Der Kreis der Sechs [MI]

Asachsteran
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4
Registriert: 18.10.2009 14:06

Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Asachsteran » 01.11.2009 13:34

Zunächst gilt mein Lob dem Autoren des Buches, die Lektüre von „Der Kreis der Sechs“ war überaus kurzweilig und ich bin schon gespannt wie es weitergeht. Die Drachenchronik mit Romanen zu begleiten finde ich sehr begrüßenswert und erhoffe mir dergleichen auch für andere Großkampagnen.

Da meine Spieler schon mit den Hufen scharren um den Roman ebenfalls lesen zu dürfen, hätte ich jedoch auch eine Frage: Zur Vertiefung des Hintergrunds (mit einer anderen Gruppe als der die bereits Drachenschatten begonnen hat) möchte ich auch „Erben des Goldenen Zeitalters“ bei meiner Gruppe leiten. Es stellt sich daher die Frage, ob es besser ist mit dem Roman zu warten bis wir das Botenabenteuer gespielt haben? Schließlich wird in Drachenschatten auf S. 14 auf das entsprechende Szenario sowie auf die Romane verwiesen.

Eine „Freigabe“ für Spieler der Drachenchronik wurde ja bei Alveran bereits erteilt:
Keideran Labharion schrieb: Spoiler zur Drachenchronik gibt es keine, schließlich sollen auch Spieler der Kampagne die Romane im Vorfeld lesen (dürfen).

Benutzeravatar
Drakon di Gorfar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 120
Registriert: 02.12.2007 22:20

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Drakon di Gorfar » 01.11.2009 21:35

Dann melde ich mich mal als Autor des Szenarios zu Wort:
Im Prinzip verrät der Roman nichts, was den Spielspaß im Szenario schmälern würde, abgesehen davon, dass im Szenario die Helden eben eher überraschend in die drachische Verschwörung stolpern, deren Existenz dann aus dem Roman schon bekannt ist.
Inhaltlich haben Roman und Szenario kaum (bis gar keine) Schnittmengen: Im Szenario ist erlebbar, was im Roman nicht erzählt wird, und andersherum. Die Helden ermitteln also gewissermaßen nicht parallel zu den Romanprotagonisten, sondern an anderen Schauplätzen, die nur über die Hintermänner mit dem Romanplot zusammenhängen.

Ich hoffe das hilft ein wenig. Konkreter will ich nicht werden, um noch ein wenig die Spannung für den zweiten Romanteil und das Szenario zu erhalten.
Viele Grüße
Drakon

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 10691
Registriert: 23.09.2003 18:49

Errungenschaften

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Fystanithil » 17.12.2009 13:42

Ich habe das Buch mittlerweile durchgelesen und kann eine definitive Empfehlung aussprechen. Meiner Meinung nach - und ich mag 'pageturner' mit schnellen Schnitten und vielen Cliffhangern - ist es einer der besten DSA Romane überhaupt. Die vielen Rechtschreibfehler haben mein Lesevergnügen nur am Rande ein ganz klein wenig geschmälert.

Besonders die vielen Details haben mich wirklich begeistert. Meisterinformationen zu: "Beispiele": Dass Damiano den Paralysis auf sich selbst übt (siehe DC1.2 'Die 24 Stunden von Khunchom'), die Verweise auf Zyklopenfeuer...

Ich hatte zwar gehofft, dass man etwas mehr Einblick in die Handlungen und Motivationen von Yalstene bekommt (siehe Drachenchronik Hintergrund), aber das tut dem Roman keinen Abbruch (es gibt ja - hoffentlich bald - noch den zweiten Teil).

Man sollte den Roman aber meiner Meinung nach erst lesen, wenn man bereits das Abenteuer 'Erben des Zorns' (und ggf. das Alveraniar Abenteuer 'Purpurklaue') kennt.

Für ein Erstlingswerk: 5 von 5 Punkten.
Zuletzt geändert von Fystanithil am 17.12.2009 16:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Helmar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 558
Registriert: 27.10.2009 21:53
Wohnort: München

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Helmar » 17.12.2009 16:40

Ich kann Fystanithil vollstens zustimmen und hoffe, dass der zweite Band erscheint bevor meine Helden bei Taphirel ankommen. Damiano hat mir auch sehr gefallen. Da aber in dem Band nur die gute Seite wirklich beleuchtet wurde vermute ich, dass wir von Yalstenes Motivation nicht allzu viel erfahren werden im zweiten Band.

Benutzeravatar
Endijian von Tuzak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1831
Registriert: 27.08.2003 15:01
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Endijian von Tuzak » 24.12.2009 10:43

Also ich war jetzt von dem Roman nicht so sehr begeistert. Diese blöden platten Sätze am Ende des Kapitels haben mich ganz schön genervt.
Aber schlecht fand ich den Roman jetzt auch nicht. Er ist ganz nett, erst recht im Hinblick auf die Drachenchronik interessant. Nur leider bietet die bis zur Halbzeit auch nur Durchschnittskost.
Zuletzt geändert von Endijian von Tuzak am 24.12.2009 10:43, insgesamt 1-mal geändert.

bastard.gg
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 78
Registriert: 31.01.2004 13:53
Kontaktdaten:

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von bastard.gg » 26.12.2009 17:47

Ich fand den Roman eigentlich auch recht gelungen. Dass der Roman eine Kampagne begleitet finde ich eine tolle Sache. Nur die Rechtschreibfehler nerven etwas, da hat man den Eindruck, dass es nicht einmal vor dem Druck gelesen wurde...

rattenkind
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 183
Registriert: 09.10.2004 02:12
Wohnort: Echterdingen

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von rattenkind » 21.04.2010 11:07

Ich kann mich den positiven Eindrücken nur anschließen. Spannender Roman, der ab der Mitte des Buches so richtig Fahrt aufnimmt! Sehr schön geschrieben, wenn auch die Rechtschreibfehler den guten Gesamteindruck etwas schmälern.

Wann erscheint denn der 2. Teil des Roman-Zweiteilers "Drachenschatten" - Der Nabel der Welten? Ursprünglich wurde ja als Veröffentlichungstermin Februar 2010, später April 2010 angekündigt. Jetzt haben wir bereits Ende April, doch von einer Veröffentlichung weiß ich noch nichts.
Weiß da jemand Genaueres?

Keideran Labharion
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 502
Registriert: 17.07.2007 15:31
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Keideran Labharion » 30.04.2010 20:13

Wann erscheint denn der 2. Teil des Roman-Zweiteilers "Drachenschatten" - Der Nabel der Welten? Ursprünglich wurde ja als Veröffentlichungstermin Februar 2010, später April 2010 angekündigt. Jetzt haben wir bereits Ende April, doch von einer Veröffentlichung weiß ich noch nichts.
Weiß da jemand Genaueres?
Zum Stand der Dinge …
Zuletzt geändert von Keideran Labharion am 30.04.2010 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Whyme
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4796
Registriert: 07.09.2003 19:33
Wohnort: Hermannsburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Whyme » 03.05.2010 21:06

Danke für die Antwort... vor allem, da ich gerade den ersten Teil lese. :censored:
Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der, an dem du geboren wurdest
und der, an dem Du weißt, wofür.

Benutzeravatar
Dalamar
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 132
Registriert: 17.02.2011 13:41
Wohnort: Oberkirch

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Dalamar » 10.10.2011 17:00

kommt der 2. Teil des Roman-Zweiteilers "Drachenschatten" - Der Nabel der Welten eigentlich noch?

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 10691
Registriert: 23.09.2003 18:49

Errungenschaften

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Fystanithil » 11.10.2011 23:10

Ja, der kommt noch.

Michael schaut hier ja auch öfter mal vorbei, dann schreibt er bestimmt auch selber etwas dazu.

Benutzeravatar
Korgash
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2918
Registriert: 26.08.2009 12:52

Errungenschaften

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Korgash » 12.10.2011 10:38

Ich hatte (vielleicht aus seinem Blog) in Erinnerung, dass er schon wieder angefangen hat, daran zu schreiben, aber natürlich auch eine Menge andere Projekte hat. Ich würde mich sehr freuen, den Roman noch 2012 in Händen halten zu können. Einerseits, weil ich dann einen stärkeren Überblick habe, was ich davon noch in meine Drachenchronik einbauen kann, andererseits, weil ich Herrn Masberg für einen stärkeren Roman- als Abenteuerschreiber halte.
DIE ALTERNATIVE ZU DSA5: Unsere aktualisierten Hausregeln. Frei, fair und funktional! KLICK MICH HART!

Benutzeravatar
Irion Schattenjäger
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 80
Registriert: 29.10.2007 21:24
Wohnort: Mainz

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Irion Schattenjäger » 12.10.2011 13:03

Ich hoffe auch, dass der Roman noch erscheint und hoffentlich möglichst zeitnah ;)

Benutzeravatar
Dalamar
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 132
Registriert: 17.02.2011 13:41
Wohnort: Oberkirch

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Dalamar » 12.10.2011 16:49

Blog Masberg leider is der Eintrag vom 07.Juli. Hoffe das es schon weiter gegangen ist und das Buch noch 2011 erscheint.

Benutzeravatar
Varana
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6839
Registriert: 19.08.2004 02:37

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Varana » 12.10.2011 16:58

Dieses Jahr wird's wohl sicher nichts mehr: Michael Masberg am 09. 10..

Keideran Labharion
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 502
Registriert: 17.07.2007 15:31
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Der Kreis der Sechs [MI]

Ungelesener Beitrag von Keideran Labharion » 22.10.2011 08:24

Yep, dieses Jahr wird es leider nichts mehr, da sich andere Deadlines und Projekte (wie das private eines Umzug) dreist an dem wartenden Roman vorbeigedrängelt haben. Aber das Werk an sich ist schon gut fortgeschritten und es gibt einen anvisierten Abgabetermin, so dass weitere Verzögerungen ausbleiben sollten.

Freurige Grüße!
Michael
»Nothing is static, everything is falling apart.«
Fight Club

8 Seelen. Das aktuelle Buch.

Antworten