[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 08.10.2020 07:29

Eine kurze Weile betrachtet Jamie den nun schlafenden Jungen. Was für eine seltsame Idee in diesem Stück. Ein kleines Kind zu mehr oder weniger völlig Fremden ins Bett zu schicken. Wenn das wirklich zum Skript gehört... Jamie würde bei einer vermutlich kommenden Nachbesprechung ernsthaft über diese Situation reden. Nicht dass es sie wirklich stören würde das Kind da zu haben, aber irgendwie erscheint es ihr einfach unangemessen. Genau wie diese Geschichte die der Junge erzählt hat. In einer Ecke in der Küche schlafen... Wobei Jamie vorhin als sie in der Küche waren überhaupt kein Bett aufgefallen ist.
Tante Flo hat er die Haushälterin genannt. Ob sie wirklich seine Tante ist? Eigentlich schade, dass er so schnell eingeschlafen ist. Jamie hätte ihm gern noch ein paar Fragen gestellt. So muss dass wohl warten bis sie wieder wach sind.
Eine Weile denkt sie noch darüber nach bevor sie sich schließlich an Chris kuschelt, mit dem sie sich im Moment ja die Decke teilt. Ihre eigene Decke hat Tobrian gerade.
All zu lange wird die Nacht nicht mehr gehen, aber noch ein wenig Schlaf wäre schon toll... Hoffentlich nicht wieder mit so einem Traum..

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.10.2020 11:16

Jamie und Chris erwachen durch verschwommenes Vogelgezwitscher. Immerhin konnten sie noch etwas schlafen. Hinter Jamie raschelt es und als sie sich umdreht, sieht sie gerade noch den kleinen Jungen neben sich aus dem Bett springen. Zumindest hat der Regen aufgehört und die Sonne macht sich auf den Weg über den Himmel. Jetzt neben dem Bett stehend, reibt sich Tobrian die verschlafenen Augen und grinst sie an. "Danke!" sagt er kurz, dann hat schon etwas anderes seine ganze Aufmerksamkeit in Beschlag genommen. Tief saugt er Luft durch die Nase ein. "Hmm, ich glaube Tante Flo backt Kuchen." Mit einem Sprung ist er aus dem Bett. "Wir sehen uns in der Küche!" ruft er noch und ist schon halb aus dem Zimmer raus, aber natürlich kann man ihn auch noch ansprechen, wenn man es denn will.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 08.10.2020 11:36

"Guten Morgen..." Gähnt Jamie und setzt sich dann auf. Dabei stellt sie fest, dass sie letzte Nach nach der Testament Geschichte und dem Mord überhaupt nicht mehr ihren Schlafanzug angezogen hatte, sondern voll bekleidet ins Bett gegangen war. Sei es drum. Gleich waschen und umziehen.
Aber erstmal möchte sie noch etwas anderes erledigen.
"Warte bitte kurz Tobrian. Ich würde mich gern ein paar Worte mit dir unterhalten. Magst du dich nochmal zu mir setzen?"

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.10.2020 11:47

Chris wacht auf und reibt sich die Augen. "Nanu? Haben wir über Nacht ein Kind gekriegt?" fragt er Jamie verwundert.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.10.2020 14:53

"Ja?" Halb neugierig, was Jamie wohl von ihm will und auch etwas ängstlich oder eher skeptisch guckend, kehrt er noch einmal zum Bett zurück und bleibt zwei Schritt vor Jamie stehen.
"Nein, ich habe nur hier geschlafen, weil ich alleine Angst hatte", gibt er noch auf Chris Frage Auskunft.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 08.10.2020 15:14

