Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Unser Blick über den Forenrand.
XLII
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 23.07.2010 12:01

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von XLII » 30.06.2012 15:59

Vielleicht doch ein Kaiser Hal Band?

Hal hat 17 Jahren regiert... Weg und Ziel; und 'werdet ihr "sie" erkennen'... Naja, das wissen wir doch alle schon ;)

Benutzeravatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 4354
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 30.06.2012 16:29

Ein Kaiser-Hal-Kompendium war mal im Gespräch, wurde aber, glaube ich, verworfen.
Theoretisch wurde es also angekündigt.

Aber um den Platz nicht ohne eine krude Theorie zu räumen:
17.
1 - 7 = -6.
6 steht für die elementare Hexalogie oder Hesinde.
-6 steht somit für unelementare Hexalogie oder Amazeroth.
Es wird also ein Band über die Unelemente, der erste Band einer zweiteiligen Reihe über die Erzdämonen (nämlich die, die mit den Unelementen zu tun haben) oder die Amazeroth Spielhilfe: Wahnwitz, Irrsinn, Paranoia.

Alles andere ist völlig ausgeschlossen und offensichtlich an den Haaren herbeigezogen.

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 8794
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Cifer » 30.06.2012 17:40

Es wird also ein Band über die Unelemente, der erste Band einer zweiteiligen Reihe über die Erzdämonen (nämlich die, die mit den Unelementen zu tun haben) oder die Amazeroth Spielhilfe: Wahnwitz, Irrsinn, Paranoia.
Oder wir sollen uns einfach in den Wahnsinn rätseln...

Josch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 153
Registriert: 21.10.2004 22:05
Kontaktdaten:

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Josch » 30.06.2012 18:09

Das ist es! Ein Band über noionitische Zahlenmystik! Schwester Hesinde sei gepriesen, Bruderschwestern :)

Benutzeravatar
Swit
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 3360
Registriert: 26.05.2007 18:34
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Swit » 30.06.2012 23:10

Es wird eine Neue Regionalbeschreibung schießlich gibt es insgesamt 16 Regionalbände. Und die Regionalbeschreibung ist so geheim weil die Region ja schließlich auch niemand kennt ;)
Zuletzt geändert von Swit am 30.06.2012 23:10, insgesamt 1-mal geändert.

zappod
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 149
Registriert: 06.06.2012 13:15

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von zappod » 02.07.2012 02:05

habe ja noch immer die absurde Hoffnung auf ein Phex-Vademecum

Benutzeravatar
Zwart
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 268
Registriert: 14.09.2005 15:29
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Zwart » 02.07.2012 08:42

habe ja noch immer die absurde Hoffnung auf ein Phex-Vademecum
Das ist nicht absurd, aber auch nicht geheim.
Es wird für jeden der Zwölfgötter über kurz oder lang ein Vademecum erscheinen. :)
Durchgeblättert, ein Rollenspielbuch-Videoblog von Zwart

zappod
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 149
Registriert: 06.06.2012 13:15

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von zappod » 02.07.2012 17:06

Zwart hat geschrieben:
habe ja noch immer die absurde Hoffnung auf ein Phex-Vademecum
Das ist nicht absurd, aber auch nicht geheim.
Es wird für jeden der Zwölfgötter über kurz oder lang ein Vademecum erscheinen. :)
Und doch habe ich das Gefühl, dass sich vor dem Phex-Vademecum ordentlich gedrückt wird - mal ehrlich Phex ist wohl einer der beliebtesten der 12 Götter und was erwartet uns demnächst? Ein Efferd / Ingrimm Vademecum wer auch immer das lesen will... naja evt. ist dann 2015 auch ein mal Phex dran...
Deshalb ist meine Hoffnung das der Geheimband in Wirklichkeit der Phex-Vademecum ist und ich nicht so lange warten brauche und mal ehrlich - es wäre doch deutlich stilvoller den Phex-Vademecum als Geheimbuch zu verkaufen als groß Phex-Vademecum dran zu schreiben.

Übrigens würde mich über ein Reich Horas / Auf gemeinsamen Pfaden durchgeblättert sehr freuen ;)

so und nun zurück zum Thema...
Zuletzt geändert von zappod am 02.07.2012 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 19505
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: tief im Westen
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 02.07.2012 17:17

zappod hat geschrieben:was erwartet uns demnächst? Ein Efferd / Ingrimm Vademecum wer auch immer das lesen will
Die aktuellen Vademecums sind u.a. durch thematisch passende Abenteuer bedingt, so bspw. das Rahja-Vademecum und Schleiertanz, das Efferd-Vademecum und An fremden Gestaden.

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8702
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Raskir » 02.07.2012 18:24

Olvir Albruch hat geschrieben:
zappod hat geschrieben:was erwartet uns demnächst? Ein Efferd / Ingrimm Vademecum wer auch immer das lesen will
Die aktuellen Vademecums sind u.a. durch thematisch passende Abenteuer bedingt, so bspw. das Rahja-Vademecum und Schleiertanz, das Efferd-Vademecum und An fremden Gestaden.

MfG,
Olvir Albruch
Efferd-Vademecum und Bahamuths Ruf würde ich eher meinen, da scheinbar immer etwas passiert, was mit dem Gott und/oder seinem Gegenpart zu tun hat.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 19505
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: tief im Westen
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 02.07.2012 19:41

Ahja, stimmt. Eigentlich meinte ich tatsächlich Bahamuths Ruf gemeint, habe aber den Eindruck, dass An fremden Gestaden hier ebenfalls bzw. sogar besser passt. ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzeravatar
Fessy
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 9071
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Fessy » 02.07.2012 23:53

Der Geheimband KANN nicht das Phexvademecum sein, dass der Geheimband etwas bisher unangekündigtes sein soll, das Phexvademecum aber, wie alle Vademecums*, schon.

*korrekter Plural laut Duden.
Never argue with an idiot. He will drag you down on his level and then beat you with experience.

Benutzeravatar
Torstor
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 180
Registriert: 30.08.2010 12:39

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Torstor » 03.07.2012 20:16

Namenlos-Vademecum, das wäre schon spannend.

Benutzeravatar
Jost Perisen
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2135
Registriert: 13.09.2007 19:46

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Jost Perisen » 05.07.2012 03:38

Ich würde mich gar nicht so an der Anzahl der Ratcons aufhängen.

Vermutlich handelt es sich bei dem Hinweis um eine Beschreibung des Buches.

13 Ratten auf dem Einband und schon gibt alles einen Sinn.

zappod
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 149
Registriert: 06.06.2012 13:15

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von zappod » 09.07.2012 20:26

Hier wurde ja das Argument eingebracht, es könne nichts sein, dass bereits angekündigt wurde. Mit Rattenschatten für 2013 ist doch bereits ein Band für den Namenlosen angekündigt - sollte auch die Option für ein Band zum Namenlosen damit nicht auch ausgeschlossen sein?

#edit

Ein blauen Band zu den Erzdämonen fände ich auch toll - sind ja auch 12 an der Zahl.
Zuletzt geändert von zappod am 09.07.2012 20:30, insgesamt 1-mal geändert.

Marnox
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 75
Registriert: 01.12.2003 19:58
Wohnort: Raum Frankfurt

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Marnox » 13.07.2012 22:31

Es hieß ja man solle keine Ratten anderer Herren Zählen. Seit 6 Jahren ist Ulisses Ausrichter der Ratcon, also hatten die ersten elf andere Herren.
Ergäbe also 6.
2 Männer haben 4 Augen, der Würfel soll die rechte Zahl haben, also 5 oder 6, wobei ich für die 5 bin, da es auch Spinnen mit 6 Augen gibt (zumindest mit nur sechs erkennbaren).
6+5=11 also ein Elfenband? Wobei aus Licht und Traum gibt es halt schon.
Es könnte sich auf andere Elfen, also Hochelfen, beziehen, aber dafür fehlt mir ein Hinweis.
Statt der 6 könnte es auch die 1 sein wenn man sich auf die Location in Unna bezieht. Ergäbe 1+5=6 wozu mir nichts kreativeres als Wege der Vereinigung einfällt -,-

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 20274
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 13.07.2012 22:58

Die Elftes Zeitalter-Settingbox ist aber schon angekündigt. Eine Sonderedition davon vorab ist aber noch nicht angekündigt, und das voraussichtliche Erscheinungsdatum der Box könnte auch zur Info passen, dass die normale Variante erst Monate später zu haben sein wird.

Allerdings ist eine Box kein Band.

