Forenaktion: Stätten Aventuriens

Der direkte Draht zur Administration des Forums.
Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 18232
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 05.01.2021 18:23

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Man findet sie überall in Aventurien, kleine Orte, die etwas Besonderes an sich haben. Die einem Schutz im eigentlich ungastlichen Nirgendwo bieten, eine geheimnisvolle Geschichte haben oder vielleicht besondere Bewohner. Vielleicht sind sie das Ziel einer Gruppe, vielleicht nur eine zufällige Station auf dem Weg, oder sie werden gar ihre Heimat.
Sie bietet Raum für kleine Abenteuer, inspirieren und machen Aventurien etwas lebendiger.


Liebe Foris, angeregt von dem Adventskalendertürchen 17. Türchen - Palazzo Ottagonale habt ihr euch eine Forenaktion rund um Mini-Locations gewünscht.

Hier ist sie!

Erschafft einen kleinen Flecken Aventurien, füllt ihn mit Leben und am besten auch mit Bildern (Raumplan o.ä.). Idealerweise enthält er NSCs, Artefakte, Geister, whatever, die als Abenteueraufhänger dienen können, und/oder eine tolle Beschreibung, die die Spielleitung gleich spontan am Spieltisch benutzen kann, um so einen Ort für Spieler lebendiger werden zu lassen.

Die Aktion startet jetzt und geht bis zum 28. Februar 2021.

Alle, die teilnehmen, erhalten folgendes Badge: Bild

Folgende Informationen sollten bei eurem Beitrag angegeben werden:

- Ort
- Art der Stätte (Badehaus, Mühle, Limbusportal... vergebt es frei)

Format:
Ihr könnt das natürlich gerne schön layouten und zum Beispiel als PDF zur Verfügung stellen. Wenn ihr aber den Wunsch habt, dass es vielleicht später Teil einer gesammelten Spielhilfe hier im Forum wird, dann tut dem Lektorat und dem Layout den Gefallen und stellt auch eine RAW-Version des Textes ohne Formatierung bereit. Diese könnt ihr auch gerne per PN an mich schicken, die muss nicht hier stehen.

Fertige Beiträge könnt ihr hier in diesem Thread posten.

Wenn ihr einverstanden seid, dass euer Beitrag Teil einer etwaigen gesammelten Spielhilfe hier im DSAForum wird, fügt bitte eurem Beitrag noch diesen Satz hinzu:

„Hiermit stimme ich zu, dass mein Beitrag/meine Beiträge zur Forenaktion Aventurische Stätten, vom 05.01.2021 bis zum 28.02.2021, in ein Sammel-PDF eingearbeitet und dann im Downloadbereich des DSAForums zum Download angeboten wird.“

Das erspart uns und euch das nachträgliche Einholen eurer Erlaubnis. Wenn ihr das nicht wollt, lasst es einfach weg.

Mein Tipp: Tut euch zusammen! Das ist eine u.U. sehr aufwendige Forenaktion, und im Team macht es vielleicht auch mehr Spaß. Vielleicht liegt einer Person das Erstellen von Karten, aber es fehlt die Idee, oder umgekehrt. Ihr könnt gerne hier im Thread suchen und finden. Wenn es zu unübersichtlich wird, lagern wir die späteren Beiträge in einen eigenen Thread aus, damit sich nicht alles vermischt. Und lasst euch Zeit, wenn ihr nicht gerade was Fertiges aus der Schublade zaubert.

Das wird großartig! Auf geht’s!
Fenia

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3959
Registriert: 11.11.2013 22:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 05.01.2021 18:39

@Vanni Fucci Wir zwei beide :phex:

Benutzeravatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1959
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 05.01.2021 18:57

Feuer! hat geschrieben:
05.01.2021 18:39
@Vanni Fucci Wir zwei beide :phex:
AYE !
- Hart wie Stein, scharf wie Stahl. -
Mercutio Mervollo Micheangello da Kuslik bei den Theaterrittern
Meister der Drachenchronik

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 314
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Irike » 05.01.2021 19:59

