Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Palodios
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2018 11:13
Geschlecht:

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Palodios » 14.04.2019 18:35

Hey :D

Mein Name ist Tom und ich bin ein relativ neuer DSA-Spieler :3
Ich hatte die Idee, dass man ein Fan-Quellenbuch zum Thema "Hexen" für das Scriptorium Aventuris schreiben könnte, aber da ich, wie bereits erwähnt ein relativ neuer DSA Spieler bin und sich mein Hintergrundwissen nur auf das Wiki und den Almanach bezieht, wollte ich fragen ob eventuell etwas erfahrenere Hexen Spieler, aber auch Lore versierte DSAler im allgemeinen, lust hätten einen Text oder so zu schreiben, dem man dann dem Quellenbuch hinzufügen könnte. In erster Linie würde ich die Regeln und den Crunch für DSA5 machen, weil es die neueste Version ist und wir als Gruppe diese auch spielen, aber ich glaube die Hintergrundinformationen wären für jede Edition interessant.

Zum Aufbau des Buchs habe ich mir nur wenige Gedanken gemacht aber ich finde es gibt allgemein recht wenige Informationen zu Hexen, wenn man das mal mit den Gildenmagiern vergleicht. Ich habe schon angefangen ein Wenig zu Hexentreffen und Satuarischen Feiertagen zu schreiben, bin aber noch unter 2000 Wörtern. Ich habe noch einige Ideen welche Themen man in so einem Buch behandeln könnte:

-Verfolgung aventurischer Hexen
-Hexen und Gildenmagier
-Der Alltag einer Hexe
-Leitfaden für Spielerhexen
-Mehr Informationen zu einzelnen Schwesternschaften
-Mehr Zauber, Rituale und Vertrautentricks, sowie Vertraute und Schwesternschaften (eventuell eine Bruderschaft)
-Beispielhafte Zirkel und Abenteuerideen
-Aufbau eines Zirkels und Rangordnung innerhalb der Zirkel und Schwesternschaften
-Glaubenswelt der Hexen
*Feiertage der Hexen und Hexensabbate
-Neue Hexenprofessionen, Vorteile, Nachteile und Sonderfertigkeiten
-Hexer in der meist weiblichen Hexengemeinschaft.

Wenn jemand auch noch andere Ideen hätte kann er oder sie auch gerne noch etwas dazu schreiben. Mir fehlt aber für viele dieser Themen leider die DSA Expertise und Erfahrung.Der Mangel an Informationen für Hexen Spieler und ein Übermaß an Freizeit (dank Ferien) hat mich auf die Idee kommen lassen so eine Spielhilfe zu schreiben. Viele der Informationen sind auch nicht vorhanden und man könnte auch seine eigene Kreativität mit einfließen lassen. Aber im Großen und Ganzen ist es bis jetzt nur eine Idee meinerseits und ich würde gerne Wissen, was ihr von dieser haltet und ob ihr eventuell etwas dazu beitragen wollt :3

MFG Tom (Palodios) c:

PS: Ich entschuldige mich im voraus für jegliche Rechtschreibfehler :3

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 14.04.2019 19:05

Das ist eine recht schöne Idee. Meist muss man für Hexen die Informationen aus sehr vielen Büchern zusammentragen. Ich glaub für richtige Texte kann ich nicht gut genug schreiben, aber ich kann etwas mithelfen.

Grundsätzlich interessant ist noch die Stellung der Hexe in der Gesellschaft, wobei man das für jede Region gesondert betrachten müsste.

Bzgl Verfolgung aventurischer Hexen kann ich dir schon sagen, dass das mittlerweile so ziemlich Geschichte ist. Es ist seit etlichen Jahrzehnten illegal eine Hexe zu jagen nur weil sie eine Hexe ist. Sie unterliegen dem allgemeinen Recht, dass sie Magie ausüben dürfen solange sie niemandem damit schaden und kein Geld dafür verlangen (das ist den Gildenmagiern vorbehalten)
Allerdings haben sie in vielen ländlichen Gegenden noch arg mit dem Aberglauben zu kämpfen und werden wohl als erstes verdächtigt, wenn etwas Seltsames passiert. Dabei werden wohl schon noch einige zu unrecht verurteilt (da gibt es mehrere Abenteuer in denen die Dorfbevölkerung erstmal mit einem Fackelmob die Hexe jagt weil ein unheimliches magisches Phänomen auftritt, bis die Helden dann die wahre Ursache gefunden haben und die Unschuld der Hexe bewiesen ist) Andere Hexen werden natürlich zu Recht verurteilt, weil der Magieeinsatz nicht rechtens ist, aber in den Fällen würde ein Magier genauso verurteilt werden.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 160
Registriert: 06.10.2017 10:18

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Jyivindar » 15.04.2019 08:41

Das wird aber ein umfangreiches Werk werden, keine Frage. Regional und zeitlich gibt es hier einige Unterschiede was den Status einer Hexe und das Ausleben der Hexentradition betrifft. Interesse hätte ich eigentlich auch daran denn ich habe mir anfangs viele Gedanken gemacht wie denn dieser Char nun zu spielen ist und so ganz sicher bin ich mir nach 1,5 Jahren immer noch nicht XD

Was die Regeln von Hexen angeht - wenn ich "damals" mit der DSA5 Hexe vergleiche - so bin ich der Meinung dass diese auch wesentlich mehr in Richtung "Weisse Hexen" wandern. Subjektiv betrachtet hatten Hexen in den ersten Publikationen seltsamerweise immer irgendwas mit Dämonen zu tun.
Gut, mittlerweile ist die Tradition wesentlich breiter aufgestellt und ausgebaut worden um mehr Gebiete abdecken zu können.

Empfehlen würde ich dir unabhängig von den Ergebnissen das Buch "Im Farindelwald" und "Die Suche", da die Hauptperson eine Hexe ist und einen recht guten Einblick in die Welt der Hexen ermöglicht. (sprich Vertraute kennen lernen, Besen-basteln, Flüche, Hexennächte). War eigentlich ganz gut zu lesen, wenn auch nicht so 100%ig meins.
Es gibt aber noch etliche andere Publikationen in denen diese vorkommen (https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Hexe).


Helfen werde ich dir nicht können.. Meine Schreibkünste sind viel zu wirr für sowas. :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.04.2019 10:01

Jyivindar hat geschrieben:
15.04.2019 08:41
Was die Regeln von Hexen angeht - wenn ich "damals" mit der DSA5 Hexe vergleiche - so bin ich der Meinung dass diese auch wesentlich mehr in Richtung "Weisse Hexen" wandern. Subjektiv betrachtet hatten Hexen in den ersten Publikationen seltsamerweise immer irgendwas mit Dämonen zu tun.
Ok den Eindruck hatte ich echt nie von Hexen. Ich mein ich hab gerade erst das erste Abenteuer geleitet, in dem Hexen eingeführt wurden. (Hexennacht) Und mit Dämonen hantiert hat da eigentlich nur die böse Anthagonistenhexe, welche auch vor einigen Jahren aus dem Zirkel geflogen ist.
In WdZ wurde es eher so dargestellt, dass jeder Zirkel was anderes von den Dämonen hält und im Grunde kann man sich das als Spieler aussuchen. Mann kann sie als Sumus Feinde ablehnen (meine Variante) oder als Rache der Erdmutter im Notfall doch benutzen. Nur wer ganz den Dämonen verfällt (paktiert) wird aus seinem Zirkel geworfen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3445
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von hexe » 15.04.2019 12:24

Ich hab mir auch mal ein paar Sachen zusammen geschrieben, die sich so in den letzten Jahrzehnten ergeben haben und mir sinnvoll erscheinen. Wie warum kann niemand die Flugsabe nach brauen? Allerdings möchte ich nichts auf dem Scriptorium veröffentlichen. :rolleyes:

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.04.2019 12:34

hexe hat geschrieben:
15.04.2019 12:24
Wie warum kann niemand die Flugsabe nach brauen?
Ich denke die Flugsalbe ist das am Besten gehütete Geheimnis der Hexen, zumindest laut WdA.
Von einer Hexe wird man das Rezept eher nicht bekommen. Ich denke ein Fluggerät klauen dürfte auch nichts bringen, die Salbe ist schnell so ins Holz eingezogen, dass mit Analyse denke ich nichts mehr ist. Die Salbe wird auch direkt am Hexenfest aufgetragen, also müsste man wohl direkt von einem Hexentreffen klauen. Viel Glück.

Zudem steht im WdA, dass sie irgendwie die Kraft mehrere Hexen braucht und keine alleine herstellen kann. Aber keine weiteren Ausführungen warum das so ist, ich denke einfach wegen Balancing.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3445
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von hexe » 15.04.2019 12:41

Balancing ist OT nachvollziehbar. Aber dieser reicht mir nicht als IT Grund. Aber wie gesagt für mein Aventurien habe ich eine Lösung gefunden, die passt. Außer zu den oben genannten Romanen. Aber da erscheint auch Levthan persönlich. 8-)

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2132
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Madalena » 15.04.2019 12:49

Gibt es eigentlich irgendwo gescheite Quellen für Hexen, die keinem der bekannten Seelentiere angehören?

Grakhvaloth
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 330
Registriert: 16.05.2018 15:09
Geschlecht:

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Grakhvaloth » 15.04.2019 12:50

IT ist das ohnehin ...seltsam. Irgendwo steht, dass da wohl ein mächtiger Luftelementar genutzt wird. Da Hexen allerdings miserable Elementaristen sind ist nicht plausibel, dass ausgerechnet die das können sollen, aber Geoden, Druiden oder Magier aus Drakonia nicht. Allerdings sind Hexen auch nicht gerade für Objektmagie bekannt. Sie sind gut in Gefühlen, Flüchen, Selbstverzauberung und Alchemie. Und in der Alchemie liegt mMn auch die überzeugendste Variante, heißt ja auch Flugsalbe.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.04.2019 12:55

Madalena hat geschrieben:
15.04.2019 12:49
Gibt es eigentlich irgendwo gescheite Quellen für Hexen, die keinem der bekannten Seelentiere angehören?
Wirklich ausführlich nicht. Also im WdZ gibt es einen kurzen Absatz dazu dass auch andere Tiere möglich sind.
In einem der Organisationsbände wird noch ein Zirkel vorgestellt, bei dem es heißt, dass Affenhexe so weit im Norden oft Eichhörnchen haben. (so eine sollte ich echt mal bauen).
Und irgendwo wurde mal eine Hexe mit Papagei beschrieben, ach und im Abenteuer Hexennacht kommt auch ein Hund (aber kein kleiner Schoßhund, sondern ein großer schon wolfsähnlicher Hund)
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2558
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 15.04.2019 13:33

Madalena hat geschrieben:
15.04.2019 12:49
Gibt es eigentlich irgendwo gescheite Quellen für Hexen, die keinem der bekannten Seelentiere angehören?
Der neuste Quellenband "Aventurische Tiergefährten" stellt noch einige Alternativen für die verschiedenen Schwesterschaften vor. Die da wären:
- Fahrende: Papagei, Aye-Aye, Oktopus
- Verschwiegene: Fledermaus, Hirsch, schwarzer Hund
- Nachtschöne: Pardel, Pfau, Hahn
- Erdtochter: Schildkröte, Einsiedlerkrebs, Schnegel
- Seherin: Luchs, Schwarzer Schwan, alle Albinos
- Schwester des Wissens: Salamander, Lachs, Ibis
- Schwarze Witwe: Wiesel, Hase, Riesenhirschkäfer

Zu Hexen allgemein empfehle ich immer die Lektüre des Abenteuers "Hexentanz" aus der Spährenkräfte-Anthologie. Das Abenteuer (das die Ereignisse von Hexennacht fortführt) hat sehr viele interessante Kästen zu Hexen, ihrer Magie, ihrem Glauben und dem Ablauf einer Hexennacht. Das meiste davon hätte meiner Meinung nach zwar ins WdZ gehört, aber so ist es dennoch eine der wichtigsten Hexen-Quellen die ich kenne.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.04.2019 13:43

WeZwanzig hat geschrieben:
15.04.2019 13:33
Zu Hexen allgemein empfehle ich immer die Lektüre des Abenteuers "Hexentanz" aus der Spährenkräfte-Anthologie. Das Abenteuer (das die Ereignisse von Hexennacht fortführt)
Oh das ist interessant, da ich mit einer Gruppe gerade erst Hexennacht gespielt habe. Wie viel Zeit sollte denn zwischen den zwei Abenteuern vergehen? Überlege dann Hexentanz noch irgendwo einzubauen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2558
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 15.04.2019 14:01

Assaltaro hat geschrieben:
15.04.2019 13:43
WeZwanzig hat geschrieben:
15.04.2019 13:33
Zu Hexen allgemein empfehle ich immer die Lektüre des Abenteuers "Hexentanz" aus der Spährenkräfte-Anthologie. Das Abenteuer (das die Ereignisse von Hexennacht fortführt)
Oh das ist interessant, da ich mit einer Gruppe gerade erst Hexennacht gespielt habe. Wie viel Zeit sollte denn zwischen den zwei Abenteuern vergehen? Überlege dann Hexentanz noch irgendwo einzubauen.
Offiziell sind schon einige Jahre ins Land gezogen sein, es spielt auf jeden Fall nach der Borbarad-Kampagne, sollte aber ohne große Probleme auch etwas vorzuziehen sein. Nur direkt im Anschluss wird schwierig, es sollten mindestens 1-2 Hexennächte dazwischenliegen.

Hier mal ganz grob die Handlung zusammengefasst:
SpoilerAnzeigen
Die Helden treffen auf eine Junghexe. Diese soll eigentlich diese Hexennacht in den Zirkel aufgenommen werden, aber ihre Mutter/Lerhmeisterin ist vom letzten Treffe vor einem halben Jahr nicht zurück gekehrt. Die Helden sollen ihr dann Helfen den Tanzplatz im Blautann zu finden und das Verschwinden der Mutter aufdecken. Diese wurde von der immer noch durch die Wälder streunenden Hütte Hühnerbein gefangen genommen und die Helden müssen sie aus dieser befreien. Dazu noch ein-zwei Zusammenstöße mit übereifrigen Bannstrahlern.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Palodios
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2018 11:13
Geschlecht:

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Palodios » 15.04.2019 16:51

Da es ja doch reges Interesse gibt, werde ich mal schauen wie weit ich komme und wie viel ich tatsächlich mache, da die bereits genannten Themen doch ein wenig viel sind und ich auch nicht so viel Ahnung von manchen habe :3

Ich wollte noch fragen ob jemand lust hätte über das was ich bis jetzt geschrieben habe drüber zu schauen. Es geht um Hexentreffen und Feiertage und da ich im Internet nicht viel dazu gefunden hab musste ich viel selber erfinden. Mich würde interessieren wie sehr es zum Aventurischen Hintergrund passt :D

MFG Palodios

Haketau
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 39
Registriert: 22.02.2016 21:55

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Haketau » 15.04.2019 23:23

Hexenspielhilfe hört sich interessant an. Wenn du möchtest kann ich mir das Mal anschauen und vielleicht auch ein paar Texte zusteuern. (Ich würde aber erst nach Ostern dazukommen)

Benutzer/innen-Avatar
Sanyakho
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 14
Registriert: 15.03.2018 12:27
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht:

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Sanyakho » 16.04.2019 11:30

Ich finde die Idee super, zumal ich ein ähnliche Problem habe und meine Hexe noch nicht wirklich zufrieden stellend spielen kann. Leider kann ich auch mit wenig Hintergrundwissen glänzen, zähle mich aber zu den Interessenten, die sich das Werk auch zulegen würden. ;-)

Benutzer/innen-Avatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 160
Registriert: 06.10.2017 10:18

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Jyivindar » 16.04.2019 11:48

WeZwanzig hat geschrieben:
15.04.2019 13:33
Schwester des Wissens: Salamander, Lachs, Ibis
gnihihi.. ja der Lachs XD - habe aufgeschnappt das das ein Fehler war - glaube Luchs sollte es sein. Weiss nur die Quelle nicht wirklich. Vielleicht hat die einer parat ob das ernst gemeint war.
Abenteuers "Hexentanz" aus der Spährenkräfte-Anthologie.
Danke auch von mir für den Tipp! Klingt vielversprechend.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 15767
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 16.04.2019 12:11

Jyivindar hat geschrieben:
16.04.2019 11:48
gnihihi.. ja der Lachs XD - habe aufgeschnappt das das ein Fehler war - glaube Luchs sollte es sein. Weiss nur die Quelle nicht wirklich. Vielleicht hat die einer parat ob das ernst gemeint war.
Das stammt aus Aventurische Tiergefährten und wurde bei Orkenspalter TV thematisiert. Ob es ein Druckfehler war.. eher nicht. Der Luchs taucht da bei anderen Hexen auf.

Wir haben die Lachshexe dann bei Nandurion im Traviasnecken gebaut (Da finden sich auch die Links zu orkenspalter TV): https://rezensionen.nandurion.de/2019/0 ... lachshexe/

Benutzer/innen-Avatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 160
Registriert: 06.10.2017 10:18

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Jyivindar » 16.04.2019 13:07

ja, aus dem Nandurion Thread kannte ich das. Danke für die Erinnerung :-)
(Buch habe ich, allerdings erst grob drüber geblättert)

Benutzer/innen-Avatar
DnD-Flüchtling
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 450
Registriert: 18.11.2018 19:25

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von DnD-Flüchtling » 17.04.2019 16:30

Ich gebe ja nur ungern den Spielverderber, aber ich würde sagen, dass der TE dafür circa 30 Jahre zu spät dran ist.

Mittlerweile sind ja zigtausend Seiten an Publikationen verfasst worden, von denen auch die eine oder andere Informationen zu Hexen beisteuert, die man bei einer entsprechenden Spielhilfe dann auch berücksichtigen müsste - das wäre ein Unterfangen, dass ich vielleicht einem sehr belesenen Veteranen zutrauen würde, aber nicht wirklich einem Anfänger, der sich erst noch alles anlesen muss und sehr wahrscheinlich an allen Ecken und Enden Widersprüche zu offiziellen Informationen konstruieren würde.

Die Idee an sich finde ich aber eigentlich gar nicht schlecht - hätte Ulisses lieber dazu einen Quellenband herausgegeben anstatt das zigste Vademecum rauszubringen...

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hexen Aventuriens (Idee) für DSA5

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.04.2019 16:34

Klar das Problem an Hexen ist, dass man zu ihnen wohl mehr Informationen in Abenteuern findet als im Magiebuch und man diese Infos einfach mal bündeln müsste. (Aber man brauchte ja drei Bücher zu Magierakademien.... die anderen Zauberkundigen waren ja sehr unwichtig...)
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Antworten