RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Organisation von großen und kleinen Treffen der Community.
Benutzeravatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 09.08.2012 23:58

Fände ich auf jeden Fall gut, wenn wir das mal wieder machen würden.

Gibt es eigentlich wieder irgendwo einen Forentisch?
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzeravatar
Janko
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 12427
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Janko » 10.08.2012 09:13

Fände ich schön, mal wieder ein Gruppenbild zu machen. Da keiner die Örtlichkeit kennt, ist ein Aushang am SA wohl das beste. Gewünschte Uhrzeit?

Benutzeravatar
Cavia
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3309
Registriert: 01.02.2010 19:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Cavia » 10.08.2012 10:36

Ich wünsch schonmal allen Con-Fahrern ein tolles Wochenende! Nächstes Jahr werd ich es hoffentlich auch mal schaffen ;)
Because no one else here will save you.

Jenseit des Horizonts - Charaktertagebuch.

Benutzeravatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3496
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 10.08.2012 10:53

Da ich nur am Samstag da bin würde sich der Freitag oder der Sonntag für ein Foto anbieten. :censored:
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 2225
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 10.08.2012 10:57

Einen ständigen Treffpunkt fänd ich auch gut dann hat man eine Anlaufstelle für etwaige Spielpausen.
Ich bring mal nen P-Touch mit für wie mich Foren-Shirtlose. Gibts noch Foreninterne freie Spielplätze bei jemandem? Ich bin mir nämlich nicht sicher ob ich zwingend in ein offizielles Spiel "muss".

Bis heut Abend


@Lex: Wenn du dir mit dem Hinweis mal nicht ein Eigentor geschossen hast :P
DSA 4.1 oder 5? Ilaris? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 10691
Registriert: 23.09.2003 18:49

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Fystanithil » 10.08.2012 11:20

Viel Spaß auf der Ratcon!

Benutzeravatar
Janko
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 12427
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Janko » 10.08.2012 11:48

Gilion von Gratenfels hat geschrieben:Einen ständigen Treffpunkt fänd ich auch gut dann hat man eine Anlaufstelle für etwaige Spielpausen.
Ich bring mal nen P-Touch mit für wie mich Foren-Shirtlose. Gibts noch Foreninterne freie Spielplätze bei jemandem? Ich bin mir nämlich nicht sicher ob ich zwingend in ein offizielles Spiel "muss".

Bis heut Abend


@Lex: Wenn du dir mit dem Hinweis mal nicht ein Eigentor geschossen hast :P
Genau darum habe ich den SA vorgeschlagen. ;)

@ Gillion
Ich weiß nicht wieviele Anmeldungen Elerion jetzt schon hat, würde sich auf jeden Fall anbieten. Dann kann man schon alles rund um den Dienstag absprechen (NSCs, Einkauf, ..).

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 2225
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 10.08.2012 14:36

Janko hat geschrieben: @ Gillion
Ich weiß nicht wieviele Anmeldungen Elerion jetzt schon hat, würde sich auf jeden Fall anbieten. Dann kann man schon alles rund um den Dienstag absprechen (NSCs, Einkauf, ..).
Höre ich da heraus, dass Elerion und du am Dienstag in meinem Garten sitzen werden?

Bis später, ich habe gerade die Familienbesänftigungstour durch den Münsteranerzoo hinter mir und kann mich jetzt voll und ganz auf die Rat konzentrieren ;)
DSA 4.1 oder 5? Ilaris? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Swit
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 3360
Registriert: 26.05.2007 18:34
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Swit » 12.08.2012 18:24

Con war anstrengend aber gut, leider gab es irgendwie zu wenig DSA SL so dass ich nicht dazu gekommen bin bei einer DSA Runde mitzuspielen, und selbst leiten musste, hoffe dass ich es beim nächsten mal schaffe bei einer Runde mitspielen zu können.

Benutzeravatar
der_unbenannte
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3813
Registriert: 28.05.2006 22:36
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von der_unbenannte » 12.08.2012 18:27

Schon wieder zu Hause.

