Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Unser Blick über den Forenrand.
Antworten
Benutzeravatar
Hans
Team-Mitglied
Team-Mitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6264
Registriert: 27.02.2010 14:49
Wohnort: Transversalien
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Hans » 01.04.2012 17:35

Erst vor knapp 90 Minuten hatte unser frisch gewählter Nandurion-Präsident angekündigt, den neu geschaffenen Posten des Nandurion-Generalsekretärs zügig besetzen zu wollen. Dank seines unermüdlichen Einsatzes ist es ihm gelungen, direkt auf der HSpielt! bereits einen Kandidaten ausfindig zu machen, an … Weiterlesen →

http://feedproxy.google.com/~r/nandurio ... 0n17KfzBw/

Mendrek
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3
Registriert: 27.03.2012 20:27

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Mendrek » 01.04.2012 18:40

Jubel! Jubel!
Und so beginnt es...
tv.orkenspalter.de
uhrwerk-verlag.de

Benutzeravatar
Betos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1211
Registriert: 02.05.2009 22:42
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Betos » 01.04.2012 19:27

All Hail to the NÄÄK! NÄK!! NÄKNÄKNAK!!!
"Remember that capitalism without deniability is the same as poverty." -Random Pointy Haired Boss

Benutzer 498 gelöscht

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Benutzer 498 gelöscht » 01.04.2012 19:33

Das ist doch ein ganz durchschaubares Manöver! Mit Ablauf des 5-Jahresplans wird der sogenannte Präsident Amirwulff dann diese Eule als Nachfolger präsentieren, was momentan noch nicht durchführbar gewesen wäre! Und dann? Erhebung zum "Ewigen Führer"? Ich betrachte es mit brennender Sorge...
Zuletzt geändert von Benutzer 498 gelöscht am 01.04.2012 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

AlondroDelazar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 589
Registriert: 25.02.2011 23:27

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von AlondroDelazar » 02.04.2012 02:34

so lustig ist diese Eule nu auch net.. kann sich einer nicht mal den näk-sten Scherz einfallen lassen?
Signatur administrativ entfernt. Nebula, 15.01.2013 - 21:10:17 Uhr

Benutzer 498 gelöscht

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Benutzer 498 gelöscht » 02.04.2012 08:30

Dier vorgeschobene Humor dient nur der Ablenkung! Jeder, der schon PP&P gespielt hat weiß das! (Abgesehen davon ist Herr Heinz natürlich zu klein für sein Amt!)

Benutzeravatar
Reojian
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 31
Registriert: 31.01.2010 14:09

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Reojian » 02.04.2012 11:58

"Heinz" geht mit mittlerweile so unglaublich auf den Sack, dass ich nicht mehr auf die Orkenspalter-TV-Seite surfe. Irgendwie hoffe ich immernoch, dass wenigstens Nandurion diese überstrapazierte Albernheit demnächst wieder loswird.

Benutzeravatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1719
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 02.04.2012 14:03

Ich finds immer noch lustig :ijw: :ijw: :ijw: :ijw:

Benutzeravatar
Cattivo von Aravanadi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9901
Registriert: 17.04.2006 12:54

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Cattivo von Aravanadi » 02.04.2012 14:09

Reojian hat geschrieben:"Heinz" geht mit mittlerweile so unglaublich auf den Sack, dass ich nicht mehr auf die Orkenspalter-TV-Seite surfe. Irgendwie hoffe ich immernoch, dass wenigstens Nandurion diese überstrapazierte Albernheit demnächst wieder loswird.
Was ist mit Heinz, außer das er ein Gadget in den Filmen ist? So etwas kann schon echt kultig sein.

[youtubehd][/youtubehd]

Herr der Nacht
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 67
Registriert: 21.03.2009 22:57

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Herr der Nacht » 05.04.2012 15:35

Reojian hat geschrieben:"Heinz" geht mit mittlerweile so unglaublich auf den Sack, dass ich nicht mehr auf die Orkenspalter-TV-Seite surfe. Irgendwie hoffe ich immernoch, dass wenigstens Nandurion diese überstrapazierte Albernheit demnächst wieder loswird.
Zustimmung. Trotz der netten Videos von Orkenspalter gehe ich immer dazu über, diese Teile wegzuskippen oder einfach entnervt das Video zu beenden.

Ich weiß ja, DSA ist ein Nischenhobby in einem Nischenhobby-Bereich, aber dieser Grad an Nerdigkeit entzieht sich mir einfach vollständig. Ich finde es überhaupt nicht lustig. Nicht mal unfreiwillig.

Josch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 153
Registriert: 21.10.2004 22:05
Kontaktdaten:

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Josch » 06.04.2012 13:59

Sanfte Grüße, Bürger!

