SBK Verpflegungsfaden

Organisation von großen und kleinen Treffen der Community.
Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK 2018 Kochen am Freitagabend

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 30.08.2018 15:39

Samweis hat geschrieben:
28.08.2018 21:15
Was sollen wir für Samstagmorgen noch einkaufen? Ich mache das gerne mit, wenn ihr mir eine Einkaufsliste gibt, aber nicht ohne.
Klang für mich jetzt danach, als würden sie auch allgemein einkaufen, wenn man ihnen einen Einkaufszettel zur Verfügung stellt.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer 19013 gelöscht

SBK 2018 Kochen am Freitagabend

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 30.08.2018 16:42

Irgendwo schrieb Irgendwer, dass ich bitte an den Einkauf für Samstag denken soll. Deshalb schrieb ich das. Ich habe bisher nichts mit Garulfgrimson abgestimmt, deshalb ist das alles unter Vorbehalt.

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 2173
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK 2018 Kochen am Freitagabend

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 31.08.2018 20:08

Wir hatten ja mal einen Verpflegungsfaden Der Link führt zur letzten Seite dort ist dieser Thread wohl am besten aufgehoben. Ich kümmere mich mal darum.

Nun zum Thema:

Wein in die Lokation schicken ist unmöglich, da finden andere Veranstaltungen vorher statt. Da bleibt nichts von über. Wein zu mir schicken? Kein Ding, vielleicht bleibt was übrig. 120€ für zwölf Flaschen Wein geht natürlich grundsätzlich in Ordnung bedeutet aber knappe 3€ pro Nase das sollte zumindest zur Sprache gebracht werden.

Am Freitag werden Garulfgrimson & und Samweis (Danke sehr!) und weitere ein oder zwei Leute die es noch zu finden gilt einkaufen und zwar alles was wir für das Wochenende benötigen eine Einkaufliste wird erstellt @astfgl beherrscht die entsprechende Excel-Liste. Getränke habe ich zu diesem Zeitpunkt schon in der Schule. Das Geld gibts dafür am Sonntag in bar zurück bzw. sehr komfortabel wie im letzten Jahr zeitnah per Paypal.

Alle speziellen Asia Einkäufe solltest du im Vorfeld besorgen, wir sind hier auf dem Dorf wenn man hier Bambussprossen in die Nudeln packt gilt das schon als chinesisches Gericht. Einen grösseren Asia Shop hat Münster zu bieten das dürfte aber recht viel Zeit fressen. (Kassenbeleg bitte aufbewahren und zu mir)

Weitere Fragen dürfen gern gestellt werden :)
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK 2018 Kochen am Freitagabend

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 31.08.2018 20:18

Gilion von Gratenfels hat geschrieben:
31.08.2018 20:08
120€ für zwölf Flaschen Wein geht natürlich grundsätzlich in Ordnung bedeutet aber knappe 3€ pro Nase das sollte zumindest zur Sprache gebracht werden.
(Auch) daher die Frage, ob das Weißer oder Roter ist.
Meiner Erfahrung nach trinken lange nicht alle Leute alles. Ich zum Beispiel wäre bei Rotwein raus. Ich könnte z.B. zu astfgls Gunsten verzichten, gleichzeitig trinkt der ggf. lieber Bier den Abend über.

Ohne unken zu wollen, sehe ich persönlich in dem Szenario am Ende die Hälfte des Weins übrig bleiben. Und dafür ist er dann wieder zu teuer.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 2173
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK 2018 Kochen am Freitagabend

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 31.08.2018 20:33

@Samweis Gerade gesehen: @garulfgrimson und du kauft schon vor Eintreffen in Nottuln ein? Somit entgingen euch weitere Tragesklaven. Wenn das Absicht ist, dann nur noch mehr Dank in eure Richtung!
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 16604
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 31.08.2018 20:37

Nachricht der Moderation

Die Themen "Kochen am Freitagabend" und der Verpflegungsfaden zum SBK wurden von mir zusammengeführt

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 2173
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 31.08.2018 20:39

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
31.08.2018 20:37
<mod>Die Themen "Kochen am Freitagabend" und der Verpflegungsfaden zum SBK wurden von mir zusammengeführt</mod>
Schmatz an den Schatz!
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 16604
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 31.08.2018 20:41

