“Efferd-Vademecum” angekündigt

Unser Blick über den Forenrand.
Benutzer/innen-Avatar
Hans
Team-Mitglied
Team-Mitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4717
Registriert: 27.02.2010 14:49
Wohnort: Transversalien
Kontaktdaten:

Errungenschaften

“Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Hans » 20.02.2012 14:17

Heute Vormittag kündigte Ulisses im hauseigenen Blog das Efferd-Vademecum an. Der Eintrag von Autor Mark Günzel ist komplett Ingame gehalten und gibt ein paar Hinweise darauf, was in dem Gebetsbüchlein behandelt wird und von wem es aventurisch geschrieben wurde. Ein … Weiterlesen →

http://feedproxy.google.com/~r/nandurio ... fUC2U35Eo/

Ifram
Posts in diesem Topic: 5

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Ifram » 20.02.2012 14:22

*löschmich*
Zuletzt geändert von Ifram am 15.08.2014 14:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 20.02.2012 14:29

Solange es nicht nach Fisch riecht. :censored:

Der Blog-Eintrag liest sich sehr nett und das Vademecum füllt in der Tat eine mMn große Lücke - dennoch glaube ich, dass dieser Band an mir vorbei schwimmen wird... ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

↠13↞
Posts in diesem Topic: 5

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von ↠13↞ » 20.02.2012 15:14

Oh, eine darque schwankende Kirche. Wenn Efferd mal über solch mangelhaften Glauben nicht zornig wird ...

Man darf gespannt sein, welcher Laune Efferd diesmal zur Bestrafung anhängt. Ein Kuschelrondrikan oder gefährliche Boronsruhe. :D

Raul Ehrwald
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2296
Registriert: 12.01.2011 15:14
Wohnort: Dortmund

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Raul Ehrwald » 20.02.2012 15:47

Warum werden denn nicht mal Phex, Praios, Travia oder Pereine in Angriff genommen? Ich würde mal behaupten, diese Priester werden deutlich häufiger als Efferd-Geweihte gespielt...

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 20.02.2012 15:54

Phex wird es nach meinem Wissen und aktuellem Stand nicht geben.

Praios (oder Rastullah!!!) fände ich persönlich auch sehr viel spannender als Efferd. Doch dieser passt wohl thematisch ganz gut zu "Bahamuths Ruf".

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
Cattivo von Aravanadi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9901
Registriert: 17.04.2006 12:54

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Cattivo von Aravanadi » 20.02.2012 16:12

Olvir Albruch hat geschrieben:Phex wird es nach meinem Wissen und aktuellem Stand nicht geben.
Dieses Buch nicht zum Kauf anzubieten ist ja eigentlich schon ein Widerspruch in sich und ein Frevel sondergleichen!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 19381
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 20.02.2012 16:19

Wäre es nicht phexgefälliger ein Phex-Notizbuch zum Preis eines Vademecums herauszubringen? Oder ist das schon zu grolmisch/tasfarelelesk?

Gulmond
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4834
Registriert: 27.08.2003 16:58
Wohnort: Münster

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Gulmond » 20.02.2012 16:40

Warum Efferd? Gibt es eine Quotenregelung, die unbeliebtesten Götter zu fördern?

Benutzer/innen-Avatar
Radames
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 4907
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Radames » 20.02.2012 16:43

Tja, mein Vorschlag der phexischen Erwerbsregeln wurde ja von Ulisses nicht aufgegriffen. Aber ob Travia und Peraine wirklich gespielt werden (und damit meine ich häufiger als die 2-3 Exoten-Spieler quer über den deutschen Sprachraum) wage ich zu bezweifeln. Da ist Efferd wesentlich wahrscheinlicher, ist er doch eine der 2 logischen Möglichkeiten für Geweihte in klassischen Seefahrts-Themenrunden und auch sonst wohl sinnvoller in eine Heldengruppe integrierbar als ein Bauern-Priester oder das Heimchen am Herd.
Das Efferd-Vademecum wird für mich sicher im Regal landen. Boron fehlt mir im Übrigen auch noch (neben Praios und Ingerimm, Feqz sowieso).

