Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Unser Blick über den Forenrand.
Benutzer/innen-Avatar
Hans
Team-Mitglied
Team-Mitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4650
Registriert: 27.02.2010 14:49
Wohnort: Transversalien
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Hans » 13.10.2011 19:54

Die bei Ulisses fest angestellte Melanie Maier hat ihre Tätigkeit als Artdirector von Ulisses niedergelegt. Sie möchte sich künftig wieder mehr auf ihre zeichnerischen Aufgaben für den Verlag konzentrieren. Den Posten der Schaltstelle wird bis auf weiteres Mario Truant innehaben, … Weiterlesen →

http://feedproxy.google.com/~r/nandurio ... duFo27Its/

Benutzer/innen-Avatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8587
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Raskir » 13.10.2011 20:37

Danke, Melanie für die schönen Bilder und Bildzusammenstellungen, die du uns in der letzten Zeit beschert hast. Aber du bist ja nicht aus der Welt, und wirst auch weiterhin Illustrationen für DSA-Publikationen zeichnen.

Sayonara
Raskir

PS: Mal schauen, wann die ersten Gerüchte/Vermutungen/etc. hier hochkochen.
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzer/innen-Avatar
Gorin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 664
Registriert: 17.09.2004 17:13
Kontaktdaten:

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Gorin » 13.10.2011 21:01

Raskir hat geschrieben:PS: Mal schauen, wann die ersten Gerüchte/Vermutungen/etc. hier hochkochen.
Wie kommst du denn da drauf?

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10755
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Alecto » 13.10.2011 21:02

Raskir hat geschrieben:Mal schauen, wann die ersten Gerüchte/Vermutungen/etc. hier hochkochen.
Aber gerne doch:

[DEFAULT: Rumgeheule was gerade fürchterliches passiert ist]
[DEFAULT: Langes Lamentieren das früher alles besser war]
[DEFAULT: Erste Anschuldigungen daß Ulisses DSA kaputt macht]
[DEFAULT: Erste Boykottdrohung für DSA Produkte]
[DEFAULT: Erste Beleidigungen spezifischer Personen bei Ulisses, wahlweise Autoren / freie Mitarbeiter]
[DEFAULT: Bekräftigung daß daß Ulisses DSA kaputt macht]
[DEFAULT: Persönlicher Angriff auf Beilunker Reiter, auch wenn sie sich noch gar nicht zu Wort gemeldet haben]
[DEFAULT: Preisgabe vermeintlicher Insiderinformationen auf BAsis von Gerüchten]
[DEFAULT: Nochmalige Bekräftigung daß daß Ulisses DSA kaputt macht]
[DEFAULT: Beleidigungen spezifischer Personen]
[DEFAULT: Postabschluß mit Bekräftigung DSA in Zukunft zu boykottieren]

Eigentlich könnte ich mir für solche Posts einen extra Programm schreiben, das spart mir in Zukunft viel Arbeit.

@Topic: Wenn ich es richtig verstanden habe zeichnet sie immer noch für DSA. Wird sich durch die Abgabe des Postens als Art-Director für den Kunden überhaupt etwas spürbar ändern?
Zuletzt geändert von Alecto am 13.10.2011 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
They don't like to be called demons. They are "mortally challenged"!

Benutzer/innen-Avatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 13.10.2011 21:14

Alecto hat geschrieben:Wenn ich es richtig verstanden habe zeichnet sie immer noch für DSA. Wird sich durch die Abgabe des Postens als Art-Director für den Kunden überhaupt etwas spürbar ändern?
Es gibt mehr Innenillustrationen und der Zeichner des neues ZooBot-Covers hat wieder eine Chance ...

Benutzer/innen-Avatar
Vibarts Voice
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 363
Registriert: 12.09.2009 15:42

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Vibarts Voice » 13.10.2011 21:20

Nö, kein Rumheulen.

Keine Verschwörungstheorien.

Keine lästigen Fragen.

Keine Einordnung in die letzten 12 Monate.

Warum?

Weil man's ja mittlerweile schon gewohnt ist. Darum.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 13.10.2011 21:21

Alecto hat geschrieben:@Topic: Wenn ich es richtig verstanden habe zeichnet sie immer noch für DSA. Wird sich durch die Abgabe des Postens als Art-Director für den Kunden überhaupt etwas spürbar ändern?
Ja, Melanie wird definitiv weiter für Ulisses/DSA zeichnen.

