Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 1009
Beiträge: 13317
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 12.09.2019 14:59

@Rhonda Eilwind Der Punkt ist ja gar nicht der, dass man keine Witze machen darf.
Der Punkt ist, dass wenn jemand sagt "der Witz war nicht lustig, er verletzt mich" die Antwort sein sollte "sorry, das wollte ich nicht" und nicht "ist dein Problem, wenn du das nicht lustig findest" oder den Verletzen sogar zu beleidigen, wie es hier - nicht von deiner Seite! - geschehen ist.

Ich fand deinen Spruch mit dem Hinsetzen und Weinen zugegebenermaßen beim Lesen auch etwas arg merkwürdig, aber nachdem du dich erklärt hast, auch nicht so problematisch. Nach dem flapsigen Start hast du im Prinzip eine Bilderbuch-Reaktion hingelegt! Also von meiner Seite aus brauchst du dir den Schuh nicht anzuziehen. :cookie:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 133
Beiträge: 11924
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.09.2019 16:12

Ich glaub am verwirrtesten war ich in der ganzen Unterhaltung. Mir ist immer noch nicht klar wo ich die Frauen angeblich über die Männer gestellt habe.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 217
Beiträge: 3934
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 12.09.2019 16:36

Sarafin hat geschrieben:
12.09.2019 14:59
Der Punkt ist, dass wenn jemand sagt "der Witz war nicht lustig, er verletzt mich" die Antwort sein sollte "sorry, das wollte ich nicht" und nicht "ist dein Problem, wenn du das nicht lustig findest" oder den Verletzen sogar zu beleidigen, wie es hier - nicht von deiner Seite! - geschehen ist.
Oft kommt eine entsprechende Reaktion auf einen dummen Witz aber nicht als "er verletzt mich" rüber sondern als "ich maul dich jetzt an". Das Problem liegt hier mMn in der Schriftform, es fehlen Tonfall, Gesichtsausdruck, Körperhaltung etc.
Deswegen keine dummen Witze mehr zu machen, wäre aber auch der falsche Weg. Es wäre besser, wenn alle Beteiligten versuchen, das, was der andere schreibt, erstmal positiv zu lesen. Also ein "alle Blondinen sind doof, höhöhö" als unpassenden Witz und nicht als gemeine Beleidigung und die "Ey sachma geht's noch?" Antwort dann eben als "ich fühle mich angegriffen" und nicht als "du bist dumm". Das ist natürlich nicht einfach, aber wenn wir alle versuchen, eher positiv zu denken, dann kann das eine Menge helfen.

@Topic
Motivatiooooon! Ein totales Loch :-/
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzer/innen-Avatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 217
Beiträge: 3934
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 12.09.2019 16:53

Kleiner Nachtrag zu den Unterschieden zwischen Mann und Frau (und nein, seit dem letzten Eintrag habe ich nichts gemacht, was irgendwie produktiv wäre):
Ein Kollege im Aquarium wurde als Frau geboren, ist jetzt ein Mann. Überhaupt ist die Rate an Schwulen, Lesben und Transmenschen bei uns... sagen wir es mal so: in der Gastro arbeitet extakt ein Hetero-Mann, die anderen 4 Kerle da sind alle auf der bunten Seite, von den 3 Frauen sind es 2. Auf jeden Fall hat er mir neulich eine echt interessante Sache erzählt: seit die Hormonbehandlung wirklich angefangen hat zu wirken, kann er abends seine Gedanken einfach beiseite schieben und schlafen. Das ging vorher nicht, da hat er die Gedanken einfach nicht ruhig bekommen. Wir haben uns recht ausgiebig darüber unterhalten und sind zu keinem Schluss gekommen ob das an der Umwandlung selbst liegt oder daran, dass er da schon begonnen hat, sich deutlich wohler in seinem Körper zu fühlen, aber interessant fand ich das dennoch sehr.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4149
Beiträge: 9348
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grinder » 12.09.2019 17:26