Uuuuiiiii, eine tolle Aktion! Ich hoffe, dass ich auch diesmal wieder etwas dazu werde beitragen können. :Maske:
Neugier bringt den Magier um.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 35683
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 05.01.2021 22:16

Und hier der Beweis dass wir lernfähig sind. Direkt mit vorgefertigter Einstimmungserklärung, falls daraus mal eine Spielhilfe oder ähnliches Sammelwerk werden sollte. :ijw:

Benutzeravatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2238
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 06.01.2021 01:56

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
05.01.2021 18:23
Tut euch zusammen! Das ist eine u.U. sehr aufwendige Forenaktion, und im Team macht es vielleicht auch mehr Spaß. Vielleicht liegt einer Person das Erstellen von Karten, aber es fehlt die Idee, oder umgekehrt. Ihr könnt gerne hier im Thread suchen und finden.
Soll heißen: eine reine Beschreibung als Text reicht nicht? Muss mit Karte und/oder Bildern?
Bitte vielleicht noch mal mit mehr Details erklären, was da jetzt sein muss. Danke.
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Benutzeravatar
Carolan
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 113
Registriert: 23.12.2020 22:51
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Carolan » 06.01.2021 02:25

Coole Idee. Hier mein Beitrag.
„Hiermit stimme ich zu, dass mein Beitrag/meine Beiträge zur Forenaktion Aventurische Stätten, vom 05.01.2021 bis zum 28.02.2021, in ein Sammel-PDF eingearbeitet und dann im Downloadbereich des DSAForums zum Download angeboten wird.“
"Ihr denkt ich wäre keine Gefahr für euch, weil ich blind bin?"
"Dann seid ihr wohl blinder, als ich es jemals sein könnte"

Haketau
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 636
Registriert: 22.02.2016 21:55

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Haketau » 06.01.2021 08:19

Als Mitinitiator biete ich meine Hilfe zur Umsetzung von Ideen an. Wer Unterstützung möchte darf sich melden. Etwa zu allgemeinen Überlegungen zu Gebäuden oder dem erstellen von Grundrissskizzen. Einige Beispiele von mir gibt es ja schon im Forum.

Eine Bitte noch an andere Beitragenden: prüft bitte, das auch die von euch genutzten Bilder für eine mögliche Spielhilfe genutzt werden dürfen.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 18232
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 06.01.2021 08:45

Der Bitte von Haketau schließe ich mich an :) - Das Urheberrecht oder Nutzungsrecht von Bildern oder Texten muss bei euch liegen :)

@chizuranjida ach du kennst uns ja, viel vorschreiben tun wir eigentlich nicht, und ich nehme an eine Karte passt vielleicht auch nicht zu jedem Ort. Ich persönlich fände es schön und hilfreich und biete mich auch an welche zu machen.

Dazu vielleicht die Info: Neulich gab es auf unserem Discord einen spontanen Workshop für Battlemaps von @Paladose mit dem Programm Dungeondraft. Der wird irgendwann demnächst Fortgesetzt, da kann man eine gute Idee bekommen wie man sowas macht (und kann sich sicher auch für ein Kostenfreies Programm entscheiden) und natürlich alles fragen. ich kann darauf gerne auch hier nochmal hinweisen, wenn es nächstes mal etwas Vorlauf hat :)

Benutzeravatar
Eadee
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3841
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Eadee » 06.01.2021 10:59

Coole Aktion. Es gibt tatsächlich eine Location bei der es mir unter den Nägeln brennt sie zu beschreiben. Allerdings würde die Beschreibung zu dem Ort einer alten Setzung (aus einem Abenteuer) folgen und eine neuere Setzung (aus einem Regionalband) ignorieren, ist das im Rahmen dieser Aktion in Ordnung?
Hier könnte ihre Signatur stehen.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 18232
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 06.01.2021 11:06

Von mir aus kann der Al'Anfaner Borontempel mit regenbogenfarbenden Clowns bemalt sein in eurer Beschreibung :D
Bei offiziellen Dingen nur bitte keine offiziellen Texte übernehmen, Urheberrecht und so :)

Benutzeravatar
Zaidou
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 130
Registriert: 19.02.2019 15:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Zaidou » 06.01.2021 11:15

