Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 3685
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 22.12.2019 15:59

Mhanach hat sich mittlerweile auch von Tutu abgwandt und blickte erstmal in Richtung des nächsten Spielers. "Überlegt ihr noch, oder zu viel Ablenkung?"
Als Uthuria als Thema aufkam wandte er sich dann diesem Gespräch zu, aber es schien eher oberflächlich zu bleiben.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35121
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 22.12.2019 17:28

Der Rothaarige hört zu, wägt ab, zuckt schließlich sachte die Schultern. "Nun, wenn kein anderer nachzieht möchte ich sehen Hochgelehrter Herr. Dann starten wir danach eine neue Runde wo Tutu mitmachen kann wenn sie möchte. Heldentaten sind eh meist subjektiv, irgendwelche Geschichten oder Anekdoten kennt fast jeder."
Immerhin hat er ja was Höheres gewürfelt, hat er zumindest gesagt.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6969
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 22.12.2019 19:27

"Herr Al Chamra hat sich sehr zurück gezogen nachdem seine Tochter, Herrin Jasmina gestorben ist. Deshalb hat er mich ja dann auch verkauft. Ich hoffe sehr, dass es ihm wieder besser geht." Antwortet Tutu der Hausherrin. Dann blickt sie auf. Irgendwie scheinen alle zu wollen, dass sie mit spielt. Dabei hat Tutu keine Ahnung wie dieses Spiel funktioniert. Scheinbar würfelt man der Reihe nach, sagt sein Ergebnis und irgendwer verliert oder gewinnt dann. Gut, die Würfel werfen und das Ergebnis nennen kann sie. Sagen wenn sie verloren hat, wird man ihr dann schon, hofft sie.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35121
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 22.12.2019 20:07

"Möchtest du mitspielen? Dann erklär ich gleich noch einmal die Regeln. Wenn du nicht möchtest ist das auch nicht schlimm." Bietet der Rothaarige jung wirkende Magier ihr an.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 289
Beiträge: 12662
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 22.12.2019 22:41

Kalimba winkt bei der nächsten Runde des Spieles kurz ab. "Vielleicht später. Ich muss mich kurz umziehen," meint er mit einem Blick zu seiner Rüstung. Vielleicht schaue ich später noch einmal herein. Möge euch Rahja den Rausch schenken, den ihr verdient" verabschiedet er sich von den anderne und macht so auch dem Mädchen Platz.
Fear cuts deeper than swords.

Zorono Regenbogenrufer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 53
Registriert: 01.12.2019 21:49
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Zorono Regenbogenrufer » 22.12.2019 22:45

"Nun Tutu, mein Name ist Zorono , sagte der Elf zu dem Sklavenmädchen nachdem er sich Anfangs zurückhielt. Er hasste es zu sehen, wie ein junges Mädchen in Unfreiheit lebt. "Der Signiore Tinker, was genau ist er für ein Forscher und weißt du, wo er herkommt?".
Er gab Kalimba ein Nicken zum Abschied.
" Ich würde erst in der nächsten Runde mitspielen"

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35121
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 22.12.2019 23:02

"Danke sehr, mögen die Götter mit Euch sein und Phex seinen Anteil geben wenn Ihr es einmal brauchen könnt." Verabschiedet sich Gordovan von Kalimba, nickt leicht als auch Zorono aussetzt.

Nun, dann muss der hochgelehrte Herr wohl wirklich zeigen, wenn kein anderer mehr würfeln will.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 3685
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 22.12.2019 23:45

