Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Unser Blick über den Forenrand.
Benutzer/innen-Avatar
Hans
Team-Mitglied
Team-Mitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4800
Registriert: 27.02.2010 14:49
Wohnort: Transversalien
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Hans » 28.07.2011 19:17

Vorerst völlig ohne eigene Wertung möchten wir euch nicht vorenthalten, dass es seit einigen Minuten ein ausführliches Statement von Ulisses Spiele durch den Geschäftsführer Markus Plötz gibt. Zu dem ausführlichen Statement geht es hier: http://blog.ulisses-spiele.de/2011/07/g ... iele-gmbh/

http://gotongi.wordpress.com/2011/07/28 ... community/

Benutzer/innen-Avatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Feyamius » 28.07.2011 19:32

Alle "semioffiziellen" Spielhilfen und Abenteuer laden, die man kriegen kann - sie könnten bald offline sein ... :censored:

Benutzer/innen-Avatar
Zorni
Administrator/in
Administrator/in
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 8902
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Zorni » 28.07.2011 19:34

Das klingt nicht so positiv, wie es versucht zu wirken. Mal sehen was das für uns - insbesondere für das Wiki bedeutet.

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 9340
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Grinder » 28.07.2011 19:36

Sofern noch keine definitiven und verlässlichen Informationen vorliegen, äußern wir uns nicht zu Erscheinungsdaten, versprechen wir kein Zusatzmaterial und geben wir keine Statements zu Produkten in der Entwicklung. Dies wurde in der Vergangenheit nicht konsequent so gehandhabt, darüber bin ich mir im Klaren. Veröffentlichungstermine wurden vorschnell festgelegt, bevor sichergestellt werden konnte, dass ein Produkt auch wirklich zu diesem Datum erscheint.

Das wird in Zukunft anders und war einer der Gründe für die Umstrukturierung der Das Schwarze Auge-Redaktion.
Interessant, interessant.
Außerdem wird die Das Schwarze Auge-Redaktion am 12. August ein „Quo vadis?“ veröffentlichen, in dem auf die nahe, mittelfristige und geplante längerfristige Entwicklung des Spielsystems eingegangen wird.
Sehr interessant - ich bin auf den 12.08. gespannt (wer Ulisses Böses will, könnte darauf hinweisen, dass sie kein Jahr genannt haben :censored: ).
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 5588
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 28.07.2011 19:37

Feyamius hat geschrieben:Alle "semioffiziellen" Spielhilfen und Abenteuer laden, die man kriegen kann - sie könnten bald offline sein ... :censored:
Genau wie die Alveraniars-Abenteuer, die mal online waren, dann jahrelang als "bald wieder online" versprochen wurden und jetzt nur noch als Zusatzmaterial auf irgendwelchen DVDs liegen - in der Hoffnung, dadurch die Verkaufszahlen noch einen Tick in die Höhe zu treiben. :rolleyes:
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 15
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 28.07.2011 19:41

Tja, nun weiß man, woran man ist...oder eher sein sollte - denn ob das auch in der Umsetzung alles so klappt, wird sich zeigen!

Wir werden ja sehen, ob die Fanrichtlinien und das "Quo vadis?" pünktlich kommen und ob die Feedback-Adresse wirklich funktioniert...

Ich hätte mir eine Erläuterung dessen gewünscht, was denn überhaupt "problematische Inhalte" sind.

Nun braucht man immerhin nicht mehr auf die Alveraniars-Abenteuer zu warten. :-/

Und interessanterweise/leider wurde das Thema Lektorat nicht angesprochen... ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 5588
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 28.07.2011 19:42

Welches Lektorat?
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 13274
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 28.07.2011 19:43

Zornbold hat geschrieben:Das klingt nicht so positiv, wie es versucht zu wirken. Mal sehen was das für uns - insbesondere für das Wiki bedeutet.
Ich gebe dir Recht, dass es nicht positiv klingt. Auf der anderen Seite benutzen so viele von den Autoren die Wiki Aventurica, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man da von Ulisses Seite aus nicht ein gehobenes Interesse hätte die Wiki am Leben zu erhalten. Gespannt bin ich trotzdem ebenso.