War sehr lustig, aber auch sehr anstrengend. Danke an die Spielleiter und alle Mitspieler, -quatscher und -trinker.
Ron aka "Ronmold"
Fähnrich der Dragoner
und vor allem
ZSvA (Zauberschwein von Arivor)

Leonidas
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 240
Registriert: 21.12.2004 14:52
Wohnort: Berlin

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Leonidas » 12.08.2012 19:48

Vielen Dank an Elerion fürs Leiten und an die Wiki Aventurica für die erneute Ausrichtung des Quiz!

Benutzeravatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 12.08.2012 19:57

Bin auch wieder zu Hause :)

Die Con an sich war sehr schön, ich hatte sogar mal wieder super Würfelglück bei den Alvis und konnte am Samstag das MPA spielen, obwohl ich im Nachhinein fast lieber Vergessene Kleinigkeiten am Samstag gespielt hätte, wir hatten heute leider mal wieder viel zu wenig Zeit.

Vielen Dank an meine beiden Fahrer nochmal, und auch an die Mitfahrer auf der Rückfahrt :)

An sämtliche Meister und Mitspieler meiner Runden natürlich sowieso :)

Jetzt das GANZ große Minus der neuen Location: Der Schlafraum ging sowas von überhaupt gar nicht, das war eine riesige Katastrophe. Ich hab Freitag Nacht drei Stunden auf meiner Luftmatratze gelegen und konnte nicht einschlafen - es war zu laut, zu hell und zu kalt. Und natürlich viel zu klein, Hindernislauf zum Klo muss nicht sein.

Ah, und wo ich ihn grade posten sehe: Natürlich einen herzlichen Glückwunsch an den neuen Magister der Magister ;)
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzeravatar
Carragen
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2130
Registriert: 21.09.2004 14:32

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Carragen » 12.08.2012 21:13

Ich bin auch wieder in Köln angekommen.

Fazit: Es hat wieder Spaß gemacht - wenn auch mit Abstrichen...

Freitag musste erstmal das Gebäude erkundet werden und dann habe ich noch 'Begeisterter Neuanfang' geleitet, nachdem es für die Alvis nicht gereicht hat.
Dann musste auch ich mich den schlechten Umständen im Schlafraum stellen, die wirklich dringend für nächstes Jahr verbessert werden müssen.

Highlights am Samstag waren dann 'Goldene Ketten' bei Robak, dass gute Abschneiden unserer Leute beim AAS-Wettbewerb und der glorreiche 5 zu 0 Sieg von Leonidas beim Quiz.

Heute hat es dann doch für das MPA gerreicht, bei dem ich dann mal von fähigen Alvis geleitet wurde (Dank an Rico und Rebecca).
Leider habe ich wieder einmal feststellen müssen, dass es anscheinend viele Heimduscher unter den Con-Besuchern gibt, die Auswärts anscheinend keine Duschen benutzen. Wenn dies dann auch noch mit der bei manchen verbreiteten Sitte zusammentrifft, an allen drei Tagen das Shirt nicht zu wechseln, schafft dies leider den Odem eines Tatzelwurmhorts - und ihr wisst, dass dies für Leute mit sensiblem Geruchssinn unangenehm wird.

am schönsten war es aber wieder all dei Bekannten wieder zu treffen und viele, viele neue Menschen kennen zu lernen. Wie immer der Höhepunkt einer jeden Con!