Also nur damit ich das richtig verstanden habe, das können Orte, sein die offiziell schon bestehen, aber nie wirklich mit leben gefühlt wurden, solange man eben keine offiziellen Texte übernimmt. Gegebene, freizugängliche Informationen darf man jedoch weiter verarbeiten bzw. in eigenen Worten wieder geben?
Es können aber auch einfach Orte sein, wo man denkt "Mensch da würde jetzt Holberker Dorf doch echt gut hin passen?
Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
06.01.2021 11:06
Von mir aus kann der Al'Anfaner Borontempel mit regenbogenfarbenden Clowns bemalt sein in eurer Beschreibung :D
Keterei! Häresie!! Ab mit ihrem Kopf!!! Danach soll sie vom Rabenfelsen springen :wink:

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 18232
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 06.01.2021 11:23

Ihr seid da ganz frei welchen Ort ihr wählt :D
Ich bin keine Urheberrechtsanwältin, fragt ggf. bei Ulisses nach, mit neuen Orten oder ganz eigenen Beschreibungen seid ihr auf der sicheren Seite.


Beim Al'Anfaner Borontempel darf ich mich eh nicht mehr blicken lassen nachdem ich den Wachen zugerufen habe: "Bringt eure Toten raus.. wir wollen sie wiederbeleben!"... ähm naja ich musste sie ablenken und war schnell unterwegs :D

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3075
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 06.01.2021 15:16

Eadee hat geschrieben:
06.01.2021 10:59
Allerdings würde die Beschreibung zu dem Ort einer alten Setzung (aus einem Abenteuer) folgen und eine neuere Setzung (aus einem Regionalband) ignorieren, ist das im Rahmen dieser Aktion in Ordnung?
Ich fände es schön, wenn man bei bewusste Abweichungen vom aktuell offiziellen Aventurien vielleicht einen kurzen Info-Kasten oder Disclaimer einfügt, in dem man ganz kurz aufführt, was genau abweicht und vielleicht auch warum man diese Setzung ignoriert. Das würde es dann für Benutzer der Spielhilfe einfacher machen zu entscheiden was und wie viel davon sie in ihr Aventurien übernehmen wollen :wink:
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Eadee
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3841
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Eadee » 06.01.2021 16:33

Klingt sinnvoll. Muss nur versuchen dabei sachlich zu bleiben :lol:
Hier könnte ihre Signatur stehen.

Benutzeravatar
Carolan
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 113
Registriert: 23.12.2020 22:51
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Carolan » 06.01.2021 22:04

Da in der ersten Version meines Dokuments einige Schreibfehler waren bin ich es noch einmal durchgegangen. In der neuen Fassung sind weniger Schreibfehler, der Inhalt ist allerdings der Selbe.

(Das Feldlager ist übrigens selbst gemalt)

Falls irgendjemand noch einen Partner für diese Forenaktion sucht, stelle ich mich gerne zur Verfügung. Ich würde zwar gerne noch ein Badge verdienen :lol: , aber da das nicht geht würde ich einfach andere unterstützen ein Badge zu kriegen. (Ist doch fast das selbe oder? :grübeln: )
Falls ihr Interesse habt schreibt mir einfach :) Ich helfe gerne
"Ihr denkt ich wäre keine Gefahr für euch, weil ich blind bin?"
"Dann seid ihr wohl blinder, als ich es jemals sein könnte"

Benutzeravatar
Paladose
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 122
Registriert: 07.08.2018 17:39
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Paladose » 07.01.2021 18:46

Und so beginnt es... *reibt sich die Hände*
Nun gut ich werde mir da mal was Feines überlegen was noch fehlt und was praktischerweise Synergien mit "meinem" Aventurien hat.

Ich biete natürlich auch meine Hilfe bei Fragen mit an, gerade wenn es um Dungeondraft oder aber das Kartenbauen per GIMP geht. Das beides kann ich nämlich^^.

Ansonsten vielen lieben Dank fürs Ausrichten des Themas.
Derzeitige DSA Projekte
  • Silber auf Rot - Das Schicksal des Bornlandes
  • Windgetrieben - Eine Reise von Helden
  • Die 3. Dämonenschlacht - ein Actual Play

Benutzeravatar
Madara Thiralion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 494
Registriert: 12.02.2019 00:10

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Madara Thiralion » 07.01.2021 22:13

Wenn alles klappt, und ich in ein paar Wochen die Freizeit dafür finde, erstelle ich meine Ausarbeitung von Xeraans Goldenem Haus mal digital und stelle die hier rein. Sieben Etagen absolut perverser Luxus für jeden, der die Sicherungen überleben kann...
Paladose hat geschrieben:
07.01.2021 18:46
Ich biete natürlich auch meine Hilfe bei Fragen mit an, gerade wenn es um Dungeondraft oder aber das Kartenbauen per GIMP geht. Das beides kann ich nämlich^^.
Ich würde das wahrscheinlich in GIMP machen, kannst du mir da vielleicht ein paar hilfreiche Tipps per PN schicken?
Shinxir vult!

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 314
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Irike » 08.01.2021 09:26

Ich hatte bereits eine Idee und habe mit der Arbeit angefangen.

Supergerne würde ich da auch was mit GIMP machen, aber was das Programm betrifft, stehe ich irgendwie auf dem Schlauch. Werde es daher mit der Hand zeichnen.

@Paladose , ich wäre auch an etwas Hilfe und Tipps in Sachen GIMP interessiert, um zukünftige Projekte gleich digital machen zu können.
Neugier bringt den Magier um.

Benutzeravatar
Paladose
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 122
Registriert: 07.08.2018 17:39
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Paladose » 08.01.2021 14:14

Klar, gerne... ich schicke euch Nachricht.
Derzeitige DSA Projekte
  • Silber auf Rot - Das Schicksal des Bornlandes
  • Windgetrieben - Eine Reise von Helden
  • Die 3. Dämonenschlacht - ein Actual Play

DSA5kartoffel
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 36
Registriert: 21.07.2020 14:49
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von DSA5kartoffel » 08.01.2021 15:40

Wie ist es mit Dingen die man im Scriptorium veröffentlicht hat? Darf man auf die verweisen?

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 18232
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 08.01.2021 15:42

DSA5kartoffel hat geschrieben:
08.01.2021 15:40
Wie ist es mit Dingen die man im Scriptorium veröffentlicht hat? Darf man auf die verweisen?
Nein, die Dinge sollten hier veröffentlicht werden

Benutzeravatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 330
Registriert: 06.10.2017 10:18

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Jyivindar » 09.01.2021 01:26

Stätten Aventuriens.. puuh.. da habe ich schon die eine oder andere Idee, aber keinen Kopf gerade und eine Idee wäre ein Spoiler für meine Spielegruppe. Statt dessen kann ich mit ein paar anderen Sachen dienen..
Karten.

Hier mal eine von Tiefhusen, in ihren letzten schönen Stunden :-)
Ist so ein kleines Hobby von mir geworden, alte Karten von DSA in ein neues Gewand zu packen. Eigentlich nur für meine Spielrunde, aber vielleicht mag der eine oder andere genau nach sowas suchen und dann mache ich das gerne.


„Hiermit stimme ich zu, dass mein Beitrag/meine Beiträge zur Forenaktion Aventurische Stätten, vom 05.01.2021 bis zum 28.02.2021, in ein Sammel-PDF eingearbeitet und dann im Downloadbereich des DSAForums zum Download angeboten wird.“
Dateianhänge
Stadtkarte - Tiefhusen.jpg

Benutzeravatar
Herr der Welt
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4425
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 09.01.2021 11:31

Nicht hierfür neu erstellt, aber thematisch passend: Meine Ausarbeitungen zu Port Rulat (um 1025 BF) und der Stadt aus der Tiefe.
Die Beiträge dürfen gerne in einer in diesem Forum veröffentlichten Sammlung berücksichtigt und zur Verfügung gestellt werden.

Benutzeravatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 330
Registriert: 06.10.2017 10:18

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Jyivindar » 09.01.2021 11:37

Und weil ich schon direkt angeschrieben wurde:

Ja, es sollte ein Angebot sein für Leute im Rahmen dieser Aktion, die noch einen Stadtplan usw. benötigen.

Ich bin jetzt nicht der beste frei-zeichner und die Stadtpläne, die ich "abpause" basieren eigentlich auf reinem nachmalen und selber erweitern der bestehenden Stadtpläne. Mich hat es irgendwann halt mal aufgeregt, dass selbst einige alte PDF's aus dem Scriptorium schon eine Zumutung waren. Und wenn man Stadtpläne von Werken im Netz sucht, dann hat man eine Auflösung, die im 2 stelligen Bereich liegt XD

Ja, die Pläne sind von mir selbst Stundenlang gemalt worden mittels GIMP. Auch iss es mir ehrlich gesagt wurscht, wenn aus nem Haus ne Hütte wird oder diese nicht 100% akkurat sind. Aber die sind verdammt nah dran und einige Sachen die mir auffallen besser ich direkt aus.
Soll halt eine schöne Ingame/Spielleiter Karte sein, ohne die Spieler mit absichtlich mies (historisch) gezeichneten Karten zu gängeln.

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1681
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von die Galante » 09.01.2021 13:23

Ich finde irgendwie sollte auch das Shaya´al´Laila Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP) bei dieser Forenaktion nicht fehlen!
Immerhin ist es das meistbesuchte Lokal in Marktplatz & Kneipen!!!
Und vor allem auch perfekt ausgearbeitet! :)

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 5575
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 09.01.2021 13:38

Das Shaya ist halt nicht speziell für diese Aktion gemacht worden - also, wenn es dennoch zugelassen sowie gewünscht ist - gerne! :)
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 18232
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 09.01.2021 13:39

Klar, aber bisschen zusammenfassen müsst ihr es noch, vielleicht die NSC dazu und 1-2 Abenteueranregungen? Hab jetzt nicht so den Überblick was da ausgearbeitet ist (und das ist halt noch das Problem) ;)

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 5575
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 09.01.2021 13:51

@Fenia_Winterkalt Das sollte kein Problem sein! :)
Bei den NSC´s nehme ich die beiden Besitzer und Abenteueraufhänger sollten auch nicht das große Problem darstellen! :wink:
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 5575
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Forenaktion: Stätten Aventuriens

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 09.01.2021 15:31

„Hiermit stimme ich zu, dass mein Beitrag zur Forenaktion Aventurische Stätten, vom 05.01.2021 bis zum 28.02.2021, in ein Sammel-PDF eingearbeitet und dann im Downloadbereich des DSAForums zum Download angeboten wird.“


Shaya´al´Laila

Das „Shaya´al´Laila“ ist ein 1-stöckiges Gebäude (irdisch erinnert das Gebäude an das Taj Mahal – nur dass es kein Mausoleum ist – eher im Gegenteil) im Herzen Zorgans. Es findet sich vis-à-vis des großen Basars. Betrieben wird es von Lyssandra Gattanera (*) und Geomir groscho Gemor (**), die zwar regelmäßig hier anzutreffen, jedoch nicht ständig anwesend sind. In unserem speziellen Fall ist es so, dass Lyssandra immer zufällig vor Ort ist. Für gewöhnlich sind in diesem Haus Gäste ab Sozialstatus 7 anzutreffen – niedereren Status wird der Zutritt an sich nicht verwehrt, allerdings darf man mit verwunderten Blicken der anwesenden Bediensteten und Gäste rechnen. Für den Fall, dass sich jemand nicht zu benehmen weiß stehen gut ausgerüstete Wächter für die Sicherheit zu Verfügung.

Grundsätzlich werden in diesem Etablissement hochwertige Rauschmittel aus ganz Dere offeriert. Es gibt jedoch auch köstliche typische aranische Speisen und Getränke. Ebenso versüßen eine Gesellschafterin und ein Gesellschafter, sowie 4 Lustknaben und 2 Hübschlerinnen den Aufenthalt der Gäste. Im oberen Stock werden 4 Räume für diverse intime Lustbarkeiten angeboten. In diesem Stockwerk gibt es auch eine Galerie von der man auf die „Bühne„ im Erdgeschoss blicken kann. Ansonsten sind im Stockwerk private Räume der Besitzer sowie der Bediensteten zu finden.

Im Erdgeschoss findet sich die bereits erwähnte Bühne, wo Künstler und Musiker auftreten. Auch Wettkämpfe können hier zur Unterhaltung der Gäste ausgetragen werden. Rundherum nehmen die Gäste Platz, ebenerdig sowie erhöht dahinter. Abseits dieser Darbietungen kann man sich auch in Räumlichkeiten zurückziehen, diverse Zimmer bieten von 1 bis 6 Personen Platz – einerseits um die Ruhe zu genießen andererseits um ungestört diverse Gespräche zu führen bzw. verschiedene teils vielleicht sogar verbotene Geschäfte durch zu führen. Gesamt kann das „Shaya´al´Laila“ 120 bis 140 Gäste aufnehmen und es ist stets gut gefüllt und ausgelastet. Für die Bedienung ist ausreichend hervorragend gut geschultes Personal vorhanden!


*Die Zahlen im Erdgeschoß bedeuten wie viele Personen auf der jeweiligen Galerie bzw. Raum Platz finden.
*Die Türme sind zur besseren Sicht gesondert dargstellt - sind allerdings am Shaya dran gebaut.
*Der Kreis im Stockwerk symbolisiert das Kuppeldach, welches mit bunten Glasfenstern ausgestattet ist und ein faszinierendes Lichtspiel schafft.

Erdgeschoss.png
Stock.png
Angebot.png

(*) Lyssandra Gattanera, Herrin des Shaya´al´Laila


Lyssandra ist eine erfahrene Schöne der Nacht und wurde im Alter von ca. 5 Jahren im Hafen von Belhanka von ihrer Ziehmutter aufgelesen und bei einem Matrosen aus Al Anfa ausgelöst (wie sie von Al Anfa nach Belhanka kam, weiß sie nicht mehr – es heißt nur sie war „blinde“ Passagierin). Sie ist mohischer Abstammung – genauer gesagt ist sie eine Darna. Ihr Äußeres ist als gutaussehend zu bezeichnen. In gesellschaftlichen Dingen ist sie ausgesprochen bewandert. Ihre Ausbildung zur Schönen der Nacht absolvierte sie bei Ihrer Ziehmutter, die im Lyceum Tulipan werdende Kurtisanen unterrichtet.
Als Vertrauten hat sie einen schwarzen Kater mit Namen „Rabe“.

Lyssandra lehnt alles was mit Dämonen oder dämonischen Dingen zu tun hat zutiefst ab. Sie beherrscht keinen Zauber und auch keinen Fluch mit dem Merkmal „Dämonisch“. Und das ist auch der Grund weshalb sie weder Sprüche noch Flüche dieser Art erlernt bzw. lehrt!

Lyssandra hat eine Vorliebe für schöne und ästhetische Dinge. Sie hat aranische und horasische, sowie speziell belhankanische Kleidung in diversen Variationen für nahezu jeden Anlass.

Sie ist künstlerisch veranlagt und kann ausgezeichnet malen. Auch der Tanz ist ihr Metier. Sie ist Autorin diverser Komödien, die in Belhanka mit großem Erfolg aufgeführt werden.
Man kann sie als anmutig, klug und charismatisch beschreiben. Sie gilt als lebenslustig, verantwortungsbewusst, aber auch als rachsüchtig, wenn man sich ihren Zorn zu zieht.
Sie ist in diversen Wissenstalenten bewandert und macht daher auf dieser Ebene eine gute Figur.
Alkohol und berauschende Mittel nimmt sie so weit es geht nicht zu sich. Sie ist absolut nicht trinkfest.