Ob sich etwas ändern wird, lässt sich natürlich schwierig vorhersagen oder auch nur messen, da nicht klar ist, wie viel und v.a. was genau auf die Arbeit Melanies als Art-Direktorin zurückzuführen ist.
Da die Arbeit aber von anderen Kollegen übernommen werden wird und ich niemandem unterstellen möchte, diese schlecht machen zu werden, ändert sich wohl nichts. ;)

Übrigens zieht sich Melanie natürlich nicht von jetzt auf gleich von ihrem Posten zurück, sondern steht mit Rat und Tat weiterhin zur Verfügung.

EDIT: Feyamius war mal wieder schneller. :ijw:

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Twister23
Posts in diesem Topic: 2

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Twister23 » 13.10.2011 21:34

Hm, ganz kurz war ich beim Lesen der Headline der News doch in Panikstimmung. (Ja, ich Fanboy ich und absolut irrational) Doch nach dem ich die News gelesen habe hat sich diese ganz schnell gelegt. Es hat sich ihr Aufgabenschwerpunkt verlegt, sonst ist für mich als Laien nicht soviel Unterschied zu erkennen.

Benutzer/innen-Avatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8791
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Cifer » 13.10.2011 21:59

Mal davon abgesehen, dass ich mit Melanies Zeichenstil nicht so recht klarkomme (siehe auch: Zantim, für die man das neue Kampftalent Knuddddddeln! einführen müsste), würden mich da in der Tat die Hintergründe interessieren... scheint ja kein so großes Zerwürfnis zu sein, dass es zur Trennung reicht, aber Art Director klingt auch nicht unbedingt wie ein Posten, den man dringend loswerden möchte...


War noch was? Ach ja:
[DEFAULT: Nostalgische Erinnerungen, wie gut die Welt unter Schmidtspiele war]

MatzeHH
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 488
Registriert: 27.11.2004 09:30

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von MatzeHH » 13.10.2011 22:00

Den Posten der Schaltstelle wird bis auf weiteres Mario Truant innehaben.
Irgendwie erinnert mich das an die Trainersuche beim HSV und die kurzfristige Übernahme des Postens durch den Sportchef Frank Arnesen.

Matze

Ifram
Posts in diesem Topic: 2

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Ifram » 13.10.2011 22:00

*löschmich*
Zuletzt geändert von Ifram am 23.02.2014 03:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 13.10.2011 22:09

Cifer hat geschrieben:scheint ja kein so großes Zerwürfnis zu sein, dass es zur Trennung reicht, aber Art Director klingt auch nicht unbedingt wie ein Posten, den man dringend loswerden möchte...
So ist es allerdings in der Tat.
Melanie und Ulisses haben sich weder gestritten noch möchte einer von beiden den anderen loswerden. Sie möchte sich einfach wieder stärker aufs Zeichnen konzentrieren und gibt deswegen die Stelle als Art-Direktorin ab.

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 5558
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 13.10.2011 22:11

Schon etwas seltsam, sie war doch erst seit Februar Artdirectorin (fürchterliches Wort übrigens)?

Überhaupt, verstehe ich das richtig und sie ist jetzt nicht mehr fest angestellt?
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Varana
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6839
Registriert: 19.08.2004 02:37

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Varana » 13.10.2011 22:13

Die letzte Frage beantwortet der Blogeintrag bei Ulisses.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 13.10.2011 22:13

Nein, Melanie bleibt festangestellt, das steht im Blog-Artikel auch deutlich drin. Bei Nandurion ist das allerdings unter den Tisch gefallen. :devil:

EDIT: Schon wieder zu langsam. :cry:

MfG,
Olvir Albruch
Zuletzt geändert von Olvir Albruch am 13.10.2011 22:13, insgesamt 1-mal geändert.
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 13.10.2011 22:16

Ist es nicht.

"Die bei Ulisses festangestellte Melanie Maier hat ihre [eine] Tätigkeit (...) niedergelegt und möchte sich künftig mehr auf [die andere] (...) konzentrieren" sagt nirgendwo, dass die Festanstellung flöten geht. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8587
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Raskir » 13.10.2011 22:35

Aber es klingt so, und davon ging ich auch aus bei meinem Post.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 5558
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 13.10.2011 22:46

Sie directed also nicht mehr, zeichnet dafür mehr, und ist weiter fest angestellt. Ok, zur Kenntnis genommen. Bildlink (kein SSL)
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8791
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Cifer » 13.10.2011 23:10

@Olvir
So ist es allerdings in der Tat.
Melanie und Ulisses haben sich weder gestritten noch möchte einer von beiden den anderen loswerden. Sie möchte sich einfach wieder stärker aufs Zeichnen konzentrieren und gibt deswegen die Stelle als Art-Direktorin ab.
Wie, so ganz ohne Intrige, Drama und zwischen-den-Zeilen-lesen? Laaangweilig.