Djembo hat geschrieben:
12.09.2019 00:23
Also muss ich im Grunde zwei Wochen planen, Aufgaben und Lösungen vorbereiten und zwar das ganze so, dass meine Kollegen die Stunden auch sinnvoll halten können. Ein Kollege hat sich bereit erklärt, tatsächlich richtige Stunden zu geben, wenn ich ihm den Stoff aufbereite und ihm ein ordentliches Stundenraster fertig mache. Ich hab seit dem verk*ckt*n Ref kein Stundenraster mehr geschrieben! Hatte ich nie nötig und das daaaueeert! Also yo, mir geht's gerade hervorragend. Es ist weniger, dass das alles so furchtbar schwierig und kompliziert wäre, aber es ist eben sehr, sehr viel Arbeit.
Arbeitest du ohne verschriftliche Übersicht der Inhalte eines Faches für eine Klasse über das Halbjahr gesehen? Ich finde es super praktisch, mir zu jeder Stunde im Vorfeld klarzumachen und aufzuschreiben, was dann Phase ist. Lässt sich dann ja auch easy für die nachfolgenden Schuljahre übernehmen.
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7305
Beiträge: 10893
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 12.09.2019 17:37

Der Post von dem die aktuelle Diskussion ihren Ausgang nahm stammt zwar von mir, ich selbst möchte dieses Thema hier aber nicht diskutieren oder kommentieren. Den Gesprächsverlauf hatte ich aber M, als primär Betroffener, gezeigt. Als Person, die aufgrund ihrer besonderen Situation oft Opfer von Diskrimierungen wird, hat sie mich gebeten auch ihre Meinung dazu hier online zu stellen. Den genauen Wortlaut gebe ich hier jetzt unter anderem deshalb nicht wieder, weil Diskussionen zu diesem Themenkomplex hier im Forum nicht gewünscht sind. Zusammengefasst lehnt sie die Positionen von @Fenia_Winterkalt und @Sarafin entschieden ab.

Falls ich mit meinem Post jemandem auf die Zehen getreten sein sollte, so tut mir das leid. Ich hoffe wir können das Thema damit beschließen.
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 217
Beiträge: 3934
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 12.09.2019 17:48

Grinder hat geschrieben:
12.09.2019 17:26
Arbeitest du ohne verschriftliche Übersicht der Inhalte eines Faches für eine Klasse über das Halbjahr gesehen? Ich finde es super praktisch, mir zu jeder Stunde im Vorfeld klarzumachen und aufzuschreiben, was dann Phase ist. Lässt sich dann ja auch easy für die nachfolgenden Schuljahre übernehmen
Doch schon, aber eine kurze Notiz, die meine Standartstunde um den Imperfekt einzuführen zusammenfasst (etwa so: "Vokabeltest (o)*, Hausaufgaben, Imperfekt einführen (Zettel G E Imp)**, Formenübung, Übersetzungsübung, Hausaufgabe Imperfektformen LText raussuchen, bestimmen, Sätze 1-4 übersetzen") ist ja nun wirklich kein Stundenraster mit allem drum und dran. Und fachfremde Kollegen haben damit sicher auch ihre Schwierigkeiten, daraus was Sinnvolles zu machen. Über das Halbjahr setze ich mir immer Etappenziele "Bis Woche 6 soll dies sitzen, bis Woche 9 will ich das geschafft haben usw."

*=optional
**Ordner G (wie Grammatik), Unterordner E (wie Einführungen), Datei Imp (wie Imperfekt), meine Ordnung auf dem PC ;-)
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 418
Beiträge: 2560
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 12.09.2019 17:50

Djembo hat geschrieben:
12.09.2019 16:53
Ein Kollege im Aquarium wurde als Frau geboren, ist jetzt ein Mann.
Sagt er das von sich selbst? Wenn nicht würde ich die Formulierung eher vermeiden, aus der angesprochenen Rücksichtnahme. Ist ja nicht so, als wäre sein Mann-sein nicht angeboren. ;)
Djembo hat geschrieben:
12.09.2019 16:53
seit die Hormonbehandlung wirklich angefangen hat zu wirken, kann er abends seine Gedanken einfach beiseite schieben und schlafen. Das ging vorher nicht, da hat er die Gedanken einfach nicht ruhig bekommen. Wir haben uns recht ausgiebig darüber unterhalten und sind zu keinem Schluss gekommen ob das an der Umwandlung selbst liegt oder daran, dass er da schon begonnen hat, sich deutlich wohler in seinem Körper zu fühlen, aber interessant fand ich das dennoch sehr.
Ja. Erstmal wirkt Testosteron an sich psychisch anregend/stimmungsaufhellend. Und dann ist es außerdem durch Studien sehr gut belegt, dass das umschwenken auf den passenden Hormonspiegel extrem gut gegen die Dysphorie von transsexuellen Menschen hilft (insb. in Kombination mit einem sozialen Umfeld, dass die Geschlechtsidentität unterstützt/akzeptiert). Viel besser als jedes Antidepressivum.

