.
S2: "Ich werfe mich mit der Decke auf ihn."
S1: "Wie genau? Hast du Brünstigkeit?"

Faizal wirft sich von hinten auf einen Söldner und schleudert ihn zu Boden. Zeit für ein bisschen Meisterwillkür:
S5: "Ich packe ihn an den Haaren, reiße ihm den Kopf in den Nacken und halte ihm das Schwert an die Kehle."
SL: "Er hat keine Haare, sondern eine Glatze."
S5: "Dann greife ich ihm halt ins Gesicht und ziehe ihn an der Nase hoch."
SL: "Er hat keine Nase!"

S2: "So, Fesseln-Probe +3 geschafft, der rennt nicht mehr weg."
SL: Wie hast du ihn denn mit einer Decke gefesselt?"
S1: "Na, Decke drumwickeln und den Säbel in der Mitte durchstechen, damits hält."

Nach dem Kampf versucht die aufgekratzte Gazalinde, den leicht verletzten Iodas zu verführen.
Gazalinde: "Ich könnte mich doch draußen um dein Bein kümmern."
Dariyon: "Welches Bein meinst du genau?"

Das Schäferstündchen in der dunkeln Gasse war dank Iodas' misslungener KO-Probe dann aber sehr schnell vorbei.
S1: "Also, wenn du jetzt zufrieden bist..."
S6: "Ich bin besänftigt. Nicht zufrieden."

Die Ausrüstung der toten Söldner wird verteilt.
Kaidash: "Den Schild brauch ich nicht, die sind eher was für schwache Leute."

Superagent Dariyon befragt unauffällig die Bewohner Feuerhafens. :rolleyes:
Einwohnerin: "Und letzte Nacht hat jemand die Besatzung hier erschlagen und das Bootshaus niedergebrannt."
Dariyon: "Ja, darüber bin ich bestens informiert."
S5: *Facepalm

Bei der al'anfanischen Gesandten in Mendena.
S5: "Bevor wir gehen, frag ich sie noch, wo hier der Agrimoth-Tempel ist."
SL: (Schaut ihn wortlos an)
S5: "Ja, auch wenn jetzt alle schauen, als ob ich nach dem Kinderstrich gefragt hätte. Ich brauch Paraphernalia."

Faizals nicht sonderlich von Hesinde gesegnete Gefährten machen es ihm nicht leicht.
Faizal: "Wir brauchen ein Ablenkungsmanöver. Das bewerkstelligen wir am besten mit einem Artefakt, dass einen Brand auslöst. In dem Chaos können wir dann ins Goldene Haus eindringen und..."
Iodas: "Wie geht Artefakt?" (Eigentlich nur ein Versprecher des Spielers, der aber als ingame aufgefasst wurde)
Faizal: "Die Frage "Wie geht Artefakt?" könnte ich dir jetzt in einem längeren magietheoretischen Vortrag beantworten. Den würdest du aber sowieso nicht verstehen. Also die Kurzfassung: Ich belege ein Artefakt mit dem Spruch "Brenne toter Stoff" und wir verüben damit einen Anschlag auf den Kriegshafen. Die werden denken, es seien Haffaxsche Saboteure, und wir können die Verwirrung ausnutzen."
Kaidash (verständnislos): "Was haben wir vor?"
Faizal: "Ich. Zauberdings. Feuer. Bumm!"

Faizal (mehr zu sich selbst): "Ich finde es übrigens bewundernswert, dass der Geweihte gerade die Hexe ablenkt, damit ich in Ruhe meinen Dämon beschwören kann." (Siehe unten)

Während Faizal die Beschwörung vorbereitet, veranstalten Kaidash und Kalimba ein Kräftemessen.
S3 (Kaidash hat KK 18): "Ich mache einhändig Liegestütze."
S2: "Ich hab ne bestätigte 1 bei meiner KK-Probe. Ich mache freihändig Liegestütze!"

