Neue Forenaktion: Handwerk in Aventurien
Bild

 

 

 

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Narktor
Posts in topic: 2
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2019 10:28

Errungenschaften

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von Narktor »

Im LC steht natuerlich die Art und Weise, wie Elfen einen Bannbaladin sprechen.
Ich spiele eine Hexe, die haben ja eher unauffällige Zaubergesten, träfe das auf den Bannbaladin auch zu oder läuft der quasi in der elfischen Repräsentation ab (vllt. nicht mit denselben Worten aber halt dieselbe Technik)?

Wäre wichtig zu wissen damit ich einschätzen kann wie auffällig der Zauber sowohl für mein Gegenüber als auch für möglicherweise umstehende, nicht bezauberte aussieht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Moderation
Moderation
Posts in topic: 1
Beiträge: 12767
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant »

Zauber in hexischer Tradition erfordern Sicht auf das Ziel und zumeist ziemlich unauffällige Zaubergesten (passend zum Zauber) und selten Formeln.

Unauffällig heißt aus meiner Sicht, dass es nicht leicht ist das zu bemerken bzw. von Dritten schlussfolgern. Wenn jemand den Zauber jedoch kennt ist er zum Beispiel mit einer Magiekundeprobe durchaus zu erkennen.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Denderajida_von_Tuzak
Posts in topic: 1
Beiträge: 3041
Registriert: 27.08.2015 22:46

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von Denderajida_von_Tuzak »

Zumindest in DSA4 war es so, dass der Zauber in hexischer Tradition keine Worte erfordert (im Gegensatz bspw. zum Große Gier oder zum Zauberzwang)... aber sie beinhalten kann... die im LC hinterlegte beschreibung ist die, wie Elfen (und nur Elfen) den Spruch zaubern; Gildenmagier benutzen bspw. eine Bosperano- bzw. (ur)tulamidya-Formel... die genaue hexische Technik ist nicht festgelegt, aber könnte auch noch je nach Kultur variieren, sollte aber im Prinzip einer etwas übertriebenen Begrüßungsform entsprechen... bspw. Küsschen links und rechts im horasisch-almadanischen, Verbeugung (mit den Worten "mein Freund") in Weiden und Verbeugung mit Handkuss im aranischen.

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in topic: 3
Beiträge: 9230
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja »

Vielleicht hilft ja hier ein Blick nach DSA5.
Soweit ich hörte hat man sich hier die Mühe gemacht, die unterschiedlichen Techniken aus zu arbeiten...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Narktor
Posts in topic: 2
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2019 10:28

Errungenschaften

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von Narktor »

ChaoGirDja hat geschrieben: 17.09.2023 19:19 Vielleicht hilft ja hier ein Blick nach DSA5.
Soweit ich hörte hat man sich hier die Mühe gemacht, die unterschiedlichen Techniken aus zu arbeiten...
Welches Regelwerk in DSA 5?^^

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in topic: 3
Beiträge: 9230
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja »

Eines das sich mit Magie befasst ^^;
Ne, Spass bei Seite.
Mir ist bei einem schnellen Blick in's Grimorium Aufgefallen, das dort verschiedene Techniken für die Repräsentationen in denen der Zauber vorliegt angegeben werden.
Aber was genau bei BANBALADIN steht, und/oder wie gut sich das nach 4.1 übertragen lässt... Das weiß ich nicht. Letzteres sollte aber nicht weiter ein Problem sein.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzeravatar
Timonidas
Posts in topic: 1
Beiträge: 2361
Registriert: 14.02.2019 06:27

Auszeichnungen

Errungenschaften

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von Timonidas »

Die Hexe sieht dem Ziel intensiv in die Augen und spricht einige wohlmeinende Worte wie z.B. ein Kompliment.

Quelle: Grimorium Cantiones.

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in topic: 3
Beiträge: 9230
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Bannbaladin - Zaubergestik bei Hexen?

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja »

Das sollte auch in 4 Funktionieren ^^
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Antworten