"Ihr könnt mich Mhanach nennen, sparen wir die Worte für Wichtigeres. Zum Beispiel Geschichten." Damit lüftet er die Würfel. Tatsächlich finden sich da mehrere Sechser. Dummerweise aber nur 3, nicht 4. "Dann bin ich wohl dran mit einer Geschichte. Hmm... Wie wäre es mit einer Jagd der etwas anderen Art. Auch wenn Lifthrasil vielleicht schon davon gehört hat." Mhanach nimmt einen Schluck von dem Wein und geniesst ihn, bevor er ihn die Kehle herunterrollen lässt. Als sich die leichte Unruhe von Kalimbas Aufstehen wieder gelegt hat, fängt er an.
"Wir waren auf einem Haifänger unterwegs, nur waren es keine Haie die wir jagten. Wir mussten etwas besorgen, was nur schwer zu eringen ist, den Zahn einer Seeschlange. So begaben wir uns auf die Suche im nördlichen Perlenmeer. Wir, damit ist der König der Meere und seine Begleiter gemeint, zu denen auch ich mich zählen konnte." Nach dem kurzen Einstieg nahm er nochmal einen weiteren kleinen Schluck, ehe er die eigentliche Geschichte begann.
"Wir kreuzten längere Zeit vergebens im Perlenmeer und der Kapitän des Haifängers wollte schon die Suche abbrechen, als wir doch noch Glück hatten, oder Pech. Wie man es nimmt. Der Ausguck vermeldete eine Sichtung und so wurde das Schiff auf Kurs gebracht, aber was wir trafen war nicht eine Seeschlange, es waren deren zwei, wohl gerade dabei sich zu paaren. Und wir unterbrachen diesen lieblichen Akt." Bei den letzten Worten konnte er sich ein grinsen nicht verkniefen. "Und wie gestört sie sich fühlten. Beide Schlangen stürzten sich auf uns und es war von vornherein klar, dass das Schiff diesen Angriffen nicht lange standhalten konnte, so nahm ich alle meine Kraft zusammen. Ich hatte bereits gehört, dass es mehr als nur anstrengend sein kann, größere Wesen zu paralysieren, aber etwas anderes hatte ich nicht parat um sicherzustellen, wenigstens eine der beiden Schlangen schnell loszuwerden. Also konzentrierte ich mich auf die Formel und schaltete das Chaos aus, welches um mich tobte. Und tatsächlich, nachdem ich den Zauber vollendet hatte fühlte ich regelrecht, wie die Kraft aus mir strömte und eine der Schlangen wurde plötzlich bewegungslos und versank nie mehr gesehen zwischen den Wellen. Erschöpft stand ich an der Reeling und starrte dem Wesen nach, fast aller meiner Kraft beraubt, als das Schwanzende der zweiten Schlange plötzlich neben mir einschlug und ich von einem Hagel aus Holzsplittern eingedeckt wurde." In der Folge berichtet Mhanach noch von dem weiteren Kampf gegen die zweite Seeschlange, bei dem er selbst zwar nicht mehr so viel beitragen konnte, aber sich auch nicht zurückgezogen hatte. "Am Ende des Kampfes wirbelte die zweite Schlange, schwer verletzt und von mehreren Harpunen getroffen neben dem Schiff umher. Wir mussten die Taue, welche sie gefangen hielt durchtrennen, sonst hätten wir das Schiff und unser aller Leben verloren und so sank auch die zweite Seeschlange in die Tiefe und wir hatten nicht was wir brauchten. Dazu noch war das Schiff nahezu zerstört und nur Swafnir haben wir es zu verdanken, dass wir damit noch einen Hafen erreichen konnten." Als er geendet hatte griff er wieder nach seinem Kelch, setzte aber noch einen Gedanken nach. "Bis heute weiss ich nicht, ob die erste Schlange, versteinert mit offenem Mund, ertrunken ist oder ob der Zauber sie auch davor geschützt hat, wie man unter dem Zauber ja auch vor äußerlichem Schaden geschützt ist."
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4508
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 23.12.2019 00:10

Avessandra verabschiedete sich kurz von Kalimba. Seine Rüstung loswerden? Naja, er war ja eh zuletzt sehr still gewesen.

Nachdem Mhanach seine Geschichte erzählt hatte, fragte sie: "Da kommen wir nun zu der Frage: Atmen Seeschlangen wie Menschen oder Wale? Oder so, wie Fische und Haie?"
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35121
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.12.2019 01:20

Der junge Magier nickt sachte. "Wie Ihr wünscht. bei mir reicht Gordovan."