Was bei Transfrauen ("Mann-zu-Frau") natürlich gelegentlich widerstreitende Effekte hat, vor allem wenn die Dosis noch nicht richtig eingestellt ist.

Insofern ist es überhaupt nicht verwunderlich, dass es deinem Kollegen dadurch so viel besser geht. :)

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 1009
Beiträge: 13317
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 12.09.2019 20:24

Assaltaro hat geschrieben:
12.09.2019 16:12
Ich glaub am verwirrtesten war ich in der ganzen Unterhaltung. Mir ist immer noch nicht klar wo ich die Frauen angeblich über die Männer gestellt habe.
Das habe ich auch nicht verstanden, aber mittlerweile eine Theorie: Ich glaube er meinte Alecto und zwar mit diesem ersten Post.

@Djembo Ich bin da ganz bei dir! Tonfall, Mimik, all diese unterschwelligen Informationsträger fallen halt weg. Darüber hinaus glaube ich, dass diese Missverständnisse auch öfter mal damit zu tun haben, dass Menschen ggf gar nicht so klar benennen können, dass sie sich verletzt fühlen. Ich merke bei mir oft nur ein diffuses Gefühl des Widerwillens und muss erstmal für mich klären, was mich gestört hat. Sich mit solchen Themen zu beschäftigen hat mir definitiv geholfen mich selbst besser zu verstehen und Dinge klarer benennen zu können. :)

@Alecto Ich muss ehrlich zugeben verwirrt zu sein. Ich hab dir mal 'ne PN geschrieben.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1371
Beiträge: 2725
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 13.09.2019 00:01

Ach, wie ich diese total random Kreislaufcrashs doch liebe ... :rolleyes:

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 418
Beiträge: 2560
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 13.09.2019 06:58

@Feuer! Kann ich mir vorstellen. Ich wünsche gute Besserung. Oder zumindest ein besseres oder planbareres Timing. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 851
Beiträge: 4015
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 13.09.2019 07:20

Ich wünsche Euch allen einen schönen Freitag, den 13.!!! :)
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 291
Beiträge: 5208
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 13.09.2019 07:23

Alecto hat geschrieben:
12.09.2019 17:37
Der Post von dem die aktuelle Diskussion ihren Ausgang nahm stammt zwar von mir, ich selbst möchte dieses Thema hier aber nicht diskutieren oder kommentieren. Den Gesprächsverlauf hatte ich aber M, als primär Betroffener, gezeigt. Als Person, die aufgrund ihrer besonderen Situation oft Opfer von Diskrimierungen wird, hat sie mich gebeten auch ihre Meinung dazu hier online zu stellen. Den genauen Wortlaut gebe ich hier jetzt unter anderem deshalb nicht wieder, weil Diskussionen zu diesem Themenkomplex hier im Forum nicht gewünscht sind. Zusammengefasst lehnt sie die Positionen von @Fenia_Winterkalt und @Sarafin entschieden ab.

Falls ich mit meinem Post jemandem auf die Zehen getreten sein sollte, so tut mir das leid. Ich hoffe wir können das Thema damit beschließen.
100% Zustimmung zu M

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 1434
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 13.09.2019 07:39

@topic

Allein im Büro sitzen, während die Technik nicht mitspielt und warten, bis jemand von der IT zur Arbeit erscheint ist gar nicht mal so spannend! Aber immerhin werde ich jetzt für's Kaffee trinken und im Forum lesen bezahlt :censored:
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzer/innen-Avatar
Janko
Posts in diesem Topic: 887
Beiträge: 11926
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Janko » 13.09.2019 08:30

Arigata hat geschrieben:
11.09.2019 17:02
Madalena hat geschrieben:
11.09.2019 15:56
Neue Kollegen anlernen die pfiffig sind und mitdenken: Ein Vergnügen.

Neue Kollegen anlernen, die bei jedem Vorgang nur ein riesiges Fragezeichen im Gesicht haben: Hilfe, ich glaube da fehlt mir die Engelsgeduld.
Oh, das kenne ich. Dieser Moment, wenn man der Person etwas um die Ohren hauen möchte, weil sie einfach immer wieder den gleichen Fehler macht, den man schon x-mal mit Engelsgeduld erklärt hat. Und dann auch noch sauer werden, wenn man irgendwann die Erklärung arg kurz hält und schnippisch wird, [...]
... vor allem wenn die Kollegen nicht neu, sondern schon seit Jahren (teilweise länger als ich) im Dienst sind.
Scheinbar habe ich da den einen oder anderen Blick drauf, der mehr als Tausend Worte sagt. Dummerweise ist der in Dauerbetrieb auch nicht besonders motivierend für die Kollegen. :grübeln:
"Du hast zu hohe Ansprüche!" darf ich mir dann u.a. anhören und würde den Leuten am liebsten ihre Dienstanweisung um die Ohren hauen ..

