Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Erfahrungen, Tipps, Vorlieben, Probleme, Fragen zu RPG-Systemen und RPG-Theorie.
Antworten
Senebles
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 279
Registriert: 26.08.2003 22:18
Kontaktdaten:

Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Senebles » 09.09.2011 11:31

Früh am Morgen.
Die Götter: Praios! (Lauter) Praios! (Noch lauter) Praios!
Praios:
Die Sonne tönt nach alter Weise
In sieben Sphären Wettgesang,
Und ihre vorgeschriebne Reise
Vollendet sie mit stolzem Gang.
Ihr Anblick gibt den Göttern Stärke,
Wenn keiner sie ergründen mag;
Die unbegreiflich hohen Werke
Sind herrlich wie am ersten Tag.
Travia: Praios! Sie haben ganz Aventurien abgemahnt!
Praios: (verwirrt) Was? Wer ist sie?
Travia: die Erzdämonen.
Praios: Pah. Diese Abmahner sind ganz üble Abzocker, da steckt doch sicher Phex dahinter!
Travia: die Erzdämonen sagen, die Aventurier dürften die Namen der Götter nur noch im Einklang mit den erzdämonischen Fanrichtlinien verwenden.
Namenloser: (spitzbübisch) die Dinge scheinen sich für namenlose Götter zum Besseren zu wenden.
Praios: Ihr macht so einen Terz wegen „Richtlinien“. Wenn es Gesetze wären, dann würde ich denen was lehren!
Travia: Dann schau Dir mal den Praiostempel in Gareth an!
Praios: Ich weiss. Der ist zurzeit beschädigt.
Travia: Nicht der Dachschaden.
Namenloser: Dachschaden. Welch göttliche Metapher für diesen Kult!
Praios: Halt! Was ist denn das für ein hässliches Schild?
Nandus: Da steht „Praios ist ein eingetragenes Warenzeichen der Erzdämonen und wird hier mit freundlicher Genehmigung der Erzdämonen angebetet“.
Hesinde: Und über dem Altar hängt ein grosses erzdämonisches Fanware-Logo!
Praios: Na warte. Denen werde ich Klartext geben. UCURI!
Ucuri: Ucuri ist ein eingetragenes Warenzeichen der Erzdämonen und darf nur mit freundlicher Genehmigung der Erzdämonen gerufen werden.
Praios: Jetzt fängt der auch schon damit an.
Travia: Ucuri ist jetzt der Alveraniar des Rechtevermerks.
Hesinde: in ganz Aventurien gibt es Aufruhr, weil dieMenschen Zweifeln, ob die Götter nicht an irgendeinen Grosskonzern verkauft wurden.
Nandus: die Erzdämonen gehen sehr geschickt vor. Um die Menschen zu manipulieren, haben sie sogenannte „höllische Reiter“ aus den Kreisen unserer Anhänger berufen, die als Mittler zwischen Erzdämonen und Menschen fungieren und die Entscheidungen der Erzdämonen erklären sollen.
Praios: Unerhört!
Namenloser: Tu doch nicht so. Bei Euch heisst das Alveraniare.
Praios: Ich will jetzt Aufklärung. Diese höllischen Reiter sollen SOFORT hier aufkreuzen!

Inhalt ergänzt am 09.09.2011 11:31

Chor der höllischen Reiter:
Wohl auf, Kameraden, aufs Pferd, aufs Pferd!
Ins Feld, nach Alveran gezogen.
Im Felde, da ist der Mann noch was wert,
Da wird das Herz noch gewogen.
Die Falschheit herrschet, die Hinterlist,
Bei dem feigen Göttergeschlechte.
Plötz, Plötz! Wir kommen ganz unverhofft
Plötz, Plötz! Wir platzen herein.
Der Reiter und sein geschwindes Roß,
Sie sind gefürchtete Gäste;
Die Winde brausen, das Leben schäumt,
Frisch auf ! eh der Geist noch verdüftet!
Und setzet Euch für die Wahrheit ein,
Sonst wird euch das Leben genommen sein.
(die Reiter halten an)
Praios: Halt! Wer seid Ihr, der Ihr lärmend nach Alveran kommt?
Reiter: Wir sind die höllischen Reiter, dir Ihr so dringend gerufen.
Praios zu Hesinde: Wenn sie von den Erzdämonen geschickt sind, sagen sie nicht die Wahrheit. Also sind es nicht die höllischen Reiter.
Hesinde: Das nenn ich zwingende Logik.
Praios zu den Reitern: Könnt Ihr es denn beweisen?
Reiter: Wir haben Ross, Wimpel und Schwert und es folgt uns der Höllen Gestanke!
Rahja: wohl war!
Praios: Und wo ist da jetzt der Unterschied zu Rondras Theaterrittern?
Reiter: (verlegen) Wir hätten da auch ein T-Shirt.
Praios: Hm, handsigniert mit irgendwas mit T am Anfang und am Ende.
Boron: Thargunithot?
Praios: Bei Ebay ersteigert?
Boron: Ich war schon immer gegen dieses Wiederverwerten und Recycling.
Praios: Gut, nehmen wir an, Ihr seiet die höllischen Reiter. Was hat es mit diesen Fanrichtlinien auf sich?
Reiter: Die Fanrichtlinien sollen das Look and Feel von Aventurien bewahren und Aventurien von allen unprofessionellen Kontinenten unterscheiden.
Pyrdakor: Seit ich da nicht mehr aufräume, ist Aventurien so ziemlich der unprofessionellste Kontinent, den man sich vorstellen kann. Die ham da jetzt ne Wüste, in der sich Menschen nicht verirren können!
Praios: Soso. Das ist aber meine Aufgabe und nicht die der Erzdämonen.
Reiter: Nicht mehr. Die Erzdämonen haben alle Rechte an Aventurien und den Göttern gekauft.
Praios: Meines Wissens stehen die Rechte den Urhebern zu, nicht den Erzdämonen.
Reiter: Wir haben gerade nochmal nachgefragt. Die Erzdämonen bestätigen, dass sie alle Rechte von einem der geistigen Väter Aventuriens, einem Herrn „Fuchs“, gekauft haben.
Phex: (guckt in die Luft) Tütütü
Hesinde: die Menschen haben in Aventurien auch eine Widmung eingraviert: Herrn Fuchs gewidmet, dem geistigen Vater der Spielwelt des Schwarzen Auges!
Reiter: die Erzdämonen haben diese Widmung aber mit Rücksicht auf die anderen geistigen Väter entfernen lassen.
Praios: Besser so. Ich habe Widmungen nämlich schon vor sehr langer Zeit VERBOTEN!
Namenloser: Dabei hätte die Widmung „... gewidmet, dem geistigen Vater der Spielwelt des Schwarzen Auges“ die Fantasie ungemein angeregt!
Pyrdakor: Ich würde für das Füllen der Lücke am Anfang der Widmung zur Verfügung stehen!
Praios: So ihr habt also jetzt die Rechte an meinem Namen.
Reiter: Und an den Bildern von Dir!
Praios: Dann muss halt dieser Rechtevermerk in alle Tempel. UCURI!
Ucuri: Ucuri(r) ist ein eingetragenes Warenzeichen der Erzdämonen und darf nur mit freundlicher Genehmigung der Erzdämonen angerufen werden.
Reiter: Die erzdämonischen Fanrichtlinien erlauben aber die Verwendung von Bildern der Götter nicht mehr.
Praios: Soll ich nen schwarzen Balken in jedem Tempel aufhängen, oder was?
Reiter: Ja, so haben wir das verstanden.
Praios: Nein, ich habe meinen Stolz. Es wird ein rot-goldener Balken!
Reiter: Da müssen wir erstmal eine Rückfrage stellen.

