Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6982
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 16.12.2019 14:21

Tief atmet Traviane durch. Nein, diese Diskussion wird sie jetzt und hier nicht führen. "Ich vermute Ihr wisst es nicht besser." Meint sie schließlich und steht wieder auf.
"Ich fürchte ich wäre keine angenehme Gesellschaft mehr für den weiteren Abend. Ich wünsche Euch allen alles Gute. Selbst Euch, Euer Gnaden." Damit legt sie den Apfel vor dem Geweihten auf den Tisch und wendet sich zum gehen.

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 16.12.2019 14:34

Keine Geschäfte! Ich bin als Pilger unterwegs und habe im heiligen Hain der Peraine zu Anchopal gebetet! In Zorgan werde ich morgen den Sidi-Eslamin-Tempel hier in Zorgan besuchen!
Ihr habt einen Brabaci-Dialekt…ist das richtig? fragt Enrique Avessandra.
Welche Laus ist dem kleinen Mohamädchen über die Leber gelaufen? Hat ihr denn der Apfel nicht gemundet?

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5461
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.12.2019 14:38

Lyssandra steht auf und folgt Traviane Traviane, lasst Euch doch den schönen Abend nicht von so einem al anfanischen Wirrkopf verderben!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6982
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 16.12.2019 15:11

Tatsächlich bleibt Traviane stehen und blickt die Hausherrin einen Moment lang nur an. Wut, Hilflosigkeit, Traurigkeit... Es ist schwer auszumachen welches Gefühl gerade überhand hat. Auf jeden Fall ist ihre Laune dahin.
"Ich möchte Euch nicht den Abend verderben... Warum frage ich dummes Stück auch?" Antwortet sie schließlich leise so dass nur Lyssandra sie hören kann.
Dann atmet sie tief durch und legt der Frau ihre Hand auf die Schulter. "Danke..." Damit tritt sie wieder ein Stück auf den Tisch zu.
"Zunächst einmal bin ich keine Moha sondern eine Ojiania. Auch wenn Ihr da keinen Unterschied seht ist es für mich doch nicht unwichtig.
Was den Rest angeht... Habt ihr schon einmal gespürt wie Euch ein glühendes Eisen ins Fleisch gepresst wird? Kennt ihr das Gefühl wenn der Schmerz so groß wird, dass ihr glaubt den Verstand zu verlieren? Wenn der beißende Gestank eurer verbrannten Haut in Eurer Nase fest hängt? Und warum? Weil Euer Herr euch gerne Kennzeichnen will. Ein Herr der euch wie ein Stück Vieh auf einem Markt gekauft hat.
Wisst Ihr wie es sich anfühlt mit nassen Lederriemen gefesselt zu werden, die sich beim Trocken zusammen ziehen und stein hart werden?
Oder kennt ihr das Gefühl, wenn man euch die Haut vom Rücken in fetzen schlägt? Wenn ihr an einen Pfahl gebunden da steht und nur noch wünscht endlich das Bewusstsein zu verlieren während ein sadistischer Aufseher wieder und wieder seine Peitsche auf euren blutigen Rücken knallen lässt? Und das nicht weil ihr ein schweres Verbrechen begangen hättet sondern nur weil ihr nicht wolltet dass er eure kranke Mutter schlägt.
Kennt Ihr dieses Gefühl? Ihr fragtet was sich ein Sklave mehr wünschen könnte... Er könnte sich wünschen wie ein Mensch behandelt zu werden. Mehr wünschen sich die meisten Sklaven wirklich nicht."

Während sie spricht, zieht Traviane ihr Oberteil aus. Darunter trägt sie ein Brusttuch, so dass es nicht zu unzüchtig ist das Oberteil aus zu ziehen.
Auf ihrer Schulter ist ein Brandmal zu sehen und ihr Rücken ist von oben bis unten mit breiten Narben übersäht. Ohne Zweifel hat sie alles wovon sie erzählt selbst erlebt.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4510
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 16.12.2019 15:23

"Ja, Ihr habt ein gutes Gehör. Wir sind Landsleute. Ich wusste nicht, dass man im Hause Karinor so einen Bezug zur Kirche der Herrin Peraine pflegt. Die meisten Granden treten eher in die Dienste des gekrönten Raben, wenn sie sich zur klerikalen Laufbahn berufen fühlen."

Als das Moha-Mädchen, oder Oijanija?, zurück kommt, hört Avessandra sich an was sie zu sagen hat, und betrachtet auch ihre Narben aufmerksam. Ihre Mimik bleibt dabei schwer zu lesen, ist jedenfalls keineswegs schockiert.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 16.12.2019 15:26

Enrique schaut etwas verwundert. Regt Euch doch nicht so auf! sagt der Geweihte verstört und durcheinander nach einer Antwort ringend.

An Avessandra gewandt spricht er ruhig Ja, ich bin die große Ausnahme der Familie!

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5461
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.12.2019 15:38

Lyssandra war auch keine Freundin der Al Anfaner, denn auch sie war vermutlich die Tochter einer Sklavin – ganz genau kann sie es nicht mal sagen, denn sie kennt ihre leibliche Mutter nicht – nur ihre Ziehmutter in Belhanka und die hatte sie als Kind im Hafen der Serenissima aufgelesen – als sie als blinder Passagier mit einem Handelsschiff aus Al Anfa kam.
Traviane tat Lyssandra leid, da sie die Ojiania-Frau sehr mochte.
Die Schöne der Nacht nimmt Traviane in den Arm.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 167
Beiträge: 10283
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 16.12.2019 15:58

Lifthrasil steht ebenfalls auf, in seiner vollen Riesenhaftigkeit. "Vielleicht solltest Du selbst mal eine Weile als Sklave verbringen." sagt er in kaltem Ton zu dem aufgeblasenen Gecken der hier vorgibt der Göttin zu dienen. "Dann wüsstest Du, weshalb Traviane sich über Deine Worte aufregt. ... Ich selbst war eine Weile Sklave - und das haben die Sklavenfänger, die meinten in einem Schiffbrüchigen lohnende Beute zu haben, nicht überlebt. Ich stimme Dir zu, dass Dämonen und ihre Diener das Schlimmste sind, von dem Dere heimgesucht wird. Aber Sklavenhalter sind nicht viel besser - und gerade Du, als Diener der heilenden Göttin, solltest Dich für den Reichtum Deiner Stadt, der auf dem Blut gefangener und gequälter Menschen beruht, schämen statt stolz darauf zu sein!"

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35130
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.12.2019 16:10

"Oft braucht es weder Dämonen oder den Namenlosen, wir sind auch ohne die sehr gut darin uns gegenseitig schreckliche und abscheuliche Dinge anzutun. Merkt der Rothaarige dazu an. Recht trocken zu all dem und war schon dabei aufzustehen um Traviane zu folgen.

Als sie dann doch bleibt steht er trotzdem langsam auf, sehr drauf bedacht ob er Probleme mit dem Gleichgewicht bekommt oder nicht, würde Traviane dann kurz eine Hand auf die Schulter legen als die Hausherrin sie umarmt. Und ihr etwas ins Ohr raunen, sehr leise.

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 16.12.2019 16:16

Enrique schüttelt entsetzt seinen Kopf Wisst Ihr den nicht, dass Ihr hier in Zorgan auch Sklaven gehalten werden? Wollt Ihr mir hier drohen?

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5461
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.12.2019 16:21

Niemand will Euch drohen Euer Gnaden! beschwichtigt Lyssandra Es ist halt ein sehr emotionales Thema – wie Ihr sicher eingestehen werdet! spricht sie weiter bedacht die Situation nicht eskalieren zu lassen.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4510
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 16.12.2019 16:26

Avessandra seufzte.

"Plünderer, Raubmörder, Vergewaltiger, Dämonenfreunde... verspürt Ihr den gleichen selbstgerechten Hass gegen Euer eigenes Volk?" fragte sie den aufgebrachten Thorwaler. Sie wirkte nicht wütend, eher müde.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6982
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 16.12.2019 16:34

Traviane lässt die Umarmung zu und erwidert sie sogar einen Augenblick lang. Tatsächlich hat Lyssandra das Gefühl, dass Traivane sich ein wenig entspannt. Als Gordovan ihr etwas zuflüstert blickt sie den Mann an und lächelt sogar wieder. "Ich schäme mich nicht dafür. Aber ich danke Euch von Herzen für das Angebot." Antwortet sie ihm. Dann blickt sie sich um und holt tief Luft.
"Ich fürchte, jetzt habe ich den Abend doch ruiniert. Bitte verzeiht mir das." Meint sie in die Runde. "Darf ich vielleicht darum bitten, dass sich alle wieder setzen und vielleicht das Thema gewechselt wird?
Und was Euch angeht euer Gnaden: Es liegt mir völlig fern euch zu drohen. Aber ich würde mir wünschen, dass Ihr über meine Worte nachdenkt. Darüber ob das was unschuldigen Menschen in Eurer Heimat angetan wird wirklich mit Eurem Glauben und eurem Dienst an der wohltätigen Göttin vereinbar ist.
Ich weiß dass ihr in dieser Welt aufgewachsen seid und es unglaublich schwer ist sich gegen dass was man von Kindheit an gelernt hat zu entscheiden. Aber die gütige Göttin wird euch dabei helfen, wenn ihr es im Herzen wollt. Versprecht mir einfach nur in Ruhe darüber nach zu denken. Mehr kann und will ich nicht von Euch erwarten."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 167
Beiträge: 10283
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 16.12.2019 16:37

"Nein. Ich drohe Dir nicht. Ich respektiere die Gastfreundschaft und werde Dir nichts tun. Dich hingegen kann ich nach Deinen Worten nicht mehr respektieren, Weihe hin oder her. Wer so verblendet ist, dass er glaubt die Sklaverei sei eine Ehre oder gar Wohltat für die Sklaven, der hat nicht alle Tassen im Schrank. ... Ich bin Krieger und als solcher tue ich durchaus anderen Menschen, meinen Gegnern, unschöne Dinge an. Aber wenigstens erwarte ich nicht, dass diese sich kampflos in ihr Schicksal fügen oder sich gar dafür bedanken. Jemand der Sklaven hält tut das rein aus egoistischen Gründen. Jeder mag für sich entscheiden das zu tun. Aber dann sollte er sich selbst wenigstens eingestehen, dass er für den eigenen Gewinn die Freiheit anderer Menschen vergewaltigt.

... und wer zum Dämonenfreund wird, gehört nicht mehr zu meinem Volk. Sondern ist ein Feind des Lebens, egal aus welchem Volk er stammt."

Das Letztere war an Avessandra gerichtet.

Aber Traviane findet schon versöhnlichere Worte. Sie war ja immer gut darin die Wogen zu glätten. Lifthrasil war drauf und dran zu gehen - aber jetzt wartet er erst mal auf die Reaktion dieses sogenannten Geweihten. Wenn Traviane bleibt, bleibt er selbst natürlich auch.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4510
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 16.12.2019 16:50

"Eure Taten entspringen stets der puren Selbstlosigkeit? Dämonenfreunde gehören also nicht zu Eurem Volk. Die anderen schon? Ich schätze, das genauer zu hinterfragen wird keinen Sinn ergeben."

Avessandra hatte wenig Lust auf diesen Streit. Aber sie könnte ins Essen brechen bei dieser Scheinheiligkeit. Und beim Gedanken an gute Männer und Frauen, die wegen solchen Heuchlern gestorben sind. Vor allem eine...
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35130
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.12.2019 16:58

Gordovan nickt leicht, drückt noch einmal sachte ihre Schulter und erwidert das Lächeln. Nein, da ist kein unangebrachtes Mitleid, aber ehrliches Mitgefühl und auch Anerkennung.

Als Traviane dann in die Runde spricht nickt er leicht, hört kurz zu was die anderen sagen und setzt sich wieder auf seinen Platz. "Schönere Themen, andere Themen, ja. Jeder von uns hat sicher schon Dinge getan welche andere ihm vorwerfen könnten oder für die er oder sie irgendwo verabscheut wird." Dabei nimmt Gordovan sich auch selber nicht aus, aber er hat ja vorhin schon einmal kurz die Moral und Sichtweisen darauf angeschnitten.

"Zorono schuldet uns noch eine Geschichte, ehe wir weiter würfeln können, Aber es gibt auch so schöne Märchen, Geschichten, Fabeln, davon kenne ich einige und wäre bereit eine zu erzählen." Bietet er den Anwesenden an.

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 16.12.2019 16:59

Werte Traviane ich werde über Eure Worte selbstverständlich nachdenken! In einer stillen Andacht im Tempel meiner Göttin! sagt der Grandenspross überraschenderweise klar und nicht so wirr wie er sonst spricht Lasst uns über schönere Dinge sprechen als Sklaverei, Mord, Totschlag und Plünderungen!

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5461
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.12.2019 17:02

Die Wächter des Shaya hatten bereits den Tisch in Augenschein genommen – mit einer kaum sichtbaren Handbewegung deutet Lyssandra, dass alles in Ordnung ist. Einem Diener gibt sie bescheid, dass er eine Runde Abszinto für jeden am Tisch servieren möge.

Als dieser dann brennend gebracht wird sagt Lyssandra Lasst Euch die Grüne Fee gut munden!
Ja, gerne lieber Gordovan!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6982
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 16.12.2019 17:13

Kurz ist Traviane erstaunt, als der Geweihte Sklaverei, Mord, Totschlag und Plünderungen aufzählt. So wie er es sagt hat er vielleicht wirklich begriffen, dass es alles in die selbe Kategorie fällt. Nun zieht sie erst einmal ihr Oberteil wieder über, dann reicht sie den Geweihten ihre Hand. Ein wortloses Friedensangebot. Traviane glaubt fast bedingungslos an das gute im Menschen. Selbst im niederträchtigsten Dämonenpaktierer muss in ihren Augen noch ein Funke gutes stecken. Vielleicht ist dieses Vertrauen ihre größte Schwäche. Oftmals aber auch ihre größte Stärke.
Bei diesem Geweihten auf jeden Fall vertraut sie in diesem Augenblick darauf, dass er sein Wort halten wird und vielleicht würde er ja sogar wirklich begreifen was seine Leute dort tun... vielleicht ... ja vielleicht würde es tatsächlich etwas ändern wenn ein Geweihter aus dem Hause Karinor diese Erkenntnis erlangen und zu seiner Familie tragen würde. Aber das ist wohl zu viel der Hoffnung.

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 16.12.2019 17:18

Enrique ergreift die ihm entgegen gestreckte Hand Travianes Peraines Frieden mit Euch liebe Traviane! nach diesen besonnen Worten wechselt er wieder ins sein überschwängliches Ich über
Aaaaaber nun lasst uns diesen herrlichen Abszinto kosten!

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6982
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 16.12.2019 17:34

"Und mit Euch, Euer Gnaden." Hatte Traviane noch Enriques Segen erwidert. Dann wendet sich sie Lifthrasil zu und legt ihm sanft ihre Hand auf den Arm während sie ihn anlächelt. Soweit es sie angeht ist die Angelegenheit vom Tisch und am liebsten wäre es ihr, wenn alle wieder zu der unbeschwerten Runde zurück kehren könnten die sie vorhin genießen konnten.
Vorher jedoch hat sie plötzlich einen Becher scharfen Alkohol in der Hand. Vorhin bei der Runde hatte sie es noch geschafft sich zu drücken aber jetzt muss sie da wohl durch. Dabei verträgt sie schlicht überhaupt keinen Alkohol. Aber im Zweifelsfall würde Lifthrasil sie schon sicher nach Hause bringen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35130
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.12.2019 17:35

"Vielen Dank, ich denke Ihr sehr es mir nach wenn ich erst erzähle....." Kurz überlegt er, zeigt dann ein Lächeln. 2etwas schönes, eine Geschichte in der die wahre Liebe siegt. Eine alte Fabel aus der Nähe des Farindelwaldes, ich weiß selber nicht ob es jemals so passierte. geschweige denn ob bei uns oder in einer anderen Welt. bei Feen kann man sich da nie ganz sicher sein......" Dabei wartet er auch bis er ausreichend Aufmerksamkeit hat. Nicht um Aufmerksamkeit kämpfend sondern mit ihr arbeitend.

Und so beginnt er eine Geschichte zu erzählen. Von einem Königspaar und dem Bemühen schwanger zu werden, erzählt mit blumigen Worten und beinahe lebenden Bildern als wäre er er eigentlich ein Haiamundin der großen Märkte, einer der Geschichten nur mit Worten zum Leben erwecken kann die Mähr vom Dornrößchen und ihre Geschichte.
Dabei erzählt er ganz bewusst eine der freundlicheren Versionen, eine von denen die auch für Kinder geeignet wäre, einen Bogen um etwaige Themen machend an denen man sich wieder aufreiben könnte.

Er erzählt und erzählt, achtet dabei auch immer darauf wer gerade zuhört und je nach Reaktionen wandelt er auch spontan leicht ab, oder geht auf etwas ganz besonders ein wenn es sehr faszinieren sollte. So dass er hier wirklich eine lebendige Geschichte erzählt der man gebannt lauschen kann wenn man will.
Denn auch wenn Gordovan keine bemerkenswert wohlklingende Stimme besitzt und vom Aussehen her auch eher dem Durchschnitt entspricht. erzählen kann er, er wahre Welten nur aus Worten und Emotionen gewoben, die lebendig ihre Geschichten erzählen und wo er sein sonst selten so ins Gewicht fallende Charisma, seine doch sehr ausdrucksstarke Ausstrahlung und Wirkung auf andere auch gezielt nutzt.

Und so, wer schaut schon auf die Zeit, endet die Mähr irgendwann mit einem guten Ende. "Und falls sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute ihr glückliches Leben."

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4510
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 16.12.2019 17:42

Avessandra kann sich nach wie vor nicht an Geschichten erfreuen, und nicht zuletzt beim "Sieg der wahren Liebe" steckt ihr der Kloß im Hals. Aber sie hört zu, und ist froh um Ablenkung von dem Streit.

Anschließend hebt sie ihren Becher: "Auf Menschen, die zu früh von uns gegangen sind." spricht sie einen Trinkspruch aus, dem hoffentlich alle beipflichten können, und wartet auf die anderen.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 16.12.2019 17:44

Auf die, die zu früh von uns gegangen sind! prostet Enrique den Anderen zu.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 737
Beiträge: 5461
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.12.2019 17:48

Ihr scheint etwas traurig und wehmütig werte Capitanya! Wollt Ihr uns darüber erzählen was Euch bedrückt? setzt Lyssandra ihre Menschenkenntnis ein während sie der Runde zuprostet.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 167
Beiträge: 10283
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 16.12.2019 18:42

Lifthrasil hatte zu einer scharfen Entgetnung an Avessandra angesetzt, aber Travianes Hand hält ihn davon ab. Sie hat ja Recht. Alle Worte an Avessandra wären verschwendet. Wer es schafft in seinen Worten das genaue Gegenteil dessen zu hören von dem was er gesagt hat, die wird auch in weiteren Worten nur das hören was sie will.

Dass der Geweihte einlenkt, überrascht und freut Lifthrasil jedoch. So hält er selbst erst mal die Klappe und lässt die anderen das Thema wechseln, während er selbst seine Wut wieder unter Kontrolle bringt, der er früher, bevor er Traviane kannte, manchmal hilflos ausgeliefert war.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 136
Beiträge: 4510
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 16.12.2019 19:47

"Das gleiche wie jeden, Beyrouna: Das Leben." antwortet Avessandra der Herrin des Hauses, und nimmt sich vor, sich besser zu beherrschen. Auch wenn sie noch bei klarem Geiste ist, sind die Rauschmittel nicht unbemerkt an ihr vorüber gegangen. Das eigene Herz auszuschütten, und das auch noch in Gegenwart potenzieller Feinde, wäre das Werk eines Narren.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Zorono Regenbogenrufer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 53
Registriert: 01.12.2019 21:49
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Zorono Regenbogenrufer » 16.12.2019 20:22

Als der Geweihte zur Tür hereinkam, begrüßte Zorono ihn mit einem "Peraine zum Gruße". Die ganze Misére um die Sklaverei bekam er zwar mit, es lief jedoch zu schnell, um etwas zu sagen. Auch, wenn er dem Perainegeweihten gerne die Meinung gegeigt hätte.
Der Firnelf hört der Geschichte zu und sagt:
"Ein niedliche Geschichte. Die Salons im Horasreich, welche ich besuche, sind oft voll mit selbstgeschriebenen Geschichten. Apropro, ich muss ja noch meine Geschichte weitererzählen, da ich verloren habe. Besteht daran noch interesse?"., er roch kurz an dem Getränk, was ausgeschenkt und teilweise schon getrunken wurde. "Oh, um was genau handelt es sich hierbei denn?

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 230
Beiträge: 6982
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 16.12.2019 20:48

Auf die, die zu früh von uns gegangen sind. Ja, auch Traviane hat so manchen lieben Menschen in den Jahren verloren und so hebt sie den kleinen Becher zu diesem Trinkspruch und leert ihn dann in einem schnellen Zug. Anschließend verzieht sie ihr Gesicht und kneift die Augen zusammen während sie versucht nicht sofort alles wieder aus zu kotzen.
Ein paar Herzschläge lang verharrt sie so bevor sie gaaaaaanz langsam tief durchatmet und sich dann leicht schüttelt.
Nein, sie kann noch immer nichts daran finden. Und dann dieses schwirren im Kopf...
Betrunken ist sie natürlich noch nicht. Auch wenn sie nichts verträgt reicht ein so kleiner Becher dann doch nicht um sie ab zu schließen. Aber mehr sollte sie auf keinen Fall trinken.
"Das war eine sehr schöne Geschichte Herr Gordovan. Vielen Dank." Meint sie schließlich.
Diese wunderschöne, unschuldige Geschichte hat sie wirklich für eine Weile aus der Realität geholt und ihre Stimmung wieder ins gute umschlagen lassen.
"Ihr seid ein unglaublicher Erzähler."

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 624
Beiträge: 35130
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.12.2019 21:20

Nachdem die Geschichte irgendwann vorbei ist, bei Avessandras Trinkspruch, greift er ebenfalls nach dem kleinen Gefäß mit dem Zaubertrunk der die grüne Fee zu rufen vermag. "Auf die, welche zu früh von uns gegangen sind." Und kippt die grünliche Flüssigkeit in einem Zug hinab, auch wenn er dann doch etwas schaudert davon.

"Danke sehr. Interesse besteht definitiv noch. Und das hier ist ein starker Alkohol, einer der sogar Halluzinationen auslösen kann sagt man." Meint er gen Horasfirnelf

Dann schließt er kurz die Augen und schaudert noch einmal ein klein wenig, wobei beim Ausatmen ein ganz klein wenig Dampf dabei ist, als wäre ein Teil der Flüssigkeit verdunstet. Aber das kann auch nur eine Einbildung gewesen sein.

Travianes Lob schließlich entlockt ihm wieder ein Lächeln, er deutet eine leichte Verbeugung an. "Auch Euch vielen Dank. Ein guter Geschichtenerzähler ist oft der Schrecken der Händler und dem Phex gefälliger als viele erst meinen mögen. Hin und wieder kann man mit dieser Kunst sogar neugierige Dschinne oder Feenwesen für sich gewinnen."

Antworten