Ab hier driftete der Abend sehr ins Pubertäre ab. Weiterlesen auf eigene Gefahr. Ich glaube, gestern haben wir zum ersten Mal die Anschaffung von "Wege der Vereinigungen" in Betracht gezogen.
SpoilerAnzeigen
Dass Faizal das Artefakt mittels eines Agribaal erschaffen will, hat er seinen Gefährten verschwiegen. Gazalinde wird angesichts des Heptagramms auf dem Zimmerboden jedoch misstrauisch und fragt ihn über sein Vorhaben aus. Dariyon, der weiß, dass Faizal normalerweise weiß, was er tut, versucht Gazalinde abzulenken. Allerdings ist ihm nicht aufgefallen, dass sie ihn schon den ganzen Tag herumzukriegen versucht.
Dariyon (in seinem Rucksack kramend): "Lass ihn einfach arbeiten. Ich könnte... was hab ich dabei... dir was auf meiner Flöte vorspielen?"
Gazalinde: "Ich könnte dir was auf deiner Flöte vorspielen."

Weil Faizal nicht über genug Astralenergie verfügt, hat er Gazalinde um Hilfe gebeten. Da sie den Unitatio nicht kann, muss er einen Magischen Raub begehen.
Faizal (Geistesabwesend in seinem Beschwörungskreis, umgeben von morbiden Paraphernalia) "Gazalinde, mach dich doch bitte obenrum frei."
S1: "Ich glaube, das versteht sie jetzt falsch."
S6: "Nein, ich kenn den Zauber ja. Aber dieses Kleid kann man nicht aufmachen, ich zieh mich einfach ganz aus."
S5: "Gut. Ich fasse ihr an die Brust und konzentriere mich mit geschlossenen Augen."
S1: "Wenn jetzt jemand in dieses Zimmer kommt..."

Der arme Dariyon erlebte schließlich das schlimmste Schäferstündchen seines Lebens, als Gazalinde ihn in einen leeren Raum im Erdgeschoss der Herberge mitnahm. Gazalinde greift dem Avesgeweihten beherzt in die Hose und der SL verlangt eine FF-Probe.
S6: "20... ups. Okay, Prüfwurf... 19. Ich hab Tollpatsch, also quasi 20 bestätigt mit 20..."
SL: "Wow. Das heißt dann wohl Schwellkörperbruch."
Betretenes Schweigen. Dann:
S6: "Moment... ich hab doch den Hexenspeichel..." :rolleyes:
Edit: Kaidash hat natürlich KK 18 und nicht 17. Wie konnte ich unseren Lieblingsork nur als so schwach hinstellen. :oops:
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Avesgeweihter mit Kriegskunst 0, neuzeitlich

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 1851
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 14.10.2018 23:09

Neues vom Schwarzen Alrik (KL 7, herzensgut, herrlich naiv, stark wie ein Ochse): (ACHTUNG: SPOILER zum GRAUTANNZYKLUS möglich)

Alrik hat im Laufe des gestrigen Spieltags zweimal zu hören bekommen: "Du hast ja Recht", davon einmal von unserem Auftraggeber, einem Hesindegeweihten. Weiß jemand zufällig, in welchem Paralleluniversum wir gelandet sind?

In einem hesindenahen (oder phexnahen :phex: ) uralten Tempeltrakt mit Rätselräumen, Alrik bemüht sich zumindest zu einem Beitrag zur Lösungsfindung und schlägt seinen Kriegshammer mit Schwung in die mit Hieroglyphen verzierte Wand. Der Hesindegeweihte schlägt die Hände vorm Kopf zusammen und schreit innerlich ob der zerstörten Inschriften, bringt es aber nicht übers Herz, ihn zu schelten, da er durchaus einen soliden Plan hatte. Nicht lange zuvor waren wir nämlich in selber Gruppe in einem Labyrinth, das sich nach einem zufälligen Schlag gegen die Wand als eine Illusion herausgestellt hatte.