Ach ja, herausragend gut war die Con-Tüte. Neben 'Odem der Kälte' gab es noch 'Die Prophezeiungen der Borbarad-Kampagne' und eine A0 Aventurienkarte. An DSA fremden Material gab es noch ein Werwölfe Einsteigerset und Cthulhu Startregeln.
Zuletzt geändert von Carragen am 12.08.2012 21:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 12.08.2012 21:26

Carragen hat geschrieben:dass gute Abschneiden unserer Leute beim AAS-Wettbewerb und der glorreiche 5 zu 0 Sieg von Leonidas beim Quiz.
Stimmt, ganz vergessen, herzlichen Glückwunsch nochmal!
Es war aber 5 zu 1, wenn ich mich nicht irre ;)
Carragen hat geschrieben:Ach ja, herausragend gut war die Con-Tüte. Neben 'Odem der Kälte' gab es noch 'Die Prophezeiungen der Borbarad-Kampagne' und eine A0 Aventurienkarte. An DSA fremden Material gab es noch ein Werwölfe Einsteigerset und Cthulhu Startregeln.
Und einen Würfel-Schlüsselanhänger!
Die Tüte war wirklich super :)
Und wie immer hat Lexaja recht.

Shareana
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1117
Registriert: 07.07.2008 16:03
Wohnort: Münster

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Shareana » 12.08.2012 21:34

Was genau war denn an den Schlafbedingungen so schlimm? Mir als (zwangsweise ;-) Daheimgebliebener würde ein allgemeiner Locationbericht sehr weiter helfen in der Entscheidung, ob die Rat sich da nächstes Jahr für mich lohnt.
DSA-Stammtisch Münster - jeden ersten Mittwoch des Monats ab 19.30h im Spookys

Benutzeravatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 12.08.2012 21:38

Wie schon gesagt: Es war zu laut, zu hell, zu kalt und zu voll.

Das Problem an der Stadthalle ist, dass da alles total offen ist und es kaum abgetrennte Räume gab. Der Schlaf"raum" war von dem riesen Raum und den Fluren direkt nebenan nur durch Vorhänge abgetrennt. Die Decke war auch nicht durchgehend, sondern an den Rändern nach oben offen, so dass man, wenn man am Rand lag, schön mit Licht vom Stockwerk darüber beschienen wurde. Und dann war der Raum tagsüber noch Spielraum und es wurde nicht organisiert, dass die Tische tatsächlich ordentlich weggeräumt werden, so dass so gut wie kein Platz war, und die Leute noch schlimmer als sonst im Weg lagen, wofür man ihnen ausnahmsweise noch nichtmal einen Vorwurf machen kann. Und dann war noch die Klimaanlage an, oder was auch immer, es hat jedenfalls ziemlich gezogen und war halt eiskalt.

Falls die Rat nächstes Jahr wieder in Unna ist, werde ich zelten.
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzeravatar
der_unbenannte
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3813
Registriert: 28.05.2006 22:36
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von der_unbenannte » 12.08.2012 22:51

Ich muss mich Shadows Kritik anschließen. Vor allem die Lichtverhältnisse sind äußerst ärgerlich. Ich halte mich im Bezug auf Schlafkomfort nicht für sonderlich wählerisch, aber hier sollte es im nächsten Jahr dringend Verbesserungen geben.
Ron aka "Ronmold"
Fähnrich der Dragoner
und vor allem
ZSvA (Zauberschwein von Arivor)

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 2225
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 13.08.2012 06:38

Ziemlich klasse Con,
Freitag MPA, Samstag Goldene Ketten bei Robak und Sonntag eine spontane Braut des Bronnjaren bei Elerion herzlichen Dank dafür. Ich halte fest mit solchen Meistern braucht man einem verpatzten Wurf bei den Alvis wirklich nicht hinterhertrauern ganz im Gegenteil. Viele "neue" Leute jetzt auch mal im RL kennnengelernt. Und zu guter Letzt, Bran hats wieder gerockt mit Attacke "35" erst Sonntag konnte ihn ein dahergelaufener Wolf kurzzeitig aufhalten ;)

