Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Unser Blick über den Forenrand.
Benutzeravatar
Erdoj Hurlemaneff
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 2760
Registriert: 06.09.2011 16:37
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Erdoj Hurlemaneff » 04.08.2015 18:59

Grad flatterte der aktuelle Av.Bote ins Haus und ich weiss nicht, was ich von der Schlagzeile auf S. 23 halten soll....

In Zukunft (quasi ab Bote 173) wird es nur noch einen Inner-Aventurischen Boten geben.
Dieser soll zwar kostenlos erhältlich sein (für Abonomenten: mit jeder Ausgabe ein kostenloses, 16-seitiges Abenteuer), allerdings werden von nun an alle NSC's, Szenarien, ect. nur noch als PDF (ist ja nicht so schlimm) und kostenpflichtig erhältlich sein.

Ich weiss noch nicht, was ich davon halten soll...

Klar, kann nun jeder selbst entscheiden, welche Artikel er haben möchte, aber dann für jedes PDF einen Mini-(oder auch Maxi-)Betrag zu zahlen?

Finde auf jeden Fall schade, dass man diesen Bruch im Boten-Layout bei Ausgabe 173 (und nicht bei 180 oder 200) gemacht hat.

Eure Meinungen?

aeq
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 201
Registriert: 08.12.2010 10:37

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von aeq » 04.08.2015 19:11

Ergänzend: Es wird keine Meisterinformationen zu den Artikeln mehr geben. Und so sehr ich den Abschied vom althergebrachten Boten an sich schon kritisiere, frage ich mich hier einfach nur: Was zur Hölle?!
„Was Nandus betrifft, so kann die Ansicht in das Wort zusammengefasst werden: Er wurde von der Redaktion erdolcht.“

Benutzeravatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 04.08.2015 19:29

Kann ich es nicht genau andersherum haben? Das Offgame-PDF als Abo mit Abenteuer? Der Ingame-Bote interessiert mich eher weniger...

Und ja, ohne MIs bringt das ganze doch absolut nichts mehr.

Benutzeravatar
Nightangel
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 3327
Registriert: 02.02.2005 22:46
Wohnort: Edertal
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Nightangel » 04.08.2015 20:06

Volle Zustimmung, Spielhilfen und so selbst für Abonnenten kostenpflichtig und keine MIs bringt wenig -.-

Benutzeravatar
Yendurech
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 203
Registriert: 21.08.2006 20:20

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Yendurech » 04.08.2015 21:10

Wenn ich euch richtig verstanden habe, beschwert ihr euch darüber, dass es ab sofort den Ingame-Teil des Boten kostenlos gibt, oder?

Benutzeravatar
Twix
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1702
Registriert: 02.10.2012 07:12
Wohnort: Bochum

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Twix » 04.08.2015 21:31

Ne die beschweren sich, dass man als zahlender Kunde anscheinend jetzt weniger fürs gleiche Geld bekommt.
Keine Meisterinformationen. Keine Spielhilfen mehr...etc., oder habe ich das falsch verstanden? Meiner ist noch nicht da.

Und wenn man einen Rollenspieler was wegnimmt ist er immer böse.

Gut. An Abenteuer gibt es anscheinend mehr. Aber ob es dieses mehr, das weniger wirklich wert ist? Hm... Das muss wohl jeder selbst bestimmen.

Benutzeravatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 04.08.2015 21:32

Die Änderungen am Aventurischen Boten sollten im Zusammenhang mit dieser Meldung betrachtet werden.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 32129
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 04.08.2015 21:38

Hier mal das erste Mini-PDF, damit man sehen kann wie das Preisverhältnis im Zusammenspiel mit dem Boten ist.
http://www.ulisses-ebooks.de/product/154118

Firnblut
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 04.08.2015 21:44

Es wird also für Abonomenten teurer, wenn sie alles haben wollen und für alle anderen günstiger, wenn sie nur der Ingame-Teil interessiert.
Als Abonoment wäre ich da auch angefressen.

Benutzeravatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 04.08.2015 22:13

Farmelon hat geschrieben:Hier mal das erste Mini-PDF, damit man sehen kann wie das Preisverhältnis im Zusammenspiel mit dem Boten ist.
http://www.ulisses-ebooks.de/product/154118
Wobei das ein 29-seitiges Abenteuer ist und sich damit schlecht für einen Vergleich eignet. Aber ja, auch ich zweifle so ein Bisschen an, dass 4-seitige Spielhilfen nur 49 Cent kosten werden, damit man mit acht davon auf max. 4 Euro kommt. Nun gut, man wird sehen.

Benutzeravatar
Whyme
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4794
Registriert: 07.09.2003 19:33
Wohnort: Hermannsburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Whyme » 04.08.2015 22:38

Ich müsste jetzt mal in die alten Boten schauen, ob die einen MI-Teil hatten, ansonsten war der Bote die meiste Zeit eine reine Ingame-Gazette...

LG
Whyme
Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der, an dem du geboren wurdest
und der, an dem Du weißt, wofür.

Benutzeravatar
Yendurech
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 203
Registriert: 21.08.2006 20:20

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Yendurech » 04.08.2015 22:51

Vielleicht könnte nochmal jemand etwas besser als im ersten Post erklären, was es nun in Zukunft gibt und was nun davon in welcher Form kostenpflichtig ist.

dead-flunky
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1175
Registriert: 29.04.2014 23:08

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von dead-flunky » 04.08.2015 23:15

Wenn ichs richtig sehe, kamen im Boten 94, also kurz nach Veröffentlichung von DSA4, Meisterinformationen rein.

Benutzeravatar
Nightangel
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 3327
Registriert: 02.02.2005 22:46
Wohnort: Edertal
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Nightangel » 04.08.2015 23:21

War vor meiner Zeit, daher frage ich mich mal abregend ^^

also kehrt der Bote mit reinen Inplay-Artikeln und nur dem AB eher zu der Veröffentlichungsart von "früher" zurück?

dead-flunky
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1175
Registriert: 29.04.2014 23:08

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von dead-flunky » 04.08.2015 23:30

Spielhilfen waren ab #1 drin und ab den 50ern gabs Szenariovorschläge.

Jadoran
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 9406
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 04.08.2015 23:39

Kostenloser Bote nur noch online und ohne MI...

Also mit anderen Worten: Nur noch recyclte Illustrationen und eben schnell hingeworfene und nicht lektorierte Produktteaser (Prinzessin verschwunden! Nächstes Grosses Ding! Mit Drachen! Kauft das neue Abenteuer und erfahrt näheres!), keine Einbindung mehr in den Metaplot (okok... welcher Metaplot :lol: ), dafür micropayments, um Abenteuerszenarien herunterzuladen... Dann kann ich das Teil auch abbestellen...
Meine Lieblingsbösewichte wurden eh alle drei weit unter Wert verheizt und auf das nächste Superdrachenoberpaktiererglobulending das Gareth zum X.ten Mal zerstört bin ich auch nicht scharf.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 05.08.2015 00:33

Ich sag es mal so: die Mini-Abenteuer jetzt praktisch als Boten-Ersatz ist fesch und finde ich toll. Aber ich habe den Boten zu 95% aufgrund der Szenarien und Spielhilfen gekauft, nicht wegen der Ingame-Gazette da wir noch in den 1020ern spielen... und die Outgame-Teile sind nun exklusiv :(

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 8791
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Cifer » 05.08.2015 00:35

Cifer hat geschrieben:Dass der Outgameteil des Boten wegfällt... okay. Kommt halt darauf an, wie es mit anderen Publikationen zu welchem Preis ersetzt wird.