Inhalt ergänzt am 09.09.2011 11:32

(kurze Zeit später)
Reiter: es gibt jetzt FAQ zu den erzdämonischen Fanrichtlinien. Mit den Bildern ist es so: Die Erzdämonen wissen nicht, welche Rechtean welchen Bildern sie von Herrn „Fuchs“ erworben haben.
Phex: Das liesse sich gegen Gebühr sicherlich klären.
Reiter: Die Menschen dürfen daher jedes Bild verwenden, wenn die Erzdämonen die Rechte nicht erworben haben und wenn der Urheber zustimmt. Ansonsten ist die Verwendung verboten.
Praios: Habt Ihr jetzt die Rechte oder nicht? Dann dürfen die Erzdämonen den Menschen mein Bild womöglich gar nicht verbieten?
Reiter: Die erzdämonischen Fanrichtlinien verbieten den Menschen die Verwendung von Bildern der Götter nur zum Schutz der Menschen. Nicht, dass die Urheber die Menschen abmahnen!
Praios: Jetzt reichts aber Du Naseweiss. Ich herrsche jetzt seit 12 Zeitaltern ...
Namenloser: Acht , seit 8 Zeitaltern!
Praios: ... und habe noch nie meine Anhänger abgemahnt, weil sie Bilder von mir aufhängen. (kurze Pause, dann triumphierend!) Ich habe immer nur Anhänger der Erzdämonen abgemahnt, wenn sie deren Bilder aufgehängt haben!
Phex: Ich wuste gar nicht, dass Du Lizenzen dafür erworben hast.
Reiter: Praios,jetzt benimm Dich doch nicht wie eine Diva. Die Zeiten ändern sich.
Rondra: Frechheit, Praios ist doch keine Diva, das bin ich.
Rahja: Nein, ich.
Nahema: Die grösste Diva bin immer noch ich.
Alle anderen (stöhnen auf): Nein, nicht Nahema!
Nandus: Mir scheint, dass diese höllischen Reiter nicht ganz so geschickt agieren, wie es ihre Mission erfordert.
Reiter: Ihr müsst schon zwischen der offiziellen Meinung der Erzdämonen und der höllischen Reiter trennen. Wir sind ja nicht zu willenlosen Schergen der Erzdämonen geworden. Das mit der Diva war nur unser persönlicher Eindruck.
12 Götter: (überzeichnet verständnisvoll): Natürlich nicht.
Phex: Ein T-Shirt als Paktgeschenk, Zholvar, das hast Du clever eingefädelt!
Reiter: Jetzt reagiert doch nicht gleich so empfindlich. Wenn das so weiter geht, verschwinden wir hier und dann kriegt ihr unsere eigene Meinung halt nicht mehr zu hören.
Praios: Eigene Meinung. Das ist wieder typisch niederhöllisches Chaos. Meine Ucuriaten ...
Ucuri: Ucuriaten ist ein ...
Praios: Klappe! Meine Ucuriaten sagen, was ich Ihnen sage, und nicht ihre eigene Meinung!
Nandus: Ucuriaten haben eine eigene Meinung?
Namenloser zu Boron: Sie hüllen sie vermutlich in borongefälliges Schweigen.
Reiter: jetzt wartet doch erstmal ab, wie sich alles entwickelt. Ihr müsst uns schon zugestehen, dass wir uns erstmal bewähren. Gebt und doch eine Bewährungszeit!
Namenloser: Davon kann ich nur abraten. Ich hatte die höllischen Reitern vor neun Zeitaltern auch mal engagiert. Am Ende war mein Ruf so ruiniert, dass mein Name getilgt werden musste, damit der schlechte Ruf nicht mehr an mir haftet ...
Praios: Wenn ich mich recht erinnere, hast Du da schon Dein eigenes Scherflein beigetragen, als Du als „Geschäftsführer“ wie man so schön sagt, „endlich mal Tacheles“ geredet hast.

Inhalt ergänzt am 09.09.2011 11:32

Praios zu den Reitern: Richtet den Erzdämonen aus, dass wir beraten werden, wie wir mit der neuen Rechtesituation umgehen werden, und jetzt verschwindet!
Reiter: Willst Du die Reiter bannen, musst Du Ross und Reiter nennen!
Ucuri: Die Namen von Ross und Reiter sind ein eingetragene Warenzeichen der Erzdämonen und dürfen nur mit freundlicher Genehmigung der Erzdämonen angerufen werden. Eine freundliche Genehmigung der Erzdämonen können Sie unter pakt@demonfailure.com einholen.
Praios: Niemals!
Rondra: Famerlor, fass!
(die Reiter verschwinden in einer Wolke aus niederhöllischem Gestank)
Travia: Wie geht es jetzt weiter?
Pyrdakor: Man könnte die ungeklärte Rechtslage zum Anlass nehmen und in Aventurien ein paar verkrustete Strukturen aufbrechen, zum Beispiel Zwerge ...
Praios: Was heisst hier verkrustete Strukturen? Wir halten doch mit diesem ... (blickt hilflos zu Nandus)
Nandus: Das Wort heisst Metaplot.
Praios: ... Metaplot alles schön am Laufen!
Pyrdakor: Ich könnte mich nicht daran erinnern, dass in diesem Metaplot Drachen Zwerge ...
Ingerimm: Hkrm.
Tsa: Ich finde, wir sollten das mit den verkrusteten Strukturen nicht voreilig verwerfen. Ich leite da gerade ein Consulting-Projekt, um die Niederhöllen zu professionalisieren, und wir haben da Beachtliches erreicht!
Namenloser: Das klingt ja zu schön um wahr zu sein.
Tsa: Wir haben beispielsweise die Entlohnung von Dämonen vereinheitlicht. Gehörnte Dämonen kriegen jetzt genauso viel wie niedere Hobbydämonen und müssen ihre Wahren Namen in vollem Umfang an die Erzdämonen abtreten.
Phex: Du hast ökonomisches Talent!
Namenloser: (ernüchtert) Das klingt in etwa genauso professionell wie das, was diese vermaledeiten Reiter verzapfen.
Simia: Aber wir könnten doch mal neue Bilder malen lassen!
Praios: Sehr gute Idee. Diese Caryad ist den Erzdämonen doch sicher zu teuer. Wir kaufen neue Götterbilder von Caryad. Achwas, wir lassen ganz Alveran neu gestalten, dann können die Erzdämonen schauen, was sie mit ihren Rechten machen!
11 Götter: Praios!
Praios: Hä?
11 Götter: Aber Alveran gibt es doch seit Ende letzten Jahres nicht mehr.
Praios: Da stecken doch sicher die Erzdämonen dahinter!
Namenloser: Am gelungensten finde ich die Widmung an der Stelle, wo Alveran früher war: „Praios gewidmet, dem geistigen Verweser der Spielwelt des Schwarzen Auges“.
Ucuri: Praios ist ein eingetragene Warenzeichen von ... und darf nur mit freundlicher Genehmigung von ... angerufen werden. Eine freundliche Genehmigung von ... können Sie unter ...@ill-be-back.forsure einholen.
(Praios Worte zu Beginn angelehnt an Goethe: Faust I – Prolog im Himmel; Chor der Reiter angelehnt an Schiller: Reiterlied).
Zuletzt geändert von Senebles am 09.09.2011 11:32, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 09.09.2011 12:10

Senebles hat geschrieben:Reiter: Wir haben gerade nochmal nachgefragt. Die Erzdämonen bestätigen, dass sie alle Rechte von einem der geistigen Väter Aventuriens, einem Herrn „Fuchs“, gekauft haben.
Phex: (guckt in die Luft) Tütütü
:ijw: :ijw: :ijw:

Benutzer/innen-Avatar
Vibarts Voice
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 363
Registriert: 12.09.2009 15:42

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Vibarts Voice » 09.09.2011 12:24

Ganz tiefe Verneigung. Habe ich gerade lachen müssen.

Erinnerte mich an früher...

Valon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1335
Registriert: 29.08.2011 11:39

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Valon » 09.09.2011 13:21

Ganz großes Tennis! Herrlich zu lesen und so... wahr ;)

Benutzer/innen-Avatar
Rhys ui Cadrach
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2226
Registriert: 16.01.2008 22:38
Wohnort: Nordseeküste

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Rhys ui Cadrach » 09.09.2011 18:46

Richtig großer Sport, da reicht ein einfaches "Daumen hoch"-Drücken nicht! :)
Man darf die Dinge nicht immer nur anschieben. Man muss sie auch mal geschehen lassen. - Der kleine Bruder, S. Regener

Benutzer/innen-Avatar
Cattivo von Aravanadi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9901
Registriert: 17.04.2006 12:54

Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Cattivo von Aravanadi » 09.09.2011 19:10

To Be continued
Ich erbitte Tränen lachend eine Fortsetzung!

Benutzer/innen-Avatar
Demus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4291
Registriert: 05.05.2008 15:18
Wohnort: Essen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Demus » 09.09.2011 20:02

Wirklich amüsant...ich verneige mich in Ehrfurcht.
"Fröhlicher Kartätschen-Tag!"

"Für die Dornenkönigin! Bis in den Tod!"

Benutzer/innen-Avatar
Caldrin Arberdan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 571
Registriert: 14.10.2003 14:08
Wohnort: Vogtland

Errungenschaften

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Caldrin Arberdan » 09.09.2011 22:29

wha wie geil is das den?
Nahema: Die grösste Diva bin immer noch ich.
Alle anderen (stöhnen auf): Nein, nicht Nahema!
:lol:

Benutzer/innen-Avatar
Clandestinus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2531
Registriert: 28.09.2009 20:31
Wohnort: Trier

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Clandestinus » 09.09.2011 23:23

Rondra: Famerlor, fass!
Rondra hat 'nen Schäferhund :censored:

=> der arme Kor mal wieder...

aber mein liebstes Zitat stammt von Ingerimm
Ingerimm: Hkrm.

Benutzer/innen-Avatar
Vibarts Voice
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 363
Registriert: 12.09.2009 15:42

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Vibarts Voice » 10.09.2011 10:35

Verehrter Senebles, ich konnte nicht anders, mir juckte es nach deinem Text in den Fingern...

Ein ruhiger Sommermorgen in den Niederhöllen. Im Hintergrund die Hügel des Taunus in Morgenstimung. (


An einem großen Knochentisch mit 13 Stühlen erwacht das Pandämonium unter Vorsitz des Dämonensultans.

Dämonensultan: "Ah, guten Morgen... Haken wir erst mal die Klassenliste ab, sehen wir mal, wer jetzt noch da ist..."

"Blakharaz?"
(Stimme aus dem Off): "Weg!"
"Belhalhar?"
"Ähm - hier!"
"Charyptoroth?"
"Weg!"
"Lolgramoth?"
"Weg!"
"Die treulose Tomate! Na ja, wo waren wir..? Targunitoth?"
"Weg!"
"Amazeroth?"
"Hier! Beim Frühstück, Sir!"
"Belshirash?"
"Hier, Meister!"
"Asfaloth?"
"Zur Stelle!"
"Tasfarael?"
"Bei der Arbeit, Gebieter!"
"Belzorash?"
"Weg!"
"Agrimoth?"
"Weg!"
"Und zum Schluss: Belkelel?"
"Uhhh-jaaaa! Ich bin daaaa!"

Dämonensultan: Nun gut, fassen wir zusammen. Im Moment besteht die Besatzung der Niederhöllen noch aus: Belhalhar, Amazeroth, Belshirash, Asfaloth, Tasfarael und Belkelel, richtig?"

(Kopfnicken)

Dämonensultan: "Möchte sonst jemand von den Anwesenden noch das Team verlassen?"

(Betretenes Schweigen...)

Dämonensultan: "Ich meine: in den nächsten 24 Stunden?"

(Betretenes Schweigen...)

Dämonensultan: "Oder um es einzugrenzen: Noch während des Frühstücks?"

(Zögerliches Kopfschütteln der Anderen)

Dämonensultan: "Gut, dann stelle ich fest, dass hier nun nach den vergangenen Umstrukturierungsmaßnahmen das neue Kernteam der Niederhöllen GmbH versammelt ist. Ich verlese nun die neue Aufgabenverteilung in unserer Sphäre... Belhalhar - du wirst Comunitymanager."

Belhalhar: "Harharharhar! WUUUUhahahahahahahaha...."

Dämonensultan: "Nun krieg dich mal wieder ein... Amazeroth - du übernimmst die PR-Abteilung. Unsere Außenbild ist seit geraumer Zeit echt mies geworden."

Amazeroth: "Eine Aufgabe ganz nach meinem Geschmack..."

Dämonensultan: "Belshirash - du übernimmst die Rechtsabteilung!"

Belshirash: "Keiner wird mir entkommen, oh Gebieter!"

Dämonensultan: "Gute Einstellung und schöne eisige Stimme, Belshi. Nun Tasfarael: Finanzen und Geschäftsführung."

Tasfarael: "Hihihihihi"

Dämonensultan: "Belkelel: Kundenbetreuerin."

Belkelel: "Geil!"

Asfaloth: "Und ich? Was darf ich machen?"

Dämonensultan: "Dich nehmen wir als Praktikantin - du hilfst überall da aus, wo Ordnung gemacht werden muss: Autorenverträge, Fanrichtlinine, FAQs, Urheberrecht..."

Asfaloth: "Och, Menno!"

Dämonensultan: "Ich selbst nehme natürlich die Niederhöllenleitung wahr und eröffne damit die erste Teamsitzung! Was gibt's Neues von unserem Großprojekt "Exklusivrechte über Aventurien?"

Amazeroth tuschelt aufgeregt mit einer Horde Gotongis.

Dämonensultan: "Amazeroth? Irgendwelche Neuigkeiten?"

Amazeroth: "Oh Herr - es scheint als herrsche große Aufregung in Alveran und unter den Völkern Aventuriens! Sie begegnen unseren Strukturmaßnahmen mit unverholener Ablehnung! Einige fordern sogar einen Boykott der Niederhöllen! Andere sind besorgt über den Abgang beliebter Erzdämonen der letzten Jahre..."

Dämonensultan: "Du bist die PR-Abteilung! Sicherlich haben diese dummen Sterblichen nur unsere guten Gründe nicht verstanden und man muss diese besser kommunizieren. Also tu was!"

Amazeroth (unsicher): "Nun ja... man könnte verbreiten, z.B. Lolgramoth sei gar nicht im Zorn gegangen, sondern wolle seine Examensarbeit über Treuebruchpraktiken in den Dunklen Zeiten vollenden... Und Thargunitoths Arbeiten seien einfach zu teuer geworden... für eine bessere Niederhölle, Kundenvorteile und so..."

Dämonensultan: "Hmmm, und das hältst du für überzeugend? Komm schon."

Amazeroth tuschelt schon wieder mit den Gotongis.

Amazeroth: "Oh, ich höre gerade: Blakharaz veröffentlicht verbotenes Wissen im Limbus! Anscheinend hat er umfangreiches Material bei seinem Weggang mitgenommen.."

Dämonensultan: "WAS! Dieser kleine Wicht ohne Rang und Namen? Das ist doch jetzt eine reine Racheaktion, oder was! Rechtsabteilung! Was können wir dagegen tun!"

Belshirash: "Wir können sie jagen... unbarmherzig... bis ihnen die Luft ausgeht und sie Blut husten..."

Belkelel: "Jaaaahaha!"

Belshirash: "... das heißt, sobald ich die Rechtsabteilung neu durchsortiert habe. In einigen Äonen, spätestens. Mir fehlt da gerade etwas die Übersicht - Asfaloth ist schon dran..."

Asfaloth: "Jaha - bin gerade etwas am Ordnung machen... ein paar Disclaimer hier, ein paar FAQs dort... oh, was haben wir denn da? Bilder von Yüce aus den späten 80ern? Ach ja, wer's gefunden hat, dem gehörts auch, tumdidumdidei..."

Belhalhar (schlägt das Gehörn auf die Tischplatte): "So wird das nie was... Gottseidank habe ich mittlerweile meine apokalyptischen Reiter ins Leben gerufen, um da draußen mal für Ordnung im Limbus zu sorgen. Ich glaube ich höre sie schon antrappeln..."

Auftritt der 6 apokalyptischen Reiter(


Die Reiter singen:

"Der Reiter reitet durchs helle Tal,
auf Schneefeld schimmert der Sonne Strahl.
Er trabet im Schweiß durch den kalten Schnee,
er will noch heut in die Niederhöll-eee;
Noch heut mit dem Pferd in den sichern Hafen.
will drüben landen und erst mal kurz schlafen.
Auf schlimmem Weg, über Dorn und Stein,
er braust auf rüstigem Roß feldein."
(Gustav Schwab, leicht angepasst)

Dämonensultan: "Beeindruckend."

Belhalar: "Gell, Chef? Das sind meine Reiter!"

Amazeroth: "Verzeih, Kollege, dass ich dir widerspreche... aber um genau zu sein sind das MEINE Reiter aus MEINER Domäne!"

Belhalhar: "Hääää?"

Amazeroth: "Enttarnt euch, ihr Boten der Niederhölle!"

Puff - Giftgrüne Rauchwolke. Statt der stattlichen Reiter stehen sechs amorphe, sich ständig wandelnde Gestalten vor dem Frühstückstisch.

Belhalhar: "Was'n das für 'ne Scheiße!!!! Meine Comunityreiter sind verdammte Quitslingas?!? Aus deiner Domäne. Ich glaub dir hat der Namenlose ins Hirn...!!!"

Amazeroth: "Vergebt mir, verehrtester Kollege, aber kein anderer niederer Dämon wäre in der Lage, sich so schnell vom User zum Forenmoderator zum Firmenboten und wieder zurück zu verwandeln. Das muss für euch sehr verwirrend sein, alter Freund..."

Belhalhar: "ABER DAS IST DOCH WAHNSINN!!!"

Amazeroth (begeistert): "Genau!!!"

Dämonensultan: "Ruhe, ihr Hohlköpfe! Lasst uns lieber hören was die Reiter uns zu berichten haben..."

(...)

