DSA5 Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

Zauber ist der Oberbegriff für Tricks, Zaubersprüche und Rituale….

Cephir
Posts in topic: 8
Beiträge: 14
Registriert: 25.08.2021 10:15

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Cephir »

Hallo zusammen,

wie legt ihr die Regelung zu Zufallsbegegnungen im Limbus aus? In den Regeln steht geschrieben:

"Alle 6 Stunden, die ein Held im Limbus verbringt, muss mit 1W20 auf die Tabelle Zufallsbegegnungen im Limbus gewürfelt werden."

Ich lege das so aus, dass man bei einer kurzen Reise durch den Limbus (kleiner 30 Minuten), oder Aufenthalt <6h hier nicht würfelt. Bei längerem Aufenthalt, sprich dort schlafen, oder ein großes magisches Ritual vollziehen, würfelt man dann nach Ablauf aller 6 Stunden. Wie handhabt ihr das?

Natürlich kann das noch abhängig von der Gegend oder aktueller geschichtlicher Ereignisse sein, aber nach meinem Verständnis, ist das ein ziemlich leerer Raum und die Regeln spiegeln das gut wieder.

Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

genau so. Erst nach 6h

Ancalagon_the_Black
Posts in topic: 1
Beiträge: 13
Registriert: 03.02.2024 21:35

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Ancalagon_the_Black »


Ich hoffe, ich bin hier überhaupt richtig. Es geht nicht direkt um einen Zauber, aber um einen magisch begabten NSC. Und zwar um einen Druiden. Ich schreib grad an einem Abenteuer, bei dem die Heldengruppe von einem Druiden ein Ritual gemacht haben möchten. Was wäre denn eine chraktergerechte Bezahlung für den Druiden? Mit Geld wird er ja nicht viel anfangen können, oder? Was könnte er dann dafür haben wollen? Ein Gefallen fällt eher weg, weil die Heldengruppe nach diesem Abenteuer die Gegend verlassen wird und ich nicht noch ein Abenteuer schreiben kann, bei dem die Helden ihm dann diesen Gefallen erweisen. Es sei denn, es ginge schnell und gleich (quasi ein zusätzliches Szenario im gleiche Abenteuer). Der Druide wohnt übrigens in der Muhrsape. Ich könnte natürlich immer sagen, der Druide ist nett und macht es ihnen umsonst, wenn die Helden ihm vernünftig erklären, dass es zu einem guten Zweck ist (Betrafung eines Bösewichts), aber ich fände es schon besser, wenn der Druide dafür auch was heben möchte.

Benutzeravatar
Reinecke
Posts in topic: 2
Beiträge: 205
Registriert: 25.10.2014 19:28
Wohnort: Berlin

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Reinecke »


Vielleicht will der Druide irgend etwas für ihn nützliches haben, an das er mangels Geld, Verbindungen und mitten in der Pampa nicht rankommt, was die SCs aber recht schnell besorgen können, weil sie die richtigen Leute kennen und ein paar Dukaten springen lassen können.

Benutzeravatar
Grumbrak
Posts in topic: 13
Beiträge: 1190
Registriert: 31.07.2020 10:05
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Grumbrak »

Ich lese das anders, als @Muahahaha. Ich lese "Alle sechs Stunden sollte man 1 Liter Wasser trinken" als "Trinke innerhalb von sechs Stunden 1 Liter Wasser". Alos würfel für 6 Stunden einmal mit dem W20. Das heißt irgendwann in den sechs Stunden gibt es eine Zufallsbegegnung. Wenn wir schon bei sechs und Zufallsbegegnung sind, stellt sich mein Gesunder Orkenverstand natürliuch die Frage, warum unsere Regelerschaffer nicht glaich auch die W6 Probe genommen haben, zu welcher Stunde eine Zufallsbegegnung geschieht... So würde ich es Empfehlen. Ist dann auch statistisch sinnvoller. Ist man nur 3 Stunden im Limbus, ist die Chance halb so groß eine Zufallsbegegnung zu haben (Falls die W6 Probe 4-6 zeigt erlebt mand iese ja nicht).

Der_auf_dem_Stuhl
Posts in topic: 1
Beiträge: 357
Registriert: 08.08.2022 19:24

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Der_auf_dem_Stuhl »

Cephir hat geschrieben: 06.03.2024 10:43 Hallo zusammen,

wie legt ihr die Regelung zu Zufallsbegegnungen im Limbus aus? In den Regeln steht geschrieben:

"Alle 6 Stunden, die ein Held im Limbus verbringt, muss mit 1W20 auf die Tabelle Zufallsbegegnungen im Limbus gewürfelt werden."

Ich lege das so aus, dass man bei einer kurzen Reise durch den Limbus (kleiner 30 Minuten), oder Aufenthalt <6h hier nicht würfelt. Bei längerem Aufenthalt, sprich dort schlafen, oder ein großes magisches Ritual vollziehen, würfelt man dann nach Ablauf aller 6 Stunden. Wie handhabt ihr das?

Natürlich kann das noch abhängig von der Gegend oder aktueller geschichtlicher Ereignisse sein, aber nach meinem Verständnis, ist das ein ziemlich leerer Raum und die Regeln spiegeln das gut wieder.

Tatsächlich könnte man es runterskalieren:

1 Std. Aufenthalt -> w6 rollen -> Probe auf Zufallsbegegnungen nur bei 1 auf w6
1/2 Std. Aufenthalt -> w12 rollen -> Probe auf Zufallsbegegnungen nur bei 1 auf w12
usw. usf.

Benutzeravatar
Grumbrak
Posts in topic: 13
Beiträge: 1190
Registriert: 31.07.2020 10:05
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Grumbrak »

Cephir hat geschrieben: 06.03.2024 10:43

Tatsächlich könnte man es runterskalieren:

1 Std. Aufenthalt -> w6 rollen -> Probe auf Zufallsbegegnungen nur bei 1 auf w6
1/2 Std. Aufenthalt -> w12 rollen -> Probe auf Zufallsbegegnungen nur bei 1 auf w12
usw. usf.
[/quote]

Macht mathematisch keinen Sinn, dass ergibt eine Durchschnittswahrscheinlichkeit von 3,5 Begegnungen in 6 Stunden ==> Eindeutig zu viele!


Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

Grumbrak hat geschrieben: 19.03.2024 07:16 Macht mathematisch keinen Sinn, dass ergibt eine Durchschnittswahrscheinlichkeit von 3,5 Begegnungen in 6 Stunden ==> Eindeutig zu viele!

Da bringst du einiges durcheinander. 3,5 ist der Erwartungswert für die Würfelzahl eines W6, das hat aber nichts damit zu tun wie wahrscheinlich es ist, eine oder mehrere 1n auf W6 zu würfeln, wenn man 6 mal würfelt. Tatsächlich beträgt die WSK, mit 6W6 keine einzige 1 zu würfeln, ledliglich 33%.

Die WSK für exakt x 1n ergibt sich aus (6 über x)*(5/6)^(6-x)*(1/6)^x.

Für den Erwartungswert musst du das dann jeweils mit x multiplizieren und dann aufaddieren. Da kommt dann, wie man auch erwarten würde, im wesentlichen 1 raus. Nicht 3,5.

P.S.: diese hellen Farben gehören echt verboten:)

Benutzeravatar
Grumbrak
Posts in topic: 13
Beiträge: 1190
Registriert: 31.07.2020 10:05
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Grumbrak »

Muahahaha hat geschrieben: 19.03.2024 08:15 Da bringst du einiges durcheinander. 3,5 ist der Erwartungswert für die Würfelzahl eines W6, das hat aber nichts damit zu tun wie wahrscheinlich es ist, eine oder mehrere 1n auf W6 zu würfeln, wenn man 6 mal würfelt. Tatsächlich beträgt die WSK, mit 6W6 keine einzige 1 zu würfeln, ledliglich 33%.