Gilion von Gratenfels hat geschrieben:
31.08.2018 20:39
Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
31.08.2018 20:37
<mod>Die Themen "Kochen am Freitagabend" und der Verpflegungsfaden zum SBK wurden von mir zusammengeführt</mod>
Schmatz an den Schatz!
Bild

Benutzer 19013 gelöscht

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 31.08.2018 20:47

Ich muss zugeben, dass aus einem ich koche am Freitagabend ein ich bin zuständig für alle Einkäufe am Wochenende geworden ist, ohne dass man mich überhaupt gefragt hat, finde ich extrem unschön. Ähnlich beim Wein ich habe mehrmals gefragt, ob ich ein Budget habe, oder wie wir das regeln wollen. Da kam nie eine Antwort und wenn ich einen Vorschlag mache, dann ist es auch nicht recht.

Benutzer 19013 gelöscht

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 31.08.2018 20:53

Irgendwie, soll ich scheinbar alles einkaufen, aber ohne Geld dafür auszugeben (vielleicht aus eigener Tasche?), und gleichzeitig alle Wünsche eines jeden Einzelnen berücksichtigen. Einen großen Dank an Garulfgrimson, dem ich echt denkbar bin, dass der mir sehr großzügig seine Hilfe angeboten hat.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 16604
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 31.08.2018 20:59

Ich hatte es so verstanden das nur gefragt wurde wie ihr euren Einkauf gestaltet. Ich denke das kriegen wir auch anders hin wenn es nicht passt. Wir haben ja zur Planung noch etwas Zeit. Ich denke ich werde rechtzeitig da sein und kann auch los einkaufen. Ich glaube letztesmal hatten sich auch noch spontan Leute dem Einkaufsteam angeschlossen. Hat auch geklappt. Kriegen wir schon hin :)

Ich muss sagen ich trinke lieber keinen Wein und würde es bevorzugen wenn ich als Nicht-Weintrinker nicht den Wein für andere bezahlen müsste sondern nur das was ich wirklich trinke. Da bin ich ja auch nicht gefragt worden.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 9464
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 31.08.2018 21:01

@Samweis Ich verstehe Deinen Ärger. Du kommst iirc zum ersten Mal zu einem Forentreffen und hast Dich gleich angeboten für uns zu kochen. Das ist super!

Was Du vermutlich nicht weißt, ist, dass bisher in der Regel einige Personen den kompletten Einkauf für das gesamte Essen übernommen haben. Natürlich werden die Kosten auch auf alle umgelegt. Daher hat ja Gilion vorab auch Geld eingesammelt. Ich gehe davon aus, dass die meisten schlicht davon ausgehen, dass wenn Du und @garulfgrimson einkaufen geht, dass ihr dann auch den Rest übernehmt. Sonst müsste man ja mehrfach einkaufen gehen. Wenn Du das nicht willst, sondern nur für das Essen einkaufen, das Du kochst, dann sag' das bitte deutlich, dann findet sich jemand anderes, den den Rest einkauft.

Was den Wein betrifft: Für mich geht das in Ordnung - aber aus Erfahrung der Orga und des Einkaufens bei vielen Treffen weiß ich, dass nicht alle Alkohol trinken und einige einfach keine XX Euro für etwas ausgeben wollen - deshalb gibt es ja auch die Strichlisten für die Getränke.

Ich würde Dir folgendes empfehlen:
1.) Keinesfalls Wein für alle kaufen.
2.) Setze eine Deadline mit Termin bis wann jeder Dir klar zusagt, dass der/diejenige Wein möchte und die Kosten dafür trägt.
3.) Beschaffe den Wein nur für diejenigen die zugesagt haben
4.) Frage @Gilion von Gratenfels ob Du den Wein zu ihm nach Hause schicken darfst.

Wer nicht zusagt, bekommt eben keinen Wein - aber das erspart Dir das finanzielle Risiko und den dazugehörigen Ärger.

