Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 2371
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 17.05.2019 07:51

Ist Rechtschreibung nicht egal? Am Ende kann eh niemand die Schrift eines Arztes lesen. :thorwaler:

Benutzer/innen-Avatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 931
Beiträge: 1631
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 17.05.2019 07:56

Madalena hat geschrieben:
17.05.2019 07:51
Ist Rechtschreibung nicht egal? Am Ende kann eh niemand die Schrift eines Arztes lesen. :thorwaler:

Völlige Verlumdung. Ich habe tatsächlich schon einen Arzt gehabt dessen Schrift entzifferbar war (also einer der gefühlten 500) :ijw:


Und viel Glück Madalena

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 198
Beiträge: 274
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Roach » 17.05.2019 15:29

Fälschungssichere und komplette Arbeitszeiterfassung: hat es da nicht soeben ein Urteil des EuGH zu gegeben? Oder muss das jetzt erst noch in nationale Gesetze umgewandelt werden? Und wenn die dann kommen, müssen die das dann nicht sowieso machen?
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2658
Beiträge: 5107
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 17.05.2019 16:23

Roach hat geschrieben:
17.05.2019 15:29
Fälschungssichere und komplette Arbeitszeiterfassung: hat es da nicht soeben ein Urteil des EuGH zu gegeben? Oder muss das jetzt erst noch in nationale Gesetze umgewandelt werden? Und wenn die dann kommen, müssen die das dann nicht sowieso machen?
So, wie ich das verstanden habe: Ja, ja und ja.

Edit: Aber ich glaube, hier geht es um das Stichwort "fälschungssicher", also zB mit einer elektronischen Stechuhr, die Kommen und Gehen dokumentiert (und damit deutliche Beweise für Schweinereien liefert).
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7229
Beiträge: 10806
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 17.05.2019 17:00

Vanni Fucci hat geschrieben:
17.05.2019 06:26
@Diktat, das läuft eher so ab das wir einen Text haben, in dem die, in diesem Fall zum Urogenitalsystem, drin stecken. Ansonsten klassisches Diktat.
Dann steht zu hoffen dass bei Euch niemand den Abkürzungswahn der Handchirurgie prüft - Damit treiben wir selbst unsere Kollegen bisweilen in den Wahnsinn. :wink:
Madalena hat geschrieben:
16.05.2019 21:55
Und als solche kennt sie sich natürlich mit Akihabara und dem Aussehen junger Mädchen in Animes aus.
Nun, Akihabara ist von ihrer Wohnung aus gerade mal 2-3 Bahnstationen (je nach Einstieg) entfernt. Und sie geht genau wie ich gerne dorthin weil es dort einen der besten Tonkatsu-Läden in Tokyo gibt. Gut, bei mir spielen noch andere Gründe eine Rolle.
Roach hat geschrieben:
17.05.2019 15:29
Fälschungssichere und komplette Arbeitszeiterfassung: hat es da nicht soeben ein Urteil des EuGH zu gegeben? Oder muss das jetzt erst noch in nationale Gesetze umgewandelt werden? Und wenn die dann kommen, müssen die das dann nicht sowieso machen?
Ich habe die Hoffnung das uns das EuGH-Urteil in dieser Beziehung weiterhilft. Überstundenerfassung ist in sehr vielen Häusern nach wie vor eine äußerst unschöne Angelegenheit. Ich selbst kann mich noch glücklich schätzen, da wir tatsächlich "stempeln" - Gut, die Software kappt automatisch Überstunden wenn man länger als zwei Stunden über der Zeit bleibt und ab 200 gesammelten Überstunden wird der Rest gar nicht mehr erst registiert und verfällt automatisch, aber auch das ist schon mal etwas. In anderen Häusern wurde z.T. festgesetzt "Hier gibt es keine Überstunden" - Womit man auch gar nicht erst versucht welche zu erfassen. In sehr vielen Häusern läuft das handschriftlich und jede geleistete Überstunde muß vom Chef abgezeichnet werden. Tut er das nicht weil er keine zusätzlichen Kosten generieren will und vor der Geschäftsführung nicht schlecht aussehen will - Nun dann tut er das eben nicht.
Der VKA weiß natürlich von all diesen Praktiken und befürchtet zurecht gewaltige Mehrkosten wenn plötzlich geleistete Überstunden in irgendeiner Form (egal ob Geld oder Freizeit) vergütet werden müssen. Deshalb war das bei den letzten Streiks auch genau der Punkt an dem sie unter keinen Umständen rütteln wollten. Nicht zuletzt weil dann auch andere illegale Praktiken in den Dienstplänen, die bisher sehr viel Geld sparen dann auch auffallen. Die Geschichte mit den "freien Wochenenden" schlägt in die selbe Kerbe.

