Optolith Heldengenerator

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Der Niklas
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2019 12:59

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Der Niklas » 12.02.2019 13:42

Ah .. ich musste zuerst noch etwas zum "Söldner" konfigurieren .. deshalb gings nicht weiter. Jetzt kenn ich mich wieder aus.

Vielen Dank :-)

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 12.02.2019 13:45

Kein Problem ;)
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 826
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 17.02.2019 20:31

elyukai hat geschrieben:
02.11.2018 18:27
Wenn es die Zeit zulässt, ja, definitiv! Es hat für mich die gleiche Stellung wie ein normales Buch.
Fetter Like! <3

elyukai hat geschrieben:
02.11.2018 18:27
Auch wenn ich vermutlich AMA3 vorher einbauen werde, weil ... ES IST AMA3!!!! XD
Oh ja! Gerne auch vor Kompendium II: Da gibt es zwar nette profane Regeln, aber die geilsten Kampf SF sind schon mit Kompendium I erschienen.
AM 2+3 haben mit den ganzen Traditionen/Zauberstilen und den Elementarregeln echt geile Neuerungen auch für Professionen, die seit Regelwerk und AM1 spielbar sind :)
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 17.02.2019 22:03

;)

https://github.com/Elytherion/tdeheroes/wiki/Roadmap Das ist aktuell mein Plan. WdV braucht leider länger, weil da einige super komplizierte Mechanismen drin sind, für die ich besonders viel Zeit benötigen werde.
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Der Niklas
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2019 12:59

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Der Niklas » 18.02.2019 12:35

Also ich hab mich jetzt damit vertraut gemacht .. absolut tolles Projekt. Großartige Umsetzung! :)

Was noch fantastisch wäre:

- Selbstdefinierte Ausrüstung in die (oder eine eigene) Datenbank schreiben. Man braucht manches ja mal bei mehreren Helden
- eine Exportfunktion der gesamten Charakterdaten in Excel oder in ein CSV-File. Das wär halt irrsinng praktisch für diverse Anwendungen (ich hab meine Charakterblätter z.b. in Excel) :)

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 18.02.2019 22:40

Der Niklas hat geschrieben:
18.02.2019 12:35
Also ich hab mich jetzt damit vertraut gemacht .. absolut tolles Projekt. Großartige Umsetzung! :)
Dankeschön!!!!! :)
Der Niklas hat geschrieben:
18.02.2019 12:35
- Selbstdefinierte Ausrüstung in die (oder eine eigene) Datenbank schreiben. Man braucht manches ja mal bei mehreren Helden
Kommt noch, zusammen mit eigenen SFs etc. pp. Wobei ich da noch genau schauen muss, wie genau das funktionieren wird und kann (schließlich sollte die Lösung einer späteren Heldencloud nicht im Weg stehen).
Der Niklas hat geschrieben:
18.02.2019 12:35
- eine Exportfunktion der gesamten Charakterdaten in Excel oder in ein CSV-File. Das wär halt irrsinng praktisch für diverse Anwendungen (ich hab meine Charakterblätter z.b. in Excel) :)
Wofür wäre das denn alles gut? Also klar, Heldendokumente in Excel, aber sonst? Wenn die Gruppen kommen, dann gibt es auch einen optimierten Heldenbogen für Spieler, die am Rechner spielen (quasi ein interaktiver Heldenbogen). Ich wurde auch schon mehrfach nach einem XML-Export gefragt, vielleicht ließe sich das ja irgendwie kombinieren ... ?

LG Ely
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 274
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Roach » 20.02.2019 19:30

kuhlo hat geschrieben:
14.01.2019 22:01
Also Administrator löst das Problem nicht. Man darf allerdings direkt unter C:/ speichern. Alle Benutzerordner sind nicht beschreibbar. An anderen Programmen lag es nicht (Firefox, Owncloud, Outlook), da es nach jeweiligen abschalten nicht ging. Evtl. ist unter Win10 die Pfadermittlung nicht korrekt :)
Da ich nicht weiß, ob mittlerweile eine Antwort gefunden wurde – und ich im weiteren Faden auch nichts darüber finden konnte –: Ich habe mich heute erstmals mit dem Programm beschäftigt (bin auch mit einigen anderen RSP-Systemen zugange), und bin dabei in das gleiche Phänomen hineingelaufen, habe es aber bei mir selber lösen können:
bei mir sperrte der Virenscanner (Panda) die Datei zu lange für das Programm – Panda überprüft ja auch übers Internet, ob in einer geöffneten Dateivirenkennungen zu finden sind, und benötigt dafür eine gewisse Zeit. Da .json-Dateien zumindest theoretisch auch ausführbare Anteile haben können, schaltet Panda sich auch auf jeden Fall ein. Es kann allerdings sein, wenn man nach kurzer Zeit den Speicherversuch wiederholt, dass Panda sich bis dahin von der Harmlosigkeit der Datei überzeugt hat und auch die neue Abspeicherung erlaubt. Vielleicht ist das hier genauso der Fall
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Der Niklas
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2019 12:59