Was die Situation der Schlafplätze angeht ist schon fast alles gesagt worden. Der vorgesehene Schlafraum war bis 24:00 Uhr auch Spielstätte, danach fand leider kein organisierter Rückbau der Spieltische statt wenn man dann um 02:00 Uhr versucht irgendwo seine LuMa unterzubringen ist das mehr als suboptimal. Das führte dazu, dass wir uns in eins der Treppenhäuser auf einen Absatz gelegt haben, diese Nacht war schnell vorbei. Am Samstag dann wieder das gleiche Spiel nur haben wir dann festgestellt das der Workshopraum offen, dunkel und leer war, perfekt. Gegen halb acht von einem Orga-Mitglied ein bisschen rüde geweckt zu werden mit dem Hinweis dies sei der Schlafplatz der Organisatoren und man solle doch gefälligst in den dafür vorgesehenen Schlafraum gehen, war gut zu verkraften nach sechs Stunden Schlaf.
Ich halte es für sinnvoll und wichtig einen Platz zu haben an dem man Freitag ein Basislager aufschlagen kann und an dem man, wenn man müde vom Spielen kommt, sich ohne Umstände hinlegen kann. Zelten ist keine Option ich habe nicht erfolgreich mehrere Jahrtausende Evolution hinter mich gebracht um dann in ein Zelt zu kriechen ;)

Alles in allem aber ein wirklich spassiges Wochenende.
DSA 4.1 oder 5? Ilaris? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8743
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Raskir » 13.08.2012 10:19

Die Con war nett, vor allem die alten Bekannten wiederzutreffen und mal neue Leute zu sehen, mit denen man sich über diverse Ideen und Vorstellungen austauschen konnte. Allgemein schienen es nicht so viele Leute zu sein, kann aber auch daran liegen, daß es sich auf dem Gelände ziemlich verlief.

Ansonsten mache ich mal eine Plus/Minus-Liste, die sicherlich nicht abschließend ist, aber so meinen persönlichen allgemeinen Eindruck wiedergibt.

+ Ort
+ Zugang zum Zeltplatz für die Zeltenden
+ Sanitäranlagen
+ Tee/Kaffeeflat (man konnte bequem switchen und über Nacht war - nach Startproblemen am Freitag - immer genügend vorhanden)
+ ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten im Umfeld
+ Platz für Spielrunden
+ fast alle Spielrunden im Gebäude und kaum in Zelten (kann ja auch mal schlechtes Wetter sein)

- Akustik im Gebäude war nicht so gut, was bei den Spielrunden gelegentlich störend war, da man Geräusche von den anderen Spielrunden um einen herum hatte, aber das läßt sich nie vollständig vermeien
- die Temperaturen in den Schlafräumen (wurde ja schon angesprochen)
- der Verwendungsmodus der Schlafräumlichkeiten (am Samstag morgens seinen Kram wegräumen zu müssen, find ich für ne Con ziemlich daneben, da ich nicht dorthin fahre um zu üben, wie ich meinen Krempel zusammenpacke/manchmal hat man ne Phase wo man schwächelt, wo man sich mal ein Stündchen hinlegen möchte, um danach wieder fit zu sein, war nicht möglich - und wenn man bis früh um 0600 spielt, dann war's das mit dem Schlaf - was viele Leute auch sehr ungnädig werden läßt)
- die Anzahl der Workshop-Räume (zu wenig)
- die Akustik der Workshopräume (wenn jemand im kurzen Teil des Raumes eine Frage gestellt hat, hat man die im längeren Teil des Räumes, wenn man hinten saß nicht verstanden, wenn man im verlängerten Teil saß und der Fragende nicht ausreichend laut die Stimme erhob/am Meetingpoint waren die Vortragenden und Fragenden aufgrund der Architektur auch nicht immer optimal zu verstehen, wenn er nicht laut genug sprach)
- die Sichtmöglichkeiten in den Workshopräumen waren etwas ungünstig (Stichpunkt fette Säule)
- im Vergleich zu Dortmund waren die optionalen Verpflegungsmöglichkeiten nicht so nah, aber das ist ein Luxusproblem
- der schmale Gang im Eingangsbereich vom Info-Stand zum Ulisses-Stand mit den Verkaufsständen war nicht immer optimal, da durch die Käufer und Schauenden die, die schnell da durch wollten immer ziemlich gebremst wurden
- der Ort für die Anschläge gegenüber dem Info-Stand war (zusammen mit dem vorherigen Punkt) ein Grund für ständige Blockaden und Staus in dem Bereich - aber das kann man nur im Live-Betrieb testen
- Die Weckaktion am Sonntag im Westflügel, 20 Minuten vor 9, gesagt zu bekommen, daß man innerhalb von 20 Minuten wach sein soll und seinen Krempel gepackt haben soll, weil da ja Spielrunden geplant sind, vor allem, wenn da bis 10 gerade mal 2 oder 3 Spielrunden drinne sind, finde ich etwas daneben.
Vor allem, da das nirgendwo angekündigt wurde.
- die fast andauernden nervigen Durchsagen (vor allem, wenn am Meeting Point dafür gefühlt alle 10 Minuten der Vortragende dafür kurz unterbrechen mußte)
- Bei den Zeiträumen für die Workshops haben sich die interessanten Sachen manchmal überschnitten, aber das ist eigentlich immer so.