Unter FanPro hätte es das nie... Moment!

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9333
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Grinder » 13.10.2011 23:22

StipenTreublatt hat geschrieben:Sie directed also nicht mehr, zeichnet dafür mehr, und ist weiter fest angestellt. Ok, zur Kenntnis genommen. Bildlink (kein SSL)
Ja, extrem interessant...
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
Theaitetos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1722
Registriert: 07.02.2010 01:23

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Theaitetos » 14.10.2011 00:26

Übertrieben gesprochen muss man sich den Posten des Art Directors wohl so vorstellen wie Bob Kelso in Scrubs: Obwohl er Arzt wurde um Menschen zu heilen, macht er das als Chefarzt immer weniger; stattdessen muss er sich mit Verwaltung, Papierkram, Rechtsfragen und anderen Ärzten rumschlagen. ;)

So einen Posten aufzugeben, um sich wieder mehr dem zu widmen, was man so gerne macht, Medizin bzw. Kunst, ist mEn sehr verständlich. Von mir also beste Wünsche und viel Spaß am Zeichnen, Melanie. :)

Benutzer/innen-Avatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 14.10.2011 00:55

Eine Scrubs-Metapher um die Lage zu erklären. Bildlink (kein SSL)

Wieso bin ich da nicht drauf gekommen? :ijw:

Al Auda
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 141
Registriert: 12.09.2011 18:42

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Al Auda » 14.10.2011 08:21

hm, es gibt die verschiedensten Möglichkeiten die zu so einer Positionsänderung führen können, allerdings habe ich dieses Jahr meine Spekulationssteuer nicht bezahlt, also lasse ich es.
Sagen wir mal so, der positive Teil ist, man hat sich nicht gleich im Streit getrennt und sie bleibt uns als Zeichnerin erhalten.

Die Frage ergibt sich allerdings inwiefern ein Artdirektor, außer der Auftragsvergabe und einholen der Ergebnisse, vom Stil her bei einem Produkt wie DSA noch prägend ist. Melanie Maier hat hierbei insofern für Kontinuität gesorgt (was ich positiv finde).

Wenn sich der Chef persönlich drum kümmert, dann werden wir mal zumindest sehen, wie sich das auf die Anzahl, Stil und Qualität der Bilder auswirkt.

Negativ ist für mich zu bewerten, daß wieder mal ein Fragezeichen hinter der kontinuirlichen und qualitativ hochwertigen Produktion von DSA Artikeln zu setzen ist. Kontinuität und Persönlichkeiten sind, ein wichtiger Bestandteil des Firmenimages (extremes Beispiel wäre hier Mr. Jobs gewesen). Nach verschworene Gemeinschaften hat sich zumindest eine positive Chance ergeben, da nach der Unruhe mit der Umstellung auf "Hobbyzeichner", Melanie Maier vom Ergebnis her, überwiegend einen positiven Eindruck hinterlassen hat.

Man wird vermutlich am schnellsten im Boten das Resultat sehen, weil dort der Zeitraum zwischen Veröffentlichung und Erstellung der Beiträge am kürzesten sein dürfte.

Al Auda

TexasFriedCriminal
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 261
Registriert: 01.09.2005 15:28

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von TexasFriedCriminal » 14.10.2011 09:56

Dies ist eine wichtige Gelegenheit auf die völlig fehlende Eignung von Sabine Weis als DSA Zeicherin hinzuweisen. Nur dass da niemand einen Fehler macht.

Al Auda
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 141
Registriert: 12.09.2011 18:42

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Al Auda » 14.10.2011 10:52

nana, wir wollen jetzt den Namenlosen nicht gleich an die Wand malen :)
Diesen Punkt meinte ich mit Kontiunuität. Jedes Rollenspiel hat seinen Flair, Stärken und Schwächen, dazu gehört u.a. auch das Artwork und das Artwork von DSA basiert definitiv nicht auf Sabine Weis = sagen wir mal Comic/Mangastyle oder White Wolf Style Zeichnungen oder schräge Sachen wie bei Rackham usw. und sollte es auch nicht.
Experimente in verschiedene Richtungen mögen mal erlaubt sein, aber die Hauptlinie wird wohl hoffentlich beibehalten.