Ich bringe nichts durcheinander, ich habe nur nicht korrekt gelesen... was auch an der unglücklichen Farbwahl lieg. Ich habe gelesen:

1 Std. Aufenthalt -> w6 rollen -> Probe auf Zufallsbegegnungen nur bei 1 auf w6
2 Std. Aufenthalt ... 1&2 auf W6...

Vedrgib einem farbenblinden alten Ork.

IronWulf
Posts in topic: 1
Beiträge: 17
Registriert: 17.04.2018 04:23

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von IronWulf »

Hallo allerseits,
Ich habe eine kurze Frage zu der Sonderfertigkeit Aura verbergen.
Nach Text wirkt die Fertigkeit bis sie bewusst ausgeschaltet wird (oder man schlaeft/betaeubt wird; es erfordert allerdings keine Konzentration), und hat keine Einschraenkungen ausser das man nicht Zaubern kann.

Heisst das, dass man die Fertigkeit einfach jeden Morgen aktivieren und dann den ganzen Tag an lassen kann (solange man nicht zauben muss; und sogar ganz ohne Einschraenkungen wenn man Meisterliches Auraverbergen hat)?

Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

IronWulf hat geschrieben: 30.03.2024 12:16 Hallo allerseits,
Ich habe eine kurze Frage zu der Sonderfertigkeit Aura verbergen.
Nach Text wirkt die Fertigkeit bis sie bewusst ausgeschaltet wird (oder man schlaeft/betaeubt wird; es erfordert allerdings keine Konzentration), und hat keine Einschraenkungen ausser das man nicht Zaubern kann.

Heisst das, dass man die Fertigkeit einfach jeden Morgen aktivieren und dann den ganzen Tag an lassen kann (solange man nicht zauben muss; und sogar ganz ohne Einschraenkungen wenn man Meisterliches Auraverbergen hat)?

Genau. Nur das du beim ausschalten jedesmal eine Stufe Verwirrung bekommt. Und wie du sagst man kann dann nicht Zaubern solang.


Benutzeravatar
Unzumutbar
Posts in topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 02.04.2024 00:42

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Unzumutbar »


Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu dem Aphasmayra-Paktgeschenk Unwiderstehlicher Charme.
Gibt es für eine betroffene Person die Möglichkeit zu erkennen, dass Sie von diesem Paktgeschenk beeinflusst wurde?
Mit DSA 5 bin ich noch nicht so sehr vertraut. Bei einem Imperavi oder Bannbaladin gibt es doch auch die Möglichkeit/Probe die Beeinflussung nachträglich zu erkennen oder nicht?

Vielen Dank schon mal für das Lesen der Frage

Narktor
Posts in topic: 6
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2019 10:28

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Narktor »

Wie ist es in DSA5 eigentlich mit dem Erlernen einer fremden Repräsentation? Also klassisches Beispiel: Gildenmagier oder Hexe will was Borbaradianisches lernen? Müssen dafür irgendwelche SF erworben werden und um wieviel erhöhen sich die STK? Bitte gerne Referenz zum Regelwerk angeben!

Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

Narktor hat geschrieben: 03.04.2024 01:32 Wie ist es in DSA5 eigentlich mit dem Erlernen einer fremden Repräsentation? Also klassisches Beispiel: Gildenmagier oder Hexe will was Borbaradianisches lernen? Müssen dafür irgendwelche SF erworben werden und um wieviel erhöhen sich die STK? Bitte gerne Referenz zum Regelwerk angeben!

Fremdzauber steigern genauso wie eigene, die Steigerungskosten ändern sich dadurch nicht. Es gibt aber einige grundlegende Beschränkungen. Erstmal sind Fremdzauber immer um 2 erschwert und sie können nicht modifiziert werden und Zaubererweiterungen sind nicht verfügbar.