Ansonsten bleibt mir nur noch vom Samstag abend zu zitieren:
Hebt die Becher, ihr edlen Zecher! Al...

Sayonara
Raskir
Zuletzt geändert von Raskir am 13.08.2012 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ergänzung der +-Liste
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 13.08.2012 10:58

voll!

Al...

Gerade zu den Kritikpunkten am in die Caféteria integrierten Meetingpoint kann ich mich anschließen. Da hat man den Vortragenden nicht immer ideal verstanden. Dies gebe ich daher auch mal als Grund an, wenn die entsprechenden Nandurion-Workshopberichte nicht vollständig sein sollten. ;)

Benutzeravatar
Jonybear
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 220
Registriert: 11.06.2011 15:42
Wohnort: Münster

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Jonybear » 13.08.2012 11:00

Joar, das Wichtigste ist bereits gesagt.

Für meine erste Con war ich ziemlich zufrieden. Die Location war schön, einmal abgesehen von dem Schlafproblem und einigen wenigen Kleinigkeiten, die aber mMn zu vernachlässigen sind. Ich erkläre mir die meisten der vermeidbaren Fehler damit, dass es auch für das Orga-Team die erste Con in Unna war. Vielen Dank an das Team und alle Helfer, die einen wirklich guten Job gemacht haben!

Die Runden waren auch super, an allen drei Tagen war es ein leichtes, Spieler und Meister zu finden. Mein Würfelglück hatte ich aber vorsorglich zu Hause gelassen. Aber bei den Spielrunden, die ich erlebt habe, und bei dem, was mir die Spieler der MPAs und Alvi-Runden erzählt haben, bin ich nicht im geringsten enttäuscht.
Daher möchte ich mich natürlich auch bei meinen beiden Meistern - Elerion und Robak - wie auch bei den zahlreichen Mitspielern für unterhaltsame Runden bedanken!
Spieler:"Ich fluche." Meister: "Nichts passiert."

Liha
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 54
Registriert: 12.03.2009 11:59
Wohnort: Bielefeld

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Liha » 13.08.2012 11:08

Schön das die neue Location grundsätzlich positiv aufgenommen wurde :)

Mich persönlich würde schon interessieren, was beim MPA und/oder den Alveraniarsrunden so negativ auifgefallen ist (um es besser machen zu können und auch einige Eindrücke zu bekommen). Das die örtliche Lage am Freitag sehr bescheiden war, das ist uns klar, das war der neuen Location geschuldet und wir hoffen, dass es durch den Ortswechsel am Samstag und Sonntag besser war.

Benutzeravatar
Jonybear
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 220
Registriert: 11.06.2011 15:42
Wohnort: Münster

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Jonybear » 13.08.2012 11:33

Ich habe von so ziemlich allen MPA-Spielern negativ gehört, dass ein Informationsaustausch zwischen den Spielgruppen gefehlt hat, was wohl zu einiger Verwirrung und Planlosigkeit geführt hat, à la "was machen wir/die anderen hier eigentlich - und warum?!".