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Der Niklas » 26.02.2019 09:54

"Wofür wäre das denn alles gut?"

Mit einer CSV kann mal halt alles mögliche befüllen. Datenbanken, Excel, OpenOffice etc.
Man kann sich dann auch leichter reine (eingedampfte) Kampfdokumente für Antagonisten zusammenstellen :-)

Timonidas
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 472
Registriert: 14.02.2019 06:27

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 26.02.2019 17:04

Wollte hier mal ein großes Lob da lassen, wirklich extrem geiles Programm was extrem viel Zeit bei der Heldenerstellung spart. Bin auch froh zu hören dass da noch daran gearbeitet wird.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 03.03.2019 16:37

Ich hab gerade begonnen eine Rahja-Geweihte zu generieren und bei den Liturgien Ehrenhaftigkeit auf 0 gefunden, also eine reine Rondra Liturgie.
Fehler im Professionspaket?
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 06.03.2019 02:29

Entschuldigt, dass ich erst so spät antworte! 🙈
Roach hat geschrieben:
20.02.2019 19:30
Da ich nicht weiß, ob mittlerweile eine Antwort gefunden wurde
Leider noch nicht. :/ Aber wo können JSON-Dateien denn ausführbare Anteile haben? Okay, Code als String darin vielleicht, aber sonst ...? Aber auf jeden Fall ein guter Hinweis, der Virenscanner sollte die Datei vielleicht einfach ignorieren.
Der Niklas hat geschrieben:
26.02.2019 09:54
"Wofür wäre das denn alles gut?"

Mit einer CSV kann mal halt alles mögliche befüllen. Datenbanken, Excel, OpenOffice etc.
Man kann sich dann auch leichter reine (eingedampfte) Kampfdokumente für Antagonisten zusammenstellen :-)
Ja klar, aber wo ist da jetzt der große Vorteil zu XML? Ich hatte schon Anfragen zu XML, weil man das dann ja als Grundgerüst für einen eigenen Charakterbogen usw. nutzen könnte (weiß nicht mehr wie das Tool dafür hieß 🙈). Die große Frage ist dabei aber eigentlich, egal ob XLM oder CSV, wie die Datei am besten aussehen sollte, damit sie möglichst sinnvoll verwendet werden könnte. Schachteln geht da in XML natürlich einfacher.
Timonidas hat geschrieben:
26.02.2019 17:04
Wollte hier mal ein großes Lob da lassen, wirklich extrem geiles Programm was extrem viel Zeit bei der Heldenerstellung spart. Bin auch froh zu hören dass da noch daran gearbeitet wird.
Dankeschön!!!!!! <3 Am 11. ist meine letzte Uni-Abgabe, dann kann es wieder verstärkt mit Optolith weitergehen! 🎉
Assaltaro hat geschrieben:
03.03.2019 16:37
Ich hab gerade begonnen eine Rahja-Geweihte zu generieren und bei den Liturgien Ehrenhaftigkeit auf 0 gefunden, also eine reine Rondra Liturgie.
Fehler im Professionspaket?
Ja, war ein Syntaxfehler in der Tabelle! 🙈 Geht im nächsten Update also wieder vernünftig! ^^ Danke für die Meldung!

LG Ely
Zuletzt geändert von elyukai am 07.03.2019 13:14, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 274
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Roach » 06.03.2019 08:08

elyukai hat geschrieben:
06.03.2019 02:29
Entschuldigt, dass ich erst so spät antworte! 🙈
NP
Roach hat geschrieben:
20.02.2019 19:30
Da ich nicht weiß, ob mittlerweile eine Antwort gefunden wurde
Leider noch nicht. :/ Aber wo können JSON-Dateien denn ausführbare Anteile haben? Okay, Code als String darin vielleicht, aber sonst ...? Aber auf jeden Fall ein guter Hinweis, der Virenscanner sollte die Datei vielleicht einfach ignorieren.
[/quote]

Ich bin mir nicht sicher, ob es noch funktioniert - ich bin kein Java-Programmierer - aber es war zumindest eine Zeit lang möglich, auch Inhalt von Variabelen in Java als Skript parsen zu lassen. Damit konnten auch etwas komplexere Entscheidungsbäume relativ einfach realisiert werden. Dass das eine schlechte Idee ist, wenn so etwas ungeprüft ausgeführt wird, war im Endeffekt vergessen worden. Gut möglich, dass die neuen Versionen von Java dieser (so gut wie nie ernsthaft benutzten) Option die Türen dichtgemacht hatten. Auch bin ich mir nicht sicher, ob manche Java-Programme beim Parsen von JSON nicht auch Buffer Overflows generieren können, und so ausführbare Skripte aus den JSONs erschaffen. Und dann dürfte beispielsweise Panda, aber auch andere Antivirus-Programme, möglicherweise versuchen dieses Loch durch Überprüfung von JSON-Dateien zu stopfen.

Aber einmal zurück in die eigentliche Programmlogik: es ist ja möglich, über den Zaubertrick Haarpracht (oder auch über ganz mondäne Färbemittel wie Henna) sich die Haarfarbe auch längerfristig anzupassen. Leider kann ich bei manchen Charakteren (zum Beispiel Mohas) nur eine sehr eingeschränkte Farbauswahl wählen – bei den genannten Mohas beispielsweise nur schwarz, blauschwarz... In der JSON-Datei steht, soweit ich das entziffern kann, nur ein numerischer Schlüssel für die Haarfarbe. Kann ich das gegebenenfalls auch händisch anpassen? Und was kann ich tun, wenn ich einen Kahlkopf erstellen will? (So Spezial-Sonderfälle wie GCE Galotta – kahl geschoren und rot angepinselt – müssen es ja noch nicht einmal sein).
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 06.03.2019 14:20

Roach hat geschrieben:
06.03.2019 08:08
Ich bin mir nicht sicher, ob es noch funktioniert - ich bin kein Java-Programmierer - aber es war zumindest eine Zeit lang möglich, auch Inhalt von Variabelen in Java als Skript parsen zu lassen. Damit konnten auch etwas komplexere Entscheidungsbäume relativ einfach realisiert werden. Dass das eine schlechte Idee ist, wenn so etwas ungeprüft ausgeführt wird, war im Endeffekt vergessen worden. Gut möglich, dass die neuen Versionen von Java dieser (so gut wie nie ernsthaft benutzten) Option die Türen dichtgemacht hatten. Auch bin ich mir nicht sicher, ob manche Java-Programme beim Parsen von JSON nicht auch Buffer Overflows generieren können, und so ausführbare Skripte aus den JSONs erschaffen. Und dann dürfte beispielsweise Panda, aber auch andere Antivirus-Programme, möglicherweise versuchen dieses Loch durch Überprüfung von JSON-Dateien zu stopfen.
Ich weiß nicht, ob das in Java geht, aber in JavaScript geht das (wegen Backwards-Kompatibilität) immer noch. Aber trotzdem ist dann ja die Datei selber nicht ausführbar, nur das, was man daraus macht, weshalb mich das halt etwas wundert. Von Buffer Overflows habe ich bei JS noch nie gehört. 🙈 Aber dazu kenne ich die Sprache vielleicht auch nicht gut genug.
Roach hat geschrieben:
06.03.2019 08:08
Aber einmal zurück in die eigentliche Programmlogik: es ist ja möglich, über den Zaubertrick Haarpracht (oder auch über ganz mondäne Färbemittel wie Henna) sich die Haarfarbe auch längerfristig anzupassen. Leider kann ich bei manchen Charakteren (zum Beispiel Mohas) nur eine sehr eingeschränkte Farbauswahl wählen – bei den genannten Mohas beispielsweise nur schwarz, blauschwarz... In der JSON-Datei steht, soweit ich das entziffern kann, nur ein numerischer Schlüssel für die Haarfarbe. Kann ich das gegebenenfalls auch händisch anpassen? Und was kann ich tun, wenn ich einen Kahlkopf erstellen will? (So Spezial-Sonderfälle wie GCE Galotta – kahl geschoren und rot angepinselt – müssen es ja noch nicht einmal sein).
Aktuell kann man nur aus dem Dropdown auswählen, welches alle vorhandenen Farben auch nach der Spezies (bzw. Subspezies) filter. Ich muss nochmal schauen, wie ich händisches Anpassen am besten gestalte. Denn ich würde gerne möglichst viele Elemente so lassen, dass die Wörter vom Tool vorgegeben werden und nicht per Hand eingegeben werden. Denn dann kann man auch mal die Sprache ändern und hat eine funktionierende Übersetzung. Es fehlt mir noch eine gute Idee, wie ich es am besten - auch interfacetechnisch - lösen kann.
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.03.2019 21:32

Ok, jetzt ist es so weit? Wie komm ich in den Editormodus? Wir dürfen uns nachträglich Feenfreund kaufen
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 07.03.2019 21:33

Indem du in den Einstellungen "Editieren nach der Heldenerschaffung" (oder so xD) anhakst. Das gilt programmweit dann, also auch in anderen Helden.
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.03.2019 21:35

Ah danke, das hatte ich schon gefunden. ^^ Ich dachte ich muss noch irgendwo extra auf Held editieren oder so klicken anstatt ins normale Steigerungsmenü zu gehen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 07.03.2019 21:37

Ach so, nein, das UI verändert sich automatisch entsprechend der Einstellung! 🙈 Wenn du das direkt im Helden machst, dann merkt man auch, wie die "-"-Buttons usw. hinzugefügt werden.
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.03.2019 22:05

Muss sagen das ist sehr schick gelöst, weil er die AP in dem Modus dennoch abzieht.
In der 4.1 Heldensoftware musste man die AP dann selbst ausrechnen und ebenfalls editieren. :6F:
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 07.03.2019 22:47

Ja, also im "Editor" sind halt nach wie vor Kosten korrekt (du kannst nicht ausgegebene Kosten verändern) und Voraussetzungen auch. Ansonsten ist das Zurückgehen in eine kontrollierte Umgebung nämlich schwer. Jedenfalls schwerer. Denn mein System zur Kontrolle der Voraussetzungen ist dafür nicht gemacht. Wenn man das nicht möchte, kann man ja immer den Selbstrechnenden Heldenbogen nehmen (oder später eigene Einträge/Hausregeln erstellen).
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 14.03.2019 19:29

Mir ist grad noch was aufgefallen. Irgendwie ist die Regel auch voll an mir vorbei gerutscht. Auf S.351 GRW steht, dass mit erreichen eines höheren Erfahrungsgrades der Gesamtwert der Schicksalspunkte um 1 steigt.
Mit Kompetent müsste man also vier Stück haben, ist bei dir aber nicht implementiert oder? Da stehen mit 1288 AP immer noch 3 SchiPs auf dem Bogen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 274
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Roach » 16.03.2019 10:39

Ich nehme an, das kommt aus den Errata. Da steht nämlich:
Seite 351, Schicksalspunkte: Den Bereich, der die Höchstwerte defniert, ersetzen durch: „Schicksalspunkte werden nur durch den Vorteil Glück oder
den Nachteil Pech modifziert.
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 16.03.2019 10:54

Hm ich weiß grad nicht welche Version mein GRW ist, kann ich aber später nachschauen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 16.03.2019 13:14

Also ich habe die Version von 2015
S.351 hat geschrieben: Schicksalspunkte steigen nur durch einen höheren
Erfahrungsgrad. Sobald ein Held genug AP gesammelt
hat, bekommt er für den nächst höheren EG einen
Schicksalspunkt und der Höchstwert steigt ebenfalls
um 1. Der absolute Höchstwert ist 7 +/– Vor- und
Nachteile.
Das widerspricht aber eigentlich dem Generierungskapitel, was ich gerade erst gelesen habe.
S.39 hat geschrieben: Jeder Held startet mit 3 Schicksalspunkten, egal
welchen Erfahrungsgrad er wählt. Dieser Wert kann
über Vor- und Nachteile modifiiert werden
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 274
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Roach » 16.03.2019 14:14

Durch die oben zitierte Errata, in Version 1.1 vom 15.12.2015 wurde das ursprüngliche Grundregelwerk (Erscheinungsdatum Januar 15) teilweise korrigiert. In der aktuellen Version, wie man sie beispielsweise auch bei DriveThru erhalten kann, steht stattdessen der gleiche Satz wie in der Errata.
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 16.03.2019 14:48