Jamie schmunzelt als Chris fragt, ob sie nun ein Kind hätten. Aber der Junge antwortet schon.
"Ich glaube für ein Kind fühle ich mich noch zu jung, mein Schatz." Antwortet sie Chris dann doch auch noch, bevor sie sich wieder Tobrian zu wendet.
"Keine Sorge, Großer. Es ist nichts schlimmes. Ich würde nur ganz gerne besser verstehen was hier im Haus so passiert und die Erwachsenen sind alle... Naja, ich weiß nicht, wem wir trauen können.
Du lebst schon länger hier im Haus, oder? Ist Miss Florence wirklich deine Tante? Und warum lebst du hier bei ihr?"
Beginnt Jamie ihre Fragen. Natürlich hat sie noch viel mehr Fragen, aber sie möchte ihm erst Gelegenheit zum Antworten geben ehe sie weiter fragt.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.10.2020 17:29

"Und wann heute Nacht bist Du in unser Zimmer gekommen?" fragt Chris noch dazu.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.10.2020 19:17

"Du kannst Tante Flo trauen", strahlt der Junge sie an. "Und Cora. Sie ist Pfarrerin. Sie sagt immer die Wahrheit, sie darf nicht lügen. Wenn Gott das sonst mitbekommt, kriegt sie mächtig Ärger mit ihm und das würde sie nie tun.
Nein, natürlich ist Tante Flo nicht wirklich meine Tante. Aber ich nenne sie so und sie mag es. Sie hat mich immer aufgenommen, wenn es kalt draußen ist. Ich habe keine Eltern mehr, weißt Du? Sie nimmt auch andere Kinder auf, also ab und zu und wenn sie es wollen. Sie ist wirklich total lieb. Und der alte Herr hat es geduldet. Ich hatte nie viel mit ihm zu tun, meistens habe ich ihn nicht mal gesehen. Aber er schien doch auch ganz okay zu sein, immerhin hat er es Tante Flo nicht verboten. Andere tun das. Ich bin selten irgendwo willkommen."


Der Kleine macht seinen ´Job´ richtig gut, ein Naturtalent als Schauspieler. Chris meint sogar, sein Gesicht schon mal irgendwo im Fernsehen gesehen zu haben. Keine Hauptrolle irgendwo, aber wenn man sich die schmutzigen, abgerissenen Sachen weg denkt, die Haare richtet, dann könnte er sicherlich auch ganz andere Rollen spielen. Natürlich ist er nicht perfekt, aber mit seinem um die zehn Jahren kann man das auch nicht erwarten.

"Sehr bald nachdem alle auf den Zimmern verschwunden waren gestern", gibt er Chris noch Auskunft. "Du hast schon geschlafen. Ich wollte Dich nicht wecken. Ich hatte Angst, ich kriege dann Ärger."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.10.2020 21:08

"Gut. Hast Du noch irgendwas in den anderen Zimmern gehört? Hat dir irgendwas bestimmtes Angst gemacht? Hat sich jemand in den anderen Zimmern gestritten?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.10.2020 21:14

Der Junge scheint einen Moment zu überlegen und dabei legt er den Kopf leicht schief. fast so, wie es Dani immer macht.
"Nein. Sie haben ja auch alle Einzelzimmer. Glaube ich zumindest.
Und Angst machen mir viele von ihnen. Sie sind nur auf das Geld von alten Herrn aus."
Erschreckend abgeklärt, der Kleine. Aber gut, vielleicht steht es auch so im Drehbuch.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.10.2020 08:04

Jamie nickt nachdenklich. Ein Waisenkind also. Das war ja fast zu erwarten. Blöd nur, dass der Kleine mit dieser Story plötzlich doch ein Motiv hat. Vielleicht sogar das stärkste von allen. Wenn seine Tante Floh nicht oder nicht genug erbt, wird er auf der Straße stehen.
Und auch Florence Motiv wird dadurch um so stärker.
Aber beides wird sie dem Jungen jetzt nicht sagen. Natürlich schauspielert er nur, aber auch Jamie bleibt in ihrer Rolle.