@Gorbalad: Phex-Gefälliger wäre es, eine Sammlung an Allgemeinplätzen und oberflächlichen, angeblichen "Geheimnissen" zu verkaufen ;)
Zuletzt geändert von Radames am 20.02.2012 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

Mindflip
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 192
Registriert: 23.04.2010 01:12

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Mindflip » 20.02.2012 17:06

Vermutlich versucht der Verlag damit seine äh... Fische ins Trockene zu bringen...
Ja, tut mir leid, aber die guten waren schon weg... :D

Das Problem der DsA-Regeln ist an dieser Stelle halt nur, dass die Regeln für Efferdgeweihte so "meh" sind. Ich find' die vom Fluff auch ziemlich cool, und bin nun niemand, der immer super-effektive Charaktere braucht; aber immer nur Bootsmanschaften einsegnen ist halt für das Standart-Dsa-Abenteuer ziemlich unspannend. Deswegen prophezeie ich dem Efferd-Vademecum einfach mal unerhörter weise eine *düsteres Schicksal* (TM).

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 20.02.2012 17:28

@Gulmond Die Begründung habe ich bereits weiter oben gepostet.
Cattivo von Aravanadi hat geschrieben:
Olvir Albruch hat geschrieben:Phex wird es nach meinem Wissen und aktuellem Stand nicht geben.
Dieses Buch nicht zum Kauf anzubieten ist ja eigentlich schon ein Widerspruch in sich und ein Frevel sondergleichen!
Nur derjenige darf dieses Buch erwerben, der auch in der Lage ist, es als solches zu erkennen. ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Raul Ehrwald
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2296
Registriert: 12.01.2011 15:14
Wohnort: Dortmund

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Raul Ehrwald » 20.02.2012 17:39

Genau, Boron habe ich oben in der Aufzählung vergessen. Und ich vermute trotzdem, dass es mehr Spieler von Peraine- und Traviapriestern gibt. Aber davon ab ging es mir auch mehr um Phex, Praios und den oben noch vergessenen Boron.

Benutzer/innen-Avatar
Radames
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 4907
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Radames » 20.02.2012 17:57

Naja, Phex ist ja ein Klassiker, aber bei Travia und Peraine bin ich extrem skeptisch, was die Spielerzahl angeht. Ich halte das für in etwa so exotisch wie den abenteuernden Zuckerbäcker.
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 20.02.2012 17:59

Das liegt daran, dass das auch einfach nur geweihte Zuckerbäcker sind. ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

↠13↞
Posts in diesem Topic: 5

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von ↠13↞ » 20.02.2012 18:36

@Radames: Es gibt sogar 3 "Kampagnen", die sich um Travia kümmern, neben Phili die Simyala und Schatten über Travias Haus.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 20.02.2012 18:40

Naja, "sich um Travia kümmern" ist schon etwas übertrieben, wenn da lediglich eine oder mehrere Traviageweihte in einer Nebenrolle auftauchen.

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 21:45
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 20.02.2012 18:55

Offtopic
Ok, zur Philli kann ich nichts sagen, aber bei "Schatten über Travias Haus" geht es um den Bau eines Travia Tempels!
Also nicht nur eine Geweihte als Nebenfigur!

@Topic
Ich muss gestehen, dass ich selbst nur einmal eine Traviageweihte in der Gruppe hatte!
Aber auch eine Spielerin einer Efferdgeweihten ist mir zumindest bekannt!
Also ist es doch ziemlich ausgeglichen!
Aber insgesamt glaube ich schon, dass es mehr Abenteuer für Efferdgeweihte gibt! Letztendlich bietet doch auch die Philli Platz für einen Geweihten des Efferd!
Zuletzt geändert von Der Gaukler und sein Äffchen am 20.02.2012 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
There is a war coming. Are you sure you're on the right side?

Benutzer/innen-Avatar
Betos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1210
Registriert: 02.05.2009 22:42
Kontaktdaten:

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Betos » 20.02.2012 19:41

Mich nervt es, dass damit das Praios Vademecum deutlich später kommen wird und ich daraus schlussfolgere, dass das gleiche für die Quanionsqueste gilt, die schon lange in Sicht sein sollte. Wahrscheinlich wird das erst wieder 2013....Maaaan.
Zuletzt geändert von Betos am 20.02.2012 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
"Remember that capitalism without deniability is the same as poverty." -Random Pointy Haired Boss

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9333
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Grinder » 20.02.2012 19:53

Der Gaukler und sein Äffchen hat geschrieben:Offtopic
Ok, zur Philli kann ich nichts sagen, aber bei "Schatten über Travias Haus" geht es um den Bau eines Travia Tempels!
Also nicht nur eine Geweihte als Nebenfigur!

@Topic
Ich muss gestehen, dass ich selbst nur einmal eine Traviageweihte in der Gruppe hatte!
Aber auch eine Spielerin einer Efferdgeweihten ist mir zumindest bekannt!
Also ist es doch ziemlich ausgeglichen!
Aber insgesamt glaube ich schon, dass es mehr Abenteuer für Efferdgeweihte gibt! Letztendlich bietet doch auch die Philli Platz für einen Geweihten des Efferd!
Naja, von zwei Spielern eine allgemeingültige Aussage abzuleiten ist schon gewagt! :lol:
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 21:45
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 20.02.2012 20:00

Es sollte nicht allgemein gültig sein! Das Allgmeingültige war, dass mir mehr Abenteuer in Erinnerung sind, die eben das Thema Seereise haben und damit eher für einen Efferdgeweihten geeignet sind!
Und Travia ist ja auch nicht unbedingt fürs Reisen bekannt!
There is a war coming. Are you sure you're on the right side?

Benutzer/innen-Avatar
Tsanian Fuchsfell
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1108
Registriert: 02.01.2006 21:10
Kontaktdaten:

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Tsanian Fuchsfell » 20.02.2012 20:10

Vielleicht bekommt man dann aber mehr Leute dazu Travia Geweihte zu spielen bzw. Peraine...
75% der Sachen die Burning Wheel super macht, kann man einfach in fast jedes anderes Rollenspiel übertragen :)

Benutzer/innen-Avatar
Radames
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 4907
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Radames » 20.02.2012 20:41

Naja, es gibt auch viele Abenteuer, die sich um Tempel und Kulte des Namenlosen drehen und doch wird es wohl mehr Geweihte des Swafnir als solche des Namenlosen unter den Spielercharakteren geben ;) Das Argument ist in meinen Augen also kein sonderlich gutes. Auch geht es bei Schatten über Travias Haus auch weniger darum, selbst den Tempel zu weihen als vielmehr das Unternehmen zum Erfolg zu führen. Viele Abenteuer mit krichlichem Einfluss spielt man ja dennoch oft mit profanen oder magischen Charakteren, und cih selbst halte gerade Travianer, Perainisten, Tsa-Diener und Rahja-Priester für die generell am wenigsten abenteuertauglichen Geweihten (vom Hintergrund und der Motivation her) aller 12-G-Kirchen und Nebenkulte. Ich kann mich natürlich täuschen, aber das sind eben die Eindrücke, die ich habe.

Und vielleicht bringt man mit dem Efferd-Vademecum ja auch mehr Leute, sich Geweihte zu nehmen oder mit ihren seefahrenden Charakteren auf eine Spätweihe hinzuarbeiten. Klar, viel cooler sind die großen, blonden, blauäugigen Menschenrechtler, Abolitionisten und Demokraten aus dem Norden mit ihren Walen und ihrer überlegenen Schiffsbautechnik. Aber auch nur, weil Flipper schon viel zu alt ist ;)
Zuletzt geändert von Radames am 20.02.2012 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

Benutzer/innen-Avatar
Cattivo von Aravanadi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9901
Registriert: 17.04.2006 12:54

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Cattivo von Aravanadi » 20.02.2012 20:47

Ein Freund von mir hat eine Tsa-Geweihte Programm. Meiner Meinung nach handelt es sich dabei um seinen besten Charakter.

Ich führe als Dauer-NSC eine Aves-Geweihte mit meiner Gruppe. Und mag sie ausgesprochen gern.

Von allen Geweihten finde ich die PRAioten am schwierigsten. Aber die Version aus "Zwischen den Zeilen" fand ich - und meiner Wahrnehmung nach auch meine Spieler (!) - ausgesprochen gelungen und bespielbar.

@Reiter
Obwohl ich derzeit <Euphemismus>kaum</Euphemismus> Interesse an DSA Produkten habe, würde mich ein Phex Vademecum wohl reizen.