Was mich etwas mehr stört, ist, dass zu den Ingameartikeln keine Meisterinformationen mehr geliefert werden. Das bedeutet, dass ich im Prinzip kein Geschehen aus irgendeinem Artikel mehr jenseits von "Ihr findet eine Ausgabe des Boten, in der steht..." verwenden kann, weil der Artikel sich im Nachhinein als Falschinformation herausstellen könnte - gab es ja tatsächlich bereits mit IIRC dem ersäuften Aves(?)geweihten.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Benutzeravatar
W.D.
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 166
Registriert: 07.01.2010 19:40
Wohnort: Jena

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von W.D. » 05.08.2015 01:49

Ist den überhaupt schon sicher, dass die Meisterinformationen wegfallen? Evtl. gibt es ja entsprechende Anmerkungen dazu (benötigt schließlich recht wenig Platz) oder man löst Falschmeldungen entsprechend ingame auf.
Einmal nicht getadelt, ist einmal zuviel gelobt.

Benutzeravatar
Whyme
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4794
Registriert: 07.09.2003 19:33
Wohnort: Hermannsburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Whyme » 05.08.2015 08:16

dead-flunky hat geschrieben:Spielhilfen waren ab #1 drin und ab den 50ern gabs Szenariovorschläge.
Aber auch nicht immer beides, manchmal auch gar nichts. In sofern kehrt der Bote mMn schon ein wenig zu seinen Ursprüngen zurück.

In der Zeit mit dem Offgame-Teil war gerade aber dieser auch oft mit Artikeln gespickt, denen man angemerkt hat dass sie vor allem die Seiten füllen sollten. Die Spielhilfen waren nett to know und statt Szenariovorschlägen gibts nun Abenteuer.

Für mich kein Grund zur Aufregung.

LG
Whyme
Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der, an dem du geboren wurdest
und der, an dem Du weißt, wofür.

Benutzeravatar
Nightangel
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 3327
Registriert: 02.02.2005 22:46
Wohnort: Edertal
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Nightangel » 05.08.2015 08:19

W.D. hat geschrieben:Ist den überhaupt schon sicher, dass die Meisterinformationen wegfallen? Evtl. gibt es ja entsprechende Anmerkungen dazu (benötigt schließlich recht wenig Platz) oder man löst Falschmeldungen entsprechend ingame auf.
Aventurischer Bote 172, S. 23 hat geschrieben: Das hat allerdings auch zur Folge, daß die allseits geliebten und manchmal auch gehassten Meisterinfos dem neuen Konzept weichen müssen

Benutzeravatar
Erdoj Hurlemaneff
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 2760
Registriert: 06.09.2011 16:37
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Erdoj Hurlemaneff » 05.08.2015 08:46

Ja, ich weiss, Copyright und blabla...
Ich tippe die 38 Zeilen jetzt trotzdem mal ab, damit alle die gleichen Infos haben:
Aventurischer Bote 172 S.23 hat geschrieben: Nachdem in der Spielerschaft schon lange der Wunsch nach einer Veränderung des Aventurischen Boten umgeht, ist es nun soweit.
Der Bote wird lockerer, frischer und auch ein wenig schlanker. In Zukunft wird euch der Av.B. in Form einer waschechten Zeitung ins Haus flattern.
Er wird sich jedoch nun ausschliesslich auf die inneraventurischen Ereignisse konzentrieren.
Eine echte Av.Gazette eben.
Das hat allerdings auch zur Folge, dass die allseits geliebten und manchmal auch gehassten Meisterinfos dem neuen Konzept weichen müssen. Aber schliesslich weiss man bei einer echten Zeitung ja auch nicht so genau, ob sich alles auch wirklich so zugetragen hat, wie es dasteht.
Die neue Zeitung erscheint nun in größerer Stückzahl und wird in Zukunft kostenlos erhältlich sein.