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 418
Beiträge: 2560
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 13.09.2019 11:22

Ich hab heute das Vergnügen mit dem gleichen Neuling. Er macht Fortschritte. In winzigkleinen Babyschritten, die viel Geduld brauchen, aber er macht Fortschritte. Wuuuzah.

Benutzer/innen-Avatar
Janko
Posts in diesem Topic: 887
Beiträge: 11926
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Janko » 13.09.2019 12:07

Ich bin ein wenig neidisch ..
:dunkelheit:

Gratuliere! :6F:

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 418
Beiträge: 2560
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 13.09.2019 13:10

Vielleicht will er auch ins Guinnessbuch. "Langsamstes Betätigen der Entertaste" o.ä.

Update: "Ich muss ehrlich sagen, Madalena: Ich bewundere die Geduld, die du mit mir hast." Ja, deine körperliche Unversehrtheit ist ein medizinisches Wunder. Äh, ich meine natürlich: "Dafür ist die Einarbeitung doch da. Jetzt hast du noch die Gelegenheit, das in aller Ruhe zu machen."

Aber ich glaube, es wird, wenn man ihm seine Zeit gibt.

Benutzer/innen-Avatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 217
Beiträge: 3934
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 13.09.2019 22:17

Madalena hat geschrieben:
12.09.2019 17:50
Sagt er das von sich selbst? Wenn nicht würde ich die Formulierung eher vermeiden, aus der angesprochenen Rücksichtnahme. Ist ja nicht so, als wäre sein Mann-sein nicht angeboren.
Hrm ich weiß, dass das völlig korrekt ist, aber für einen Cisgender-Hetero-Mann scheint das eher übervorsichtig. Das ist genau das Problem in diesen Diskussionen. Wenn man mal drüber nachdenkt, ist deine Aussage völlig korrekt, im ersten Moment denkt man aber "ach jetzt übertreibt'se aber".
Da Sprache ja bekanntermaßen eine Waffe ist, wäre es sinnvoll, neben den Begriffen für das biologische Geschlecht (männlich, weiblich, vielleicht auch Hermaphrodit) auch Begriffe für das soziale Geschlecht zu haben, aber das wäre wieder eine Diskussion, die nur innerhalb der Blase stattfindet und bei Außenstehenden eher unter "was für ein Quatsch" abläuft.


@Topic
Bachata...interessant. Sehr simpel, aber auch sehr vielseitig. Und ich muss meine Hüfte bewegen ohne dass ich dazu, wie in der Rumba, richtig Zeit habe, ich bin noch nicht sicher, ob mir das gefällt. Bei sowas fällt mir immer wieder auf, wie massiv gut meine Dame aussieht und wie sehr ich daneben wie so eine Art Nilpferd wirke. Im Standard kann ich das ja gut durch saubere Führung und eine gute Haltung kaschieren, im Latein... nicht so sehr.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 418
Beiträge: 2560
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 13.09.2019 23:42

Djembo hat geschrieben:
13.09.2019 22:17
Hrm ich weiß, dass das völlig korrekt ist, aber für einen Cisgender-Hetero-Mann scheint das eher übervorsichtig. Das ist genau das Problem in diesen Diskussionen. Wenn man mal drüber nachdenkt, ist deine Aussage völlig korrekt, im ersten Moment denkt man aber "ach jetzt übertreibt'se aber".
Da Sprache ja bekanntermaßen eine Waffe ist, wäre es sinnvoll, neben den Begriffen für das biologische Geschlecht (männlich, weiblich, vielleicht auch Hermaphrodit) auch Begriffe für das soziale Geschlecht zu haben, aber das wäre wieder eine Diskussion, die nur innerhalb der Blase stattfindet und bei Außenstehenden eher unter "was für ein Quatsch" abläuft.
Jein-nein-vielleicht :ijw:. Aber das war auch gar nicht als Diskussionsaufhänger gedacht (falls dich meine Meinung interessiert kannst du gerne eine PN schreiben, aber sonst siehe Forenregeln), sondern nur als freundlich gemeinter Hinweis. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7305
Beiträge: 10893
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 14.09.2019 07:00

