Rahjanische Geschichten

Hier finden allgemeine Themen rund um die Bewertungsforen ihren Platz und Umfragen zu nicht kategorisierten Produkten
Antworten
DerKater
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2020 00:53

Errungenschaften

Rahjanische Geschichten

Ungelesener Beitrag von DerKater » 23.01.2021 14:56

ist in Überarbeitung.
Zuletzt geändert von DerKater am 30.01.2021 15:17, insgesamt 1-mal geändert.

DerKater
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2020 00:53

Errungenschaften

Rahjanische Geschichten

Ungelesener Beitrag von DerKater » 03.02.2021 12:54

soooo
Aus Fehlern kann man ja lernen.
Das Motiv der Frau stammt von Pexels.com

Ich hoffe dem einen oder anderen Leser gefällt es.

https://www.ulisses-ebooks.de/product/3 ... _community

Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2947
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Rahjanische Geschichten

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 20.02.2021 16:45

Inzwischen habe ich mir die Geschichten auch zu Gemüte geführt.

Hier meine kurze Rezension --- ACHTUNG! Enthält kleinere Spoyler!






Die Geschichten sind insgesamt sehr anregend geschrieben. Sie beschreiben einen 'Alltag' oder eine Realität, die es in Aventurien gibt, die aber an Spieltischen meiner Einschätzung nach nur selten bespielt wird.

Besonders gelungen finde ich, dass die Geschichten nicht nur die eigene Fantasie anregen und somit in das Wohlempfinden der Protagonist*innen mit hineinfühlen lassen, sondern dass es an keiner Stelle billig ist oder künstlich erzwungen wird.

Somit leisten die Geschichten sowohl das, was ich von einer DSA-Lektüre erwarte (insofern es hier um sehr rahjagefällige Handlungen geht, die Handlungen explizit in Aventurien stattfinden und der Autr sich auch bemüht, inneraventurisches Vokabular zu verwenden), als auch das, was ich von einer Erotik-Geschichte erwarte bzw. erhoffe.

Die Geschichte über den schüchternen Jüngling wirkt sogar im rahjagefälligen Sinne seelsorgerisch und das Verhalten der Dame kann als gutes Beispiel für rahjageweihte SCs dienen.

Die einzige Stelle, an der ich ein wenig stutzig geworden bin, ist in der ersten Geschichte, als die Frau aufwacht, als ihre Begleiterin bereits an ihr zugange ist.

Allerdings gelingt es dem Autor diese Situation zu entschärfen und für potentiell sensible Leser*innen zu ent-triggern, indem sofort klargestellt wird, dass sich die Beglückte zu keinem Zeitpunkt übergriffig behandelt fühlt, sondern von Anfang an positiv auf die Situation reagiert und von sich aus die Fortführung des Rahjadienstes wünscht.

Insofern bekämen die Geschichten, wenn du, @DerKater , eine Bewertungs-Umfage eingestellt hättest, volle 5 Sterne - gerne mehr davon :)
"Ich verachte niemanden. Mein Hass trifft jene, die verachten" - Bertolt Brecht.

"Richtet nicht, damit auch ihr nicht gerichtet werdet" - Jesus Christus.

Wir brauchen mehr (N)SCs wie Lata Hirschkind! >3

Bitte bleibt höflich in euren Kommentaren.

Ein Herz für Liebesbeziehungen zwischen SCs und das Anspielen romantischer Szenen. 💕

Alle Generierungsstile sind gleichwertig.

DerKater
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2020 00:53

Errungenschaften

Rahjanische Geschichten

Ungelesener Beitrag von DerKater » 20.02.2021 18:38

Danke dir lieb Seidoss

Antworten