Neue Regelung für Phexens Hallen

Der direkte Draht zur Administration des Forums.
Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 10:39

Wie mit der Community besprochen, gibt es nun eine neue Regelung für unser Handelsforum "Phexens Hallen". Die Gedanken und Hintergründe können hier nachgelesen werden.

Die Regelung sieht so aus, dass man zur Ansicht der Threads 150 Beiträge verfasst haben muss (Also kaufen kann) und ab 200 Beiträgen auch Verkaufen kann.

Es gibt auch Ausnahmen - User die lange dabei sind, wenig schreiben und von denen wir wissen, dass sie keine "Hobbyspekulanten" sind. Für diese User gibt es eine eigene Regelung, nennen wir sie mal "Trusted User". Ein solcher bekommt von uns die fehlenden Beiträge geschenkt und kann dann den Marktplatz normal nutzen. Wenn Du nun also denkst, du wärst ein solcher Fall, melde dich bei der Administration und schreib uns ein paar Sätze.
Wir schauen uns dann dein Profil an und entscheiden von Fall zu Fall.

Letztlich war und ist dieses Forum immer dafür gedacht, unserer Community einen Marktplatz für ihre gebrauchten Dinge zu bieten. Es hat sich aber immer mehr in eine Richtung entwickelt, die wir nicht gutheißen konnten. Jemand der sich nur dort herumtrieb, ist kein wirkliches Mitglied dieser Community, da er sich nicht wirklich für diese interessiert bzw. an ihr teilnimmt. Das wird damit nun unterbunden. Das dies nicht überall auf Gegenliebe stößt ist uns bewusst, nehmen wir aber in Kauf.

Wer nun glaubt, er könne mit Spamen oder sinnlosbeiträgen seinen Beitragszähler entsprechend hochschrauben, liegt falsch - entsprechende Dinge werden wir unterbinden.

Benutzer/innen-Avatar
ProfEwig
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 242
Registriert: 26.03.2017 15:07

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von ProfEwig » 15.12.2017 11:18

Schade für mich letztendlich, aber ich kann das Ganze durchaus nachvollziehen - zumindest im Grundsatz. Ich werde es zwar nicht mehr mitkriegen, aber ich hoffe, es bessert sich damit hinsichtlich Wucher & co.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 11:27

Hmm, ja für Leute für dich ist es in der Tat suboptimal.
Wir haben ja auch schon gemeinsam erfolgreich gehandelt und du bist quasi jetzt Opfer der Regelung, obwohl du dir nichts hast zuschulden kommen lassen. Ich grübel mal darüber - evtl. fällt mir etwas ein, wie wir in solchen Fällen eine Regelung finden. (Evtl so Richtung Trusted User, wie im eigentlichen Thread mal vorgeschlagen).

Dingens
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 391
Registriert: 02.01.2015 00:07

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Dingens » 15.12.2017 11:31

Ich bin jetzt seit knapp drei Jahren hier registriert, habe davor schon mehrere Jahre mitgelesen. In dieser Zeit habe ich 255 Beiträge gesammelt, dürfte also quasi gerade so auf dem Marktplatz verkaufen? Ich halte mich allgemein für einen eher überdurchschnittlich aktiven Forennutzer, hier und anderswo, und komme im Schnitt über verschiedene Foren, die ich besuche, auf je etwa 100 Beiträge im Jahr. Es gibt langjährige Nutzer hier, von denen ich über die Jahre mehrfach sehr produktive Beiträge gelesen habe, die aber dennoch unter 100 Gesamt-Beiträgen liegen weil sie nicht zu jedem Quark ihren Senf geben.

Diese Grenze liegt absurd hoch für jeden Forennutzer, der sich weder in den Offtopic-Chat-Threads noch in Forenabenteuern beteiligt (da hingegen sammelt man die 200 Beiträge wahrscheinlich problemlos in einem Monat, ob das jetzt ein dauerhaft wertvoller Beitrag für die Community hier ist bezweifele ich einfach einmal). Ihr sperrt damit mehr oder weniger jeden neuen Nutzer, der nicht in genannten Spam-Unterforen aktiv ist, oder Power-User ist und sich überall beteiligt, für Jahre aus dem Marktplatz aus. Diese Lösung ist, mit Verlaub, Mist, und ich prophezeie einen völlig toten Marktplatz und einen wegfallenden Zustrom neuer Nutzer, die wegen Phexens Hallen hier ins Forum gefunden haben und geblieben sind.

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 15530
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 15.12.2017 11:36

Das Problem ist, die User die hier nur den Marktplatz benutzen haben teilweise auch soviele Beiträge, nur An- und Verkäufe.. natürlich reeinnnn privat, hobbymäßig.. großer Keller mit überraschenden Ecken und so.. Oma gestorben und geerbt..
Das können wir aber momentan technisch nicht von anderen Beiträgen unterscheiden.
Aber Zornbold hat ja schon gesagt das wir nochmal drüber grübeln, und konstruktives Feedback ist auch weiterhin sehr willkommen.

Benutzer/innen-Avatar
ProfEwig
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 242
Registriert: 26.03.2017 15:07

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von ProfEwig » 15.12.2017 11:45

Um auf einiges der Vorposter einzugehen: Mein Vorschlag wäre, die Zahl benötigter Posts nach unten zu setzen (150/200 wirkt auf mich sehr hoch für ein Forum, wo teils Tagebücher etc. verfasst werden, sehr hoch) und dafür einfach in bestimmten spammigen Forenbereichen den Beitragszähler deaktivieren, so daß Beiträge dort nicht zählen (habe sowas jedenfalls schon in anderen Foren auf phpBB-Basis gesehen). Dann würden auch 50 Posts als Zugangsvoraussetzung locker reichen.

Das hätte natürlich den "Nachteil", daß bei einigen der Beitragsstand um einiges fällt und manche nehmen das dann sehr persönlich.
Zuletzt geändert von ProfEwig am 15.12.2017 11:46, insgesamt 1-mal geändert.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 11:46

Habe nun mal was getestet: viewtopic.php?f=65&t=47025

Hier bekommen "Trusted User" virtuelle Postings um das Board nutzen zu können. Damit können wir Fälle wie den @ProfEwig sanft abfangen denke ich - und der Aufwand ist überschaubar.
Diese Ausnahmeregelung ist nun im Startbeitrag enthalten.

Benutzer/innen-Avatar
Amir
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 212
Registriert: 24.05.2017 10:29
Wohnort: 48151

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Amir » 15.12.2017 11:57

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie man "Trusted User" wird. Am anderen Ende des Links werde ich informiert, 150 Beiträge verfasst haben zu müssen.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 12:03

Naja, wir schauen natürlich wie lange du schon bei uns bist, wo und was für Beiträge gepostet wurden und stellen uns dann die Fragen

a) Kennen wir den?
b) Wo liegt der Schwerpunkt der bisherigen Beiträge?
c) Ist er nur zum Handeln hier? [-> Ausschlusskriterium]
d) Hat jmd Bekanntes mit dem schon einmal gehandelt und gute Erfahrungen gemacht?

Und so Dinge halt.

Benutzer/innen-Avatar
Amir
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 212
Registriert: 24.05.2017 10:29
Wohnort: 48151

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Amir » 15.12.2017 12:05

Deinen Edit zum Anfangspost hab ich natürlich erst später gesehen. Brett vorm Kopf :oops:

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 12:07

Amir hat geschrieben:
15.12.2017 12:05
Deinen Edit zum Anfangspost hab ich natürlich erst später gesehen. Brett vorm Kopf :oops:
Ist / war ja eine berechtigte Frage. Wir wollen das ja auch transparent halten und bitten um das Verständnis der Nutzerschaft. Wir sind ja auch keine Behörde - daher ändern wir Dinge auch einfach, wenn sie für gut befunden werden und Sinn ergeben.

Benutzer/innen-Avatar
Zelemas
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 112
Registriert: 01.07.2017 21:12

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zelemas » 15.12.2017 12:09

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
15.12.2017 11:36
Das Problem ist, die User die hier nur den Marktplatz benutzen haben teilweise auch soviele Beiträge, nur An- und Verkäufe.. natürlich reeinnnn privat, hobbymäßig.. großer Keller mit überraschenden Ecken und so.. Oma gestorben und geerbt..
Das können wir aber momentan technisch nicht von anderen Beiträgen unterscheiden.
Aber Zornbold hat ja schon gesagt das wir nochmal drüber grübeln, und konstruktives Feedback ist auch weiterhin sehr willkommen.
Man müsste doch den Beitragszähler für den Marktplatz abschalten können. Allerdings kenne ich das phpBB nicht gut genug, um beurteilen zu können, ob dies die Zählerstände auch nachträglich beeinflusst, um hier entgegen zu wirken...
Zuletzt geändert von Zelemas am 15.12.2017 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 12:10

Zelemas hat geschrieben:
15.12.2017 12:09
Man müsste doch den Beitragszähler für den Marktplatz abschalten können. Allerdings kenne ich diese Foren"software" nicht gut genug, um beurteilen zu können, ob dies die Zählerstände auch nachträglich beeinflusst, um hier entgegen zu wirken...
Nachträglich geht das nicht ohne großen Aufwand - leider.

Benutzer/innen-Avatar
Zelemas
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 112
Registriert: 01.07.2017 21:12

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zelemas » 15.12.2017 12:26

Zornbold hat geschrieben:
15.12.2017 12:10
Nachträglich geht das nicht ohne großen Aufwand - leider.
Aber die User, die letztlich zu eurer Entscheidung geführt haben, sind doch bekannt? So würde ich zumindest Fenias Aussage weiter oben interpretieren. Wenn man den Zähler im Marktplatz ausschaltet und die entsprechenden User, die ja offenbar fast nur dort tätig waren, schlicht dicht macht? Ja, das ist etwas Aufwand, aber das würde die hohe Zahl von 150/200 nicht nötig machen. Zumal diese User es sich dann durch ihr Verhalten selber zuzuschreiben hätten. Die aktuelle Lösung trifft mehr oder weniger alle, die keinen hohen Zählerstände haben, lässt aber die User, die genug gepostet haben und Mondpreise gefordert haben, weiter machen. Klingt suboptimal - es sei denn ihr habt da noch was gemacht, was ich übersehen habe.
Ich will zwar absehbar nichts verkaufen (im Gegenteil, ich ärgere mich auch über solche Preise, weil mir nur eine handvoll Abenteuer zur vollständigen Sammlung DSA 1 - 4.1 fehlen), aber ich werde diese Zahlen absehbar auch nie erreichen - die meisten Fragen sind in den Jahren schon mal gestellt und diskutiert worden, DSA 5 spiele ich nicht, ergo gibt es relativ wenig für mich zu schreiben. Oder ist das einfache Abschalten des Zählers ohne auf die bestehenden Zählerstände der User einwirken zu wollen beim phpBB auch nicht so einfach?
Zuletzt geändert von Zelemas am 15.12.2017 12:30, insgesamt 1-mal geändert.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 12:29

Die Anzahl der Beiträge ist so gewählt, dass genau dieser User nun draußen sind, die das Problem verursacht haben. Für alles andere gibt es auch die eine Ausnahmeregelung.

Dingens
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 391
Registriert: 02.01.2015 00:07

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Dingens » 15.12.2017 12:33

D.h. statt eine Handvoll bekannter (ab)user zu bannen, verteilt ihr lieber manuell an vermutlich wesentlich mehr User Pseudo-Beiträge? Das klingt irgendwie nicht so effektiv.

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 1573
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 15.12.2017 12:37

Dem Wahnwitz zum Gruße!

In sofern zumindest schon mal effektiver das man 'trustet Users'-Schummelein nur einmal vergibt... den gebannten User mit unter hingegen öffter bannen muss...

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Dingens
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 391
Registriert: 02.01.2015 00:07

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Dingens » 15.12.2017 12:48

Und was hindert den betroffenen User daran, einfach über ein paar Monate 50 Posts in "wie geht's uns heute" zu verfassen, um von aktuell 150 auf 200 zu kommen (fiktiv)? Spätestens dann muss er trotzdem manuell gebannt werden, um weitere Marktplatz-Posts zu verhindern.

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1894
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 15.12.2017 12:56

Dingens hat geschrieben:
15.12.2017 12:48
Und was hindert den betroffenen User daran, einfach über ein paar Monate 50 Posts in "wie geht's uns heute" zu verfassen, um von aktuell 150 auf 200 zu kommen (fiktiv)? Spätestens dann muss er trotzdem manuell gebannt werden, um weitere Marktplatz-Posts zu verhindern.
Es bedeutet aber deutlich mehr Aufwand für diese User, so dass dieses Forum hoffentlich als Marktplatz nicht mehr attraktiv genug ist. Würde ich zumindest denken ...

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 13:00

Dingens hat geschrieben:
15.12.2017 12:48
Und was hindert den betroffenen User daran, einfach über ein paar Monate 50 Posts in "wie geht's uns heute" zu verfassen, um von aktuell 150 auf 200 zu kommen (fiktiv)? Spätestens dann muss er trotzdem manuell gebannt werden, um weitere Marktplatz-Posts zu verhindern.
Ganz ohne Eingriffe wird es egal wie, nie gehen. Mit der Lösung, müssen wir uns allerdings nicht mehr jeden neuen User genau ansehen - weil die üblichen Verdächtigen sich ständig neue Accounts gemacht haben.

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 1573
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 15.12.2017 13:01

*edit* war etwas zu langsam :P */edit* Es behindert die Personen welche gebannt wurden und sich wieder einen neuen Account machen um ihr Werk fort zu setzen, weil sie erst ein mal wieder die 200 Hürde nehmen müssten.
Das ändert natürlich nichts an den Aufwand das diese Personen erst einmal gekickt werden müssen... aber es könnte den mehraufwand verringen es wieder und wieder und wieder... usw ... zu müssen.
Im Verhältnis dazu könnten die Vergaben von 'trustet usern' auf kurze Sicht in geringeren aufwand ausfallen (...über die lange Bank aber natürlich insgesamt mehr arbeit erfordern.).

Schöner wäre es aber wenn man eher so was wie einen Titel/Status vergeben könnte um das zu ermöglichen, anstatt Pseudobeiträge.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzer/innen-Avatar
Curthan Mercatio
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3908
Registriert: 30.01.2011 21:31

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Curthan Mercatio » 15.12.2017 13:12

Aber dann will plötzlich jeder Trusted User sein und dann verursacht das wesentlich mehr Aufwand...
Neu: Jahresrückblicke - Reaktionen auf Ilaris und Wo wir es verkackt haben.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 13:15

Curthan Mercatio hat geschrieben:
15.12.2017 13:12
Aber dann will plötzlich jeder Trusted User sein und dann verursacht das wesentlich mehr Aufwand...
Unwahrscheinlich - denn das Detektivspielen ist recht zeitaufwändig. Ne PN lesen, User einschätzen und eine Entscheidung treffen geht in 1 Min.

Benutzer/innen-Avatar
Curthan Mercatio
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3908
Registriert: 30.01.2011 21:31

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Curthan Mercatio » 15.12.2017 13:19

LordShadowGizar hat geschrieben:
15.12.2017 13:01
Schöner wäre es aber wenn man eher so was wie einen Titel/Status vergeben könnte um das zu ermöglichen, anstatt Pseudobeiträge.
Mein Kommentar war ein Antwort auf diese Aussage. Dabei habe ich Titel als etwas interpretiert, was andere User auch sehen können - was dann natürlich zu einer vermehrten Nachfrage führen würde. Das Argument ist natürlich hinfällig, wenn der Titel unsichtbar ist. Aber auch dann wäre das Einführen eines solchen möglicherweise mehr Arbeit als einfach ein paar Beiträge hinzuzufügen.
Neu: Jahresrückblicke - Reaktionen auf Ilaris und Wo wir es verkackt haben.

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 1573
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 15.12.2017 13:24

Die Frage wäre hierbei, kann ein solcher (unsichtbaren) Status (oder-irgendwie-geartete-Markierung) der zur Abfrage vom Sehen/Betreten/Nutzen eines solchen Bereiches genutzt werden kann, in das bestehende System mit möglichst geringen Aufwand eingefügt werden?

Falls ja, wäre zumindest die Vergabe eines solchen Status nicht aufwändiger als die Vergabe von Pseudobeiträgen, und dieses würde gegebenen Falls irgebd welche statistiken nicht verfälschen.

So long... usw
Ich
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2341
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 15.12.2017 13:33

Zornbold hat geschrieben:
15.12.2017 12:03
c) Ist er nur zum Handeln hier? [-> Ausschlusskriterium]
"Hallo Leute, ich spiele seit 5 Jahren kein DSA mehr. Da meine alten Bücher grade eh nur noch verstauben und Platz wegnehmen, würde ich sie gerne für kleines Geld an jemanden weitergeben, der damit mehr anfangen kann als ich."

Wäre es nicht Schade, wenn jemand der in so einer Situation schreibt, hier seine Sachen nicht mehr los wird?
So jemand wird sicher nicht 100+ Beiträge schreiben, bevor er etwas verkauft.
Gibt es für so einen Fall schon ne Idee, wie man das lösen könnte?
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 14:47

@WeZwanzig
Schade finde ich das nicht, wozu sollen wir ohne erkennbarem Interesse an dieser Community jedem Hinz und Kunz eine Plattform bieten. Wie im Eingangsposting beschrieben, ist der Gedanke dieses Unterforums ein anderer. So ein User ist bei dafür geeigneteren Plattformen besser aufgehoben.

Wo wir schon dabei sind, Punkt 6 der Marktplatz Spielregeln wurde geändert.
6. Der Verkäufer hat eine konkrete Preisvorstellung (Mindestpreis) anzugeben. Es bringt nämlich recht wenig, wenn man 2 Tage bietet und dann der Verkäufer meint, dass es ihm zu wenig ist. Solche Aktionen wollen wir vermeiden und darum sollten alle von Anfang an mit offenen Karten spielen.
Alternativ kann man auch eine Verhandlungsbasis angeben (VB) wenn die Preisvorstellung nicht genau auf einen Mindestpreis hinausläuft.
Das war vorher optional, macht aber im Sinne einer Nachvollziehbarkeit des Geschäfts vor Allem in einem Streitfall Sinn.

Benutzer/innen-Avatar
Zelemas
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 112
Registriert: 01.07.2017 21:12

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zelemas » 15.12.2017 15:21

Zornbold hat geschrieben:
15.12.2017 14:47
@WeZwanzig
Schade finde ich das nicht, wozu sollen wir ohne erkennbarem Interesse an dieser Community jedem Hinz und Kunz eine Plattform bieten. Wie im Eingangsposting beschrieben, ist der Gedanke dieses Unterforums ein anderer. So ein User ist bei dafür geeigneteren Plattformen besser aufgehoben.
Ich glaube er will eher darauf hinaus, dass ihr damit so ein Angebot zu einem vernünftige Preis (die es ja durchaus gab) dieser Community vorenthalten könntet, weil Spieler, die verkaufen wollen weil sie nicht mehr spielen, natürlich den Teufel tun werden, hier erst noch so lange aktiv zu werden, bis man sie für geeignet hält, dort posten zu dürfen. Die gehen dann direkt auf entsprechenden Plattformen.

Und da die Leute, die hier dauerhaft aktiv sind, als aktive Spieler und Sammler tendenziell eher weniger ihre Schätze verkaufen, wird die Community damit auf Dauer immer stärker gezwungen, sich woanders nach günstigen Angeborten umzusehen, weil hier "von aussen" neben den Spekulationsangeboten auch nichts mehr an normalen Angeboten kommen wird dann. Bösartig gesagt auf Dauer ein "inzestiöser Markt".

Aber ich bin jetzt still, sonst denkt noch wer, ich sage hier nur was, weil ich auf den Markt schielen würde...

Benutzer/innen-Avatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 265
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 15.12.2017 16:59

Also ich empfinde die 150/200 Post Grenze als eindeutig viel zu hoch.

Wer sich nicht rege unter Smalltalk oder Forenabenteuer beteiligt, kann hier aktiv sein (im Sinne von mindestens alle paar Tage reinschauen, neue Threads lesen, gelegentlich mal eine Frage stellen/beantworten, seine Meinung in einer Diskussion zum Besten geben oder an einer Umfrage teilnehmen) und erreicht 200 Posts erst nach Jahren oder einem halben Jahrzehnt.

Als nostalgischer Mensch würde ich mich eh nicht von meinen Sachen trennen wollen, aber bin auch noch 3 1/2 Jahren noch weit von den 200 entfernt (und dürfte seit heute (153) überhaupt erst wieder da reinschauen). Vielleicht hab ich ja nur vollkommen andere Vorstellungen von Aktivität/Beteiligungn aber wie groß ist denn der Anteil an Forenmitgliedern, die solche Werte nicht erst nach vielen Jahren erreichen (ohne den oben erwähnten "Offtopic"- oder "Ich spiel meine Kampagne online"-Spam)?

Oder anders gesagt: Ist ein tägliches "Guten Morgen" und "Schlaft gut" der Grad an gewünschter Beteiligung, die nötig ist, um das Optional-Feature "Handeln im Forum" zeitnah freizuschalten? :lol: Wenn ja, ist das auch ok (und euer gutes Recht). Ich bin mir nur noch nicht klar darüber, ob das wirklich die Intention ist.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8762
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Neue Regelung für Phexens Hallen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 15.12.2017 17:14

B.O.B. hat geschrieben:
15.12.2017 16:59
Also ich empfinde die 150/200 Post Grenze als eindeutig viel zu hoch.
Siehe Sonderregelung im Eingangsbeitrag.
B.O.B. hat geschrieben:
15.12.2017 16:59
Oder anders gesagt: Ist ein tägliches "Guten Morgen" und "Schlaft gut" der Grad an gewünschter Beteiligung, die nötig ist, um das Optional-Feature "Handeln im Forum" zeitnah freizuschalten? Wenn ja, ist das auch ok (und euer gutes Recht). Ich bin mir nur noch nicht klar darüber, ob das wirklich die Intention ist.
Siehe
Zornbold hat geschrieben:
15.12.2017 10:39
Wer nun glaubt, er könne mit Spamen oder sinnlosbeiträgen seinen Beitragszähler entsprechend hochschrauben, liegt falsch - entsprechende Dinge werden wir unterbinden.

Gesperrt