Besondere SFs zum erlernen brauchst du keine, es gibt aber welche die einige dieser Einschränkungen wieder aufheben oder abmildern. Das verteilt sich bissl über die Regeln für Spruchzauberei (KdM S14-15).

Benutzeravatar
zarazandra
Posts in topic: 1
Beiträge: 166
Registriert: 22.05.2017 11:36
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von zarazandra »

Kurze Frage zu Herr über das Tierreich: wie verhält sich das bei Vertrautentieren?
Du schuldest ihm noch einen Tod ...

Benutzeravatar
pseudo
Posts in topic: 1
Beiträge: 2067
Registriert: 17.07.2011 20:04

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von pseudo »

Edit: Falscher thread, meine Antwort galt dsa4.1. Sorry :(
DSA 5 hat das Richtige gewollt und nur leider jämmerlich versagt.

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in topic: 70
Beiträge: 2474
Registriert: 10.04.2008 23:07

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Marty mcFly »

zarazandra hat geschrieben: 03.04.2024 22:45 Kurze Frage zu Herr über das Tierreich: wie verhält sich das bei Vertrautentieren?

Die dürften nicht davon ausgenommen sein, der Typus ist Tier und damit wirkt der HüdT auf diese. Allerdings haben Vertrautentiere meist eine höhere KL als normale Tiere (höhere AsP Kosten) und manchmal auch eine höhere SK, meine ich (Erschwernis ist etwas größer).

Benutzeravatar
saturanya
Posts in topic: 14
Beiträge: 568
Registriert: 10.03.2024 18:28
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von saturanya »

Beim Bannbaladin gibt es die Möglichkeit, die Beeinflussung nachträglich zu erkennen, beim Imperavi lässt sich diese aus der Zaubererweiterung Ohne Erinnerung ableiten. Grundsätzlich steht bei Unwiderstehlicher Charme das jetzt RAW nicht drin – wäre demnach unbewusster Einfluss – deine SL kann sich aber in die eine oder andere Richtung entscheiden. Da Asphymara eine katzenartige Dämonin ist, würde ich persönlich das so sehen, dass es sich für deinen Charakter wie etwas Natürliches anfühlt, der Paktiererin kleine Gefälligkeiten zu leisten, so wie es für Menschen natürlich ist, eine Katze zu streicheln und zu füttern.
Der Amethyst ist ein hellvioletter bis purpurfarbener Halbedelstein, der im Zwölfgötterglauben der Göttin Rahja und damit der Liebe und der Leidenschaft zugeordnet wird.

Haffax123
Posts in topic: 3
Beiträge: 44
Registriert: 17.08.2023 08:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Haffax123 »

Moin zusammen,

https://dsa.ulisses-regelwiki.de/allgem ... ementar%29

ist für mich unverständlich....

Muss es für jedes Element (Humus, Eis, Wasser,...), jedes Elementarindividuum (Feuersalamander, Firndorn, Lamashtu,....) oder für jede verschiedene Art Elementarwesen (Geist, Dschinn, Meister) erlernt werden? (

Benutzeravatar
Yola
Posts in topic: 1
Beiträge: 219
Registriert: 07.02.2021 08:17

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Yola »

Wahre Namen muss man idr. für jede einzelne Entität erlernen.

Haffax123
Posts in topic: 3
Beiträge: 44
Registriert: 17.08.2023 08:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Haffax123 »

Also jedes Individuum einzeln, die Kosten sind dann abhängig davon ob es ein Geist, Dschinn oder Meister ist, korrekt?

Benutzeravatar
Imion Waldpfeil
Posts in topic: 4
Beiträge: 67
Registriert: 16.01.2022 10:42
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Imion Waldpfeil »

Ja ist korrekt
Ist Körperbeherschung nicht das wichtigste Talent für Nekromanten?

Lirobal
Posts in topic: 3
Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2023 16:13
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Lirobal »

Nandus zum Gruße,

im Rahmen einer Kampagne um das elementare Hexagramm stellt sich mir folgende Frage:

Was weiß man (Vor allem die Magier- und Geweihtenschaft) in Aventurien über das elem. Hexagramm?

