Schuber für Spiele

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 12.02.2016 19:28

Hallo ihr Lieben.

Ich will meine Sammlung an RPG Spielen in einen representablen Rahmen setzten, bzw. habe damit schon angefangen.
Die ganzen Hefte sollen in Schuber verpackt werden und dann ab ins Regal.

Mit D&D und Traveller habe ich angefangen als nächstes wäre DSA dran. Ich würde gerne eure Meinung dazu hören.

Interessant wäre der Rechtsrahmen, die Bilder gehören natürlich im Orginal dem jeweiligen Künstler, wie sieht es aber aus, wenn ich die in meinem Schuber verwurschtle ?
Ich sehe das Ganze als Privatkopie, daher rechtlich unerheblich, bleibt die Frage wie sieht es aus, wenn ich die ganze Sache veröffentliche, also hier einstelle ?
Generell sehe ich da kein Problem, ansonsten wäre ja jedes Bild einer Schrankwand mit Spielen eine Urheberrechtsverletzung.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 12.02.2016 19:34

Den Anfang machte Traveller, ich habe die deutsche Ausgabe der ersten Auflage und wollte diese nicht mehr als losen Stapel im Regal haben.

Ein Buchbinder machte mir einen Pappschuber und zog das entsprechende Bild als Folie auf. Als Testobjekt ok aber so ganz war ich nicht damit zufrieden.
Kostenpunkt lag bei 40 Euro.
Dateianhänge
SAM_1548-2.jpg
SAM_1549-2.jpg

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 11913
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 12.02.2016 19:38

Find ich schon sehr schön, sorgt für mehr Aufgeräumtheit im Regal.
Und durch das Folieren wirds sogar aufgewertet.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 12.02.2016 19:42

Neuer Anlauf mit D&D 1.
Hier habe ich einen wilden Mix aus deutschen und US/UK Spielen. Das hatte dann verschiedene Formatgrößen als Herausforderung.
Die Schuber sind diesmal aus dünner MDF Platte und mit Folie überzogen, deutlich stabiler.
Ich habe mich entschlossen die Schachteln zu behalten und diese mit einzupacken.
Die Bilder und Schrift mussten daher genau auf selbe Höhe gebracht werden um die Treppenstufe zu kaschieren, im Regal fällt das kaum auf.
Die Schuber haben auch Bilder an den Seiten und Oben.

Regeln und Länder habe ich als Beschreibung gewählt um die Buchstaben in adäquater Größe ohne zu stauchen darzustellen. Gazeteer oder Regionen wäre zu lang geworden. Eine Box mit Spielen fehlt noch, da ich noch nicht alle zusammen habe dauert das aber noch.
Der alte 80er Jahre Krempel ist ganz schön teuer :cry:
Dateianhänge
SAM_1992-2.jpg
SAM_1991-2.jpg

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 12.02.2016 19:48

Lokwai hat geschrieben:Find ich schon sehr schön, sorgt für mehr Aufgeräumtheit im Regal.
Und durch das Folieren wirds sogar aufgewertet.
Danke, das war ja auch das Ziel. Steht natürlich in keinem vernünftigem Kosten/Nutzen Verhältnis. Vor die D&D Schuber werde ich noch ein oder zwei Figuren stellen,mal sehen wie es wird und dann ab hinter die Glastür.

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 11913
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 12.02.2016 19:57

Bei Beschriftungen stehe eher auf dezente Schriftarten und -größen, sonst neigt man aus der Ferne immer dazu permanent beim Vorbeigucken diese zu Fokussieren. :lol:
Lol , Störi, monkmäßig! :-)

Benutzeravatar
Cartefius
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 478
Registriert: 15.12.2013 15:26

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Cartefius » 12.02.2016 20:12

Ich sehe das Ganze als Privatkopie, daher rechtlich unerheblich, bleibt die Frage wie sieht es aus, wenn ich die ganze Sache veröffentliche, also hier einstelle ?
Ich würde sagen, für den eigenen Gebrauch ist das kein Problem, aber das Hochladen und Zuervefügungstellen als Datei ist urheberrechtlich problematisch. In der Praxis würde ich die Gefahr, dafür haftbar gemacht zu werden, als gering einschätzen, aber im Zweifel würde ich da lieber drauf verzichten oder auf Motive zurückgreifen, für die du dir die Erlaubnis beim Künstler geben lassen kannst.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 12.02.2016 20:21

Ist halt die Frage. Die Dateien die ich hier hochlade dürften kaum brauchbar sein.
Die Quali ist nicht gerade berauschend, es sind mehrere Bilder im Bild und mein Regal ist auch noch mit dabei.
Bei Beschriftungen stehe eher auf dezente Schriftarten und -größen, sonst neigt man aus der Ferne immer dazu permanent beim Vorbeigucken diese zu Fokussieren. :lol:
Stimmt schon aber eine kleinere Schrift wäre dann untergegangen bzw. unten wäre dann soviel Leerraum gewesen. Die Bilder wollte ich nicht größer ziehen, da sie ansonsten die Proportionen verloren hätten und komisch ausgesehen hätten.

Benutzeravatar
Cartefius
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 478
Registriert: 15.12.2013 15:26

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Cartefius » 12.02.2016 20:50

Achso, Fotos von deinem Regal sind glaube ich kein Problem, nur bei druckfähigen Dateien (z.B. als Vorlage für andere zum Ausdrucken) hätte ich Bedenken.

Benutzeravatar
Gubblinus
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1405
Registriert: 22.10.2014 14:22

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Gubblinus » 12.02.2016 21:10

Erstmal: Schaut super aus das Teil, vielleicht werd ich mir auch sowas baun.

Gaaaanz streng genommen könnte sich ein Künstler beschweren (tut niemand), aber solche Aufnahmen sind ja wirklich nicht zu irgendwas zu gebrauchen. Meist haben Künstler auch selbst low resolution Entwürfe des gleichen Bildes die ohne große Bedenken auch von ihnen selbst geteilt werden (weil sie eben zu einem Druck so oder so nicht taugen).
Für den privaten Gebrauch (ohne Veröffentlichung, und mit Veröffentlichung siehe oben) ist die Verwendung sowieso kein Problem. Verkaufen dürftest du diese Dinger natürlich nicht.

Wenn du entsprechendes Bildmaterial willst das wirklich Lizenz-technisch einwandfrei ist würde ich raten auf die Creative-Commons Lizenz zurückzugreifen. In den meisten Versionen musst du nichts machen außer den Künstlernamen zu nennen (netterweise mit Link zum Original) und erfüllst damit alle Auflagen, auch für high-resolution Bilder (auch das Teilen von zB einer Vorlage für so einen Schuber wäre dann kein Problem).
Finden kann man sowas zB super wenn man [ "This work is licensed under a Creative Commons" site:deviantart.com ] in die Google-Bildersuche klopft (vielleicht noch mit "fantasy" dazu), dann findet man wirklich viele super Bilder bei denen sich die Künstler in der Regel über Gratis-Werbung im Netz freuen. (wenn man aufs Bild klickt kommt man auf die Deviantart-Seite wo dann rechts die genauen Creative-Commons Lizenzbedingungen stehen unter dem das Bild veröffentlicht ist

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 12.02.2016 23:07

Danke für den Tipp.

Die Bilder habe ich mir rausgescant aus dem D&D Artbook, habe ich auch im Schuber stehen.

Bei DSA wird es wohl etwas schwieriger an CC Material zu kommen, wäre natürlich schön.
Da ich massig DSA Material habe, dachte ich an so ein Trptichon, wie beim Meisterschirm.