Warum soll das nicht aufgelegt werden?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 19381
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 20.02.2012 20:54

Radames hat geschrieben:Naja, es gibt auch viele Abenteuer, die sich um Tempel und Kulte des Namenlosen drehen und doch wird es wohl mehr Geweihte des Swafnir als solche des Namenlosen unter den Spielercharakteren geben
Wenn man hier im Forum so rumliest, was die Leute so spielen (wollen), könnte man durchaus einen anderen Eindruck gewinnen :)

Benutzer/innen-Avatar
Radames
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 4907
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Radames » 20.02.2012 21:00

Das liegt nur an der popularität von Hans ;)
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

↠13↞
Posts in diesem Topic: 5

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von ↠13↞ » 20.02.2012 21:43

Das Kampagnenzeugs war eigentlich nur als Anmerkung gedacht (ohne jetzt zu spoilern, aber Travia spielt hier und da schon eine größere Rolle als Quotengöttin zu sein). Persönlich hab ich schon fast alles erlebt, bis auf eben Efferdgeweihte. Und ich mag auch die Traviageweihten, die prima mit Praiosgeweihten harmonieren. Solange man nicht alles wie ein Bannstrahler sieht, kann man jeden Geweihten mit Spaß spielen, beim Efferdgeweihten würde ich sicherlich auch bischen fluff ignorieren, das mit dem Feuer nicht nazihaft eng sehen* und vor allem schicksalsergeben sein. Wenn der Plot/das Schicksal es eben will, dann machen wir das jetzt auch noch. Könnte recht umgänglich sein. Dazu noch jede Menge Weihwasser herstellen ( wozu eine Wassergottheit, wenn schon das nicht geht) und munter Weihwasser sprenkeln, Leute segnen, Wassertaufen machen, über Wasser laufen .... seht her ich bin Jesus mit einem Dreizack.

*aber darauf hinweisen

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 21.02.2012 00:54

Cattivo von Aravanadi hat geschrieben:@Reiter
Obwohl ich derzeit <Euphemismus>kaum</Euphemismus> Interesse an DSA Produkten habe, würde mich ein Phex Vademecum wohl reizen.

Warum soll das nicht aufgelegt werden?
Eine konkrete Antwort kann ich dir nicht liefern, allerdings ist es wohl nach alledem, was ich zu dem Thema gehört habe, die Tatsache, dass gerade die Phex-Geweihtenschaft alles andere als eine homogene Gruppe ist und dass der phexische Wesenszug es eher schwierig macht, eine Art "Handbuch für den Phexens-Jünger" zu entwerfen: Hilf dir selbst, dann hilft dir Phex...

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
Katopon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2361
Registriert: 18.08.2005 01:24
Wohnort: Meine Grotte
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Katopon » 21.02.2012 01:16

Da ich ab und an eine Efferd-Geweihte spiele, scheint das Büchlein willkommener Lesestoff zu werden!
_Katopon
_Haran der Hirseküchlein

Raul Ehrwald
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2296
Registriert: 12.01.2011 15:14
Wohnort: Dortmund

Errungenschaften

Re: “Efferd-Vademecum” angekündigt

Ungelesener Beitrag von Raul Ehrwald » 21.02.2012 08:50

Ich hab mir nochmal angesehen was so ein frisch generierter Efferdgeweihter kann. Und ohne Mist, der kann ja nichts :lol: Wofür muss man denn da GP ausgeben?

Ich mag viel und gutes Rollenspiel und spiele auch hin und wieder einen Charakter der kaum plotrelevante Dinge kann. Allerdings ist das dann ein Charakter, den ich 2 Abende spiele in einem One-Shot oder einer Kurzkampagne, aber nichts, was man über längere Zeit spielt. Ein ausgewogenes Verhältnis von Können und "außerplotischem" Rollenspiel sollte da schon vorhanden sein. Da ist eine Perainepriesterin deutlich nützlicher, für fast alle Abenteuer und Kampagnen...

Also ich persönlich würde mir Praios, Boron, Phex und Peraine für die nächsten Bücher wünschen.

Möglich ist natürlich auch, dass die "guten"/brauchbaren mehr zum Ende herauskommen, damit nicht am Anfang das Pulver verschossen wird und am Ende Rahja, Firun und Ingerimm (Obwohl es vermutlich auch da mindestens genauso viele Spieler wie bei Efferd gibt) keiner mehr kauft... Rondra ist wahrscheinlich nur am Anfang gewesen, um Lust auf (Achtung Wortspiel) Meer zu machen. :wink:
Zuletzt geändert von Raul Ehrwald am 21.02.2012 10:01, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten