Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Allgemeines zu Aventurien, Myranor, Uthuria, Tharun, Den Dunklen Zeiten & Co.
Torian
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 43
Registriert: 06.07.2004 18:21
Wohnort: Aachen Rothe-Erde

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Torian » 02.09.2019 12:22

orkenspalter hat geschrieben:
01.09.2019 22:12
Torian hat geschrieben:
21.08.2019 10:16
Amaryllion hat geschrieben:
21.08.2019 00:39
Shirwan hat geschrieben:
20.08.2019 14:45
Es gab eine inoffizielle Spielhilfe zu Khezzara (Orkenspalter?) Ich meine da wurde etwas auf die menschlichen und zwergischen Sklaven eingegangen, bin mir aber nicht sicher, da schon sehr lange her.

Die eigentliche Seite über die Sklaven in Khezzara hat zwar nur eine Seite in der Spielhilfe Khezzara - Hauptstadt der Orks, aber die Sklavenhaltung ist ein so wichtiger Bestandteil Khezzaras, dass über die gesamte SH verteilt immer wieder auf die Situation von Sklaven eingegangen wird.

Leider ist die Spielhilfe nicht mehr beim Orkenspalter downloadbar, aber vielleicht kann dir der Autor @Elias Moussa weiterhelfen (auch wenn seine sehr aktive DSA-Zeit leider seit einigen Jahren vorüber ist).

Mein Wiki-Aventurica-Fu hat zudem noch Orrakhar ausgespuckt, und dort wiederum den Verweis darauf, dass die Stadt im Spiel Sternenschweif als dungeon auftauchte. Dazu gibt es tatsächlich Kartenmaterial - auch wenn die Karten nicht nur 25 Jahre alt sind, sondern auch so aussehen... vom Remake Sternenschweif HD habe ich keine Karte des Blutzinnen-dungeons gefunden.

p.s. wie in allen Niederhöllen kommt man eigentlich auf so eine fiese Farbe?

Schon mal vielen Dank! Habe Elias gemailt, mal sehen ob was zurück kommt!
Die Sternenschweif Karten sind ja geil :D Aber immerhin schon mal etwas! Vielen Dank fürs Recherchieren!

Bin gerade ein wenig ratlos, wie ich Orrakhar gestalten soll, aber ich wühle mich mal durch "Land des Roten Mondes".

P.S. Ich war nie gut mit Farben #kunstausreichend
Ich habe Elias angeschrieben, er hat die Spielhilfe Khezzara wieder freigegeben.

https://www.orkenspalter.de/filebase/in ... -der-orks/
Ganz großen Dank!

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 1530
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 04.09.2019 23:29

color=#004000
Weiß jemand, welche Zeitrechnung im Königreich Brabak benutzt wird?
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzer/innen-Avatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 672
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 07.09.2019 08:45

Ich suche eine Stadtkarte von Beilunk, Stand 1019 (Vor Invasion der Verdammten). Wo finde ich die?


color=#804040
LG,
Sibylla

Benutzer/innen-Avatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 364
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 07.09.2019 14:57


Wahrscheinlich eher gar nicht... Es gab mal eine sehr mäßige in 'nem alten Roman (aber als Doppelseite in 'nem Billig-Paperback, wo man die Seiten schon normal nicht richtig aufschlagen kann, ohne das Buch durchzubrechen^^).

Mit 'ner aktuellen Karte als Basis selber schauen, ist wohl noch das Beste.

Was Details angeht, guckst du z.B. hier. Und der Thread ist auch schon 10 Jahre alt :ijw:

Jadoran
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 9071
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 07.09.2019 16:28

Du kannst wahrscheinlich die aus den Schwarzen Landen auf Seite 130 nehmen. Da sind keine besonderen Bauwerke drin, die es erst "nachher gibt. Ich kanns nicht beschwören, aber meiner blassen Erinnerung nach ist die Karte auch tatsächlich prä G7, die ist nämlich noch im DSA-3 Stil gemalt ^^
Dreck vorbeischwimmen lassen

damien_hell
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 60
Registriert: 29.04.2011 02:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von damien_hell » 19.09.2019 14:13

Hallo Foris,
Benötige kurz Hilfe:
Ich möchte gerne eine Ritterin aus Gareth (NSC) mit einer anderen Frau verheiraten, gerne auch von Stand.
Gibt es zufälliger Weise eine lesbische Ritterin (gerne offiziell), auf die ich zurück greifen könnte?
Gerne mit einem familiären Hintergrund bzw Familie, die gegen eine gleichgeschlechtliche Ehe ist?
Ich besitze die Gareth-Box, bin aber nicht fündig geworden.
Danke für eure Hilfe.
Wer nicht grüßt, gehört in die (Nieder)- HÖLLE!