Wenn die 5 falsch ist, und doch eine weitere 6 gemeint ist, könnte es sich um ein Illumnestraner-Vademecum handeln.
Zuletzt geändert von Gorbalad am 13.07.2012 23:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 14.07.2012 04:46

Hm, vielleicht soll man die beiden Zahlen auch gar nicht zusammenzählen, sondern der zweite Hinweis ist nur nochmal eine Bekräftigung, dass es um die sechs geht?
Denn zumindest hier hatten sich bisher alle doch ziemlich auf die dreizehn versteift.
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzeravatar
Brunchan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 166
Registriert: 20.03.2011 14:13
Wohnort: Brühl

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Brunchan » 14.07.2012 07:30

6 als Zahl der Elemente find ich sehr spannend. Hab ich im Ulisses-forum gelesen.
Oder aber, ein Hexenband :wink: .
Leite gerade:
  • SiZ (189 Std.)
    7 Gezeichneten-Kampagne (639 Std.)

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 20274
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 14.07.2012 09:23

Oder es ist eine 6.-Zeitalter-Box. Dann gibt's den feliden Zoo aus Myranor auch für Aventurien...

Benutzeravatar
Derya Eulenhexe
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 616
Registriert: 08.12.2010 10:58
Wohnort: Hildesheim

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Derya Eulenhexe » 14.07.2012 11:41

Was mir mal als Gedanke kam, mit sechs Ratten und einer großen Insel Aventurien - ein Neuauflage oder Überarbeitung des Regionalbandes "Am grossen Fluss". Ist ja der sechste, im Moment vermisst und auch nicht angekündigt ... aber ich glaube eher, meine Schatzsucher sind irgendwo auf einem Irrweg.
Zuletzt geändert von Derya Eulenhexe am 14.07.2012 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Nandurion

La sorcière chouette est une chouette sorcière et pas forcement une vieille choutte.

Benutzeravatar
Swit
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 3360
Registriert: 26.05.2007 18:34
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Swit » 14.07.2012 12:10

12 Regionalbände gibt es welche Region fehlt also noch.

13....

1013 BF..

Was war 1013 BF

Das Jahr des Greifen...

Es spielte zwischen 1012 BF und 1013 BF Band 12 bis 13 Weg und Ziel.

Es ist doch eindeutig eine Regionalspielhilfe für:


Greifenburg die Größte Stadt Aventuriens.
Zuletzt geändert von Swit am 14.07.2012 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 8794
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Cifer » 14.07.2012 13:03

Ich würde ja sagen, es handelt sich um eine Überarbeitung der Professionswerte des WdH. Der Hinweis mit der 6 steht dabei für die Durchschnittsnote, die die bisherigen Werte in der Abschlussprüfung erzielt haben.

Benutzeravatar
Danilo von Sarauklis
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4266
Registriert: 27.08.2003 08:42
Wohnort: Hochspessart
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Danilo von Sarauklis » 16.07.2012 13:53

Es kann sich eigentlich nur um eine DSA-Adaption des Rollenspiels "Ratten!" von Prometheus Games handeln, die mit Ulisses ja schon in Sachen Uthuria kooperieren werden. Die Geheimpublikation "Wege der Ratten" enthält also zunächst Rattenrassen, Rattenkulturen und Rattenprofessionen, Fortsetzung folgt.

Rondrigo Spinola
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3
Registriert: 16.07.2012 19:38

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Rondrigo Spinola » 16.07.2012 19:47

Die 6 für die 6 von Ulisses veranstalteten RatCons (nicht die Ratten anderer Herren) und wie bereits vorher bemerkt eine der Möglichkeiten des Würfels (5 oder 6) die die Zahl der Augen der Männer übertreffen.

Interpretation:

6. Sphäre
--> nach all den Vademeci wäre mehr über die Götterkinder eine sinnvolle/interessante Ergänzung, sodass man hier mehr über Halbgötter und das Spielen mit und gegen sie einbauen könnte.
- im WdZ ist von mächtigen Pantheons und Götterkriegen die Rede, sodass man auch hierauf weiter Bezug nehmen könnte
- Aventurische Astrologie udn Astronomie ausbauen
- Reisen an den Himmel, mehr fliegende Festen?
- und um das oft vermutete Namenlosen Vademecum nicht ganz rauszulassen: Über die Sternenbresche könnte es hier auch mehr Informationen zum Namenlosen geben.

