Qualität der Einbände (Vademecum-Format)

Hier finden allgemeine Themen rund um die Bewertungsforen ihren Platz und Umfragen zu nicht kategorisierten Produkten
Antworten
Benutzeravatar
Mikal Isleifson
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 260
Registriert: 18.04.2020 15:19
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Qualität der Einbände (Vademecum-Format)

Ungelesener Beitrag von Mikal Isleifson » 12.09.2020 18:08

Sagt mal, kann es sein, dass bei gleichem Preis die Qualität des Einbandes der Büchlein gelitten hat? Ich habe gerade das Rondra-Vademecum in der Hand und das fühlt sich wie Leder an. Zeitgleich klingen die kürzlich erworbenen Heldenbreviers irgendwie, als wenn ich ne Schallplatte scratche, wenn ich sie aneinanderreibe. Ist dieses Material auch in der 2. Auflage der Vademecums zu finden? Von denen habe ich keine, da ich noch zeitig gekauft habe (Und das zwölfgöttliche Brevier nicht erhalten habe, ausser zu Mondpreisen angeboten).

Ist das jetzt ein Plastik-Einband?

Benutzeravatar
Aryador
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 411
Registriert: 17.04.2020 17:15
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Qualität der Einbände (Vademecum-Format)

Ungelesener Beitrag von Aryador » 12.09.2020 20:32

Ich kann nur berichten, dass bei meinem Rahja-Vademecum (2. Auflage) der Print auf dem Cover eindeutig schief gesetzt ist und deutlich weiter links als rechts steht. Vom Werkstoff her fühlt es sich aber genauso an wie das Boron-Vademecum (1. Auflage).

Mehr Vademecums habe ich nicht. :ijw:

Engor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 277
Registriert: 19.11.2013 21:20
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Qualität der Einbände (Vademecum-Format)

Ungelesener Beitrag von Engor » 13.09.2020 21:34

Also was das jetzt genau für ein Material ist, kann ich dir nicht genau sagen, aber die Vademeci und die Heldenbreviers haben immer schon unterschiedliche Einbände gehabt. Bei einem Vademecum fühlt sich das immer wie Leder an, die Breviers sind rauer vom Material her.

Benutzeravatar
Mikal Isleifson
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 260
Registriert: 18.04.2020 15:19
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Qualität der Einbände (Vademecum-Format)

Ungelesener Beitrag von Mikal Isleifson » 14.09.2020 19:50

Ah, dann ist gut. Die Heldenbreviers fühlen sich irgendwie wie Kunstleinen an. Wenn das schon immer so beabsichtigt war, will ich nichts sagen :) Danke!

Antworten