@topic: Kaori und Suzu sind schon mit dem Packen komplett fertig. Sogar Schwesterchen hat schon das Nötigste (Reisepaß, Plüschelch, Eisbärenschlafanzug, Kopfhörer, Reise-Schokolade, Foto,...) zusammengestellt. Und ich habe noch nicht mal angefangen.
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Leta
Posts in diesem Topic: 869
Beiträge: 8706
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Leta » 18.05.2019 00:58

Bei uns bekommt der Chef und sein Vorgesetzter eine Meldung wenn ein Mitarbeiter mehr als 10 h arbeitet. Und das muss einen guten Grund haben...

Benutzer/innen-Avatar
Lorlilto
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 412
Registriert: 02.02.2015 12:59

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 18.05.2019 02:28

Bei meinem neuen Arbeitnehmer (also die GmbH, die meine Arbeitsleistung nimmt um die Generierung von Umsatz zu unterstützen) wird zu meiner Freude auch gestochen, und der Betriebsrat hat da ganz gute Konditionen ausgehandelt:
Minus-Stunden bringen zwar Ärger aber keine monetären Abzüge (im schlimmsten Fall irgendwann die Kündigung). Die ersten 40h des Überstundenkontos sind für die Mitarbeiter zur eigenen Verfügung (abfeiern oder irgendwann auszahlen lassen), für die Stunden 41-150 kann der Vorgesetzte festlegen, dass sie z.B. bei geringem Auftragsvolumen abgefeiert werden und alles über Stunde 150 wird am Monatsende mit 50% Säumniszuschlag ausbezahlt (weil das als Personalmangel betrachtet wird, und den abzustellen ist Aufgabe der Gf und nicht der Mitarbeiter). Außerdem soll die Arbeit in der 9. Stunde je Tag nicht der Normalfall sein und die 10. Stunde am Tag bedarf der Genehmigung durch den Betriebsrat. Es darf geträumt werden, dass Ärzte in Deutschland sich aufgrund des EUGh-Urteils in ca. 2 Jahren einer solchen Regelung annähern, zumindest mal ein erstes kleines Schrittchen...?

@topic: anstrengende Woche auf Arbeit gehabt (u.a. weil ich für nichts-tun bezahlt wurde), dafür aber den Urlaub in der letzten Maiwoche genehmigt bekommen. Heute dann zum zweiten mal in Folge mit der ganzen Gruppe gespielt (zwei mal in Folge haben wir das seit bestimmt nem halben Jahr nicht hinbekommen), wollte sie eigentlich durch das Finale von Blut für Kor führen, dann kam aber bei zwei Spieler/innen Besuch dazwischen und sie gingen früher off als gehofft :( dabei hab ich extra zusammengeschnitten und Kämpfe eingespart, um heute noch durchzukommen. Jetzt dauert es bestimmt wieder Monate und alle haben bis dahin vergessen, was zuletzt passiert ist.

Edit: @Madalena: auch von mir viel Erfolg bei der Suche, da ich zuletzt selber zwei Jahre gesucht habe drücke ich dir alle Daumen, dass sich bei dir schnell etwas neues findet.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7229
Beiträge: 10806
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 18.05.2019 08:12

Leta hat geschrieben:
18.05.2019 00:58
Bei uns bekommt der Chef und sein Vorgesetzter eine Meldung wenn ein Mitarbeiter mehr als 10 h arbeitet. Und das muss einen guten Grund haben...
Bei uns erntet man schräge Blicke wenn man vor 10h die Klinik verläßt.
Lorlilto hat geschrieben:
18.05.2019 02:28
Es darf geträumt werden, dass Ärzte in Deutschland sich aufgrund des EUGh-Urteils in ca. 2 Jahren einer solchen Regelung annähern, zumindest mal ein erstes kleines Schrittchen...?
Ich habe die Befürchtung dass das dieses Mal genauso laufen wird wie die letzten beiden Male. Der VKA wird sich "plötzlich" bereiterklären Zugeständnisse bei der Lohnerhöhung zu machen unter der Bedingung aktuelle Arbeitszeitenregelungen bzw Zeiterfassung ja nicht anzutasten. Man weiß dort genau dass eine realistische, verpflichtende und fälschungssichere Arbeitszeiterfassung extrem viel teurer käme als selbst eine seeeehr großzügige Gehaltserhöhung.

@topic: Dank Zeitverschiebung waren es die Mädels die mir heute als erstes zum Geburtstag gratuliert haben. Jetzt habe ich auch die offizielle Erlaubnis deren Paket aufzumachen. Dem leckeren Duft nach habe ich auch schon eine grobe Ahnung was mich erwartet - Auch wenn Schwesterchen mir empfohlen hat Luftlöcher reinzustechen "weil sonst Suzu erstickt".
Allerdings habe ich mit der versammelten Mannschaft heute auch schon intensiv gesprochen. Thema war auch was man online zu viert gemeinsam spielen könne. Wir sind relativ schnell auf Diablo II und III gekommen. Wir haben eine ganze Reihe unverständlicher Blicke von Lydia geerntet als lang und breit die Frage diskutiert wurde "Was ist dein Diablo II bzw III Lieblingscharakter?"
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 198
Beiträge: 274
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Roach » 18.05.2019 09:52

1) Alles Gute zum Geburtstag, Alecto


2) Sollten unsere Politíker das Urteil des EuGH so umsetzen, wie es der Gerichtshof ausgeführt hat, dürfte „wir haben da eine Betriebsvereinbarung“ wohl kaum als Entschuldigung ausreichen. So wie es geschrieben ist, würde das Urteil vom multinationalen Konzern bis hinunter zum Handwerksmeisterbetrieb mit einem einzelnen Lehrling alle Firmen betreffen, die mindestens einen Angestellten haben. Ich bin nicht einmal sicher, ob ein Einzelunternehmer, der als, sagen wir einmal Rollenspielherausgeber nur mit zwei oder drei freien Angestellten auf Honorarbasis arbeitet, nicht auch deren Arbeitszeit irgendwie erfassen müsste.

Und da wäre es wahrscheinlich auch möglich, dass die „Konkurrenz“ sich da anfängt gegenseitig abzumahnen im Rahmen des UWG.
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Jadoran
Posts in diesem Topic: 184
Beiträge: 8502
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 18.05.2019 11:09

Ja, ich werde für meinen 3-Mann Bautrupp dann wahrscheinlich auch eine Stechuhr einführen müssen, und wenn ich sie dann mal 15min früher gehen lasse, müssen sie das dann als geldwerten Vorteil versteuern...
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 2371
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 18.05.2019 13:10

Lorlilto hat geschrieben:
18.05.2019 02:28
@Madalena: auch von mir viel Erfolg bei der Suche, da ich zuletzt selber zwei Jahre gesucht habe drücke ich dir alle Daumen, dass sich bei dir schnell etwas neues findet.
Danke. Der Geheimplan ist ja, dass meine Mitbewohnerin einen gut bezahlten Job findet und mich finanziert. Oder dass sie es nicht tut und wir beide Politessen oder so werden.

-----

Hoffentlich bleibt das Wetter so schön, zumindest für heute.