[edit]Niemand erwartet von Dir, dass Du alle einlädst, oder das Geld persönlich vorstreckst, wenn das ein Problem für Dich ist. Deswegen hat ja Gilion schon entsprechende Teilnahme Beiträge eingesammelt. Wie gesagt. Es ist Dein erstes Treffen... wir machen die schon seit 12 Jahren und es hat immer geklappt und (außer wenn ich mich zu meinen eigenen Ungunsten verrechnet habe) hatte auch niemand einen finanziellen Nachteil ;-) [/edit]

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 31.08.2018 21:04

Danke @Skyvaheri! Das fasst es gut zusammen.
Statement: Ich brauche keinen Wein zum Essen.
Samweis hat geschrieben:
31.08.2018 20:47
Da kam nie eine Antwort und wenn ich einen Vorschlag mache, dann ist es auch nicht recht.
Dann gehe doch mit gutem Beispiel voran und beantworte meine Frage, die du nun schon zweimal übergangen hast: Ist das Weißwein oder Rotwein? :cookie:

@Hesindian Fuxfell hatte iirc angeboten den Großeinkauf zu erledigen und auch schon einen Einkaufszettel geschrieben. Nämlich hier.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer 19013 gelöscht

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 31.08.2018 21:21

Ich finde aber das man mich wenigstens hätte fragen können, ob ich einkaufe, da ich noch nicht mal ein Auto besitze.
Sarafin gerne beantworte ich deine Frage, es ist gar kein Wein. Ich werde für mich einen tollen fruchtigen Weißwein mitbringen, der perfekt zum angedachten aromatischen Green Curry passt und die Schärfe hervorragend einbindet, was ihr anderen trinkt ist mir egal. Ich hatte es mir anders überlegt, denn wenn ich essen Events organisiere, ist das Essen normalerweise passend mit den Getränken und die Hauptspeise passt zusammen mit dem Nachtisch. Sogar ein kleines, lustiges Amuse Guele hatte ich mir überlegt, alles zusammenpassend und insgesamt deutlich billiger als das Essen am Samstagabend, in meiner Welt auch deutlich besser. Aber ich sehe ein, dass es hier einfach kein Interesse daran gibt. Jetzt gibt es das Green Curry und gut ist.

P.s. und das mit dem Riesling, ist auch keine neue Idee, sondern das stand auch schon genau so in meinem Vorschlagspost, dem 23 Leute zugestimmt hatten, nur weil Fenia sagte, sie wäre nicht gefragt worden. Und das Riesling eine weiße Traube ist, verrät Google ganz schnell, falls man es nicht weiß.

Benutzeravatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 16869
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 31.08.2018 21:51

Die eine oder andere Flasche Wein aus "quasi eigenem Anbau" könnte ich auch mitbringen, falls da Interesse dran besteht. Ist dann aber natürlich nicht aufs Essen abgestimmt und eben auch "Wein vom Hobbywinzer" ;)

Ach ja und ein Glas Felsenbirnen-Marmelade wollte ich zum Frühstück beisteuern :)

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 16604
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 31.08.2018 21:53

Die Marmelade musst du unbedingt mitbringen!

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 31.08.2018 22:23

Samweis hat geschrieben:
31.08.2018 21:21
Ich finde aber das man mich wenigstens hätte fragen können, ob ich einkaufe, da ich noch nicht mal ein Auto besitze.
Habe ich. Und zwar nicht so gestellt, dass ich den WE-Einkauf bei dir gesehen habe:
Hesindian Fuxfell hat geschrieben:
30.08.2018 15:38
Samweis hat geschrieben:
28.08.2018 21:15
garulfgrimson und ich kaufen am Freitag ein und treffen, dann gegen 16:45 ein.
Ihr kauft nur für das Essen ein? Nur zur sicherheit, bevor Missverständnisse aufkommen.
Ich bin bisher immer noch auf dem Stand, dass ich einkaufen würde.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 2173
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 31.08.2018 22:59

So und jetzt werden wir wieder alle ganz friedlich. Das ist nur das übliche Missverständnis des Geschriebenen Wortes an verschiedenen Stellen zu unterschiedlichen Zeiten.
In meinem Post weiter oben hatte ich ja schon angefragt ob ihr vor der Ankunft einkaufen wollt. Das hatte ich bisher anders auf dem Schirm. mea culpa
Üblicherweise finden sich einige zusammen (Hesindian der ebenfalls das erste Mal da war zum Beispiel der mit anderen Neulingen, wenn ich mich nicht irre, ganz hervorragend eingekauft hat im letzten Jahr).