Was werden die Reiter in die Niederhöllen zurücktragen? Wer scheidet als Nächstes vom Frühstückstisch? Was sagen die Aventurier zu all dem? Und warum schweigt Tasfarael so beharrlich?

Bleiben Sie dran, wenn es auch beim nächsten Mal wieder heißt: "Frühstück in den Niederhöllen - Hinter den Kulissen des Pandämoniums..."
Zuletzt geändert von Vibarts Voice am 10.09.2011 10:38, insgesamt 2-mal geändert.

Orci
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 34
Registriert: 25.03.2010 14:32

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Orci » 10.09.2011 23:09

Super Text, gerade in verteilten Rollen gelesen ;)

miro
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 237
Registriert: 14.12.2007 18:30
Wohnort: Olten (CH)
Kontaktdaten:

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von miro » 10.09.2011 23:12

Vielen Dank ihr beiden. Das war fantastisch!

Benutzer/innen-Avatar
Yngvar Thuresson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9
Registriert: 02.04.2007 12:39
Wohnort: ein Kaff bei Göttingen

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Yngvar Thuresson » 11.09.2011 00:01

In der Tat. Großes Imman!

Shareana
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1117
Registriert: 07.07.2008 16:03
Wohnort: Münster

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Shareana » 11.09.2011 10:17

Unheimlich toll - ich hoffe, dass die Reiter sowas mal an die betreffenden Stellen weitergeben. Vielleicht dämmert den Erzdämonen ja dann, was sie gerade tun.
DSA-Stammtisch Münster - jeden ersten Mittwoch des Monats ab 19.30h im Spookys

Senebles
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 279
Registriert: 26.08.2003 22:18
Kontaktdaten:

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Senebles » 11.09.2011 17:13

Danke für das überwältigende Feedback, es war mir eine Freude!

Benutzer/innen-Avatar
Zakkarus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 479
Registriert: 25.10.2008 00:31
Wohnort: Hamburg

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Zakkarus » 11.09.2011 18:38

Warum muß ich bei der Beschreibung an Pratchett's "Eric" denken? :)

Senebles
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 279
Registriert: 26.08.2003 22:18
Kontaktdaten:

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Senebles » 11.09.2011 19:34

Keine Ahnung. Ich habe Pratchett nie gelesen.

Lahmer Goblin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 85
Registriert: 11.08.2011 19:08
Wohnort: Mannheim

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Lahmer Goblin » 11.09.2011 20:00

Chapeau! Chapeau! Chapeau!

Land der Dichter und Denker, verneige Dich vor diesem Werke! Welch gelungene Satire!

findet zumindest der lahme Goblin
(der Satire mag und Goethes Dichtkunst sowieso)
Im Übrigen hätte ich gerne meine Krücke wieder...

Nevelung
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2011 21:39

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Nevelung » 11.09.2011 22:30

-wie schön

rammorosch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 685
Registriert: 24.07.2007 14:17

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von rammorosch » 12.09.2011 16:01

Jetzt fehlt nur noch ein "in Aventurien"-Teil, damit das ganze Dantes "göttliche Komödie"-Stil hat.

Krassling
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17
Registriert: 22.08.2010 17:45

Errungenschaften

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Krassling » 13.09.2011 20:15

Ich schmeiß mich weg.

Benutzer/innen-Avatar
Dragomar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 89
Registriert: 21.04.2011 15:28

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Dragomar » 19.11.2011 23:08

Ihr habt ja nicht mal vor Goethes Werken Respekt.
Übel, Leute, übel.

Mindflip
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 192
Registriert: 23.04.2010 01:12

Errungenschaften

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Mindflip » 20.11.2011 17:24

Dragomar hat geschrieben:Ihr habt ja nicht mal vor Goethes Werken Respekt.
Übel, Leute, übel.
Dann verfüge ich hiermit die neue fanrichtlinie: Goethes Werke dürfen nicht mehr gelesen werden, niemals, dem Respekt wegen.
In dubio pro re, Inacantate sic machina; magna carta, magna carta.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Satire: Abmahnung und Fanrichtlinien

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 20.11.2011 17:27

Mindflip hat geschrieben:
Dragomar hat geschrieben:Ihr habt ja nicht mal vor Goethes Werken Respekt.
Übel, Leute, übel.
Dann verfüge ich hiermit die neue fanrichtlinie: Goethes Werke dürfen nicht mehr gelesen werden, niemals
Danke, endlich erlöst uns jemand! :devil:

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Antworten