"Kennst du die Anderen schon von früher?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.10.2020 10:04

"Farogan kenne ich aus Toro Canyon, das ist das Städchen nebenan. Er ist ein Spieler und hat meistens irgendwo Schulden."
Erneut zieht er tief die Luft in seine kleinen Lungen und inzwischen könnt ihr es auch riechen, der Duft nach frischem Backwerk ist nicht mehr zu leugnen.

"Wir sehen uns unten." Fröhlich und voller Elan springt er dann aus dem Zimmer und bald darauf hört man ihn schon auf der Treppe.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.10.2020 12:13

"Also, Tobrian war bei uns damit er ein Alibi hat. Zunächst kein erkennbares Motiv, sorgt dafür, dass er ein Alibi hat und hat dann doch ein Motiv - der MUSS der Täter sein!" spekuliert Chris nachdem der Junge weg ist. "Hast Du auf die Uhr gesehen, wann er zu uns kam? Nur falls wir nachher eine Tatzeit kriegen für das Mordopfer dieser Nacht. Bin schon gespannt, wen es erwischt hat."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.10.2020 14:55

"Ja, er hat ein phantastisches Motiv. Obdachlosigkeit falls Tante Floh nicht genug erbt. Aber wenn ich mal davon absehe, dass er geschauspielert hat, denke ich er hat heute Nacht den Verängstigten Jungen gespielt und und nicht den Alibi suchenden. Die Frage ist, was ihm solche Angst gemacht hat.
Vieleicht hat er etwas gesehen, was ihm Angst gemacht hat, was aber in seinem jungen Geist nicht wahr gewesen sein kann... Eine mordende Tante Florence zum Beispiel. Die steht nämlich auch von dem Nichts, wenn sie nicht genug erbt... Ich denke es ist noch viel zu früh um sich ein Urteil zu bilden.
Dass noch jemand dran glauben musste halte ich hingegen für nicht unwarscheinlich... und auf die Uhr habe ich leider nicht gesehen. Sorry...
Tobrian hat letzte Nacht erzählt, dass er eigentlich in einem Bett in einer Ecke in der Küche schlafen würde. Ist dir da ein Bett aufgefallen?"

Nachdenklich blickt Jamie Chris an. Dann lächelt sie.
"Wenn das hier eigentlich ein Krimidinner ist, müsste es doch eigentlich jetzt was gutes zu futtern geben oder? Ich habe zumindest Hunger. Lass uns Mal sehen ob wir das Bad finden und uns frisch machen und dann was essen gehen."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.10.2020 22:38

"Ich mag, wie du denkst!" sagt Chris und macht sich fürs Frühstück fertig.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.10.2020 22:59

"Ich hoffe das Denken ist nicht das einzige was du an mir magst." Antwortet Jamie mit einem schelmischen Grinsen.
Dann folgt die Suche nach dem Bad, frisch machen erleichtern und frische Sachen anziehen.
Eigentlich hätte sie gerne Jeans, T-Shirt und Turnschuhe angezogen aber sie hat ja für die Modewoche gepackt und so trägt sie heute ein knielanges, blaues Kleid.
Wenn alles ohne weiteren Zwischenfall ab läuft geht es dann gemeinsam zurück zur Küche um zu sehen ob es dort etwas zu essen gibt.... Und nach einem Bett wird Jamie dort auch suchen. Sie kann noch immer nicht glauben, dass der Junge in der Küche schlafen soll.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 10.10.2020 12:04

Chris trägt Anzug und Krawatte. Wie sich das für einen Agenten gehört.
In der Küche schlägt er dann vor: "wir sollten beim Frühstück durchzählen und sicherstellen, dass alle da sind. Soll ich mal alle wecken und zusammensammeln?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.10.2020 11:21

Erneut treten Jamie und Chris aus dem Zimmer auf die Galerie, einen fast quadratischen Flur, der um den Treppenaufgang in der Mitte angelegt ist. Von diesem Flur gehen ringsherum einige Türen ab, genauer gesagt sind es elf. Eine einzige davon trägt den Schriftzug eines Badezimmers, wo man sich morgens auch frisch gemacht hat, wenn man dies wollte. Die anderen Türen sind geschlossen, alle wirken gleich, wie auch die zu ihrem eigenen Zimmer.