@Samweis : Habe ich dich recht verstanden, dass du für deine Küche bei unter 15€ pro Nase bleibst? Dann ist grundsätzlich alles gut. Wenn der Wein dazu gedacht ist und "passt" (Ich hatte noch nie bewusst den Richtigen TM Wein zum Essen :) ) und in deinem Budget mit drin ist ist alles gut. Ich hatte im Einstiegspost ja geschrieben, dass ich den Caterer für zwei Tage bestelle und bin erst nach deinem Angebot davon abgerückt weil ich den Vorschlag total gut fand und immer noch finde. Wir alle freuen uns darauf von dir (und einigen Helfeelfen) bekocht zu werden weil die meisten nämlich etwas gutes zu Essen zu schätzen wissen und auch die Arbeit dahinter kennen und würdigen.
Wie wäre es also mit folgendem Vorschlag, Garulfgrimson und du ihr kauft für das Essen am Freitag ein, das war soweit ich jetzt verstanden habe, der Plan? Hesindian kauft mit den ersten die er zu fassen bekommt den Rest vor Ort ein so wie im letzten Jahr? Getränke liefere ich. Dafür (und für die Anzahlung der Lokation) nutze ich das von euch angezahlte Geld. Brötchen werden Samstag und Sonntagmorgen frisch geliefert. Samstagabend bekommen wir Essen vom Caterer. Einige der Teilnehmer bringen Wein, Marmelade, Kuchen oder was auch immer zur Freude aller mit.
Keinesfalls wollte ich irgendjemanden in Aufgaben hinein drängen.

Sollten also jetzt noch Unklarheiten Fragen oder falsch Verstandenes vorliegen, bitte bitte nachfragen und nicht grantlig werden. Wir wollen schließlich alle gemeinsam ein ganzes Wochenende Spaß haben und es uns gut gehen lassen.
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzer 19013 gelöscht

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 31.08.2018 23:11

Ja selbstverständlich bleibe ich unter den 15 Euro pro Person, wäre ich auch mit Wein und Nachtisch, aber jetzt, wo ich lediglich ein grünes Curry mache, umso weiter. Das sich noch weitere Helfer finden, bezweifele ich ein wenig. Gemeldet hat sich jetzt keiner mehr. Wie auch immer, vielen Dank für deine Worte.

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 2173
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 31.08.2018 23:22

Ähm Moment, habe ich gerade vernommen, dass noch Helfer fürs Kochen fehlen?! Wieviele?
Ich bin gerade so schön in Diktator Laune und werde einen weiteren Post schreiben, danach wirst du dich in der Küche nicht mehr bewegen können vor lauter Freiwilligen. :borbi:

P.S.: Also ich hätte schon gerne Wein und Nachtisch, weil Nachtisch...
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 16604
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 31.08.2018 23:34

Ich hab das totale Helfersyndrom, wenn ich da bin helf ich auch, ist doch klar! Und bislang sagt die Planung das ich früh da bin.

Benutzer 19013 gelöscht

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 31.08.2018 23:43

Gilion, ich habe aber keine Lust in der Küche auf Helfer, die genötigt wurden. Die Leute die Bock haben, haben sich inzwischen wohl gemeldet. Und die anderen müssen nicht. Da stehe ich lieber zu zweit in der Küche mit guter Laune. Das gleiche gilt für Wein und Nachtisch, nach dem nur negative Bescheide kamen, habe ich keine Lust mehr mich da reinzuhängen. Ich hatte extra mit meinem Winzer gesprochen, wegen gutem Wein und guten Preis. Aber ich kann auch meine Zeit anders gut einsetzen und ich bin auch glücklich, wenn ich mir einfach meine eigene Flasche mitbringe.
P.s. vielleicht auch zu dritt in der Küche, falls Fenia Lust hat.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 19684
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 31.08.2018 23:55

Ich helfe auch gern in der Küche, komme aber am Freitag wahrscheinlich dazu zu spät.

