[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Unser Blick über den Forenrand.
Benutzer/innen-Avatar
Hans
Team-Mitglied
Team-Mitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3702
Registriert: 27.02.2010 14:49
Wohnort: Transversalien
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Hans » 12.05.2018 10:33


Bild
DSAnews berichtet in diesem Liveticker von der RPC 2018 in Köln. Unsere Autoren Vier Helden und ein Schelm und Engors Dereblick sind vor Ort und versorgen uns mit den DSA-relevanten Informationen. Wir versorgen euch aber auch mit Webfunden, die wir finden. Wenn ihr selbst etwas spannendes entdeckt habt, so schickt es uns! Über Feedback zu […] Der Beitrag Liveticker von der RPC 2018 erschien zuerst auf DSAnews.de....

Read more

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 15266
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 12.05.2018 11:01

Infos zu Havena und Al'Anfa Kampagne! - Lesen!

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 8532
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 12.05.2018 11:08

Und zum WdV Badetuch - ohne dieses wäre DSA nicht DSA :lol: :lol:

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17976
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 12.05.2018 11:09

Ich warte noch auf ein anständiges DSA-Hartwurstschneidbrett.

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 8532
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 13.05.2018 08:22

Der Ticker ist nun wieder live :)

Raul Ehrwald
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2226
Registriert: 12.01.2011 15:14
Wohnort: Dortmund

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Raul Ehrwald » 13.05.2018 09:25

8:22 Uhr, vorbildlich!👍

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 8532
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 13.05.2018 09:58

Raul Ehrwald hat geschrieben:
13.05.2018 09:25
8:22 Uhr, vorbildlich!
Von nichts kommt nichts, oder so :)

Btw die RPC Awards wurden auch schon verliehen und DSA hat ganz ordentlich abgesahnt.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 53197
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 13.05.2018 12:45

Wenig Konkurrenz in den letzten Jahren, würde ich sagen.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 28093
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 13.05.2018 14:11

Wie sieht es hiermit aus, kann da einer was zu sagen?
https://www.orkenspalter.de/index.php?t ... post848718
- Flusslande kommt wie gesagt definitiv nicht als CF. Für weitere RSH wartet man ab, wie sich der Markt in dem Bereich entwickelt.
Ist irgendwie als kleine Zeile versteckt, aber eine Seite vorher ging es ja noch um die Flusslande als CF, was von Salaza dementiert wurde, da haben die bei Ulisses nur mal drüber überlegt sich aber dann dagegen entscheiden.
Heißt das jetzt, wer keine Regionalspielhilfen als CF haben will darf keine CFs mehr mitmachen, oder worüber wird bestimmt wie sich der Markt entwickelt? Ulisses trägt ja ziemlich dazu bei den Markt zu entwickeln, also sind die keine unbeteiligten Zuschauer die nur reagieren sondern Macher.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 15266
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 13.05.2018 14:28

Ich verstehe nicht ganz das Problem bei Crowdfundings... die Spielhilfen selbst sind doch trotzdem für alle zu haben.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 53197
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 13.05.2018 14:32

Ist doch mittlerweile wirklich egal. Die Hälfte der DSA-Spieler sieht gar kein Problem mit CF und hat offenbar auch genug Geld, um es im Zweifel für Trash rauszuwerfen, denn die Qualität des Produktes kennt man vorher nicht und wenn der Verlag nicht selbstbewusst genug ist, das Zeug ohne Hype zu produzieren wäre ich stutzig. Aber es ist eben der Weg der Dinge. Muss man mit leben.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Benutzer/innen-Avatar
Salaza Lautenspieler
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1954
Registriert: 08.10.2003 13:13
Wohnort: Kamen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Salaza Lautenspieler » 13.05.2018 15:10

Farmelon hat geschrieben:
13.05.2018 14:11
Wie sieht es hiermit aus, kann da einer was zu sagen?
https://www.orkenspalter.de/index.php?t ... post848718
- Flusslande kommt wie gesagt definitiv nicht als CF. Für weitere RSH wartet man ab, wie sich der Markt in dem Bereich entwickelt.
Ist irgendwie als kleine Zeile versteckt, aber eine Seite vorher ging es ja noch um die Flusslande als CF, was von Salaza dementiert wurde, da haben die bei Ulisses nur mal drüber überlegt sich aber dann dagegen entscheiden.
Heißt das jetzt, wer keine Regionalspielhilfen als CF haben will darf keine CFs mehr mitmachen, oder worüber wird bestimmt wie sich der Markt entwickelt? Ulisses trägt ja ziemlich dazu bei den Markt zu entwickeln, also sind die keine unbeteiligten Zuschauer die nur reagieren sondern Macher.
Kleine Richtigstellung: Das Dementi im Thread kam nicht von mir, sondern von Niko selbst. Ich habe nur meine Einschätzung zur Frage abgegeben, ob es auch eine Festlegung für die weiteren RSH geben wird, diese nicht als CF zu machen, die es, wie ich es vermutet habe, nicht gibt.
For all things turn to barrenness
In the dim glass the demons hold

- W.B.Yeats

Raul Ehrwald
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2226
Registriert: 12.01.2011 15:14
Wohnort: Dortmund

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Raul Ehrwald » 13.05.2018 17:38

Ob die Qualität des einzelnen Produkts nun stimmt oder nicht, ist ja im Falle von Kernprodukten nur das Problem der Leute die am Crowdfunding teilnehmen und die Katze im Sack kaufen. Also das Problem der Leute, die sehr wahrscheinlich CF mögen.

Für alle anderen ist es ja nur problematisch, wenn die CF-Produkte nur für Teilnehmer des CF zugänglich sind oder tatsächlich die Qualität des kompletten Ausstoßes leidet. Erstes ist hoffentlich für RSH nicht geplant und letzteres müsste erst noch bewiesen werden.

Den Gedanken mit Hilfe des Eventcharakters Kunden zu gewinnen und Leute zu begeistern finde ich übrigens gar nicht so doof. Ob nun vorgeschoben oder nicht.
Zuletzt geändert von Raul Ehrwald am 17.05.2018 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 8532
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 13.05.2018 17:42

Wir hätten ganz gerne etwas Feedback zu dem Tickerprinzip. Habt ihr den Ticker genutzt? Wie gefiel die Themenauswahl? Wie war die Postingfrequenz? Was fehlt? Usw usw.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 53197
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 13.05.2018 18:40

Wie viele Teilnehmer von Crowdfundings dieser Art sind denn noch keine Ulisses-Kunden? Wer wird denn auf ein Crowdfunding zum Rollenspiel DSA aufmerksam, der nicht ohnehin schon DSA spielt und kauft? Was für einen Event-Charakter hat das denn, außer einen sehr exklusiven? Das ist in etwa so offen und werbeträchtig wie der Kaiser-Raul-Konvent. Der ist auch exklusiv. Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass irgendein Nicht-Rollenspieler irgendeines der Produkte gebacken hat, außer er hatte persönliche Verbindungen zu den Initiatoren. Aber zum Rollenspiel über CF? Oder zu DSA über CF? Das erscheint mir unwahrscheinlich.

Es geht hier natürlich um das Geld der Sammler, der kauffreudigen treuen Fans usw.. Das ist doch so offensichtlich, wie es nur sein kann. Man versucht kleinteiligen Kram abzusetzen, der einfach dafür Sorge tragen soll, dass man Dinge mehrfach vermarkten kann. Man hat Bilder eingekauft, jetzt will man die auch pro Kunden mindestens dreimal bezahlen lassen, daher gibt es Spielkarten und extra Ausrüstungsbände (wobei die ja noch den Effekt von D&D oder SR abgreifen wollen, aber bei weitem nicht haben, sie bieten ja gar keine großartigen, tollen Sachen).

Und die Abenteuer, die man nicht veröffentlichen kann, wenn nicht genug Leute beim Crowdfunding mitmachen? Wenn man jetzt nicht glaubt, dass es sich lohnen würde, dann können die nicht der geile Shit sein sondern vermutlich nur Shit. Aber hey, packen wir oben drauf. Schaut man sich dann hier die Feedbackrunden und Kritiken zu Abenteuern und Regionalspielhilfen etc. mal an, merkt man ohnehin, dass die kritische Käuferschaft weggefallen ist. Es gibt fast nur noch Lobhudelei. Da lese ich dann neugierig rein, was gehudelt wird und kann mir selbst nur an den Kopf packen.

Nun, genug davon. Ich denke es ist klar auf was ich hinauswill. Ulisses freut sich über jedes Crowdfunding, denn es bringt das Geld der Sammler absolut zuverlässig in die Kasse. Sollen sie auch ruhig weitermachen. Ich bin gespannt wie lange es sich trägt.

@Ticker

Habe ich nicht benutzt, war mir persönlich alles nicht so ultimativ wichtig, zumal die Berichterstatter in vielen Fällen doch recht vorgeprägt sind.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

tarendor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 78
Registriert: 10.03.2018 22:59
Geschlecht:

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von tarendor » 13.05.2018 18:50

Wie ist das eigentlich mit der angeblich jungen Zielgruppe, also den DSA-Teenies, für die laut Aussage ja die CF auch gemacht seien ?

Denn Zitat:
im Vordergrund steht, sondern der Eventcharakter der Finanzierungsphase. Das steht auch im Zusammenhang mit dem Ansinnen, DSA auch wieder für ein jüngeres Publikum interessant zu machen..
Sparen die ihr Taschengeld für ein CF oder sagen die den Eltern "Mami und Papi, könnt ihr für mich bitte einzahlen? Ich will unbedingt nächstes Jahr diese schönen Sachen haben, die es jetzt noch gar nicht gibt." ?

Empfinden Jugendliche DSA-Spieler Kickstarter und Crowdfundings als das totale Event?

Benutzer/innen-Avatar
Isanos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 313
Registriert: 24.06.2012 15:16
Wohnort: Bocholt
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Isanos » 13.05.2018 19:19

Zornbold hat geschrieben:
13.05.2018 17:42
Wir hätten ganz gerne etwas Feedback zu dem Tickerprinzip. Habt ihr den Ticker genutzt? Wie gefiel die Themenauswahl? Wie war die Postingfrequenz? Was fehlt? Usw usw.
Mir hat der Ticker gut gefallen. Die Postings waren kurz und knapp; dabei informativ.
Die Frequenz schon etwas zu hoch, obwohl ich einfach die für mich uninteressanten Beiträge übersprungen habe und so war es wieder gut.
An weitere Ticker bin ich durchaus interessiert.
Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.
- Buddha

Engor
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 229
Registriert: 19.11.2013 21:20
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Engor » 13.05.2018 20:10

Sumaro hat geschrieben:
13.05.2018 18:40
zumal die Berichterstatter in vielen Fällen doch recht vorgeprägt sind
Sorry, aber was soll so was? Ich hab ein paar Fragen gestellt und die Antworten neutral, so wie sie mir gegeben wurden, weitergegeben. Ich mache keine Werbung für Ulisses oder sonstwen. Wenn du nicht lesen möchtest, was ich oder jemand anderes von den News schreibt, ist das ja überhaupt kein Problem, aber solche Aussagen von wegen vorgeprägter Berichterstattung will ich so nicht stehen lassen, das ist schließlich nicht mein privater Blog. Bei den News achte ich auf Neutralität.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 15266
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 13.05.2018 20:13

Es ist ja offensichtlich das er es gar nicht gelesen hat, sondern sich nur auf Vorurteile stützt.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 53197
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 13.05.2018 20:35

Klar ist das alles Werbung für Ulisses bzw. auch andere Verlage (wobei die aufgrund des kleinen Marktes weniger "News" haben).

Und ja, ich habe nur einen Teil der Neuigkeiten verfolgt, nicht alles. Ich brauche es nicht, aber andere finden es gut.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Engor
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 229
Registriert: 19.11.2013 21:20
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Engor » 13.05.2018 20:41

Dann hast du für mich ein merkwürdiges Verständnis von Werbung. Werbung beinhaltet für mich die Aufforderung "Kauf das!". Das wirst du in den News nie lesen. Es geht einzig und allein darum, Neuigkeiten weiterzuvermitteln, nebenbei unter dem Verzicht von eigener Kommentierung.

Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 171
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 13.05.2018 20:58

Zornbold hat geschrieben:
13.05.2018 17:42
Wir hätten ganz gerne etwas Feedback zu dem Tickerprinzip. Habt ihr den Ticker genutzt? Wie gefiel die Themenauswahl? Wie war die Postingfrequenz? Was fehlt? Usw usw.
Ich habe den Ticker gerne und ausgiebig genutzt, d.h. mehrfach an beiden Tagen "reingezappt" und teilweise über ein paar Stunden laufen lassen, dabei ab und zu mal auf den Bildschirm gelugt, was es Neues gibt. Ich wäre gerne zur RPC gefahren, habe das aber (Familie+Job) nicht einrichten können.

Der Ticker war für mich mit seiner breiten Auswahl an Themen ein ganz gutes Abbild eines gemütlichen Schlenderns über die Messe. Manches hat mich interessiert (Schwarzer-Ritter-Verlag, Vampyr, Infos zu Tharun und Myranor), anderes weniger (Cosplay). Von manchem hab ich zum ersten Mal gehört (SpliMo-Roman von Judith Vogt), über einiges kann ich nur ungläubig den Kopf schütteln (1. Platz für den Andergaster). Die Frequenz, in der ihr gepostet habt, fand ich genau richtig.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 53197
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 13.05.2018 21:04

"Kauf das" hörst du bei aktueller Werbung nie. Und Neuigkeiten zu Produkten sind doch eindeutig Werbung.

Aber häng dich nicht an mir auf, ich habe meine Meinung zu den Neuigkeiten. Und andere finden es doch sehr positiv, wie ihr berichtet habt.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Engor
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 229
Registriert: 19.11.2013 21:20
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Engor » 13.05.2018 21:15

Ich häng mich nur an dir auf, weil du Sachen schreibst (natürlich ohne Namen zu nennen), die ich so nicht stehen lassen will, weil ich sie als Frechheit empfinde. Über diesen Umgang mit anderen Leuten solltest du mal nachdenken. In diesem unterstellenden Gestus wirst du nämlich umgekehrt von mir hier nichts lesen.
Und in diesem Fall ist es mir wichtig klar zu betonen, dass wir vom Newsteam keinerlei Intention haben, Werbung zu betreiben oder tendenziös zu berichten.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 53197
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 13.05.2018 21:40

Ich unterstelle dir gar nichts, ich schildere meinen Eindruck, in diesem Fall bezog er sich mehr auf Kai als auf dich. Und der ist, dass eine gewisse wohlwollende Vorprägung besteht, die für mich meistens den Wert der der Nachricht oder Rezension oder generell des Blogbeitrags schmälert.

Ich finde eure News auch löblich und gut, sie sind eben meistens Produkte und Verlinkungen zur Produktwerbung. Damit erhöht man vielleicht auch nur unkommentiert die Reichweite von Werbung.
Zuletzt geändert von Sumaro am 13.05.2018 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 28093
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 13.05.2018 21:43

Ich fand das mit dem Ticker eine gute Sache, so konnte man quasi direkt alles Wichtige mitverfolgen oder sauch schnell aufholen was mwann etwa dazu kam.

@Salaza Lautenspieler
Danke für die Korrektur.
Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
13.05.2018 14:28
Ich verstehe nicht ganz das Problem bei Crowdfundings... die Spielhilfen selbst sind doch trotzdem für alle zu haben.
Ach, das gab es doch schon alles in Diskussionen. :)
Ich selber stehe Ulisses CFs eh skeptisch gegenüber weil es für mich der Grundidee von CFs widerspricht da sichere und garantiert verkaufte Produkte drüber zu finanzieren. Die Retrobox ging ja noch, WdV fand ich grenzwertig, wenn jetzt Regionalspielhilfen darüber laufen verzögert sich entweder alles noch weiter oder Dinge sind später nicht mehr regulär erhältlich falls sie nie in den normalen Handel kommen. Da trau ich Ulisses einfach nicht weit genug obwohl CFs an sich eine gute Idee sind.
Na ja, jedenfalls kurz gefasst, wurde ja alles schon durchgekaut in Threads zum CF. und weiteres wär eh OT. :)

Heldi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10347
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Heldi » 13.05.2018 22:04

@ Feedback: Ich hab den Ticker erst heute Abend gesehen. Und dann wirkte er etwas abschreckend wegen des Umfangs. Schien mir nicht so übersichtlich. Aber vielleicht liegt es einfach an mir und zu wenig Zeit, die ich (heute) dafür hatte.

Benutzer/innen-Avatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3757
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 13.05.2018 22:45

Engor hat geschrieben:
13.05.2018 20:41
Dann hast du für mich ein merkwürdiges Verständnis von Werbung. Werbung beinhaltet für mich die Aufforderung "Kauf das!". Das wirst du in den News nie lesen. Es geht einzig und allein darum, Neuigkeiten weiterzuvermitteln, nebenbei unter dem Verzicht von eigener Kommentierung.
Die Verbreitung von Informationen zu einem entgeltlich zu erwerbenden Produkt ist unabhängig von der Intention, mit der dies getragen wird, prinzipiell Werbung. Das soll in keiner Weise irgendein Engagement schmälern. Aber die Trennschärfe zwischen Werbung einerseits und Nachrichten andererseits (welche sich gerade nicht um ein Produkt, wie o.g., drehen) sollte man in diesem Verständnis wahren.
"Kauf das!" ist nur dann offensichtliche Werbung, wenn man die Brille aus John Carpenter’s They Live hat.