Aber ich möchte noch relativieren, dass die MPA- und Alvi-Runden nicht schlecht bewertet wurden. Dieser Kritikpunkt ist fast der einzige, den ich so gehört habe. Tatsächlich ist es ja so, dass eigentlich jeder versucht, an diesen Runden teilzunehmen; und das liegt bestimmt nicht nur daran, dass man am Ende kleine Karten als Bescheinigung erhält ;-). Mir haben nur die nicht-alvi-Runden ebenfalls sehr viel Spaß gemacht. Da habe ich nämlich viel mehr Einfluss darauf, ob ich mit Leuten zusammenspiele, die ich auch mag.

Ach ja, und die Gruppenzusammenstellungen im Bezug auf die Helden hätten wohl zmd. teilweise besser sein können, aber davon berichten wohl besser andere...
Zuletzt geändert von Jonybear am 13.08.2012 12:09, insgesamt 2-mal geändert.
Spieler:"Ich fluche." Meister: "Nichts passiert."

Leif Jurgeson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 63
Registriert: 05.01.2011 13:13

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Leif Jurgeson » 13.08.2012 13:39

Eine der besten Cons bisher.

Ich hatte immer ne SPielrunde (erst vorangemeldetes Meistern, dann MPA, dann zwei weitere), unterbrochen nur durch meinen wohlverdienten Schlaf. So hatte ich kaum Möglichkeiten, mich mal intensiv an Ständen umzusehen oder in einen WOrkshop zu gehen, jedoch war das angesichts der Qualität der RUnden nicht schlimm - alle haben viel Spaß gemacht.

Alvi-MPA am Samstag fand ich ziemlich gut, besser als das DZ-MPA, v.a. der Teil in dem wir nur allein in der Gruppe unterwegs waren; auch die Koordiniation im Meisterinformationen: Haus des ALchimisten fand ich gut. Negativ wäre hier das schon erwähnte "was mache ich hier eigentlich" zu nennen, da wir Meisterinformationen: nur den Mörder der toten Kinder gesucht haben und ich danach ohne irgendwelche Hintergrund-Infos zum Finale (Echsen? Kor??) einfach "mitgelaufen" bin.

Zu den Schlafmöglichkeiten kann ich in die Kritik einsteigen und möchte vorschlagen, evtl. die Turnhalle der Schule zu nutzen, sollte diese besser geeignet sein.

Negativ sind mir auch die begrenzten SPielverhältnisse auf dem Rang aufgefallen und tw. schwierige Stromversorgung.
Einerseits fand ich in Bezug auf Spielverhältnisse Dortmund besser wegen der vielen kleinen Räume mit 4-6 Tischen, da war es insgesamt ruhiger; andererseits war man in Unna "mehr drin" im Geschehen der Con.

Den AUßenbereich/Garten fand ich sehr schön; lag aber vl. auch am guten Wetter.

Zum Schluss noch Grüße an die durchweg tollen Meister und Spieler!

Benutzeravatar
Wolkentanz
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1795
Registriert: 30.09.2003 13:13
Wohnort: Kamen

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Wolkentanz » 13.08.2012 15:46

Ich möchte als Punkt auch noch mal anfügen, dass ich das Preis/Leistungsverhältnis des Eintopfes eher suboptimal fand (diese kleine Suppenküche die letztes Jahr auf der RatCon war, fand ich allein schon qualitativ eine ganze Liga besser.

Die besseren Einkaufsmöglichkeiten (WÜRFEL!!! YAY!!! \o/ ) waren dieses mal ziemlich cool (Fotos nachher im Würfelthread :censored: )

Die Stimmung insgesamt fand ich dieses mal irgendwie sehr viel entspannter als letztes Jahr.

Das leiten hat mir wahnsinnigen Spaß gemacht (sowohl PP&P wie auch die kleine DSA Runde)

Schade, dass wir kein Foto zustande gebracht haben.