Elfen bitten uns kurz vor den Namenlosen Tagen um Hilfe, für die wir das Dorf verlassen müssten. Unser Hesindegeweihter (ein NSC) weigert sich wegen der Gefahr, während der NL außerhalb des Dorfes zu sein. Die Elfen sind verwundert, weil ihnen an diesen Tagen noch nie etwas Schlimmes passiert ist, und der Hesindianer erklärt, dass es aber für Zwölfgöttergläubige gefährlich ist. Alrik zählt an den Fingern die Götter ab, die er kennt (bis dato Peraine, Boron, Travia, Praios, Hesinde und Efferd), landet bei sechs, und beschließt, dass es also auf ihn nicht zutrifft und er helfen kann.

Alrik hatte ja in irgendeiner Höhle große Bronzegongs gefunden und zwei davon mitgenommen. Nun ist er damit im Ingerimmtempel, um sie zu verkaufen. Der Geweihte hat ihm bereits eine Schätzung gegeben (Materialwert je Gong 240 D, als Dekoration in der Form vielleicht sogar je 300 D), ruft dann aber noch einen Magier hinzu, da ihn die seltsamen Symbole auf dem Gong neugierig machen. Der Magier erklärt, dass es sich bei den Gongs um magische Artefakte handelt und sie vermutlich gar nicht eingeschmolzen werden könnten.
Alrik, völlig enttäuscht: "Oh, also Gongs doch nix wert?"
(Er hat im Endeffekt je 500 D pro Gong von der Akademie in Punin erhalten, abzüglich 25% Vermittlungsgebühr des Magiers also stolze 750 D für meinen tumben Bauern. Er besitzt jetzt ein eigenes kleines Grundstück mit kleinem Häuschen, Gemüsegarten, Hühnerstall und Platz für ein paar Ziegen und Schweine sowie seinem Wohnwagen und Kaltblüter und ist stolz wie Bolle. Und das Häuschen hat genau ein Fenster mit Klarglas (die anderen sind schlicht offen mit Läden), da seine Angebetete derzeit durch Trauma fast nur am Fenster sitzt und hinausschaut, und sie es so auch bei Kälte machen könne.)

Der Ingerimmgeweihte ruft anschließend einige Handwerksmeister zusammen, damit Alriks Wunsch des eigenen Häuschens mit Ingerimms Segen Wirklichkeit werden kann. Er setzt zur Erklärung an: "Die Zwölfe scheinen ihre Hände über diesen jungen Mann zu halten ..." -- Spielerin: "Außer Hesinde, die schlägt bei ihm nur noch die Hände vors Gesicht."

Benutzer/innen-Avatar
Fiieri
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 69
Registriert: 22.03.2018 12:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Fiieri » 15.10.2018 08:33

Am Freitag endlich mal wieder mit der Zyklopeninsel-Kampagne weiter spielen können :ijw:

Helden stellen sich der Prüfung im Praioskloster, um zum Orakeln von Baltrea zu gelangen.
Nachdem diese mit großer Mühe abgelegt werden kann (3 Tage in absoluter Finsternis sich seinen eigenen Ängsten stellen), begeben sie sich auf die Treppe der 1,000 Stufen... bis ihnen einfällt, das sie sich gar nicht überlegt haben, was sie fragen wollen :lol:

Der Magier überlegt, ob sie nicht etwas über diesen mysteriösen Kontinent Tharun etwas erfahren wollen, der unter derselben Seuche zu leiden scheint wie die Zyklopeninseln im Moment.

Der Entdecker fragt sich, ob das Orakel ihnen nicht verraten könnte, was der Quell der Seuche eigentlich ist.

Der Drude sinniert, ob es nicht am besten wäre, nach einer Heilung der Seuche zu fragen.

Nur der Thorwaler ist sich ganz sicher und brüllt deshalb oben angekommen:
"ICH WILL EINE SCHATZKARTE!!!" :lol:

Jetzt haben sie eine Schatzkarte (die mehr oder minder zur Beantwortung der drei anderen Fragen führen wird, aber das wissen die anderen ja noch nicht ^^)

Antworten