"Da wär ich aber auch etwas ungehalten, bei so etwas unterbrochen zu werden." Merkt der Rothaarige schließlich nicht verkneifen und muss ebenfalls ein wenig grinsen als die Erzählung schließlich endet und trinkt etwas vom Tee. Lässt wie gesagt erst einmal lieber die finger vom Alkohol. Gerade weil er immer besser schmeckt je mehr er getrunken hat. 2Auf jeden Fall ein großes Stück Zauberkunst, eine Seeschlange zu versteinern. Beeindruckend! Bei dem letzten gedankten wäge ich kurz ab, wiege den Kopf etwas hin und her bei dem Gedankenspiel und auch Avessandras Frage. "Sie können brüllen, nicht wahr? Zum brüllen braucht es Lungen. Dazu paaren sie sich offenbar an der Wasseroberfläche. Wobei ich nicht ausschließen würde das es auch welche mit zusätzlichen Kiemen gibt."

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5460
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.12.2019 07:59

Stimmt, da war ja die Sache mit seiner Tochter! erinnert sich Lyssandra.
Sie lauscht den interessanten Gesprächen über Seeschlangen.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6969
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 23.12.2019 08:18

Möchte sie mitspielen? Die Frage beschäftigt Tutu gerade ziemlich. Natürlich liebt sie es zu spielen. Immerhin ist sie ja im Grunde noch ein Kind. Aber ihre Ausbildung sagt ganz deutlich, dass es sich für eine Sklavin nicht geziemt in einer Runde von Freien ungehemmt mit zu spielen.
Auf der Anderen Seite scheinen sich alle hier einig zu sein, dass ihr Stand nicht wichtig ist und letztlich hat sie ihren neuen Herrn auch bisher so erlebt, dass er keinen Wert auf diese Stand Geschichten legt.
Also nickt sie schließlich.
"Wenn sich wirklich niemand daran stört, dass eine Sklavin mit spielt." Antwortet sie Gordovan. Das Kalimba sich daraufhin verabschiedet hinterlässt einen leicht schalen Geschmack auf ihrer Zunge. Er wird doch nicht wegen ihr gegangen sein? Aber nein. So wichtig sollte sie sich nicht nehmen. Also blickt sie zu dem Mann, der sich als Zorono vorstellt. Tutu hat noch nie zuvor einen Elfen gesehen. Große, leicht schräg stehende Augen, lange, spitze Ohren und Haare die wie Zauber Gespinst fallen. Einen Herzschlag lang liegt ihr auf der Zunge ihn zu fragen ob er ein Djinn wäre. Aber das traut sie sich dann doch nicht.
"Ich glaube Herr Tinker kommt von sehr weit her. Aber er hat nicht viel darüber erzählt." Antwortet sie ihm.
Dann beginnt zum Glück der Zauberer seine Geschichte zu erzählen und lenkt damit von ihr ab. Das ist Tutu absolut recht.
Der Erzählung folgt die Kleine dann mit staunend offen stehendem Mund. Seeschlangen, Gefechte, Magie ... Heldentaten. Regelrecht gebannt hängt das Mädchen an den Lippen des Magiers.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 167
Beiträge: 10271
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 23.12.2019 09:50

"Bewusst eine Seeschlange jagen ist ein tapferes Unterfangen." sagt Lifthrasil bewundernd "Und alleine eine besiegen ist eine große Heldentat. Ob Seeschlangen unter Wasser atmen können weiß ich nicht. Aber so lange sie versteinert ist atmet sie doch gar nicht. Zumindest meiner Erfahrung nach lässt man das Atmen so lange man als Statue in der Gegend rumsteht.
... Und natürlich stört sich niemand daran, dass eine Sklavin hier mitspielt. Du kannst doch nichts dafür, dass dieses Schicksal Dich befallen hat. Warum sollte Dich das irgendwie weniger wert machen als die anderen hier?" Letzteres war an Tutu gerichtet.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4508
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 23.12.2019 10:00