Schon einmal vielen Dank und beste Grüße :)

FYI https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Elem ... _Hexagramm

Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

Es gibt nen Elementarband, das Elementarium, wenn du da ausführlich mehr zu wissen willst. Der DSA4-Band dazu, Elementare Gewalten, ist auch nicht schlecht gewesen.

Kurzfassung ist sie wissen um die 6 Elemente und deren Dualitäten. Es wird noch gerätselt, ob es vllt noch Element 7 (oder sogar 8) gibt, zB Kraft und Zeit oder so.

Die Wiki aventurica sagt dir ja auch immer nett die Quellen.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 12950
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant »

Nachricht der Moderation

Lieber @Lirobal

In den „Kurze Fragen, kurze Antworten-Threads“ bitte immer an die Farben denken um die Fragen und Antworten gut zuordnen zu können.
Da es bereits eine Antwort gibt werden die Beiträge nicht gelöscht – ich würde um Nachfärben ersuchen – Danke!

Mit aventurischem Gruß

Horasischer Vagant
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

Kann ich dann machen aber schwarz is doch auch ne Farbe…

Benutzeravatar
Alrik Schwarzleser
Posts in topic: 7
Beiträge: 2216
Registriert: 19.03.2020 23:41
Wohnort: An de Waterkant
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Alrik Schwarzleser »

Muahahaha hat geschrieben: 13.04.2024 19:29 Kann ich dann machen aber schwarz is doch auch ne Farbe…
StipenTreublatt @ Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5) Sollte glaube ich ausreichend deutlich sein, man muss den Mods ja nicht unnötig Arbeit machen :cookie:.
Schwarzleser seit 2015, bekennender Schwarzleser seit 03/2020

"tl:dr heißt das Problem, denken ist halt unbequem." (Saltatio Mortis: "Brot und Spiele")
Glossar f. Postings m. berufl. Hintergrund
Feedback ist der Autoren und Künstler Lohn!

Benutzeravatar
Muahahaha
Posts in topic: 27
Beiträge: 630
Registriert: 10.06.2022 07:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Muahahaha »

Da steht auch was von „gut leserliche Farbe“. Da stört sich ja offenbar auch niemand dran wenn da Postings in hell-türkis kommen.

Berenger
Posts in topic: 4
Beiträge: 10
Registriert: 02.08.2023 14:15

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Berenger »

Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage zur Zaubererweiterung "Schneller" beim Axxeleratus: "Wann immer der Verzauberte sich mit mehr als GS x 2 fortbewegt, muss eine Probe auf Körperbeherrschung (Laufen) abgelegt werden. Bei Misslingen stürzt er [...]"

Wir hatten gestern die Situation, dass eine axxelerierte Heldin losgelaufen ist, um einige Straßen d.h. einige hundert Schritt entfernt Hilfe zu organisieren. Das heißt, die GS x 3 sollte für die vollen Wirkungsdauer von in diesem Fall QS 3 = 15 KR aufrecht erhalten werden. Wäre das richtigerweise...

...eine einzelne Körperbeherrschungs-Probe für die gesamte Wirkungsdauer dieses Axxeleratus?
...eine neue Probe, wann immer sich die Situation ändert (z.B. plötzliches Hindernis, Wechsel von der Straße in ein Haus)?
...fünfzehn Proben, in jeder Runde eine?

Ich würde anhand des Regeltextes zur letzten Option tendieren, aber das würde erstens eine ziemliche Würfelorgie bedeuten und den Zauber zweitens für Flucht- bzw. Verfolgungszwecke ziemlich nutzlos machen, weil selbst ausgebildete Akrobaten bei den 5 bis 30 Proben mehrmals auf die Nase fallen und Schaden nehmen würden. Daher frage ich mich, ob das wirklich so gemeint ist.

color=teal

Antworten