[Dresden Files] Case File - Next Generation

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1181
Beiträge: 11544
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Sanja »

Irgendwann vor dem Essen beginnt Selina nochmal herum zu telefonieren. Allerdings nicht ihren Fall betreffend, sondern wegen ihrem Job im Club. Heute Abend ist der Club geschlossen und so hat sie frei. Aber in den nächsten Tagen geht Selina davon aus, nicht auf dieser Arbeit erscheinen zu können und so telefoniert sie die Kolleginnen ab um eine Vertretung für ihre Dienste zu finden. Etwa eine halbe Stunde später ist sie damit fertig und kommt zu den anderen zurück.
"So. Jetzt hab ich im Club frei. Amira übernimmt alle meine Schichten. Dafür muss ich im Gegenzug Weihnachten und Sylvester für sie ran. Was soll es? Feiern wird eh total überbewertet. Ich hoffe, wir haben keinen Fall an den Feiertagen. Da werde ich kaum ne Chance haben eine Vertretung zu finden die mit mir tauscht."
Erzählt sie, klingt dabei aber eigentlich recht gut gelaunt. Offenbar liegt ihr wirklich nichts an den Feiertagen. Zumindest Weihnachten ist für sie wohl so eine Sache, wo alle zu ihren Eltern fahren um gemeinsam heile Welt zu spielen. Vielleicht ist da arbeiten genau das richtige für sie.

Inzwischen ist Nyah dann auch mit dem Essen so weit und es folgt ein großartiges Mahl.
"Du hättest dich anstelle aus Hausmeisterin als Köchin bewerben sollen." findet Selina irgendwann, während sie nach dem Essen hilft das Geschirr zu spülen.
Da es morgen früh raus geht, ist dann auch bald Feierabend angesagt und irgendwann liegen alle vier in ihren jeweiligen Betten und schlafen tief und fest... bis dieser gnadenlose Wecker am nächsten Morgen VIEEEEEEEL zu früh klingelt und sie alle weckt.
Und dann heißt es fertigmachen. Nyah und Selina brauchen eine Weile, bis sie wieder in ihren feinen Sachen fertig sind, die Haare gebändigt, die Blusen nochmal gebügelt und die Schuhe poliert. Zumindest für den ersten Tag ist das ja notwendig. Später würden sie wohl irgendwelche Uniformen bekommen... vermutlich.
Erst einmal geht es auf jeden Fall auf die Reise quer durch London bevor sie schließlich nervös vor dem Anwesen ankommen.
Ein paar Minuten vor der vereinbarten Zeit. Aber das dürfte nicht schaden, findet Selina und drückt auf die Klingel. "Viel Glück, Nyah..."

Benutzeravatar
Ameni
Posts in topic: 1011
Beiträge: 1244
Registriert: 30.05.2023 18:14

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Ameni »

"Danke, das wünsche ich dir auch." flüstert Nyah zurück und blickt hoffnungsvoll auf die Tür. Sie fühlt sich aufgeregt und hofft das alles gut geht und sie Erfolg haben werden.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

Ein Mann in mittleren Jahren mit glatten schwarzen Haaren, in schwarzem Anzug uns weißem Hemd mit weißer Fliege öffnet. Und mustert sie beide. "Was ist euer Anliegen?" Fragt er sie. Er wirkt dabei professionell freundlich, schafft es aber irgendwie klar zu machen, dass die Freundlichkeit NUR professionell ist.
Zuletzt geändert von Lifthrasil am 08.07.2024 19:24, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Und was machen wir zwei hübschen?" Fragt Saskia Merlin als die beiden anderen weg sind.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1181
Beiträge: 11544
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Sanja »

Der Mann ist Selina auf Anhieb unsympathisch. Hoffentlich sind hier nicht alle so. Immerhin war der Chefbutler nett. Aber der hier? Aufgesetzt freundlich. Das erscheint Selina falsch. Die besoffenen Kerle im Club sind unangenehm und aufdringlich aber wenigstens ehrlich.
Aber all diese Gedanken lächelt Selina weg. Letztlich genau so aufgesetzt.
"Guten Tag Sir. Wir haben einen Termin mit Mister Crichton. Mein Name ist Maria Hernandez. Das hier ist Nyah Boukari." Antwortet sie freundlich. Allerdings kann der Mann wenn er nur halbwegs aufmerksam ist ihre Nervosität deutlich heraus hören.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in topic: 1100
Beiträge: 13330
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Criosa »

Merlin geht es heute schon besser als gestern noch und das kurze Joggen hat ebenfalls gut getan. Jetzt schlüpft er in eine alte Jeans, die an den Knien abgeschürft und löchrig ist, ein ebenfalls altes, leicht ausgebleichtes, aber immerhin noch intaktes T-Shirt und in seine Turnschuhe.