Weil viele für aufmüpfige Sklaven weniger bezahlen würden. beantwortete Avessandra gedanklich die letzte Frage des Thorwalers.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 3685
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 23.12.2019 10:08

"Ich gehe von Lungen aus, wie auch andere Schlangen. Zudem Kiemen bei den Verletzungen der zweiten hätten auffallen müssen. Aber ich bin kein Spezialist was die Tierwelt angeht." Dann nickt er dankend für das Kompliment Lifthrasil zu. "Ich weiss, dass selbst die Atmung aussetzt. Wenn sie aber gerade ihr Maul weit aufgerissen hat, könnte doch Wasser einfach in sie hineinlaufen und ihr das atmen erschweren, wenn der Zauber endet."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6969
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 23.12.2019 10:33

Mit sichtlichem Unverständnis blickt Tutu zu Lifthrasil hoch. Warum es sie weniger wert machen sollte, dass sie eine Sklavin ist. Diese Frage versteht die Kleine schlicht nicht. Selbstverständlich ist sie weniger wert als freie Menschen. Das ist doch das worum es bei der Sache geht. Sklaven haben sich den freien Menschen unter zu ordnen. Ihnen zu dienen. Sklaven sind einfach weniger wert. Wie kann dieser Mann das nicht wissen?
"Der Wert eines Sklaven bemisst sich nach seiner Ausbildung und seinen Fähigkeiten. Kinder wie ich sind nicht besonders teuer." Antwortet sie schließlich zögerlich. Ja, sie kennt ihren Wert und selbst im vergleich zu anderen Sklaven ist dieser nicht besonders hoch.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5460
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.12.2019 10:36

Weißt Du wieviel Herr Tinker für Dich bezahhlt hat? fragt Lyssandra nicht ganz ohne Hintergedanken.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35121
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.12.2019 10:40

Der Rothaarige nickt leicht bei Mhanachs Einschätzung zu all dem. "Ja, wenn das Maul gerade offen war.........da muss man erst einmal drauf kommen. Und wenn sie dann vielleicht doch zu tief sinkt und nicht zügig genug wieder hoch kommt könnte das wirklich ihr Ende bedeutet haben."

Das Thema um den preis der Sklavin, da hält er sich raus. "Also gut, da offenbar keiner was dagegen hat...." Erklärt er noch einmal die Regeln auf die sie sich geeinigt haben, achtet darauf das Tutu das auch mitbekommt um sie nicht zu übergehen. Und damit sie dem auch folgen kann.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6969
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 23.12.2019 10:59

"Ja, das weiß ich, Herrin. 20 Dublonen hat er bezahlt." Antwortet Tutu völlig arglos und hört dann aufmerksam der Erklärung des rothaarigen Magiers zu. Kurz überlegt sie dabei, ob sie darauf aufmerksam machen sollte, dass es ihr verboten ist zu lügen, beschließt dann aber dass sie das nicht an die große Glocke hängen muss. Sie würde einfach bei der Wahrheit bleiben.
Viel mehr sorgen macht ihr der Wetteinsatz. Eine Geschichte aus ihrem Leben erzählen soll sie. Nach der imposanten Geschichte von den Seeschlangen erscheint ihr alles was sie erzählen könnte so belanglos. Aber sie würde schon etwas finden. Und wenn die Herrschaften es langweilig finden, würde sie eben einfach still sein und nicht weiter mit spielen.
Also nickt sie und wartet dann ab, bis sie an der Reihe ist.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5460
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.12.2019 11:34

Lyssandra lächelt milde. Herr Tinker ist kein begnadeter Feilscher! denkt sie bei sich.
Ein guter Preis! sagt die Schöne der Nacht Möchtest Du mal eine Ausbildung machen?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 23.12.2019 11:40

Enrique hört mit einem halben Ohr hin Ein stolzer Preis für so ein kleines Mädchen! zeigt sich der Grande überrascht
Gut, sie ist blond…das treibt den Preis nach oben…und sie scheint gelehrig!