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 11961
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Janko » 01.09.2018 00:12

@ Samweis
Warte es doch einfach ab.
Es fanden sich bisher immer willige Helfer. Ich habe bisher den Rand gehalten, da die DB hin und wieder zu spannenden Überraschungen und abwechslungsreichen Routen neigt, werde aber lt. Fahrplan recht früh vor Ort sein (zwei Weitere mit mir, die vermutlich nicht untätig daneben stehen werden).
Also immer mit der Ruhe .. - ich habe durchaus auch Spaß am Kochen, wollte aber keine vorschnellen Zusagen machen. :6F:

So eine Aufregung, ..
- gibt es eigentlich Frühstücks- O-Saft? :censored:

Benutzeravatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 9464
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 01.09.2018 01:18

Samweis hat geschrieben:
31.08.2018 23:43
Gilion, ich habe aber keine Lust in der Küche auf Helfer, die genötigt wurden. Die Leute die Bock haben, haben sich inzwischen wohl gemeldet. Und die anderen müssen nicht. Da stehe ich lieber zu zweit in der Küche mit guter Laune. Das gleiche gilt für Wein und Nachtisch, nach dem nur negative Bescheide kamen, habe ich keine Lust mehr mich da reinzuhängen. Ich hatte extra mit meinem Winzer gesprochen, wegen gutem Wein und guten Preis. Aber ich kann auch meine Zeit anders gut einsetzen und ich bin auch glücklich, wenn ich mir einfach meine eigene Flasche mitbringe.
P.s. vielleicht auch zu dritt in der Küche, falls Fenia Lust hat.
Weißt Du, jetzt platzt mir auch langsam der Kragen, mit Deinen andauernden Beschwerden und Verallgemeinerungen. Du liest anscheinend die Posts der anderen nicht, sondern kochst nur in Deinem eigenen, beleidigten Gedankensaft. Wenn Du eingeschnappt sein willst, obwohl Du noch nie eines unserer Treffen besucht hast, dann überlege Dir mal Dein eigenes Verhalten.

Auf beleidigte Leberwürste, auch wenn sie 1a Kochen können, kann ich persönlich verzichten.

Es gibt immer genügend freiwillige Helfer für alles, auch wenn vorher keine 20 Mann hier geschrien haben und wenn Du Dir zu fein bist am Forentreffen jemand zu fragen, falls Du noch Hilfe brauchst, dann wird Dir leider auch niemand helfen - Du aber wirst dann völlig unnötigen Frust schieben.

Zum anderen verstehe ich Dein Getue nicht. Du willst auf der einen Seite bloß nix vorstrecken, auf der anderen soll alles maximal billig sein. Einkaufen musst Du für das Essen selbst, Auto hast Du aber keins... Einkaufsangebote ignorierst Du... ja was denn nun?

Ehrlich gesagt, genau wegen dieser Kacke, sagten wir beim letzten Mal, wir nehmen 2x den Caterer. Herzlichen Dank. :grübeln: :rolleyes:

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzer 19013 gelöscht

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 01.09.2018 01:30

@Skyvaheri Ich glaube zwischen uns beiden liegt ein großes Missverständnis vor. Gerade als ich nicht mehr eingeschnappt war, wirfst du es mir vor. :grübeln: Das Kochen kann man auch gut zu zweit bewerkstelligen, deshalb wollte ich, da keinen zu nötigen.

Ansonsten gab es genau zwei Punkte, die mich gestört haben, aber meiner Vorfreude sonst keinen Abbruch taten und die sich inzwischen beide geklärt haben. 1. Das ich ohne, dass man mich gefragt hatte, zum allg. Einkaufen eingeteilt wurde. Post oben, dass wurde ja inzwischen anders geklärt und beruhte wohl auf verschiedenen Missverständnissen 2. Das ich keine Antwort auf meine Wein Frage erhalten habe, zumindestens nicht, als ich sie offen gestellt hatte und nachdem ich dann eigenhändig was festgelegt hatte und angefangen hatte was zu klären, aus meiner Sicht negativer Feedback kam. Nun haben sich einige gemeldet, die aber Größtenteils gegen Wein waren (darauf hatte ich dem Winzer eine Whatsapp geschrieben, dass wir den Wein doch nicht nehmen) . Beides wurde also zum guten geklärt, es gibt keinen Wein und ich muss nicht einkaufen. Von meiner Seite, ist somit alles geklärt. Wenn auch teilweise anders, als gedacht.