Dann schreiten sie die Treppe herunter in den Eingangsbereich des Hauses. Der Boden hier unten besteht aus stabilen Holzbohlen, die wie man es wohl kaum anders von Florenca erwartet hätte, blitzblank geputzt sind. Auch hier hängen einige schön gerahmte Bilder an den Wänden, selbst ein großer Spiegel ist an einer Seite zu sehen. Von der Halle aus geht zu beiden Seiten je eine große Doppeltür ab, die eine konnte man gestern schon nutzen, sie führt durch einen großen Saal in die dahinter liegende Bibliothek. Aber auch den Weg zur Küche kennen die beiden schon: Man kann an der linken Seite der Treppe vorbei gehen, um in den Haushaltsbereich und zur Dienstbotentür zu gelangen.

Jamie und Chris nehmen diesen Weg zwischen Treppe und Wand entlang und betreten das Reich von Florenca. Tobrian ist wie vermutet schon da, und kaut genüsslich auf einem Croissant herum, während die Haushälterin das Frühstück zubereitet. Es stehen bereits einige Tabletts mit Geschirr, sowie mit Brot, Käse, Wurst und frischem Backwerk bereit. Auf dem altmodisch wirkenden Herd brutzeln mindestens ein Dutzend Eier, während sie eben noch diverse Obstsorten in eine große Schale würfelt.
"Ah, guten Morgen. Wie habt Ihr geschlafen?", lächelt sie die beiden mütterlich an.

Auch von hier gibt es noch zwei weiterführende Türen, eine ist geschlossen, die andere, gegenüber, führt weiter in einen Vorratsraum und dann erneut weiter zur Hintertür.
Ein weiteres ´Bett´ für Tobrian kann Jamie nicht entdecken.

Auf Chris Kommentar hin, ob er alle zusammentrommeln soll, winkt sie nur ab: "Einige sind schon im Speisesaal. Der Rest kommt bestimmt auch gleich herunter. Kostverächter sind sie alle nie gewesen."
Dazu riecht es auch wirklich zu lecker.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 11.10.2020 12:13

"Gut. Dann sehe ich mal nach wer schon da ist." Sagt Chris, schnappt sich ein Croissant und geht in den Speisesaal

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.10.2020 13:27

"Von der Unterbrechung abgesehen hervorragend. Ich hoffe Sie konnten auch gut schlafen, Mam." Antwortet Jamie auf der Frage ob sie gut geschlafen hätten. Dabei stibitzt sie sich ein Stück Banane vom Tisch und füttert dieses dann.
Chris nickt sie dabei zu. "Ist gut Schatz. Ich komme gleich nach."
Kurz gibt sie Chris einen Kuss und klopft Tobrian dann sanft auf die Schulter.
"Ich kann dein Bett überhaupt nicht finden, Großer. Kein Wunder dass du zu uns gekommen bist." Jamie schmunzelt und blickt zur Haushälterin.
"Darf ich Ihnen bei der Arbeit zur Hand gehen, Mam?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.10.2020 18:01

"Oh nein, ihr seid doch Gäste, ihr müsst hier nichts tun. Das ist meine Aufgabe, hier für Ordnung zu sorgen und das alle genug auf ihren Tellern haben", lächelt Florenca Jamie zu und zwinkert nur kurz, als erst Chris und dann Jamie sich schon einmal vorab ´bedienen´.

"Tante Flo räumt mein Bett tagsüber immer wieder weg, damit es nicht im Weg ist. Außerdem soll es der alte Herr nicht sehen.
Also, er sollte es nicht sehen. Jetzt ist es wohl auch egal"
, nuschelt Torbrian noch, am Ende leiser werdend und auch die Haushälterin guckt etwas bedrückter drein bei dem Gedanken an seinen Tod.