Der beste Hinweis auf diese Vermutung ist aber der Intime-Text auf der Seite von Judith „Ein fliegendes Schiff kann's nicht geben, das sagt einem doch der gesunde Menschenverstand! Aber da oben muss irgendwas sein. Wofür sonst steht das X, frag ich dich? Wir werden schon einen Weg finden, Sumus Griff zu trotzen, sei unbesorgt. Überlass nur mir das Denken, dafür taugst du einfach nichts. Fliegen müsste man können! Wenn der fliegende Teppich nur nicht so verflucht teuer wäre.“
—gehört auf einem Basar in Khunchom, 1035 BF

Nicht der weiter unten genannte Hinweis aber würde doch prima in das obrige Bild hineinpassen. Die Helden erheben sich also auch zu aufregenden Reisen in die Lüfte um dort neuen herausforderungen zu trotzen =)

Viel Spaß beim weiter Rätseln,
Rondrigo

Erwähnte ich schon wie toll mehr Informationen zu Halbgöttern wären? Möglicherweise ergänzt um eigene Liturgien zu denen? Sodass man nicht wie für die Zwölfe ein eigenes Vademecum herausbringt aber auch für diese an der Stelle gebündelt mehr Hintergrundinformationen, Material, Regeln etc erhält?
Zuletzt geändert von Rondrigo Spinola am 16.07.2012 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Derya Eulenhexe
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 616
Registriert: 08.12.2010 10:58
Wohnort: Hildesheim

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Derya Eulenhexe » 16.07.2012 22:44

Am Ende doch ein Hexenband? Sechs -> Hexa -> Hexe und die riffumsäumte Insel im Meer die Hexeninsel? Dann wäre das alternative Fluggerät der Hexenbesen. Mich würde so ein Band natürlich tierisch freuen, allerdings war er ja indirekt als Naturzaubererband angekündigt.
Nandurion

La sorcière chouette est une chouette sorcière et pas forcement une vieille choutte.

Benutzeravatar
Cavia
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3309
Registriert: 01.02.2010 19:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Cavia » 17.07.2012 06:43

Der neueste Tipp stammt ja von der Homepage von Judith Vogt. (http://www.jcvogt.de/index.php?seite=9. ... geheimband). Der Einleitungstext mit dem fliegenden Teppich lässt mich so langsam auch an einen Band über Elementarkrams denken. Wär auch irgendwie passend, zu Dämonen und Untoten gibts ja schon was.

Also ich bin da grade bei nem Ingame-Band über Elementarwesen. Sowas wie der Tractatus halt.
Because no one else here will save you.

Jenseit des Horizonts - Charaktertagebuch.

Raul Ehrwald
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 2300
Registriert: 12.01.2011 15:14
Wohnort: Dortmund

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Raul Ehrwald » 17.07.2012 10:56

Könnte ich mir auch gut vorstellen. Ich denke auch, dass es um die 6 geht. Der zweite Tipp klingt so wie eine Untermauerung des Ersten. Und wenn der Würfel glücklich fallen muss um die Zahl zu treffen, muss es subjektiv gesehen die 6 sein. Denn die wünscht man sich beim Würfeln und bezeichnet es als glücklich, wenn man sie wirft.

Benutzeravatar
Kerafai
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 829
Registriert: 30.06.2011 17:58

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Kerafai » 17.07.2012 12:44

Hier ist mal eine ganz andere Idee:
Das Zitat vom Khunchomer Basar handelt von etwas Fliegendem. Ich beziehe mich jetzt auf das fliegende Schiff, das es nicht geben kann.
Außerdem scheint die Zahl 6. wichtig zu sein.
Was hat etwas mit 6 zu tun und fliegt?
Es gibt 6 Elemente und eins davon fliegt (Luft).
Denken wir weiter:
Ein fliegendes Schiff kann's nicht geben.
Wo gibt es auf Dere fliegende Schiffe?
Nur die Vinshina haben fliegende Schiffe, aber die soll es ja nicht geben.
Aber was wäre mit einer fliegenden Stadt? Die Hochelfen mit Vayavinda!
D.h. es wird ein Abenteuer über Vayavinda (vielleicht)!

MfG Kerafai

Frage am Rande:
Hat Aves eine Heilige Zahl? Wenn ja (und es 6 ist), dann könnten die Vinshina doch etwas damit zu tun haben.
Zuletzt geändert von Kerafai am 17.07.2012 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Die Quelle des Göttlichen wartet nur darauf entdeckt zu werden!
-unbekannter Optimat auf der Suche nach der [wiki]Theurgie[/wiki]

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 8794
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Re: Erster Hinweis zum Geheimband aufgetaucht

Ungelesener Beitrag von Cifer » 18.07.2012 17:47

Alternativ will Ulisses auch die ganze Diskussion mit DSA 5 umgehen, indem sie jetzt einfach DSA 6 publizieren.

Antworten