P.s. und das andere verstehe ich wirklich nicht, also wie du das mit dem maximal billig meinst und, dass ich mir beim einkaufen nicht helfen lassen möchte. Weil ich lasse mir ja helfen beim einkaufen und maximal billig ist, nun (manchmal zu meinem eigenen Bedauern) überhaupt nicht meine Devise.

P.P.S nach erneutem Durchlesen, meines von dir zitierten Posts, kann ich verstehen, dass du ihn als pissiger interpretiert hast, als er gemeint war. Ich meinte lediglich, dass ich es für nicht sinnig halte, die Weingeschichte zu organisieren und da weiter Zeit zu investieren, wenn der Großteil gar kein Wein möchte. Das ist völlig wertfrei gemeint und gar nicht böse. Ich werde die eine und andere Flasche mitbringen und Lanzelind hatte sich angeboten.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 9464
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 01.09.2018 09:42

Hallo @Samweis, dann freue ich mich zu lesen, dass Du nicht beleidigt bist. Danke für die Klarstellung! Ich hatte wirklich den Eindruck, nachdem ich den zitierten Post 3x gelesen hatte, dass Du "jetzt" total angefressen bist. Gut, dass dem nicht so ist, denn dafür gibt es wirklich keinen Grund!

Im Gegenteil! Wir alle sind dankbar, dass wir von jemandem, der das beruflich macht und dementsprechend gut kann (wir haben ja noch nicht probiert ;-) ) bekocht werden! Dafür wirst Du alle Hilfe bekommen, die Du brauchst. Auch wenn nur wenige vorher im Thread schreiben, dass sie helfen - aus der Erfahrung stehen beim Kochen genügend Leute in der Küche herum zum quatschen, denen muss man nur ein Messer und ein Stück Gemüse in die Hand drücken und sagen "schneid das mal". - Kein Problem! ;-) Da gehöre ich ganz vorne auch dazu!

Dass Du keine große Weinlieferung beschaffst ist auch richtig, hatte ich ja selbst so vorgeschlagen. Dass Gilion und ich aber durchaus geschrieben hatten, dass wir gerne Wein mittrinken würden und uns auch gerne von Dir einen zum Essen empfehlen lassen, hattest Du ignoriert, stattdessen geschrieben "ich bin glücklich, wenn ich meine eigene Flasche mitbringe". Das habe ich als "angepisst" interpretiert. Wenn diese Interpretation falsch ist, dann ist ja gut.

Ich beteilige mich gerne und kaufe auch eine Flasche zum Essen. Da kann dann auch jemand anderes noch was davon abhaben. Es wäre schön, wenn Du die bei Deinem Esseneinkauf mitbeschaffen könntest, oder eine konkrete Empfehlung aussprechen, dass ich die selbst mitbringen kann. Danke!

Noch was zu dem "möglichst billig"-Thema: Wenn Du da anders gepolt bist, dann freue ich mich riesig! Wir hatten da schon ein oder zwei leidvolle Erfahrungen, was einzelne TN die das Kochen übernommen haben, als "Essen" betrachten. Eine gewisse Quailtät hat seinen Preis und wenn man selbst einkauft und "gut" kocht, ist das immer die günstigste Alternative - und aus Erfahrung ist der Anteil des Essens immer der Geringste im Vergleich zu Fahrtkosten, Mietkosten und Getränken. ... Wenn man aber ins Essen pro Kopf pro Essen 15 Euro stecken würde, statt 8, ergeben sich massive Unterschiede was auf den Tisch kommen kann... ;)

Ich weiß sehr gut aus eigener Erfahrung, wie nervig das ist, wenn man sich in der Orga eines Treffens, dem Kochen oder oder engagiert, Fragen stellt, kein oder kaum Feedback bekommt und wenn, dann oft mehr negatives als positives.
Daher nochmal ganz deutlich: Danke, dass Du kochst und damit zu einem guten Gelingen des Treffens beitragen willst! :6F:

Zudem bitte ich Dich um Entschuldigung, dass ich Dir fälschlicherweise vorgeworfen habe, angefressen zu sein. *Hand reich*