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35121
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.12.2019 11:45

"Möchtet Ihr nicht lieber würfeln, Euer Gnaden?" Wirft der Rothaarige ein, schon diesmal etwas bissig und mit Zähnen bei seinem Lächeln, aber durchaus bemüht DIESES Thema nicht weiter zu vertiefen. Um dann lieber wieder einen Schluck Tee zu trinken, der gerade wieder beginnt angenehm seine wohlriechenden Aromen zu verdampfen. Nicht aufregen, alles gut. Wie selbstmörderisch ist der bitte?

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6969
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 23.12.2019 11:51

"Wenn mein Herr es wünscht." Antwortet Tutu ohne zu zögern auf Lyssandras Frage ob sie eine Ausbildung machen möchte. Dass die Hausherrin einen anderen Hintergedanken zu haben scheint, hat sie noch nicht begriffen.
Dann blickt sie zu Herrn Gordovan, der wohl mit dem Spiel beginnen möchte.

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 23.12.2019 11:52

Danke lieber Gordovan! Ich enthalte mich dem Glückspiel. Ich werde dann weiter die Angebote des Hauses genießen! lächelt er Es verlangt mich nach einer Gespielin! Er ruft mit lauter Stimme nach bezahlter Gesellschaft.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5460
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.12.2019 11:56

Fühlst Du Dich einer bestimmten Gottheit besonders zugeneigt? fragt die Beyrouna weiter nach.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35121
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.12.2019 12:02

"Wie ihr meint Euer Gnaden." Erwidert Gordovan höflich, als er die Teeschale wieder abstellt und lässt das andere unkommentiert.

Gut, die Regeln sind klar, auch Tutu wurde es erklärt, wenn niemand sonst beginnen möchte greift eben er nach Würfeln und Becher. Anderes Thema, etwas das unverfänglicher ist. Das hier würde keine freundliche Schlägerei werden. Und so lässt er die Würfel wieder rollen und linst unter den Becher. "Drei Vierer." Gibt er bekannt ehe er nach der Teekanne greift um sich und anderen die mögen noch einmal nachzuschenken. Dabei lässt er auch Tutu definitiv nicht aus.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5460
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.12.2019 12:10

Eine hübsche, attraktive und junge Frau mit langen dunklen Haaren kommt auf Enrique zu. Ihre Kleidung ist aufreizend…verdeckt aber gekonnt die entscheidenden Stellen, sodass es nicht billig sondern sehr erotisch wirkt.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 23.12.2019 12:16

Enrique weißt die Prostituierte an ihn zu massieren.
Er schließt die Augen und genießt die sanften Berührungen.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6969
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 23.12.2019 12:28

"Herr Al Chamra betet zu Rastulla." Antwortet die junge Sklavin. "Die junge Herrin Jasmina richtete ihre Gebete an Marhibo, die siebte Ehefrau Rastullas. Ich glaube sofern es mir erlaubt ist eine Gottheit zu wählen würde ich der Wahl von Herrin Jasmina folgen. Dann könnte ich für Jasminas Seele beten.
Herr Tinker hat aber bisher noch nicht mit mir über Götter gesprochen."

Nun geht ihr Blick wieder zum Würfelbecher auf dem Tisch. Drei vierer. Das wird schwierig zu überbieten. Aber wenn es der Sitzordnung nach geht, wäre sie wohl an der Reihe. Also greift sie zögerlich nach dem Würfelbecher, blickt nochmals in die Runde ob auch wirklich niemand etwas dagegen hat und wirft sie Würfel dann.
Nun blickt sie unter den Becher. Dann atmet sie tief durch. Sichtlich kämpft sie mit sich und seufzt schließlich. "Tut mir leid. Ich kann das nicht. Es ist mir einfach nicht erlaubt zu lügen." Meint sie und hebt den Becher dann so hoch dass alle ihre Würfel sehen können. Drei Dreier liegen dort.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5460
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.12.2019 12:37

Lyssandra verdreht die Augen Ein so nettes Mädchen, aber es ist wohl viel Arbeit aus ihr ein selbständig denkendes Wesen zu machen – wenn es überhaupt möglich ist!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Antworten