Ich fand den Forentisch letztes Jahr übrigens durchaus eine Bereicherung, hatte aber keine Lust wieder die ganze Con da abzugammeln. Das war ziemlich einsam, weil die meisten dann im Endeffekt doch zum spielen gekommen sind (was ja auch der Sinn und Zweck des Tisches war) und wenn ich mit Thorsten irgendwo gemeinsam rumsitzen will, können wir das auch bei uns zu hause auf der Couch. ;-)

Wenn wir das irgendwie organisiert bekommen, können, dass die ganze Präsenz nicht an einem hängen bleibt, können wir da gerne gucken, ob sich das für die nächste RatCon was organisieren lässt.
* kann Spuren von Nüssen enthalten

Benutzeravatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 13.08.2012 19:08

Liha hat geschrieben: Mich persönlich würde schon interessieren, was beim MPA und/oder den Alveraniarsrunden so negativ auifgefallen ist (um es besser machen zu können und auch einige Eindrücke zu bekommen).
Also, wie schon erwähnt wurde: Ich hatte mal wieder das Gefühl, wir erleben ein lustiges kleines Abenteuer, was nichts mit dem Rest der Welt zu tun hat (die paar Spekulationen, die wir hatten, waren ja mehr oder weniger völlig daneben) und auf einmal war man mitten im Finale, ohne die geringste Ahnung, was eigentlich los war.
Außerdem hatte ich, als wir dann Meisterinformationen: im Hirn des Schlingers waren, keine Ahnung, wo wir mit dem Ding jetzt hin sollten, und was da quasi die "richtige" Entscheidung war - aber das kann natürlich auch beabsichtigt gewesen sein ;)

Und zur Gruppenzusammensetung: Ganz ehrlich, als profane Wundärztin mit einem Peraine-Geweihten und einem Heilmagier in der Gruppe kam ich mir etwas überflüssig vor, ich hatte so ein bisschen das Gefühl, es wurde sich immer drum geprügelt, wer nun als erster "Ich guck ihn mir an!" gerufen hat. Ich glaube, in Zukunft werde ich nur noch Kämpfer im MPA spielen, da hat man wenigstens auf jeden Fall im Finale was zu tun.

Also, das MPA war auf keinen Fall schlecht, (ich fand unten die Garderobe übrigens super, tausendmal besser als das Zelt...), aber letztes Jahr z.B. hat's mir auf jeden Fall viel mehr Spaß gemacht.

Aber meine Runde "Vergessene Kleinigkeiten" am Sonntag war total super, sowohl der Meister, als auch der Spieler, als auch das AB. Ich war ja erst etwas skeptisch, ob ich das überhaupt spielen will, aber ich bin sehr froh, dass ich's gemacht hab, und find's wie gesagt nur sehr schade, dass mal wieder so wenig Zeit war :)
Zuletzt geändert von Shadow-chan am 13.08.2012 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8743
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Raskir » 13.08.2012 19:36

Voll!

Al...

Danke Shadow, du hast mich an einen Punkt erinnert, den ich in der +-Liste vergessen hatte und eben nachgetragen habe.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Liha
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 54
Registriert: 12.03.2009 11:59
Wohnort: Bielefeld

Re: RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Liha » 13.08.2012 19:45

Vielen Dank für das bisherige Feedback und die konkreten Kritikpunkte. Einige davon haben wir auch bemerkt und werden diese im nächsten Jahr definitiv anders machen. Wir freuen uns auch weiter noch über Berichte und Anregungen jeder Art :)

Benutzeravatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9596
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 13.08.2012 20:38

Falls jemand zufällig das T10 zweimal hat... Ich hätte Interesse... :) Weiteres per PN.

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Heldi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 11101
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Auszeichnungen

Errungenschaften

RatCon 2012 [10.-12. August, Unna]

Ungelesener Beitrag von Heldi » 13.08.2012 21:27

Ich hätte auch Interesse an T10. Hatte vergessen Nox & Co. Darum zu bitten. Damn!

Antworten