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 10215
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von bluedragon7 » 01.09.2018 10:11

bluedragon7 hat geschrieben:
11.06.2018 11:16
Ich biete mich mal direkt als Thai Kochsklave an.
Das Angebot gilt noch immer und meine Zustimmung zu deinem Angebot ist auch explizit so zu verstehen daß ich gerne den Wein wollte (und auch problemlos eine Flasche finanziere, da ich nicht davon ausgegangen war daß der Wein von dir oder der Gemeinschaft bezahlt wird sondern von denen die ihn trinken wollen)
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Benutzer 19013 gelöscht

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 01.09.2018 11:37

@Skyvaheri Die Hand nehme ich gerne an. Zum Thema billig, auch mit Bio Hühnerfleisch (was für mich Pflicht ist) komme ich, nicht über einen Beitrag von 4 Euro pro Person fürs Curry (habe es jetzt anhand von Internetpreisen kalkuliert), ein frisches Thai Curry ist eben nicht nur sehr aromatisch, sondern eben auch eine sehr günstige Speise. Die Grundzutaten sind Kokosmilch und Reis, dazu Hühnerfleisch und ein wenig Gemüse. Die Geschmacksgeber Zitronengras, Galangal, Chillies, Korianderwurzel etc. werden in so geringer Menge gebraucht, dass sie preislich nicht ins Gewicht fallen. Selbstverständlich könnte ich in einen Demeter Supermarkt gehen und auch alle vegetarischen Zutaten als bio/ öko kaufen, was ich für mich selbst oft genug mache, ich aber bei einem Forumstreffen als leicht übetrieben ansehe. Als Nachtisch habe ich mir Crispy lotus blossom Cookies gefüllt mit einer Kaffir-Lime Mascarpone Creme und frischen Brombeeren überlegt und als Nebengericht einen Zitronengras-Rinderfilet Salat. Aber auch damit knacke ich nicht die zehn Euro pro Person sondern schwirre irgendwo bei 8 - 9 Euro. Wie gesagt Wein habe ich nachdem in größerer Anzahl eher ablehnende Kommentare kamen, abbestellt (vielleicht zu voreilig) aber es ist mir gerade ein wenig unangenehm,den Winzer jetzt wieder anzumorsen und sie wieder zu bestellen, zumal ich nicht weiß, wie viele Wein wollen. Und ich gerade auch aus meiner Sicht nicht die Zeit und Lust habe, hier große Umfragen zu starten, zumal ich auch nicht glaube, dass sich mehr als die übrigen Verdächtigen melden. (Das ist nicht böse gemeint, sondern einfach meine persönliche Einschätzung der Situation) Aber ich werde selbst die eine oder andere Flasche mitbringen und wie gesagt Lanzelind hatte sich auch angeboten und wenn ich Lanzelinds Hobbywinzer richtig in Erinnerung habe, dann ist das ein Winzer aus dem Rheingau, der höchstwahrscheinlich sehr ansprechende Rieslinge macht.
@bluedragon7 , @Gorbalad @Fenia_Winterkalt @Janko vielen Dank für eure Angebote.

Benutzeravatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 16869
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

SBK Verpflegungsfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 01.09.2018 12:43

Samweis hat geschrieben:
01.09.2018 01:30
Ich werde die eine und andere Flasche mitbringen und Lanzelind hatte sich angeboten.
Das Angebot steht natürlich immer noch, aber bevor falsche Erwartungen geweckt werden: Das ist Wein, der als Hobby von ein paar Leuten (u. a. meinem Mann) angebaut und gekeltert wird, also nichts, was hoch professionell betrieben wird. Was zur Folge hat, dass die einzelnen Jahrgänge in puncto Geschmack etc. immer wieder eine Überraschung sind :ijw: Manche sind mE durchaus gelungen, andere ... nicht ganz so ;) Aber das ist natürlich auch Geschmackssache. Ich kann also gern was zum Probieren mitbringen, aber es ist eben kein ausgezeichneter Premium-Wein 8-) Dafür kostet er dann natürlich auch nichts :wink:

P. S. Ich bin auch nicht beleidigt, wenn er jemandem dann nicht schmeckt ... :P

P. P. S. Sollte ich früh genug vor Ort sein,helfe ich natürlich auch gern :)

Antworten