Abonnenten, die keine Ausgabe verpassen möchten, werden den Boten weiterhin erhalten.
Damit ihr für euer Geld auch weiterhin viel DSA frei Haus bekommt, liefern wir für unsere Abonnenten mit jeder Ausgabe des Av.Bo. ein sechszehn Seiten langes Abenteuer aus der Heldenwerk-Reihe mit.
Somit kommt man weiterhin in den Genuss eines spannenden Abenteuers.
Ab jetzt in einer Länge, die eine Spielrunde auch länger als einen Abend an den Spieltisch fesseln vermag.

Selbstverständlich erhalten alle bisherigen Abonnenten mit dem Erscheinen der vorliegenden Ausgabe ein Sonderkündigungsrecht, das ab sofort geltend gemacht werden kann.

Spielhilfen wie NSC-Vorstellungen, Mini-Szenarien oder ergänzende Artikel zu laufenden Abenteuerkampagnen werden von uns demnächst im e-book-shop zum kleinen Preis als PDF's angeboten.
So passen wir unser Angebot euren Bedürfnissen an und ihr könnt nun gezielt das Zusatzmaterial erwerben, das für euch nützlich ist.

Warum wir uns zu diesem Schritt entschlossen haben?
Damit folgt Ulisses Spiele konsequent der Linie, die der Verlag mit DSA5 bereits eingeschlagen hat.
Wir heben starre Strukturen auf, um euch ein unterhaltsameres, moderneres DSA zu bieten, das es zwar nicht an Tiefe fehlen lässt, euch aber mehr denn je die Möglichkeit bietet, euer Stück DSA an Euren ganz persönlichen Geschmack anzupassen.
In diesem Sinne hoffen wir, dass ihr euch mit uns auf den Boten Nr. 173 freut, der dann im neuen Gewand erscheint.

Benutzeravatar
Mithrandir
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 1709
Registriert: 30.11.2003 11:59
Wohnort: Norderstedt

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Mithrandir » 05.08.2015 08:51

Der letzte Absatz ist die endgültige Bankrotterklärung.
Ein "anything goes" DSA ohne stringenten Metaplot oder durchchoreografierte Story, selbst Regeln können mit jedem Abenteuer geändern oder geupdatet oder ergänzt werden... damit ist es ein generisches Rollenspiel. Das macht es zwar nicht automatisch schlecht. Aber für MICH war unter anderem der, halbwegs, stringente Metaplot und die Tatsache, dass es sich NICHT anfühlte, wie ein Tabletop, wo immer der mit dem neuesten Armeebuch (hier eben: Quellenband) die "stärksten" Sachen hat, DER Grund für DSA.

Schade
Zuletzt geändert von Mithrandir am 05.08.2015 09:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Losan
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 346
Registriert: 26.03.2010 18:39

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Losan » 05.08.2015 08:54

Moment, den Ingame-Teil gibt es jetzt nur noch gedruckter Form, dafür aber kostenlos?
Was ist, wenn ich den als PDF haben will?!
Angorax hat geschrieben:"Auch unpolitische Swafnirgeweihte zeigen sich an freien Walen interessiert..."
¯\_(ツ)_/¯

Raul Ehrwald
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2300
Registriert: 12.01.2011 15:14
Wohnort: Dortmund

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Raul Ehrwald » 05.08.2015 09:18

Die engültige Bankrotterklärung, nachdem die endendgültige vorher doch nicht eingetreten ist? :ijw:

Thorgrimma
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 673
Registriert: 16.01.2013 17:58

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Thorgrimma » 05.08.2015 09:21