Ok danke. Schade dass sie den Gewinn von Schips wieder raus genommen haben.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 274
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Roach » 16.03.2019 19:02

Das kommt ganz darauf an. Wenn solche Gummipunkte unbegrenzt gesammelt werden können, führt das üblicherweise dazu, dass die Spieler sich draufsetzen und keine ausgeben. Bis dann irgendwann der Vorrat so groß geworden ist, dass der Höhepunkt des Abenteuers mit einem schnöden „ich geb dann mal alle Punkte aus und wir haben gewonnen“ abgehandelt ist... Da ist eine Limitierung auf relativ knappem Niveau ganz sinnvoll – zumindest geben die Spieler die Punkte wieder aus, wenn sie auf Maximum sind und erwarten, dass es bald wieder neue Punkte gibt, um Platz zu haben. Wenn der Vorrat relativ klein ist, muss man sich als Spieler andererseits auch immer überlegen, ob man einen Punkt ausgibt – wenn der Vorrat zu groß wird, bleibt dem Spieler in der Regel dieses Dilemma dann wieder erspart.
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 19.03.2019 04:26

Update 1.0.3 (kleines Bugfix-Update)
  • Die Anwendung heißt jetzt auch Optolith und nicht mehr Optolyth, womit nun überall nur noch der neue Name verwendet werden sollte.
Mac
  • Die Systemvoraussetzung hat sich von Version OSX 10.9 auf OSX 10.10 erhöht.
Windows
  • Der Auto-Updater sollte nun auf mehr (wenn nicht auf allen) Geräten funktionieren.
Linux
  • Optolith gibt es jetzt nur noch für 64-Bit-Systeme, da Electron, der Wrapper, den ich verwende, den Support für 32-Bit-Systeme eingestellt hat.
  • Das Update, welches die 32-Bit-Entfernung mit sich bringt, behebt die segfault-Fehler, die (bis auf bei ArchLinux) aufgetreten sind.
LG

EDIT: Auto-Updates auf macOS werden für dieses Update nicht funktionieren, also lade dir bitte die 1.0.3 neu aus dem Scriptorium herunter (um später weitere Updates machen zu können, muss auf 1.0.3 aktualisiert werden).
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

Eleison
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 21.04.2019 20:35
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von Eleison » 21.04.2019 20:41

Hallo und frohe Ostern :) ,

Vorab ein Riesen Lob für deine Arbeit Elyukai.
Meine Gruppe und ich sind absolut begeistert von deinem Programm, womit ich direkt zu meiner Frage komme:

Ich kann mir denken, dass da enorm viel Arbeit drinsteckt, aber hast du schon einen ungefähren Termin, wann das nächste Update deinerseits erscheint?

Liebe Grüße

Benutzer/innen-Avatar
elyukai
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 128
Registriert: 21.04.2017 13:36
Wohnort: Flensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von elyukai » 23.04.2019 02:19

Moin! Und Frohe Ostern nachträglich! ^^

Dankeschön!!! 🥰☺️

Leider kann ich dir keinen genauen Termin nennen. Ich hoffe, dass es innerhalb der nächsten 4 Wochen was wird, aber versprechen kann ich nichts. 😕 Denn, auch wenn mir Optolith super viel Spaß macht, so ist mir mein Studium dann doch noch etwas wichtiger, und das nimmt aktuell wieder einiges an Zeit in Anspruch! 😉 Ich melde mich aber, wenn es was neues gibt.
Wenn du rechtzeitig informiert werden möchtest, dann kannst du auf meinen Discord-Server kommen (Link sollte im Start-Post sein, wenn ich ihn da noch nicht vergessen habe, einzufügen, ansonsten im Scriptorium), da schreibe ich regelmäßig, wenn es was neues gibt, egal ob zu Terminen für Updates oder anderen Dingen.

LG Ely
Mein Heldengenerator für DSA5: Zum Thread

toarak
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 7
Registriert: 02.05.2019 20:10
Geschlecht:

Errungenschaften

Optolith Heldengenerator

Ungelesener Beitrag von toarak » 19.05.2019 15:42

Ich habe das Tool nun auch für mich entdeckt und muss sagen: Geniale Arbeit :)
Aber kann man die Charaktere auch irgendwie ausdrucken? Ich kann sie nur nach json exportieren, was praktisch ist... aber mir fehlt irgendwie eine Möglichkeit direkt aus dem Tool ein Charbogen zu generieren.

Antworten