Chris derweil ist schon wieder zurück in die Eingangshalle und steuert die breite, offen stehende Flügeltür auf der linken Seite an.
Dahinter befindet sich der Speisesaal des Hauses. Eine lange Tafel an der gut und gerne 16 Personen Platzt finden können zieht sich durch den Raum. Die großen Fenster lassen viel Licht herein, so dass alles sehr hell und frisch wirkt. In der rechten Ecke des Zimmers ist die Wand nicht geradlinig, sondern etwas ausgebuchtet. Da die Küche auf der Rückseite liegt, vermuten man hier vermutlich dem Abzug für eine alte Feuerstelle, auch wenn sie nun längst durch einen Herd ersetzt wurde. An genau dieser Wand ist ein wunderschöner Wandteppich aufgehängt. Er zeigt eine Landschaft aus dem Weinanbau, mehrere Bauern scheinen gerade bei der Weinlese zu sein. Eine beeindruckende Handarbeit.

Cora sitzt bereits am Tisch als Chris den Saal betritt und grüßt ihn freundlich. Ihr gegenüber, aber etwas seitlich versetzt, haben Bolger und Samatir Platz genommen und scheinen schweigend auf das Frühstück zu warten.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 11.10.2020 18:31

"Morgen! Wisst ihr um das Befinden der anderen? Leben alle noch? Ich hoffe, bei Nacht war niemand allein?" Fragt Chris direkt.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.10.2020 18:38

"Ich habe ja nicht gefragt ob ich helfen muss, sondern ob ich helfen darf." antwortet Jamie der Haushälterin mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen.
Natürlich könnte sie jetzt diskutieren, dass sie selbst ja nicht mehr und nicht weniger Gast ist als Florence selbst. Immerhin ist Florences Dienstherr tot und ihr Dienstverhältniss somit erloschen. Genau genommen ist die Haushälterin ebenso wie Jamie nichts anderes als ein Gast und ein potentieller Erbe im Haus. Eigentlich also kein Grund warum Florence die ganze Arbeit allein machen sollte.
Aber diesen Gedankengang behält Jamie für sich und belässt es bei der Frage ob sie helfen darf.
"Ich finde ja, eine Ecke in der Küche ist kein Platz für ein Kind. Wir leben ja nicht mehr im Mittelalter. Ich vermute wenn Sie genug erben um das Haus behalten und halten zu können wird er in Zukunft ein eigenes Zimmer hier haben, oder? Das Haus würde ein phantastisches Waisenhaus abgeben. Der Gedanke wäre es glatt wert, das eigene Erbe nicht aus zu schlagen sondern an dieses neue Waisenhaus zu spenden." Jamie spricht locker und gut gelaunt. Aber sie beobachtet genau wie Tobrian und Florence auf ihre Worte reagieren.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.10.2020 19:13

“Also ich lebe. Und ich war alleine die Nacht“, gibt Bolger in einem ähnlich ´direkten´ Ton wie Chris retoure. “Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Frau Pfarrerin das Bett mit anderen geteilt hat.“
Ein Blick der erwähnten Cora deutet eine Mischung aus Zustimmung wie gleich auch Ablehnung dieser indiskreten und für sie unpassenden Äußerung an.
Der Liedermacher hingegen scheint sich einfach lieber raushalten zu wollen.


"Ich?", lacht Florenca leise auf und schafft es dabei wirklich sehr große Augen zu machen. "Ich habe mir, um ehrlich zu sein, noch überhaupt keine Gedanken dazu gemacht. Ich meine, bis vor ein paar Stunden wusste ich ja nicht einmal, dass ich überhaupt etwas erbe. Also ich habe schon gehofft, der Herr hat mich nicht ganz vergessen und gibt mir vielleicht noch ein paar Monatsgehälter und ein Empfehlungsschreiben, bis ich eine neue Anstellung gefunden habe. Aber das ganze Haus? Nein, niemals. Das ist viel zu wertvoll. Und selbst wenn ich es erben täte, ich hätte gar nicht das Geld es am Laufen zu halten.
Auch wenn die Idee wirklich schön wäre."
Für einen kurzen Monat schaut sie regelrecht verträumt drein.
Schnell wird sie aber wieder ernster und wohl auch von der Realität eingeholt.
"Nein, nein, Mrs. Stein, das wird nichts."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.10.2020 19:46