Ich sehe das mit gemischten Gefühlen. Mir hat die Änderung damals nicht gefallen, dass der inneraventurische Teil im Boten verschwand, noch dazu auf grau gedrucktem Hintergrund, was sich einfach schlecht las. In der Hinsicht freue ich mich, dass es wieder mehr in die alte Richtung geht. Ich freue mich auch über die Kurzabenteuer, die beiliegen sollen. Aber sehr schade finde ich als Botenabonnent, dass ich mir alle zusätzlichen Infos dann per PdF dazu kaufen muss und selber ausdrucken muss. Ich finde zwar das Angebot der Pdfs gut für alle, die es haben wollen, aber ich selber hätte doch lieber was schön Gedrucktes in der Hand. Es muss ja nicht gleich Farbdruck sein, ich war mit den älteren Schwarz-Weiß-Boten völlig zufrieden.
Mir wäre also lieb gewesen, wenn bei den Abonnenten der Hintergrundinfoteil dabei geblieben wäre.

Und wo sollen die Leute den kostenlosen Boten eigentlich erhalten? Das bevorzugt all jene, die das Glück haben, dass es in ihrer Stadt einen Rollenspielladen gibt...

Benutzeravatar
Derya Eulenhexe
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 615
Registriert: 08.12.2010 10:58
Wohnort: Hildesheim

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Derya Eulenhexe » 05.08.2015 09:59

Losan hat geschrieben:Moment, den Ingame-Teil gibt es jetzt nur noch gedruckter Form, dafür aber kostenlos?
Was ist, wenn ich den als PDF haben will?!
Zumindest beim Abo kann man weiterhin die verschiedenen Versionen Druck, PDF oder Druck+PDF abonnieren, nur jetzt als inneraventurischer Bote + Heldenwerk-Abenteuer zu einem veränderten Preis. Ich würde vermuten, dass der Bote zukünftig kostenlos im Netz in der PDF-Version erhältlich ist und in einer gewissen Menge in gedruckter Form an die Rollenspielläden ausgeliefert werden, wo sie dann kostenlos ausliegen.
Nandurion
Winter is coming, owls!
La sorcière chouette est une chouette sorcière.

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 8791
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Cifer » 05.08.2015 11:23

Das hat Teichdragon auch gerade bestätigt - der PDF-Bote kommt kostenlos eine Woche nach dem Printboten.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Benutzeravatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4183
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 05.08.2015 11:57

Da ich kein Abonnent bin und es u.a. deshalb nicht war, weil mich nicht alle Teile oder Ausgaben des AvBo interessiert haben, begrüße ich die Ausdifferenzierung des Angebots. Und wenn es den inneraventurischen Teil nun kostenlos gäbe, würde mich das natürlich auch freuen.
Aventurischer Bote 172 S.23 hat geschrieben: Aber schliesslich weiss man bei einer echten Zeitung ja auch nicht so genau, ob sich alles auch wirklich so zugetragen hat, wie es dasteht.
Ich bin allerdings auch nicht Spielleiter der echten Welt. Gibt es demnächst auch keine SL-Informationen mehr in Abenteuern oder Spielhilfen, wenn "man kann ja nie wissen" als hinreichendes Argument betrachtet wird? Oder muss man auf Leaks hoffen, die die Ulisses-Informationsbarrieren durchbrechen?
„Blutige Hatz - Zwischen Wölfen und Schwertern“ stammt von Marc-André Karpienski, Markus Lütkemeyer und Kai Plath und ist ab dem Jahre 1035 BF in Weißtobrien spielbar. Es ist der Siegertitel des Autorenwettbewerbs, den wir gemeinsam mit Nandurion ausgerichtet haben.
Dass aus der Richtung nach fast vier Jahren noch etwas kommt, hätte ich auch nicht mehr erwartet.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 32129
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Neuer Aventurischer Bote oder "nur noch in-Game-Artikel"

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 05.08.2015 12:18

Cifer hat geschrieben:Das hat Teichdragon auch gerade bestätigt - der PDF-Bote kommt kostenlos eine Woche nach dem Printboten.
Danke sehr für die Info.
Bin ja mal gespannt ob sie das besser gebacken bekommen als das mit den Errata, wenn mal wo was angekündigt war. :ijw:

Antworten