Bei mir ist es genau andersherum. Dass ich über diesen ganzen dadaistischen Heinz-Irrsinn lachen kann, ist für mich eher ein beruhigender Hinweis darauf, dass ich der kompletten Vollvernerdung bislang entgangen bin und noch dazu in der Lage bin, mein spleeniges Nischenhobby nicht ernster zu nehmen als unbedingt notwendig.

Wenn ich mir anschaue, was teils unter DSA-Fans verschiedener Schulen oder zwischen DSA-Fans und DSA-Hassern für Grabenkämpfe mit einem fast schon missionarischen Eifer und heiligen Ernst ausgetragen werden, finde ich es schön, dass zugleich Leute die Chuzpe haben, eine sprechende, schlechtgelaunte Plüscheule zum Rollenspielchefkritiker zu ernennen und bedingungslos anzuhimmeln. Im Zweifelsfall entscheide ich mich also lieber für drei Episoden Heinz als für eine ernsthafte Diskussion neuerer Ansätze in der Rollenspieltheorie oder die x-te Auflage von "Was ist gutes Rollenspiel?"

Aber das ist wirklich Ansichtssache. Ich will nicht sagen, dass man Heinz lustig finden muss, um etwas Reflexionsabstand zu dem zu behalten, was man tut. Aber ich denke umgekehrt auch nicht, dass Heinz-Fandom in irgend einer Form potentierte Nerdhaftigkeit bedeutet.

Ansonsten würde ich sagen, war das alte tobrische Sprichwort noch nie so angebracht wie hier: Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 19509
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: tief im Westen
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 06.04.2012 14:24

Josch hat geschrieben:[...] ein beruhigender Hinweis darauf, dass ich der kompletten Vollvernerdung bislang entgangen bin
[...] finde ich es schön, dass zugleich Leute die Chuzpe haben, eine sprechende, schlechtgelaunte Plüscheule zum Rollenspielchefkritiker zu ernennen und bedingungslos anzuhimmeln.
Denk nochmal drüber nach! :lol: ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Josch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 153
Registriert: 21.10.2004 22:05
Kontaktdaten:

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Josch » 06.04.2012 14:45

Praios hilf, wenn man die Begründung nicht mitzitiert, klingt das ja vollkommen dämlich :ijw: Was hab ich mir da nur wieder angetan? ;)
Zuletzt geändert von Josch am 06.04.2012 14:48, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 19509
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: tief im Westen
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 06.04.2012 15:25

Man muss Heinz jedoch zu Gute halten, dass er dafür gesorgt hat, dass ein Ruck durch das Volk der Eulen geht:
[youtubehd][/youtubehd]

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

↠13↞

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von ↠13↞ » 06.04.2012 18:58

mal abgesehen davon, das die Krtik meist nicht gegen Heinz sondern seine Omnipräsenz bei Nandurion gerichtet war ....


Wie wäre es ? Am Sonntag ist wieder Ostern. Ein großen Nandurion-Spezial, 10 Meldundungen zum Wort zum Sonntag, eine Meldung Nandurion sucht den Osterhasen, eine Meldung "warum Heinz das Opferlamm ist" und die große Schlagzeile des Tages "Heinz wiederauferstanden". Das ganze begleitet von schlagkräftigen Interviews von allerlei Leuten, die immer an ihn geglaubt haben.

Benutzeravatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 06.04.2012 19:10

Jetzt wo du die Pointe verraten hast wär's ja langweilig.

↠13↞

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von ↠13↞ » 06.04.2012 19:21

Am 1. April gings ja auch, nachdem ich die Heinz-Pointe schon vorher angedeutet habe. ;)
Zuletzt geändert von ↠13↞ am 06.04.2012 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Josch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 153
Registriert: 21.10.2004 22:05
Kontaktdaten:

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Josch » 06.04.2012 22:52

@↠13↞: Meine Konfession war in Replik auf den Herrn der Nacht und Reojian. Wenn Du uns beizeiten eine Liste der Dinge zukommen lässt, die Du bei Nandurion auf keinen Fall omnipräsent sehen willst, richten wir übrigens gerne die näksten Themenwochen danach aus.

Benutzeravatar
Reojian
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 31
Registriert: 31.01.2010 14:09

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Reojian » 07.04.2012 17:39

Josch hat geschrieben:Im Zweifelsfall entscheide ich mich also lieber für drei Episoden Heinz als für eine ernsthafte Diskussion neuerer Ansätze in der Rollenspieltheorie oder die x-te Auflage von "Was ist gutes Rollenspiel?"
Worin genau besteht der Zweifelsfall bzw. Zwang, nicht einfach auf beides großzügig zu verzichten?

Josch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 153
Registriert: 21.10.2004 22:05
Kontaktdaten:

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Josch » 07.04.2012 23:47

In gar nix. Man kann natürlich auf beides verzichten. Ich wollte nur sagen, dass ich das eine lieber mag als das andere (auch nicht deshalb, weil’s das kleinere Übel ist). Andere scheinen das anders zu sehen und deklinieren in Foren lieber zahlreiche Ismen durch. Wieder andere mögen beides nicht, finden aber Diskussionen darüber wichtig, ob man mindestens eins von beiden gut finden muss.
Und das alles ist auch gut so, denn das macht die Welt schön bunt und vielgestaltig. Ich bekenne mich hier nur in der vagen Hoffnung, dadurch plausibel machen zu können, dass man auch aus anderen Gründen als aus vollkommener geistiger Umnachtung am HeinzKult teilhaben kann. Vielleicht ist aber auch das ein zu hochgestecktes Ziel, denn Vergleichbares klappt auch bei dem Versuch, anderen die Schönheit und Tiefe der maraskanischen Kultur nahe zu bringen, nur selten.

Bruderschwestliche Grüße,
Josch

Herr der Nacht
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 67
Registriert: 21.03.2009 22:57

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Herr der Nacht » 08.04.2012 23:01

@ Josch

Diese Eulengeschichte erinnert mich einfach an einen Running Gag, der es leider nicht mal bis zum laufen geschafft hat.

Klar sind Geschmäcker verschieden. Ich wollte mich nur bei Reojian's Kritik einhaken. Mir geht es halt ähnlich. Ich gucke mir gerne DSA-Filme an und kann auch über so manchen Witz hinwegsehen, aber diese Eulengeschichte ist schon so aufdringlich, dass man gar nicht um sie herum kommt. Weshalb ich mittlerweile davon absehe, irgendwelche Nandurion oder Orkenspalter-Clips anzusehen, bei denen auch nur irgendwas von Dr. Dr. ist mir doch Egal zu lesen ist. ;)

Wenn es euch nicht stört, dass ihr vielleicht einen Teil eurer möglichen Zuschauer damit verscheucht, kein Problem. So eine Internet-Meme/ein Insider hat ja auch was für sich. Er separiert zwischen Wissenden und Unwissenden :ijw:
Zuletzt geändert von Herr der Nacht am 08.04.2012 23:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Drakon di Gorfar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 120
Registriert: 02.12.2007 22:20

Re: Nandurion-Generalnäkretär ernannt

Ungelesener Beitrag von Drakon di Gorfar » 08.04.2012 23:33

Soweit ich weiß, gab es noch kein einziges Nandurion-Video. Dass Heinz in den Orkenspalter-Videos auftaucht kann man ja wohl kaum den Nanduriaten zum Vorwurf machen.

Abgesehen davon glaube ich nicht, dass der Running Gag nicht funktioniert. Natürlich sind nicht alle ein Fan dieser Meme, aber allein die Menge an Featherlys auf Facebook oder das Stattfinden einer Heinz-Con (mit deren Orga die Nanduriaten auch nichts zu tun hatten) spricht für mich eher für den Erfolg des Running-Gags.
Falls der Preis dafür ist, dass manche DSA-Fans nicht mehr den exzellenten News-Service von Nandurion nutzen, Nandurion also gewissermaßen "Reichweite" verliert, ist das mMn zu verschmerzen. Es geht den Machern der Seite ja - soweit ich vermute - nicht um besonders hohe Benutzerzahlen und/oder Werbeeinnahmen. Im Gegenteil: Sie bieten einen kostenlosen Service, den nutzen kann, wer will.
Und selbst wenn es ihr Ziel wäre "Leitmedium" in Sachen DSA zu sein, stehen mMn die Chancen recht gut, dass das unabhängig von Heinz-Anspielungen zu schaffen ist.

@die Nandurion-Macher: Bitte ändert euch aufgrund einzelner negativer Stimmen nicht. Wenn ihr irgendwann -z.B. etwa wegen personeller Änderungen (kann ja immer mal sein) - selbst keinen Bock mehr auf diesen Humor habt, meinetwegen. Aber für mich machen diese kleinen Versponnenheiten die Nandurion-Seite gerade sympathisch.
Wie Josch weiter oben im Faden zutreffend dargestellt hat, ist die 'kultische Überhöhung' einer Plüscheule auch für mich ein Zeichen dafür, dass man sein spleeniges Hobby nicht zu bierernst nimmt.
Also: Bleibt so.

Heinzige Grüße oder auch Näk näk, nuk, näk näk.
Drakon, der Zeilenschmied - mein Autorenblog: DSA, Splittermond und anderes

Antworten