Einige der Änderungen finde ich begrüßenswert. Bei einigen habe ich das Gefühl, dass sie das ohnehin schon eine ganze Weile so machen (z.B. "Abgesehen von diesen drei Kanälen – Feedback@ulisses-spiele.de, Ulisses-Forum, Ulisses-Stand vor Ort – werden wir auf keine Fragen, Vorschläge oder Kritik mehr eingehen.").
Es klingt allerdings auch seeehr danach, als wenn der gute Herr Geschäftsführer gerade gesagt hätte "es gibt in Zukunft kein gratis Zusatzmaterial mehr" und es nur hübsch verpackt hat.

Na wir werden sehen, was das gibt. Die Strategie von Ulisses scheint ja zu funktionieren.

Edit: Format
Zuletzt geändert von Sarafin am 28.07.2011 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Zorni
Administrator/in
Administrator/in
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 8902
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Zorni » 28.07.2011 19:44

Ich gebe dir Recht, dass es nicht positiv klingt. Auf der anderen Seite benutzen so viele von den Autoren die Wiki Aventurica, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man da von Ulisses Seite aus nicht ein gehobenes Interesse hätte die Wiki am Leben zu erhalten
Das ist richtig. Dennoch können und werden wir darauf keine Rücksicht nehmen können, wenn das Wiki quasi als illegal laut der Fanrichtlinien eingestuft wird. Nun aber mal abwarten, was denn in diesen Richtlinien stehen wird.

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 5588
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 28.07.2011 19:48

Sarafin hat geschrieben:Die Strategie von Ulisses scheint ja zu funktionieren.
Nicht bei mir; allerdings bin ich anscheinend auch in der RPG-Community nicht mainstream. :censored:
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 13274
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 28.07.2011 19:49

Zornbold hat geschrieben:Dennoch können und werden wir darauf keine Rücksicht nehmen können, wenn das Wiki quasi als illegal laut der Fanrichtlinien eingestuft wird.
In diesem Zusammenhang habe ich vollstes Vertrauen zu dem Team, dass dahinter steht. Irgendwie werden sie/werdet ihr das schon hinbekommen. ;)

@Stip: So sieht es wohl aus. :-/
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Varana
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6839
Registriert: 19.08.2004 02:37

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Varana » 28.07.2011 19:51

Sofern noch keine definitiven und verlässlichen Informationen vorliegen, äußern wir uns nicht zu Erscheinungsdaten, versprechen wir kein Zusatzmaterial und geben wir keine Statements zu Produkten in der Entwicklung. Dies wurde in der Vergangenheit nicht konsequent so gehandhabt, darüber bin ich mir im Klaren. Veröffentlichungstermine wurden vorschnell festgelegt, bevor sichergestellt werden konnte, dass ein Produkt auch wirklich zu diesem Datum erscheint.

Das wird in Zukunft anders und war einer der Gründe für die Umstrukturierung der Das Schwarze Auge-Redaktion.
Ist es nicht eigentlich Aufgabe des Verlags sicherzustellen, daß Terminankündigungen dann gemacht werden, wenn sie absehbar eingehalten werden können, und festzulegen, welche Zusatzmaterialien angekündigt und veröffentlicht werden, und nicht die der Redaktion?

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 9340
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Grinder » 28.07.2011 19:56

Naja, die Verlagsleitung muss sich ja auf die Angaben der Redaktion verlassen, da die ja im Kontakt mit den Autoren stehen, schätze ich.
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Heldi
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 10837
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Heldi » 28.07.2011 20:56

Formal ein sehr gutes Statement. Klarer Duktus, Konsequenzen aus bisherigen Misständen, Ankündigungen für Veränderungen. Gefällt mir insoweit sehr gut.

Inhaltlich bleibt die Frage der Beschneidung des Fandoms. Dabei ist mir viel egal. Negative Auswirkungen auf die Wiki wären aber fatal.

Benutzer/innen-Avatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 21:45
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 28.07.2011 21:14

Das heißt dann ja aber auch, dass die beiden Mitglieder der KernRedax hier nichts mehr schreiben werden, was ja bisher noch der Fall war.

Also wird man ja irgendwie auch gezwungen sich als DSA Spieler einen Ulisses Account zu zulegen, oder sehe ich das falsch?
There is a war coming. Are you sure you're on the right side?

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 5588
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 28.07.2011 21:16

Wenn das Ulisses-Forum wenigstens übersichtlich wäre, wäre das ja gar nicht so schlimm...
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 21:45
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 28.07.2011 21:32

Als Wiki Dauernutzer hoffe ich natürlich auch, dass da nicht irgendwas nachkommt.
Markus Plötz hat geschrieben:Nur weil problematische Seiten früher stillschweigend toleriert wurden, gilt das nicht für die Zukunft.
Fällt die Wiki da wirklich rein?
Probleme würde Ulisses insofern kriegen, weil sie einen Großteil der Kundschaft mit einer solchen Aktion vergrätzen würden.

Aber bevor man da mit Panikmache beginnt, einfach mal bis morgen abwarten, was denn die neuen Richtlinien sagen.
There is a war coming. Are you sure you're on the right side?

Ifram
Posts in diesem Topic: 25

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Ifram » 28.07.2011 21:38

*löschmich*
Zuletzt geändert von Ifram am 08.01.2014 03:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
CCustodias
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 137
Registriert: 10.09.2003 00:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von CCustodias » 28.07.2011 21:42

Zornbold hat geschrieben:Das klingt nicht so positiv, wie es versucht zu wirken. Mal sehen was das für uns - insbesondere für das Wiki bedeutet.
Ich glaube nicht, dass die Stoßrichtung auf die Wiki-Aventurica als Verzeichnis abzielt. Das wäre ausgesprochen dumm.

Ich könnte mir vorstellen, dass man versucht das Fan-Material konsequenter zu sichten, Verwertbares selbst zu publizieren und andere Auswüchse, insbesondere im "Ulisses Tradedress" (lt. Herrn Truant), zu beschneiden.
Zuletzt geändert von CCustodias am 28.07.2011 21:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Zorni
Administrator/in
Administrator/in
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 8902
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Zorni » 28.07.2011 21:45

Wir werden 1:1 die Fanrichtlinien umsetzen. Je nachdem was da drin stehen wird, könnte es sein, dass das Wiki niemandem mehr nützt, ganz einfach.

Benutzer/innen-Avatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 21:45
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 28.07.2011 21:49

Wie verhält es sich denn bisher?
Wurde das Wiki nur geduldet oder hattet ihr eine reguläre Genehmigung dafür?

Bin mal gespannt, wie das für das DereGlobus Projekt aussieht?!
There is a war coming. Are you sure you're on the right side?

Twister23
Posts in diesem Topic: 25

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Twister23 » 28.07.2011 21:53

Vielleicht gibt es ja für die Wiki ebenso wie für das Rieslandprojekt eine Ausnahme.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 15
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 28.07.2011 21:54

DGusÄ hat geschrieben:Das heißt dann ja aber auch, dass die beiden Mitglieder der KernRedax hier nichts mehr schreiben werden, was ja bisher noch der Fall war.
Quatsch. Sie sind nur nicht "verpflichtet", hier irgendwelche Auskünfte über Ulisses-Produkte, etc. zu erteilen.
Aber Disaster und die anderen werden sicherlich auch weiterhin privat hier posten oder auch Auskünfte geben, wenn ihnen danach ist.

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 21:45
Wohnort: Hamburg

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 28.07.2011 21:57

@Olvir

Für mich klang das aber schon danach.
Und die beiden sind ja nicht die Spitze der Kette, sondern irgendwo drin.
Und wenn es von oben heißt, nur noch über diese drei Modelle, dann klingt das doch sehr fest. Es soll halt keine Ausnahmen mehr geben.
There is a war coming. Are you sure you're on the right side?

Benutzer/innen-Avatar
Zorni
Administrator/in
Administrator/in
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 8902
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Zorni » 28.07.2011 21:58

Twister23 hat geschrieben:Vielleicht gibt es ja für die Wiki ebenso wie für das Rieslandprojekt eine Ausnahme.
Vielleicht wollen wir ja gar keine Ausnahme, sondern gleiche Regeln für alle?

Außerdem gab es für das Rieslandprojekt keine Ausnahme.
Zuletzt geändert von Zorni am 28.07.2011 21:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Whyme
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 4790
Registriert: 07.09.2003 19:33
Wohnort: Hermannsburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Whyme » 28.07.2011 22:02

Der Gaukler und sein Äffchen hat geschrieben:@Olvir

Für mich klang das aber schon danach.
Und die beiden sind ja nicht die Spitze der Kette, sondern irgendwo drin.
Und wenn es von oben heißt, nur noch über diese drei Modelle, dann klingt das doch sehr fest. Es soll halt keine Ausnahmen mehr geben.
Das heißt lediglich, das offizielle Statements nur noch über diese drei Kanäle kommen... aber nicht alles, was ein Disaster hier postet ist ein offizielles Statement, nur weil er bei Ulisses arbeitet.

LG
Whyme
Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der, an dem du geboren wurdest
und der, an dem Du weißt, wofür.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 30496
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 28.07.2011 22:04

Ich mach mir generell über die größeren Projekte Sorgen, DereGlobus nutze ich zwar nicht aber es ist eine Bereicherung.
Auch bin ich mal gespannt wie es mit dem Riesenlandprojekt weitergeht, da scheint ja schon länger was im Hintergrund zu laufen seid die ihre Drucke nicht auf der Messe ausstellen durften. Meine schlimmste Befürchtung ist das Ulisses das verbietet um es dann selber zu vermarkten, man kann ja Geld damit verdienen. Um die Wiki wäre es schade, aber ich denke der Wolkenturm oder Nandurion werden wohl eher ins "Auge Ulisses" fallen, wegen den ganzen Spielhilfen und auch Abenteuern dort. Wenn man die Alveranier-Abenteuer schon nachträglich verbietet zu verbreiten, mal abwarten was mit den Abenteuern anderer Wettbewerbe passiert. Dem Gänsekiel&Tastenschlag etwa.
Da hat der Wolkenturm ja eine schöne Sammlung, ebenso die ganzen inoffiziellen Spielhilfen oder das veröffentlichte Material das in "Rang und Namen" sein sollte, oder die angedachten Entwicklungen welche man dort herunterladen kann.
Oder Spielhilfen die bessere Qualität aufweisen als offizielle Produkte wie “Der Allaventurische Konvent” von Nadurion, könnte man quasi als Konkurrenz zu den Akademiebänden auffassen, oder den Organisationsbänden sollten dort auch Gildentreffen beleuchtet werden. Oder die Downloads von Orkenspalter und all das was sich sonst noch so im Internet tummelt.

Zumindest denke ich das es in diese Richtung gehen könnte, DSA wird weiter kommerzialisiert und da stören gewisse Fanprojekte eben, wie Fan-Romane da man dann ja selber weniger verkaufen könnt. Eine Entwicklung die mir nicht gefällt, ich finde es schon erschreckend das ich als Reflexhaltung so von so etwas ausgehe weil ich schon so oft enttäuscht wurde.
Zuletzt geändert von Farmelon am 28.07.2011 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 6985
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 28.07.2011 22:37

Farmelon hat geschrieben:Auch bin ich mal gespannt wie es mit dem Riesenlandprojekt weitergeht, da scheint ja schon länger was im Hintergrund zu laufen seid die ihre Drucke nicht auf der Messe ausstellen durften. Meine schlimmste Befürchtung ist das Ulisses das verbietet um es dann selber zu vermarkten, man kann ja Geld damit verdienen.
Ulisses-Blog-Leser wissen mehr ;)
Ulisses und die Macher vom Riesenland stehen idT in Verhandlungen miteinander, weil Ulisses Interesse angemeldet hat, das Projekt zu Vermarkten.
Warum auch nicht. Bei der DZ hat es ja auch hervorragend Funktioniert (und es war nicht leicht das alte Fan-Material zu noch finden, nachdem die Ankündigung raus war).
Zuletzt geändert von ChaoGirDja am 28.07.2011 22:38, insgesamt 1-mal geändert.

miro
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 237
Registriert: 14.12.2007 18:30
Wohnort: Olten (CH)
Kontaktdaten:

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von miro » 28.07.2011 22:48

Mit der Tharun-Settingbox verhält es sich ja genauso. Da sitzt doch auch diese spezielle Spielrunde mit im Boot.

Aber die Dunkle Zeiten Sache musst du mir erklären. Wo kommt der Kram her?

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 6985
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Re: Ulisses reagiert auf Kritik der Community

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 28.07.2011 22:59

miro hat geschrieben:Aber die Dunkle Zeiten Sache musst du mir erklären. Wo kommt der Kram her?
U.A. hier aus dem Forum ;)
Jedenfalls hat es hier begonnen.
(hatten die hier nciht mal sogar eine Unterforum?)
Sind dann aber nach hier ausgewandert.
Das ist der letzte Stand, bevor das Projekt für die Öffentlichkeit geschlossen wurde (da fehlt also noch so einiges... von daher ist mit dem Riesenland noch ein wenig was anderes. Die sind um ein vielfaches weiter).

Antworten