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 1530
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 19.09.2019 14:16

Offiziell weiß ich von keiner. Aber schau doch mal hier. Die Familien sind (fast) alle offiziell erwähnt, aber meist nicht ausgearbeitet. Da kannst Du Dich nach belieben austoben.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 842
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 26.09.2019 13:05

FRAGE:

Frage an alle (besonders aber die, die sich für Goblins, vor allem die in Festum interessieren, und evtl. sogar die Theaterritterkampagne gespielt haben)

Wie sieht das bei Goblins eigentlich aus mit der Hierarchie?

Der Tempelvorsteher des Firuntempels in Festum ist ja bekanntlich ein Goblin.
- Aber fühlt er sich in erster Linie Firun (und seinen Tempelvorsteheraufgaben) verpflichtet, oder seiner Sippenmama (oder wie die das nennen), in Festum: Der Mankta Riba?

- Hat ein Firungeweihter Goblin die gleiche Ernsthaftigkeit, Emotionalität, Inbrunst... wie menschliche oder zwegische Geweihte?

- Und wie sieht das mit seinem Pantheon aus? Wird die Mutter Sau da einfach in das 12G-Pantheon integriert, oder umgekehrt, gibt es da neben der Mutter Sau plötzlich noch Firun (und Ifirn?), und die übrigen Götter sind besonders mächtige Geister (oder woran die Goblins noch so glauben), die der Mutter Sau (und Firun?) unterstehen (wäre witzig: Firun als Götterfürst, da würden sich Gareth und Al'Anfa bedanken XD ).
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 842
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 06.10.2019 21:47


FRAGE an Kenner des Thorwals, der Swafnirkirche und Freunde des Spiels mit dem SO (DSA4. 1, vgl. WdS S. 178f.)

Als Swafnirgeweihter hat man einen SO von 7-12.

Ich überlege, einen sehr auf Gesellschaft und Rang ausgelegten Swafnirgeweihten zu spielen.

Allerdings ist ja die Hierarchie innerhalb der Kirche - rein rechtlich - extrem flach. Ansehen definiert sich primär über Alter, Erfahrung und Heldentaten (ok, dass man ein Geweihter ist, also von einem Gott erwählt wurde, zählt auch im Thorwal schon als 'Tat').

Meine Frage nun: was würdet ihr als Hintergrund an Familie oder Taten (und kirchlichem Rang?) vorschlagen, um einen SO von 12 darzustellen?


Oder würdet ihr sagen, dass das Spiel mit dem SO im Thorwal gar nicht funktioniert und ich entsprechendes ausschließlich über Guter Ruf und Verbindungen darstellen kann/sollte?

~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
Parionor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 28
Registriert: 30.03.2016 11:40
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Parionor » 09.10.2019 14:19


Ich denke schon, dass man auch in Thorwal mit SO spielen, wobei da der Übergang zum reinen "Guten Ruf" wohl ein fließender ist.

Je nach Zeitraum, in dem das Abenteuer spielt, könnten berühmte Eltern/Ahnen des Helden z. B. mit Phileasson unterwegs gewesen sein, waren Teil der Gruppe, die die Schicksalsklinge fanden und die Orks aufhielten, haben sich beim Kampf gegen Glorana oder gegen die Horasier hervorgetan o. ä. Eventuell wurden sie für solche Heldentaten gar mit dem Silbernen Pottwal ausgezeichnet und die Skalden wissen von ihnen zu berichten, was sich wohl auch auf die SO des Helden auswirken, schließlich ist er "Sohn/Tochter vom berühmten XY, der schon..."

Bei solchen Vorfahren wird der Geweihte eventuell auch gerne in ihre Fußstapfen treten - und hat das eventuell auch schon getan, daher nochmal höhere SO.

Andwari
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 7582
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 09.10.2019 19:15


"Als Swafnirgeweihter hat man einen SO von 7-12."

Der SO von Randvölkern bezieht sich immer auf deren Ansehen in den größeren Zentralreichen, nicht auf "daheim" - deshalb hat der Moha-Häuptling nur 5 und nicht 20.
= der Swafnir-Geweihte ist für einen Thorwaler im MR usw. extrem ordentlich angesehen, eine Übersetzung nach "daheim in Thorwal" ist nicht deckungsgleich - die Hetfrau ist anderswo vllt. "nur" Piratenkapitän, aber daheim relativ deutlich höher als der Geweihte.

Fürs MR mit SO12:
=> er wird als zwölfgöttlicher Geweihter akzeptiert, vllt. weil er auch noch ein Empfehlungsschreiben vom Efferdtempel in Havena hat.
=> man weiß, dass sein Wort unter den Seinen viel Gewicht hat, er gilt als "Anführer" im positiven Sinne.
=> damit man derart hoch landet, müsste was her, das der quasi als Berater der obersten thorwalschen Führung gilt oder als "thorwalscher Baron" eingestuft würde - denn SO12 ist knapp unter mittelreichischen Baronen.



Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1702
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 10.10.2019 01:20

Seidoss-Anima von Seelenheil hat geschrieben:
26.09.2019 13:05

Wie sieht das bei Goblins eigentlich aus mit der Hierarchie?


Hierarchie normalerweise bei Goblins: Oma > Mama > Junggoblin

Normale Goblins in Festum wissen nichts von einer Kunga Suula. Sie wissen allenfalls, dass Mantka Riiba alt und daher eine Respektsperson ist. Wenn Mami, ältere Tante, oder Oma sagt, die ist noch älter als sie selber und sehr wichtig, dann um so mehr.

Der Tempelvorsteher des Firuntempels in Festum ist ja bekanntlich ein Goblin.
- Aber fühlt er sich in erster Linie Firun (und seinen Tempelvorsteheraufgaben) verpflichtet, oder seiner Sippenmama (oder wie die das nennen), in Festum: Der Mankta Riba?


Das ist ein Kind mit ADHS.
Er hat keine andere Loyalität als andere Firungeweihte, und Firun hat ihn offenbar angenommen, wenn er geweiht ist. Aber das ist ein Kind mit ADHS.
(Goblins haben eine Aufmerksamkeitsstörung und Lernbehinderung, angeboren.)
Falls es anders sein sollte, müsste das bei seiner Beschreibung stehen, aber ich höre hier zum ersten Mal von dem Kerl.

Hat ein Firungeweihter Goblin die gleiche Ernsthaftigkeit, Emotionalität, Inbrunst... wie menschliche oder zwegische Geweihte?
- Und wie sieht das mit seinem Pantheon aus? Wird die Mutter Sau da einfach in das 12G-Pantheon integriert,


Kann ich nicht sagen, weil ich das Abenteuer und die Beschreibung dieses Typen nicht kenne. Wenn er geweiht ist, hat Firun ihn angenommen, also muss es halbwegs passen.
Das Gegenstück in der Goblinreligion zu Firun ist Orvai Kurim.

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 842
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 11.10.2019 13:04

FRAG:

(vorab: mal nen Dankeschön für alle die vielen Abtworten, die hier immer gegeben werden :))

Ich habe zwei Fragen, die eigentlich Regelfragen wären (zum Schmieden und zum Zaubern) evtl. aber Editions-unabhängig sind, daher stelle ich sie hier, anstatt sie 2x zu posten :)

1. Gibt es die Möglichkeit, eine mobile Schmiede mit sich zu führen?

2. Welche Zauber oder Rituale gibt es außer dem Bannschwert, einen Gegenstand der art permanent zu verzaubern, dass dieser Immunität gegen profane Schäden bekommt (regeltechnisch also immun gegen Hitzeschaden oder Bruchtests wird?
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 355
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 11.10.2019 13:23


1. Ja. HuK 178 gibt das Gewicht von Schmiedewerkzeug mit 400 Unzen an und erwähnt ausdrücklich, dass es auch tragbare Ambosse gibt.

2. In DSA 4.1: die optionale Artefakt-Eigenschaft Unzerbrechlichkeit (WdA 97). Darüber hinaus: die Objektweihe - je nachdem, mit welcher Auflage von WdG ihr spielt (oder ob ihr das LL nutzt).

Jadoran
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 9071
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 11.10.2019 14:18


Zu: 1) Sagen wir mal so: Man kann eine Feldschmiede auf einem Karren transportieren. "Tragbar" ist allerdings der falsche Ausdruck. Selbst "tragbare" Ambosse (also solche, die weniger als 30 kg wiegen) sind nicht zum Herumtragen gedacht. Und sie amchen nur einen Teil einer Schmiedewerkstatt aus - Blasebalg, Esse, mehrere Hämmer, mehrere Zangen.... und das ganze Verbrauchs und Arbeitsmaterial...
Dreck vorbeischwimmen lassen

Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 804
Registriert: 27.08.2015 22:46

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 11.10.2019 22:21


zu 2.: neben den bereits genannten:

- Die meiten arkanen Bindungsrituale (Kugel, Stab, Schwert, Dolch,...)
- Adamantium (in der Permanenz-Variante)


Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 210
Beiträge: 19615
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 12.10.2019 00:42

Amaryllion hat geschrieben:
11.10.2019 13:23
(oder ob ihr das LL nutzt)

Auch da kommt es auf die Auflage an, siehe Objektweihe.