Ich hatte mal Ulisses angeschrieben, weil ich die Schicksaalspunkte häßlich fand. Ich wollte eigene kreieren und habe es über den Verlag und über die Künstlerin versucht die Göttersymbole aus dem LL in High Res zu bekommen, nie eine Antwort bekommen. Noch nicht mal ein "Nein, weil..", also vom Verlag. Die Künstlerin hatte mir geschrieben, dass sie es versucht aber da kam leider auch nie was zurück, wirklich schade.
Jetzt habe ich eben welche erstellt in dem ich die Symbole aus dem LL gescant habe.

Da ist Uhrwerk mit Splittermond wesentlich entspannter, die befeuern geradezu eigene Werke.

Benutzeravatar
Gubblinus
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1405
Registriert: 22.10.2014 14:22

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Gubblinus » 13.02.2016 01:09

Gute Bilder auf deviantart in einem Stil der meiner Meinung nach zu DSA passt wäre zB was von tikos zB http://tikos.deviantart.com/art/Ifin-ni ... 173&qo=103
oder auch Bilder von nathanparkart http://nathanparkart.deviantart.com/gallery/?offset=0
(glaub bei beiden Künstlern sind nicht alle Bilder unter CC eingetragen, also besser bei jedem Bild schaun)

Wenn es wirklich Bilder sein sollen die für DSA gemalt wurden, dann wirds schwieriger, DSA ist international nicht wirklich verbreitet (oder zumindest massiv weniger als D&D)

Ich finde so eine Politik wirklich verdammt schade, meiner Meinung nach ist alles was andere Leute machen um das Hobby präsenter zu machen, im Netz und anderswo, gratis Werbung für den Verlag und für DSA (solange man es nicht kommerziell betreibt, und selbst dann ist meiner Meinung nach die bessere Lösung eine Lizenz und Lizenzgebühren dafür zu finden).
Aber gut, ich bin ja kein Geschäftsmann, vielleicht auch aus gutem Grund :) .

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 05.03.2016 17:57

So, der erste Schuber für DSA ist fertig.

Die Bilder wurden von Wiebke Scholz gemacht und stellen meinen Spiel Chara da.
viewtopic.php?f=100&t=42404&p=1584315#p1584315
Dateianhänge
SAM_2007_01.jpg
SAM_2005_01.jpg

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 11913
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 05.03.2016 18:35

Das gefällt! :-)

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 05.03.2016 19:52

Der Schuber oder Inhalt :lol:

Im Laufe des Jahres werde ich noch einen Schuber machen lassen. Die alten Schachteln von Schmidt Spiele sind nur so verdammt groß.
Die von FanPro sind da doch deutlich kleiner obwohl mir beim sortieren aufgefallen ist, dass es da wohl noch eine Zwischengröße gab.

Im Endeffekt werden es wohl 4 Schuber nur für die DSA Schachteln werden.

Dann geht es an die Spiele, schade das sich auf Grund der verschiedenen Höhen von Ulisses eine einheitliche Schuberhöhe verbietet.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 19.05.2016 12:40

Ok,

kleiner Zwischenschritt mit Sternengarde aka Star Frontier.
Von Sternengarde gab es so wenig Material dass ich alles in den Schachteln unterbringen konnte. Das Ausbau Set gab es nur in Englisch, daher auch wieder unterschiedliche Boxen Formate.
Dateianhänge
SAM_2284-1.jpg
SAM_2283-1.jpg

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 06.07.2016 17:07

Was neues für DSA.

Ich war auf der Suche um DSA 2/3 zu verpacken und musste auf 2 Schachteln verteilen. Da fiel mir das Cover der beiden Splitterdämmerungs Bände ein und wer als Rohaja und Haffax könnte diese Ära besser darstellen? Von Rohaja konnte ich eine Rohdatei des Covers finden bei Haffax musste ein Scan herhalten.

Ein wenig unscharf geraten.
Dateianhänge
SAM_2379-1.jpg
SAM_2378-1.jpg
SAM_2377-1.jpg

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Schuber für Spiele

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 06.07.2016 17:08

Und die Vorderseite. Etwas verspiegelt.
Dateianhänge
SAM_2380-1.jpg

Antworten