Sie fühlt sich der Göttin Rahja sehr zugeneigt und verehrt diese mittlerweile mehr als Satuaria. Dies wird dadurch unterstrichen, dass sie Akoluthin der Rahja ist. Ebenso ist sie von Rahjas Sohn Levthan fasziniert, weshalb sie eine Glaubensgemeinschaft im Gebiet Belhanka und Vinsalt mit geheimen Treffen ins Leben gerufen hat. Für Fragen in Sachen Levthan gilt sie für Eingeweihte als gute Anlaufstelle. Ihr Ziel ist es Satuaria und Levthan zu versöhnen.

Im Zuge von Schleierfall und weiteren Abenteuern in Aranien wurde sie zur Beyrouna von Teriliabad, wo sie in ihrem Palast residiert. In Teriliabad ist sie mit dem Säbeltänzer Dastan ibn-al-chandjarr im Zeichen Rahjas verheiratet.
Des Öfteren ist sie auch in Belhanka, wo sie eine große Wohnung im Stadtteil Penumbre besitzt, sowie in Vinsalt, wo sie ein Haus mit Kunst- und Auktionshaus im Stadtteil Albornsschenck ihr Eigen nennt.


(**) Geomir groscho Gemor

Nach seiner Ausbildung in der Schule des Drachenkampfes zu Xorlosch, die er als einer der Jahrgangsbesten abschloss, zog es den wagemutigen Geomir hinaus in die Welt. Bald traf er auf die anderen Helden der Gruppe, mit denen er fortan viele Abenteuer erleben sollte.

Seine Kenntnisse und Fähigkeiten als Waffen- und Rüstungsschmied konnte Geomir nach und nach perfektionieren, generell ist er handwerklich sehr bewandert.
Als Waffenmeister mit dem Felsspalter steht er im Kampf stets an vorderster Front, aber auch mit dem Drachenzahn weiß Geomir hervorragend umzugehen.
Ungewöhnlich für einen Zwerg hat er seine Meeresangst im Laufe der Jahre vollständig abgelegt und an der Seefahrt sogar Gefallen gefunden.

In Aranien wurde Geomir im Zuge von „Schleierfall“ und weiterer Abenteuer schließlich zum Mondsilberwesir von Teriliabad. Als solcher konnte er durch sein Verhandlungsgeschick und mit tatkräftiger Unterstützung von Beyrouna Lyssandra Gattanera bereits mehrere lukrative Handelsgeschäfte abschließen, einige Betriebe in Teriliabad aufbauen und so zum wirtschaftlichen Aufschwung der Region beitragen. Mittlerweile wurde Geomir auch als dritter Mondsilberrat der Sharika ay Mada Basari angelobt.

Abenteueraufhänger:

(*) Auf dem Basar Zorgans wurde Ayshara, der Tochter des reichen Kaufmanns Rassan Zorgahani ein wertvolles Diadem gestohlen. Die Spur des Diebes führt geradezu ins Shaya´al´Laila. Ist die Schmuckliebende Herrin des Hauses gar die Auftraggeberin oder sucht der Langfinger hier einen potenten Käufer auf? Und was hat es mit dem Diamanten „Glanz des Madamals“, der im Zuge des Sternenfalls geborgen und im Diadem verarbeitet wurde, auf sich?

(**) Daria, die hübsche und blutjunge Tochter eines mittelreichischen Adeligen begleitet diesen auf seiner Pilgerreise zum Hain der Peraine und möchte mit ihrer naiven Zofe in Zorgan etwas erleben – daher wollen sie ausgerechnet das Shaya´al´Laila aufsuchen. Da Darias Vater ihr keinen Wunsch abschlagen kann heuert dieser Heldinnen an, die die beiden diskret verfolgen und verhindern sollen, dass Daria Rauschmittel zu sich nimmt oder gar noch schlimmer ihre Unschuld verliert!

(***) Ebenso könnte das Shaya´al´Laila Anlaufstelle für Heldinnen sein, die ihre Künste auf der Bühne zeigen wollen, die als Angestellte Gäste des Shaya´al´Laila aushorchen wollen, die spezielle Hexentränke möchten, nach Wissen über Levthan verlangen oder schlicht einen unvergesslichen Abend erleben wollen!
Ebenso bietet sich das Shaya´al´Laila für eine diskrete Kontaktaufnahme mit der Sharika ay Mada Basari an!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Antworten