Timonidas
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 595
Registriert: 14.02.2019 06:27

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 21.10.2019 12:30

Weiss hier zufällig jemand was der aktuelle Status des Belhalhar Splitters ist? Ich weiss dass Ayla von Schattengrund sich den Splitter "einverleibt" hat. Ich weiss auch dass ich mal im Aventurischen Boten etwas über den Splitter und ihren Tod gelesen habe, aber kann mich nicht mehr genau entsinnen was da jetzt genau passiert ist. Ist sie dabei gestorben? Wenn ja wo ist der Splitter jetzt? Wurde er von den Rondrakirche zerstört?

Benutzer/innen-Avatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 633
Registriert: 26.11.2016 11:00

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Skalde » 21.10.2019 13:58

Wäre nett, wenn du solche Informationen in MI-Tags setzen würdest, da einige hier bestimmt noch mal das entsprechende AB spielen wollen. :wink:
SpoilerAnzeigen
Ja, in der Schlacht von Perricum opferte Ayla von Schattengrund ihr Leben, indem sie sich den Splitter in die Brust stieß. Sie tat das, um die Stadt vor der potentiell verheerenden Wirkung dieses Artafakts zu beschützen. Ob der Splitter dadurch an Kraft eingebüßt hat, unbrauchbar wurde oder danach in Verwahrung genommen wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Da es aber nur mit erheblichem Aufwand möglich ist, ihn zu zerstören, könnte ich mir auch vorstellen, dass in einem Endurium-Gefäß im Haupttempel eingelagert wurde.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Avesgeweihter mit Kriegskunst 0, neuzeitlich

KleinerIrrer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 151
Registriert: 06.12.2011 00:54

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von KleinerIrrer » 29.10.2019 19:17

Warum gibts es die goldene Pyramide in Warunk? Und kann die irgendwas besonderes? Ist die aus echtem Gold? Mir ist nur bekannt, dass sie Rhazzaror als Hort dient(e). Findet er das einfach stylisch?

Witchblade
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 408
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 29.10.2019 20:09

Das Bauwerk ist ein Unheiligtum der Thargunitoth und nunja Drachen und Gold und so :D

Benutzer/innen-Avatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 672
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 03.11.2019 08:51

color=#004040

Wann ist der Meister des Bundes der Senne Mittellande, Radomir Valbronn von Gareth verstorben? In welcher Schlacht?
LG,
Sibylla

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 31064
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 03.11.2019 14:32

Nachricht der Moderation

Farbe bitte,
danke.

Benutzer/innen-Avatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 672
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 03.11.2019 20:14

Na klar, verschoben. Sumpfgrün ist aber nicht quietschbunt :wink: :lol:
LG,
Sibylla

Benutzer/innen-Avatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 633
Registriert: 26.11.2016 11:00

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Skalde » 06.11.2019 11:43

4080BF

Gibt es irgendwo Angaben, wie viel die einzelnen Pferderüstungsteile aus der Liste in der Zoo-Bot S. 29 kosten? Der komplette Rossharnisch ist mit 500 Dukaten etwas außerhalb der Reichweite meines Kriegers; für billigere Teile wie Fransenkruppe oder wattierte Rüstungsdecke finde ich nur die schwammige Angabe "wenige Dukaten" im WdS.

Sibylla hat geschrieben:
03.11.2019 08:51
Wann ist der Meister des Bundes der Senne Mittellande, Radomir Valbronn von Gareth verstorben? In welcher Schlacht?
Ich meine mich zu erinnern, dass es in der Schlacht bei Eslamsbrück war. In UdD steht zwar nichts davon, aber in besagter Schlacht ging das heilige Banner der Senne verloren und ich schätze, dass Radomir eher mit dem Schwert in der Hand und Thalliomels Schlachtgesang auf den Lippen sterben würde als zuzulassen, dass das Sennenbanner in feindliche Hände fällt.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Avesgeweihter mit Kriegskunst 0, neuzeitlich

Antworten