"Waisenhäuser werden ja auch vom Staat unterstützt." Meint Jamie. Natürlich ist es nicht ganz so einfach aber eben auch nicht unmöglich.
"Über welche Summe reden wir beim Erbe eigentlich? Es war ja nur von Haus, Ländereien und sonstigen Besitz die Rede."

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.10.2020 20:14

"Ohje, da habe ich keine Ahnung." Florenca schlägt eine Hand vor den Mund, als wäre dies ein Fauxpas. "Das Haus mit dem ganzen Land und den Weinbergen ist sicherlich einiges wert. Dazu seine Konten und seine Unternehmen. Er hat einige Investitionen getätigt, er war schon immer sehr geschäftstüchtig", lächelt sie in Gedanken an ihren alten Herren.
"Aber er hat sich immer selbst um alles gekümmert. Herr Bercas könnte da mehr wissen, aber ob er es euch sagt, weiß ich natürlich nicht. Das sind ja dann doch sehr private Sachen."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.10.2020 20:43

"Nun letztlich geht es um die Erbmasse und als potentielle Erben haben wir durchaus das Recht da Einblick zu erhalten. Aber wie auch immer: es klingt als würde es nicht gerade um ein paar Dollar gehen. Ich glaube es waren letzte Nacht 10 Volljährige anwesend. Einer Tot bleiben Neun, durch die Das Erbe geteilt wird. Wenn Mein Mann und ich unseren Teil dem Waisenhaus zur Verfügung stellen gibt das zusammen mit Ihrem Teil ein Drittel des Erbes. So wie Sie über seinen Besitz reden könnte ich mir gut vorstellen, dass das genug ist, um ein solches Haus ein paar Jahre lang zu halten. Wenn dann noch staatliche Unterstützung hinzu kommt... Vieleicht können wir ja auch Cora überreden ihren Teil dazu zu geben. Die sagte gestern dass sie ihr Geld der Kirche geben würde, damit gutes damit getan werden kann. Ich finde ein Waisenhaus kann man durchaus als gutes Tun bezeichnen.
Einen Versuch wäre es wert, oder?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3836
Beiträge: 8427
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.10.2020 20:53

"Das wäre ein wundervoller Gedanke", stimmt sie Jamie dann zu, scheint es aber immer noch als reine Fiktion abzuhandeln. Vielleicht kann sie sich auch nicht vorstellen, dass jemand ihr so viele Millionen schenken möchte, was ja nun auch alles andere als ´normal´ wäre.

"Hilfst Du mir mit dem Tablett, Kindchen?" Die Frage galt Jamie, da Tobrian als Straßenjunge wohl weniger im Haus und bei den anderen Gästen zu suchen hat. Ihn in der Küche zu behalten ist dann ja doch etwas anderes als ihn an die Frühstückstafel der Gäste einzuladen, was eher befremdlich wäre und vermutlich sogar ihm selbst unangenehm.
Florenca greift nach einer der großen Servierplatten, wo die Lebensmittel stehen, für Jamie würde das Geschirr übrig bleiben.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3944
Beiträge: 6855
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 12.10.2020 07:16

"Aber sicher." Jamie greift sich das Geschirr. "Kommst du mit Tobrian? Ich finde im Moment sollte niemand hier im Haus allein bleiben." Ob es nun angemessen ist oder nicht interessiert Jamie dabei überhaupt nicht.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4825
Beiträge: 10158
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 12.10.2020 09:29

"Mit anderen Worten, sie haben beide kein Alibi für heute Nacht." stellt Chris fest.

Antworten