Zurück von der Laufrunde. Ich habe M angeboten mich auf zwei Runden in den Lazienki-Park zu begleiten und Chopin zu besuchen. Die wollte aus irgendeinem merkwürdigen Grund nicht, hat sich nur umgedreht und irgendetwas gemurmelt was die Wörter „Mörder“, „Verrückter“ und „Menschenschinder“ beinhaltete. Warum ist man morgens um 5:30 Uhr nur so schlecht gelaunt?
Wobei sie das Training auch nicht nötig hat. Eigentlich hätte ich E und V mitnehmen sollen. Deren Begeisterung für die polnische Küche ist nach wie vor ungebrochen groß und hinterlässt ordentlich Spuren. Aber wenn ich versucht hätte die zu wecken, das hätte „schlimme Dinge“ nach sich gezogen. Wahrscheinlich sogar „sehr schlimme Dinge“.

Ein herzliches „Guten Morgen“ aus Warschau!
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 941
Beiträge: 1641
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 14.09.2019 18:39

Ich halte "M"s Kommentare für äußerst zurückhaltend und zivilisiert, in Anbetracht der Umstände :ijw:

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 1434
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 14.09.2019 18:46

@topic
Ich sollte wohl mehr schlafen. Ich stand eben im Supermarkt, via Kopfhörern Musik hörend, und betrachtete gedankenverloren die Auslage, als mir durch den Kopf ging wow, die spielen hier aber gute Musik!...
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzer/innen-Avatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 217
Beiträge: 3934
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 14.09.2019 19:09

Wochenende, wunderbares Wochenende. Einen Tag keine Aufgaben, keine Verpflichtungen, nur lange Schlafen, gemütlich mit Brötchen auf der Terrasse Frühstücken, viel lesen, ein wenig Computer spielen, Pizza backen, mich über die Nachbarn und ihre Angewohnheit den Grill mit Holz anzufeuern aufregen (dauert ewig lange und qualmt wie blöde weil die scheinbar unfähig sind, ein richtiges Feuer zu machen), ein bisschen Geigen und ansonsten gar nichts sinnvolles machen.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3266
Beiträge: 6990
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 15.09.2019 15:14

Zurück aus Passau, wo ich einen schönen Samstag verbracht habe.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 418
Beiträge: 2560
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 15.09.2019 21:09

Hangry!

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 1434
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 15.09.2019 21:49

:cookie:
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 418
Beiträge: 2560
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 15.09.2019 22:16

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
15.09.2019 21:49
:cookie:
Danke, aber passt nicht mehr rein, inzwischen bin ich hoffnungslos überfressen. :censored:

Zeit, im Kreise der Wahlfamilie bei Good Omens zu chillen bis mir die Augen zufallen.

EDIT Und gerade als es mich fröstelt, bringt ein aufmerksamer Kater mir Kleidung aus meinem Zimmer. Wenn ich mal darüber hinweg sehe, dass er meist nur Kleidung verschleppt für obskure Kastraten-Paarungsrituale, überaus praktisch. :dunkelheit:

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 994
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 16.09.2019 07:32

Also ich kenne nur das sie ihr eigenes Fell mitbringen und sich (zumeist) zu den ungünstigsten Momenten auf und/oder vor die Füße legen. In sehr unpraktisch er Manier, sodass man nicht mehr treten kann (ohne das Tier zu erwischen).
Also Glückwunsch :)
Aus dem, krankheitsbedingten, verlängerten WE Ich hasse so frühes aufstehen -.- Aber Berufsschule muss. Habe ordentlich Fortschritt an meinem Cosplay geschafft um dann festzustellen, das mein Elektrofachhandel in der Nähe dicht gemacht hat ... Da is man nur ein paar Jahre mal nicht im eigenen Turf und dann sowas! Jetzt muss alternativ an Beleuchtung, Belüftung und Vertonung meines Helmes rankommen :(
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7305
Beiträge: 10893
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 16.09.2019 07:34

Überraschung! M hat sich von sich aus an der heutigen Laufrunde beteiligt. Die Strecke entlang der Seen ist aber auch traumhaft. V und E sind heute leider wieder in den Genuss von Pancake Towers gekommen. Beide haben angekündigt, dass sie auf die bloße Anfrage, ob sie mit zum Lauftraining kommen, damit reagieren würden sich ab sofort nicht mehr zu Duschen und die Klamotten zu wechseln.
Gleich brechen wir wieder auf - Fahrer bin mal wieder ich nach einer demokratischen 2:1:0 Entscheidung.

Liebe Grüße von der gesamten Truppe aus Nikolaiken!
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Antworten