"Wir gehen auf Recherche. Zuerst würde ich mir dieses Landgut anschauen, von dem Selina und Nyah sagten, dass da vielleicht Andrews letzte Ruhestätte ist. Und danach würde ich gerne mit dir nochmal zu dieser Kirche gehen, die Andrews bei seinem letzten Wochenende auf dieser Welt besucht hat. Ich weiß nicht, vielleicht liege ich da völlig falsch, aber vielleicht finden wir auch etwas raus über ihn... oder über andere Leute die mit bei dieser Feier waren. Kommst du mit?"

Benutzeravatar
Ameni
Posts in topic: 1011
Beiträge: 1244
Registriert: 30.05.2023 18:14

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Ameni »

Nyah teilt das Gefühl ihrer Freundin. Den Kerl mag sie auf Anhieb gar nicht. Dennoch setzt auch sie ein höfliches Lächeln auf und nickt.
"Mr. Crichton hat uns herbestellt." fügt sie unnötigerweise mit an. Aber sie hat das Gefühl etwas sagen zu müssen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Ah. Die Neuen. Folgt mir." sagt der Mann ohne sich vorzustellen und lässt sie in das Haus. Drinnen führt er sie zu dem Büro des Butlers und klopft an. "Ihre Neuen, Mr. Crichton" kündigt er an und lässt sie hinein, nachdem Crichton herein gerufen hat.

Crichton sitzt an einem kleinen, alten Schreibtisch und blickt auf. "Willkommen in Ross Manor. Ich nehme an Sie haben ihre Papiere dabei?" Und in seiner Stimme liegt all die Wärme, die bei dem anderen Mann fehlt.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Nehmen wir Stemmeisen, Hammer und Klappspaten mit?" fragt Saskia

Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1181
Beiträge: 11544
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Sanja »

Im direkten Kontrast wirkt der ältere Butler noch freundlicher, was Selina ein ehrliches Lächeln entlockt.
"Guten Morgen Mister Crichton." Begrüst sie den Mann höflich und reicht ihm dann den Packen Unterlagen den sie gestern Abend fertig gemacht hatte. Es sollte alles dabei sein wonach er gefragt hatte.
"Vielen Dank, dass wir hier sein dürfen, Sir."

Benutzeravatar
Ameni
Posts in topic: 1011
Beiträge: 1244
Registriert: 30.05.2023 18:14

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Ameni »

"Guten Morgen." lächelt auch Nyah und mag den Mann vor sich gleich noch viel mehr.
"Wir haben alles dabei. Sollte noch etwas fehlen reichen wir das selbstverständlich nach."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Es passt übrigens gut, dass wir gerade jetzt Verstärkung kriegen. Heute Abend hat die Herrschaft einen Gast, das ist gut um das servieren zu üben und morgen Abend haben wir eine große Gartenparty. Da kann der Gärtner heute Hilfe gebrauchen und morgen brauchen wir alle Servicekräfte die wir haben. Ich schicke dich gleich in den Garten, Nyah. Und deine Ausbildung mache ich selbst, Maria." sagt der Butler und zieht an zwei Klingelschnüren.

Kurz darauf betritt ein Mann in grüner Latzhose den Raum, gefolgt von einer jungen Frau in Magduniform.
"Charles, Nyah Boukari hier ist ab heute im Garten und hilft dir bei der Vorbereitung. Sie ist mechanisch sehr erfahren, hat aber noch nicht professionell mit Pflanzen geeignet.
Anna, du kleidest Maria hier ein und bringst sie dann wieder her zu ihrer Ausbildung als Magd."

"Jo. Denn kimm mo, Dern!" sagt der Mann zu Nyah und geht mit ihr in den Garten.

Anna hingehen sagt: "Ah, die Neue. Hab schon von dir gehört. Komm!" sagt sie und führt Selina in die Umkleide, wo sie eine angemessene Uniform erhält. "Du sollst den alten Baronet gekannt haben?" Plappert sie dabei. "Ich bin ja selbst recht neu. Wie war er denn so?"

Benutzeravatar
Ameni
Posts in topic: 1011
Beiträge: 1244
Registriert: 30.05.2023 18:14

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Ameni »

"Danke sehr." nickt Nyah dem Butler noch zu und folgt Charles nach draußen.
Neugierig sieht sie sich um. Schön ist es hier. Alles sauber und gepflegt. Vielleicht, wenn alles gut geht und sie es sich nicht ganz verderben, könnte sie den Job ja sogar nach dem Einsatz behalten. ... Aber das ist noch Wunschdenken.

"Soll ich 'du' sagen, oder ist ihnen das 'Sie' lieber?" fragt sie höflich den Gärtner.
Zuletzt geändert von Ameni am 09.07.2024 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1181
Beiträge: 11544
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Sanja »

Selina hatte sich nochmals kurz bedankt, als der Butler sagt, dass er selbst ihre Ausbildung übernehmen würde. Das würde mit absoluter Sicherheit angenehmer werden als wenn dieser Kerl der sie herein gelassen hatte das übernommen hätte.
Bei der Erwähnung eines Gastes heute Abend hat Selina dann ganz kurz den Gedanken, dass es sich bei diesem Gast um den Anwalt handeln könnte. Aber der hat sie ja nur für wenige Augenblicke gesehen und das in legerer Kleidung. Selbst wenn er es ist, würde er sie wohl mit einem kleinen bisschen Glück nicht wiedererkennen. Für Europäer sehen junge Latinas ja auch alle gleich aus, hat man ihr zumindest schon das eine oder andere mal so gesagt.
So oder so, nun geht es erst einmal mit Anna zur Umkleide.
"Ich habe den Baronet bei einem seiner wohltätigen Projekt kennen gelernt. Aber lange kannte ich ihn nicht. Er war... Ein bisschen wie man sich einen Großvater vorstellt." Viel besser weiß Selina es gerade nicht zu beschreiben. "Ich mochte ihn wirklich. Zu schade, dass er so plötzlich verstorben ist. Es muss ja wirklich unerwartet gewesen sein. Aber ich weiß nicht mal den genauen Tag. Nur, dass es kurz nachdem ich ihn getroffen habe passiert sein muss. Wie ist denn sein Sohn? ... puh... mir schlägt das Herz die ganze Zeit bis zum Hals. Hoffentlich mache ich nichts falsch. Ich meine, allein wer hier wie angesprochen werden muss... äh... zu dir darf ich du sagen, oder? Gibt es irgendetwas wichtiges, was ich beachten muss?"
Selina geht auf das Gespräch ein. Anna direkt ausfragen mag sie aber auch nicht. Das wäre auch zu auffällig. Dann eher zunächst mal über das allgemeine hier im Haus fragen, damit es leichter fällt sich gut ein zu fügen.
Während sie reden erreichen sie dann auch die Umkleide, in der sie ihre neue Uniform bekommt. Glücklicherweise kein sexy french Maid Kostümchen, sondern ein schlichtes, schwarzes Kleid, knielang mit schneeweißem, hoch geschlossenem Kragen, weißen Abschlüssen an den Ärmeln und einer kleinen, weißen Schürze. Ein Kleid das in erster Linie dafür da zu sein scheint, nicht auf zu fallen. Als Dienstmädchen hat man da zu sein, ohne gesehen zu werden und genau das sagt das Kleid aus.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Worum Sue, Deern? Seyh ik so wievlich ut?" fragt der Gärtner verwirrt.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Ja, das war für alle altgedienten hier ein Schock als die Nachricht von dem Tod des alten Baronet kam. Den mochten hier viele. Der neue Baronet, was soll ich sagen? Er ist mein Dienstherr. Er ist nett. Redet nicht viel. Das übernimmt seine Frau aber in doppelter Dosis!" sagt Anna und schlägt sich gleich die Hand vor den Mund. "Sag Thomas nicht, dass ich das gesagt habe. Wir unteren Ränge sind alle auf Vornamenbasis unter einander und werden von allen oberen mit Vornamen angesprochen. Mr. Crichton ist Mr. Ms. Haver, die erste Magd, ist Ms. Die Herrschaft sind allesamt Sir und Lady."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1181
Beiträge: 11544
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Sanja »

"Ich weiß nicht mal wer Thomas ist." antwortet Selina und zuckt leicht mit ihren Schultern, während sie die Strumpfhose zurecht zupft und dann die Schuhe anzieht. "Keine Sorge. Ich hab nichts gehört." fügt sie dann noch mit einem Lächeln an. Sie mag Anna. "Sir und Lady, Erste Magd und Chefbutler Mister und Misses, alle anderen beim Vornamen." Irgendwie hat Selina das Gefühl, dass das dem Typ der ihr die Türe geöffnet hat nicht gefallen wird. Vermutlich ist das dieser Thomas. Vielleicht würde sie ihn auch mit Mister ansprechen. Zumindest bis er ihr explizit erlaubt du zu sagen.
Wichtige Info: Die Angestellten waren geschockt, als sie vom Tot des alten Baronet erfahren haben. Also wirklich kein Tot der sich durch Krankheit oder ähnliches angekündigt hat. Unfall oder Mord...
Das der junge Baronet nicht viel redet ist schade. Aber eine viel redende Dienstherrin könnte Gold wert sein.
"Ich vermute, der junge Baronet ist noch in trauer wegen seinem Vater. Vielleicht redet er ja deshalb so wenig."
Nun steht Selina auf und wirft einen Blick in den Spiegel. "Soll ich meine Haare zusamen binden, oder zum Zopf flechten, oder kann ich sie einfach so offen lassen?"

Benutzeravatar
Ameni
Posts in topic: 1011
Beiträge: 1244
Registriert: 30.05.2023 18:14

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Ameni »

"Was?" Nyah mustert den Gärtner irritiert. Sie hat kaum ein Wort verstanden. Was für einen seltsamen Akzent spricht der?
"Darf ich einfach Charles sagen?" fragt sie daher nun genauer nach.
"Ich bin auch einfach nur Nyah." Sie versucht mit einem Lächeln wett zu machen was hier wohl gerade schief gelaufen ist.
Zuletzt geändert von Ameni am 09.07.2024 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Jo. Charles bün ik. Keen Mister nich." bestätigt der Gärtner und gibt Nyah dann reichlich zu tun. Es gibt eine kleine Rednerbühne aufzubauen, der Tanzboden muss auf Schäden überprüft, überschliffen und gebohnert werden. Die Tarps müssen alle kontrolliert werden und sicher gestellt werden, dass sie im Falle von Regen in Sekunden von der Mechanik über die Feierfläche gezogen werden können. Blumenkübel müssen hier und dort hin gebracht werden, der Rasen wird gemäht und von jedem einzelnen Unkraut befreit (von Hand. Gründlich.)
Natürlich muss Nyah das nicht alles allein machen. Außer Charles arbeitet noch der Hausmeister mit (Keith), zwei Gehilfen (Bob und Mussah, ein Araber) und eine Untergärtnerin (Saha, dem Aussehen nach Inderin)

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Zopf ist gut." sagt Anna "Aber ob der 'junge' Baronet in Trauer ist, vermag ich nicht zu sagen. Ich glaube der ist einfach ... schweigsam. Und Thomas ist der Oberdiener und der nächste Butler, wenn es nach ihm geht. Du erkennst ihn wenn du ihn siehst."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1181
Beiträge: 11544
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Sanja »

"Glatte, schwarze Haare, Seitenscheitel, gräuliche Augen und eine professionelle Freundlichkeit, die ganz offensichtlich nur professionell ist, richtig?"
Fragt Selina während sie ihre wuscheligen Haare in einen Zopf zwingt. 100 Prozentig sitzt der Zopf nicht. Dafür bräuchte sie Hilfe oder zumindest deutlich mehr Zeit. Aber es sieht auch nicht unordentlich aus.
Eigentlich gibt es gerade 1000 Dinge die sie Anna gerne fragen würde, aber sie will auch nicht sofort als zu neugierig auffallen. Also hält sie sich zurück.
Mister Crichton sagte, dass ich heute Abend schön bedienen soll, wenn ein Gast ins Haus kommt. Weißt du, wer dieser Gast sein wird?" Fragt sie dann doch noch während sie ihre Sachen einschließlich ihre Handy in ein Fach legt, dass Anna ihr gezeigt hat. Dort würden die Sachen sicher liegen bis sie Feierabend hat. Ein seltsames Gefühl ihr Handy hier weg zu geben. Aber sie weiß natürlich dass es absolut nicht passend wäre hier im Dienst am Handy herum zu spielen.
Nun auf jeden Fall ist sie fertig und bereit zurück zum Butler zu gehen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Genau der." Bestätigt Anna "Der Gast heute Abend ist irgend ein wichtiger Geschäftspartner vom Baronet."

Dann bringt sie Selina zum Butler und ihre Ausbildung fängt an. Crichton ist präzise in seinen Anweisungen, erwartet aber auch Präzision in der Ausführung. Er ist freundlich, aber auch streng und übersieht keine Fehler

Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1181
Beiträge: 11544
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Sanja »

Selina gibt sich alle Mühe, auch wenn ihr manche Dinge leichter fallen als andere. Beim Tisch eindecken verwechselt sie zum Beispiel mehrfach die verschiedenen Gabeln und welches Glas für welchen Wein gut ist würde sie sicher auch noch lernen. Aber alles in allem stellt sie sich nicht dumm an und Mister Crichton sollte durchaus zufrieden mit ihr sein können. Zumindest wenn man bedenkt, dass es ihr erster Tag ist.
Zeit irgendetwas heraus zu finden hat Selina auf jeden Fall nicht...

Benutzeravatar
Criosa
Posts in topic: 1100
Beiträge: 13330
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Criosa »

Merlin grinst Saskia an.
"Ich habe gar keinen Klappspaten, aber das wäre eigentlich eine gute Anschaffung, wenn ich da so drüber nachdenke."

So macht Merlin sich auf den Weg. Zu diesem Landgut nehmen sie entweder den Bus, oder ein Taxi, letzteres aber nur wenn Bus nicht praktikabel ist. Immerhin sind sie hier in London. Da fährt fast überall ein Bus hin. Aber das Landgut wird wohl kaum mitten in der Stadt sein.
Und wenn sie auf dem Weg einen Campingladen finden, dann holt Merlin tatsächlich einen Klappspaten. Warum denn eigentlich nicht?"

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Hab ich alles." sagt Saskia "Jeder Geisterjäger, der es ernst meint, hat Ausrüstung um Gräber zu öffnen."
Sie packt die Ausrüstung ein. Ein Bus fährt tatsächlich nicht zu dem Landgut. Sie nehmen den Zug bis zur Station die dem Gut am nächsten ist und nehmen dann den Bus in das kleine Dorf, Rosswaithe, das dem Landgut am nächsten liegt.

Benutzeravatar
Ameni
Posts in topic: 1011
Beiträge: 1244
Registriert: 30.05.2023 18:14

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Ameni »

Nyah gibt sich große Mühe und hat sogar Spaß an den Aufgaben. So ist alles nur halb so anstrengend. Ihre freundlich-sympathische Art macht es ihr leicht Kontakte zu knüpfen und harte Arbeit fällt ihr nicht schwer. Hinzu kommt ihr Einfallsreichtum und jede Menge Geschick.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in topic: 1100
Beiträge: 13330
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Criosa »

Merlin lacht.
"Natürlich hast du das..."

So geht es weiter in Richtung Familiengruft. Also die Gruft, die Selina und Nyah noch nicht besucht hatten.
"Warum machen die eigentlich so ein Geheimnis um seinen Beerdigungsort? Um zu verschleiern wo das Amulet vielleicht begraben ist? Aber dann wäre es ein bisschen dumm das einfach in der Familiengruft zu beerdigen, die jeder Depp im Internet finden kann, oder?" grübelt er während sie fahren zu Saskia.

"Ich habe das Gefühl irgendein riesiges Brett vorm Kopf zu haben in diesem Fall Saskia."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Zeig mal her." sagt Saskia und sieht sich Merlins Stirn genau an. "Nee, kein Brett da." stellt sie fest. "Aber es ist unwahrscheinlich, dass sie verschleiern wollen wo das Amulett beerdigt ist, da es ja laut unserem Auftraggeber eben nicht beerdigt ist. Vielleicht haben sie sich ja auch in anderen Dingen nicht an das Testament gehalten und wollten daher keine Aufmerksamkeit auf die Beerdigung lenken? Was steht denn sonst noch so im Testament? Hat Sir Andrew festgelegt, wie und wo er bestattet werden will? Falls ja, wäre es sinnvoller gewesen erst einmal zu dem Ort zu fahren an dem er bestattet werden wollte und nachzusehen ob er da ist."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in topic: 1100
Beiträge: 13330
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Criosa »

Merlin blinzelt kurz.
"Das ist eine echt gute Idee. Man kann im Testament festlegen wo man beerdigt werden will?"

Auf diese Idee ist Merlin offensichtlich noch nie gekommen.
"Hm"; überlegt er dann.
"Nunja wir wollten das Testament ja anschauen, aber nachdem dieser Anwalt der es uns zeigen sollte auf uns geschossen hat, bin ich da noch nicht weitergekommen. Sir Andrews sagte, dass auch seine Tochter, die in Paris lebt, das Testament hat. Ich weiß nur nicht ob es zu risikoreich ist die direkt zu kontaktieren. Im war ja wichtig, dass wir nicht mit dem Sohn sprechen."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in topic: 1170
Beiträge: 14658
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Next Generation

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil »

"Na ja, wenn wir Details wissen wollen was im Testament steht könnten wir auch einfach denjenigen fragen, der es geschrieben hat, statt uns mit einem schießwütigen Anwalt rumzuschlagen oder nach Paris zu fliegen. Von Franzosen hab ich für den Moment die Nase voll." sagt Saskia

Antworten