Benutzer/innen-Avatar
Lorlilto
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 412
Registriert: 02.02.2015 12:59

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 18.05.2019 13:38

Alecto hat geschrieben:
18.05.2019 08:12
Ich habe die Befürchtung dass das dieses Mal genauso laufen wird wie die letzten beiden Male.
Daher träume ich auch erstmal nur. Aber möglicherweise, ganz vielleicht ("it's a chance of 1:1.000.000, but it might just work"), dank passender Sternkonstellation und einem dappigen Beamten ("so wie ich das sehe gilt das unverzüglich") wird das entsprechende Gesetz so gestrickt, dass der VKA um die Zeiterfassung nicht mehr herumkommt.
Alecto hat geschrieben:
18.05.2019 08:12
Wir haben eine ganze Reihe unverständlicher Blicke von Lydia geerntet als lang und breit die Frage diskutiert wurde "Was ist dein Diablo II bzw III Lieblingscharakter?"
Hä, was gibt es bei der Frage denn nicht zu verstehen? *blickt unverständlich*
Jadoran hat geschrieben:
18.05.2019 11:09
Ja, ich werde für meinen 3-Mann Bautrupp dann wahrscheinlich auch eine Stechuhr einführen müssen, und wenn ich sie dann mal 15min früher gehen lasse, müssen sie das dann als geldwerten Vorteil versteuern...
Na ja, erst mal abwarten, wie es genau geregelt wird, die kommen bestimmt auf eine dumme Idee, die noch keiner hatte.
Die 15 Minuten könntest du ja auch über ein Zeitkonto damit verrechnen, dass sie wann anders 15 Minuten länger bleiben, um noch was fertig zu bekommen. Ich gehe erst mal davon aus, dass Zeiterfassung an sich relativ einfach und fair geregelt werden kann, wenn man will, und nicht den so gerne beschworenen Untergang der Wirtschaft zur Folge haben wird.

Jadoran
Posts in diesem Topic: 184
Beiträge: 8502
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 18.05.2019 13:50

Hoffe ich ja auch, aber der oft verneinte Untergang findet meist durchaus statt, nur eben still und leise. Wenn ein funktionierendes System ausgebeutet und mißbraucht wird, dauert es eine Weile, bis es so auseinanderfleddert, dass man nicht mehr mit populistischen Schuldzuweisungen oder Realitätsverleugnung darauf reagieren kann.

@topic Gestern einen amerikanischen, durchaus ernst gemeinten Ratgeber gelesen: "What to do if your intelligent home turns on you / has been hacked", was man ausstöpseln/ auf Handbetrieb umstellen soll. Wusste nicht ob ich lachen sollte oder nicht. Es waren alles keine Aluhelm-Ratschläge, sondern recht konkret und nachvollziehbar. Einerseits komisch, abererseits ein wenig unheimlich. Intelligent homes sind ein prima Ziel für Ransom-Ware.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7229
Beiträge: 10806
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 18.05.2019 14:02

Gerade eben habe ich festgestellt dass sich die Cal-Tech-Menschen anscheinend gerade in Kerala herumtreiben. M. hat mich nämlich gerade über eine fürchterlich schlechte Verbindung angerufen weil V. übelst leidend flach auf der Nase liegt mit einer fiesen Variante von Delhi-Belly. Anscheinend ist er auf den alten Wasserverkäufer-Trick 'reingefallen, auch wenn er den als erfahrener Indien-Reisender schon längst verinnerlicht haben sollte und bereut gerade ziemlich.
Nun gut, ich habe M. gerade durchgegeben was sie besorgen soll und wo sie es besorgen soll damit sie nach Möglichkeit keine Arzneimittelfälschungen angedreht bekommt.
Lorlilto hat geschrieben:
18.05.2019 13:38
Alecto hat geschrieben:
18.05.2019 08:12
Wir haben eine ganze Reihe unverständlicher Blicke von Lydia geerntet als lang und breit die Frage diskutiert wurde "Was ist dein Diablo II bzw III Lieblingscharakter?"
Hä, was gibt es bei der Frage denn nicht zu verstehen? *blickt unverständlich*
Wir haben besprochen wer nach Möglichkeit welchen Diablo-II-Charakter nehmen soll und welche Skills er ausbauen sollte damit sich die Fähigkeiten möglichst gut ergänzen. Wenn man das Spiel nicht kennt dann ist das bisweilen recht verwirrend. Trotzdem konnte jeder zu seinem Lieblingscharakter greifen.
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 3915
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 18.05.2019 14:11

Dia][blo, ach ja, wenn man als Sorc auf dem Bildschirm des Nachbarns blickt, um zu sehen wie weit das Staticfield geht, durch das der Baba wirbelt. Denn wenn man selbst nachkommt, sieht man nur noch die Reste der Corpse Exposion des Necros... Zum Glück haben sie mir stets was vom Loot abgegeben, denn das war dann natürlich auch schon weg.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7229
Beiträge: 10806
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 18.05.2019 14:42

hexe hat geschrieben:
18.05.2019 14:11
Dia][blo, ach ja, wenn man als Sorc auf dem Bildschirm des Nachbarns blickt, um zu sehen wie weit das Staticfield geht, durch das der Baba wirbelt. Denn wenn man selbst nachkommt, sieht man nur noch die Reste der Corpse Exposion des Necros... Zum Glück haben sie mir stets was vom Loot abgegeben, denn das war dann natürlich auch schon weg.
Da werden wir bei Stufe 1 anfangen müssen in der Konstellation Barbar, Paladin, Amazone, Necromancer. Wahrscheinlich ist leicht zu erraten wer den Barbaren gewählt hat.
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 3915
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 18.05.2019 14:54

Natürlich. Auf jeder LAN hat man wieder auf 1 angefangen (zuletzt dann Hardcore). Hätte hier aber auch noch ~6 MB D2 Charaktere auf der Platte. Und Hell on Earth!

Benutzer/innen-Avatar
Lorlilto
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 412
Registriert: 02.02.2015 12:59

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 18.05.2019 15:47

Alecto hat geschrieben:
18.05.2019 14:02
Hä, was gibt es bei der Frage denn nicht zu verstehen? *blickt unverständlich*
Wir haben besprochen wer nach Möglichkeit welchen Diablo-II-Charakter nehmen soll und welche Skills er ausbauen sollte damit sich die Fähigkeiten möglichst gut ergänzen. Wenn man das Spiel nicht kennt dann ist das bisweilen recht verwirrend. Trotzdem konnte jeder zu seinem Lieblingscharakter greifen.
Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass ich den elaborierten Austausch darüber, welche Charaktere man in Diablo II/III wie und warum am liebsten spielt vollkommen nachvollziehen kann und jede Person die das unverständig findet selbst schuld ist. ;)

@Madalena ja, einen Geheimplan hatte ich auch, war manchmal ganz hilfreich, wenn bei Plan A nichts funktionierte. Doof nur als mir klar wurde, dass mein Plan B bei näherer Betrachtung und aktuellen Umständen noch unrealistischer war als Plan A...

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3233
Beiträge: 6943
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 18.05.2019 21:49

Nur mal so als Frage an die Fußballfans hier: Will eigentlich jemand außer dem FC Bayern Meister werden?
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 2371
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 18.05.2019 22:52

Saumüde, aber der Tag war schön. Und ich weiß schon, warum Fahrräder und ich keine Freunde sind.

Benutzer/innen-Avatar
Lorlilto
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 412
Registriert: 02.02.2015 12:59

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 18.05.2019 23:21

Talasha hat geschrieben:
18.05.2019 21:49
Nur mal so als Frage an die Fußballfans hier: Will eigentlich jemand außer dem FC Bayern Meister werden?
Ich hätte gerne, dass mal jemand anderes Meister wird...

Merry
Posts in diesem Topic: 636
Beiträge: 1691
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Merry » 19.05.2019 07:41

Lorlilto hat geschrieben:
18.05.2019 23:21
Ich hätte gerne, dass mal jemand anderes Meister wird...
Das denkt sich der eine oder andere Spielleiter auch.
From Libya, Syria and from the Ukraine
We’re all Europe’s story and we’re all worth the same
Your Europe’s story is worth just the same.

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 844
Beiträge: 3838
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 19.05.2019 09:55

Jetzt weiß ich auch was die Nichte des bornländischen Bronnjaren mit dem Quasselpulver tat, das ihr meine Hexenschwester vor 2 Jahren verkaufte…
Edit: Wikilink hinzu gefügt
Zuletzt geändert von Horasischer Vagant am 19.05.2019 12:08, insgesamt 2-mal geändert.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzer/innen-Avatar
Lorlilto
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 412
Registriert: 02.02.2015 12:59

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 19.05.2019 12:05

Merry hat geschrieben:
19.05.2019 07:41
Lorlilto hat geschrieben:
18.05.2019 23:21
Ich hätte gerne, dass mal jemand anderes Meister wird...
Das denkt sich der eine oder andere Spielleiter auch.
So ohne den Kontext habe ich mich kurz gewundert, warum ich das geschrieben hab. :???: :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7229
Beiträge: 10806
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 19.05.2019 20:57

Zurück vom Frühdienst. Manchmal bin ich froh dass der Tag nur 24h hat. Das gute Wetter ist für die Leute eindeutig nicht gesund.

Jetzt noch etwas essen und mich dann möglichst bald aufs Ohr legen. Morgen wird ein anstrengender und auch spannender Tag.
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1356
Beiträge: 2649
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 20.05.2019 03:19

Der Besuch meiner Schwester war schön, aber für mich auch ziemlich anstrengend (dabei haben wir gar nicht allzu viel gemacht). Heute dann 24 h in Khunchom zu Ende gespielt, und morgen sollte ich mich um ein Problem der anderen Art kümmern ... :rolleyes: TEAM-Saga Teil ???: Ein Mitstreiter unseres Projektes hatte rund fünf Wochen Zeit, mir seinen Teil der Arbeit (die er freiwillig selber machen wollte, sonst wäre das Zeug jetzt schon fertig, weil ich es alleine gemacht hätte) zuzuschicken, damit ich daraus dann das fertige Quiz basteln kann. Am Mittwoch war seine Deadline, da alle Sachen bis spätestens 31.5. beim Drucker sein müssen und wir ab 25.5. das Endlayout machen wollen. Am Montag hat er angefangen ... Hab ihn am Montag und Dienstag gesehen, und ihm Montag die Deadline bis Sonntag verlängert, da ich eh Besuch hatte (eine Woche früher als geplant). Hatte ihm ebenfalls (im April und nochmal am Dienstag) gesagt, dass ich von ihm die Zuarbeit brauche, falls er detailiertere Angaben haben möchte.
So, am Freitag kam seine Email. Ich hab sie gestern gelesen ... Erstmal kommt ihm plötzlich die Idee, das Konzept könne man doch so und so noch abändern, dann lese ich was von "WIR müssten nochmal nachrecherchieren" und zum Schluss stellt er Ansprüche an detailierte Infos, die er mir NICHT mitgeliefert hat. Ach ja, und wie genau das Ganze eigentlich geplant war und wer unsere Zielgruppe ist, hat er offenbar auch vergessen, obwohl es mehrfach mündlich wie schriftlich erwähnt wurde ... In Kurz: Ich mach das jetzt so, wie es ursprünglich geplant war, und wenn er damit nicht zufrieden ist, hat er Pech gehabt. Ich lass mir doch nicht eine Woche vorm Endlayout noch Unmengen zusätzlicher Arbeit aufhalsen, obwohl es anders abgesprochen war ...

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7229
Beiträge: 10806
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 20.05.2019 16:15

Zurück zuhause. Ich bin dank des miserablen Wetters zwar klatschnass, aber momentan überglücklich. Heute Mittag habe ich der Landesärztekammer einen Besuch abgestattet und erfolgreich die Prüfung für Handchirurgie hinter mich gebracht. Jetzt bin ich also ganz offiziell "Pfotologe".
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
Tiyadan
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 459
Registriert: 13.08.2009 17:07

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 20.05.2019 16:16

Herzlichen Glückwünsch, Herr "Pfotologe"! :6F:
Hat denn jemand an deinem Erfolg gezweifelt? 8-)

Benutzer/innen-Avatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 890
Beiträge: 8595
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Raskir » 20.05.2019 20:11

Da muß man ja gleich noch mal pfotolieren!

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzer/innen-Avatar
Lorlilto
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 412
Registriert: 02.02.2015 12:59

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 20.05.2019 20:19

Darauf bringe ich doch gleich mal (bildlich) meine Pfoten geräuschvoll in Kontakt miteinander.

Antworten