Das Zitat bzgl. Vorprägung von Berichterstattern hingegen unterstellt eine gewisse Intention oder eine unbewusste Haltung, die man durchaus als Unterstellung bezeichnen kann.

@Liveticker: Ich habe ihn nicht verfolgt, sondern erst später abgerufen und eine gute Übersicht vorgefunden. Danke dafür.

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5412
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 14.05.2018 09:45

Was wird denn hier "unterstellt"? Dass diejenigen, die einen relevanten Anteil ihrer Freizeit damit verbringen, sich anzuschauen, welche Produkte Ulisses als nächstes auf den Markt wirft, eventuell dem Verlag gegenüber positiv eingestellt sind? Das ist doch offensichtlich, denn diejenigen, bei denen dies nicht so ist, verbringen im Allgemeinen wohl ihre Freizeit mit Dingen, die sie mehr interessieren.

Darüber hinaus: Einen Bias hat jeder Mensch. Darauf hinzuweisen, dass dies so ist, ist nicht ehrabschneidend. Also vielleicht solche Aussagen einfach mal ein wenig gelassener sehen.
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3757
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

[DSAnews.de] Liveticker von der RPC 2018

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 14.05.2018 16:22

Wenn lediglich ein allgemeiner Zusammenhang hergestellt würde, dass etwa diejenigen, die sich mit einer Sache beschäftigen (Entwicklungen verfolgen, darüber berichten) diese auch mögen (und durch diese Sympathie in ihren Darstellungen geprägt sind), wäre das sicherlich weder problematisch noch - als Sachverhalt - erwähnenswert. Problematisch könnte es durch die Qualifizierungen ("doch recht", "in vielen Fällen") werden, weil damit eben nicht nur ein allgemeiner Sachverhalt beschrieben wird. Jedenfalls kann ich nachvollziehen, dass man sich davon angegriffen fühlen kann. Im Zweifelsfall gehe ich aber lieber von missverständlicher/missverstandener Kommunikation aus.


Zu einem anderen diskutierten Thema:
tarendor hat geschrieben:
13.05.2018 18:50
Wie ist das eigentlich mit der angeblich jungen Zielgruppe, also den DSA-Teenies, für die laut Aussage ja die CF auch gemacht seien ?

Denn Zitat:
im Vordergrund steht, sondern der Eventcharakter der Finanzierungsphase. Das steht auch im Zusammenhang mit dem Ansinnen, DSA auch wieder für ein jüngeres Publikum interessant zu machen..
Sparen die ihr Taschengeld für ein CF oder sagen die den Eltern "Mami und Papi, könnt ihr für mich bitte einzahlen? Ich will unbedingt nächstes Jahr diese schönen Sachen haben, die es jetzt noch gar nicht gibt." ?

Empfinden Jugendliche DSA-Spieler Kickstarter und Crowdfundings als das totale Event?
Was sollte es für einen Zusammenhang zwischen dem Finanzierungskonzept Crowdfunding und der Steigerung der Attraktivität eines Produkts für eine jüngere Zielgruppe (sowas wie 14-29 wird ja anvisiert sein) geben? Es ist doch eher so, dass die jüngere Generation und das erwähnte Finanzierungsmodell eine besondere Affinität zum Medium Internet aufweisen, was aber nur bedeutet, dass junge Menschen tendenziell eher ein ihnen bereits bekanntes (und besonders) gefälliges (!) Produkt auf diese Art unterstützen, nicht aber, dass über dieses Finanzierungsmodell neue (junge) Käufer generiert werden könnten. Für junge Leute muss man ohnehin (anders) werben, weswegen das verbindende Elemente wohl gerade die Werbeevents sein sollen. Keine Ahnung, ob man mit dem gleichen Event Neukunden gewinnen und jene Investoren ansprechen kann, durch die CF so lukrativ ist, weil sie keinerlei monetäre Gewinnambitionen hegen, sondern eher emotional-ideelle, die also schon vorher eine (starke) Beziehung zum Produkt (bzw. ihrer Vorstellung vom Produkt) haben. Ich sehe da wenig Verbindendes.

Antworten