Sollte eine entsprechende Artwork nerven, dann gleich im entsprechenden Boten oder Produkt kritisieren, sonst kommt das nicht an.

Die Zeit wird es zeigen ob diesbezüglich etwas geplant ist und wenn es irgendjemand schnell umsetzen kann, dann der Verlagsleiter.

Letzendlich wird man es nur dann sehen, wenn z.B. ein neuer Artdirector eingesetzt wird (der eine bestimmte Artwork bevorzugt) oder Mario Truant direkt neue Weichen stellt.

Al Auda

Benutzer/innen-Avatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 487
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Nachtwind » 14.10.2011 10:56

Mich würde mal interessieren wo den die verbindende Linie liegen soll?

Zu "Reich des roten Mondes" hatten wir Zeichnungen eingereicht, welche sich 1:1 an Beschreibungen angelehnt hatten und Qualitativ weit über dem lagen, was man bei DSA sonst so zu sehen bekommt und es wurde abgelehnt, weil es nicht der Vorstellung des Autors entsprach.

Ergo muss die Vorstellung des Autors nicht mit den Beschreibungn zusammen gepasst haben. ... was man zB bei den Grolmen, um die es grade geht, auch wirklich so ist.

Benutzer/innen-Avatar
Radames
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4907
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Radames » 14.10.2011 13:52

StipenTreublatt hat geschrieben:Artdirectorin (fürchterliches Wort übrigens)
Deshalb bleibt es im englishen auch bei art director, egal welches Geschlecht gerade aktuell ist art directress wäre ja noch eine niedliche Wortschöpfung :devil:.
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

Al Auda
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 141
Registriert: 12.09.2011 18:42

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Al Auda » 14.10.2011 14:15

Nachtwind hat geschrieben:Mich würde mal interessieren wo den die verbindende Linie liegen soll?

Zu "Reich des roten Mondes" hatten wir Zeichnungen eingereicht, welche sich 1:1 an Beschreibungen angelehnt hatten und Qualitativ weit über dem lagen, was man bei DSA sonst so zu sehen bekommt und es wurde abgelehnt, weil es nicht der Vorstellung des Autors entsprach.

Ergo muss die Vorstellung des Autors nicht mit den Beschreibungn zusammen gepasst haben. ... was man zB bei den Grolmen, um die es grade geht, auch wirklich so ist.
Ähm, schick mal den Link mit deinem Bild "bei Neugier 2 gewürfelt", der Grolm/Kobold der unsäglicherweise bei jeder Publikation zu diesem Thema aufzaucht geht mir auch auf die Nerven, was bestimmt nicht der einzige Grund ist warum ich die Kerle nicht mag. Wenn ich anmerken darf es ist war auch eine gewisse Bandbreite vorhanden, aber es gibt auch einiges was definitiv außerhalb liegt (Comic-/Mangastyle und zu viele Skizzen). Wie viele "neue" Bilder sind im "Reich des Roten Mondes"? Ich behaupte mal nicht sooo viele.
Dieses Thema hat aber nichts mit Melanie Maier zu tun, die an diesen Band gem. Impressum nicht beteiligt war.

Al Auda

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 14.10.2011 15:07

Al Auda hat geschrieben: Wie viele "neue" Bilder sind im "Reich des Roten Mondes"? Ich behaupte mal nicht sooo viele.
Gefühlsmäßig nur sehr wenige (wenngleich diese auch gut sind) - ich hab mich damals schon darüber geärgert, dass sehr viele Bilder einfach aus bspw. dem "Vergessenen Volk" recycelt wurden.

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Al Auda
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 141
Registriert: 12.09.2011 18:42

Re: Melanie Maier nicht mehr Artdirector bei Ulisses

Ungelesener Beitrag von Al Auda » 14.10.2011 15:13

was eher dafür spricht, daß der Bandautor ein neues Grolmbild für nicht so wichtig hielt, weil entweder das entsprechende Budget erschöpft oder nicht ausreichend vorhanden war. Subjektiv kommen mir fast alle Bilder bekannt vor.

Trotzdem würde mich das Grolmenbild mal interessieren...

Al Auda
Zuletzt geändert von Al Auda am 17.10.2011 16:26, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten