Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Allgemeines zu Aventurien, Myranor, Uthuria, Tharun, Den Dunklen Zeiten & Co.
Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 2920
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 22.06.2020 20:04

Merios hat geschrieben:
22.06.2020 19:38
#0080BF

Können Achaz Sonnenbrand bekommen?
Sonnenbrand und Co.: UV-Strahlung kann auch bei Reptilien Sonnenbrand und Augenentzündungen hervorrufen. Sind die UV-Strahler im Terrarium zu stark oder zu nahe über der Oberfläche angebracht, kann es zu diesen Verbrennungen, auch mit tödlichem Ausgang, kommen.


Das ist von dieser Seite.
Ich würde also sagen, dass auch ein Achaz in der Wüste einen Sonnenbrand bekommt, aber vllt nicht im Sommer in Garetien.
Beton ist das Metall unter den Hölzern.

Benutzeravatar
Timonidas
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 1154
Registriert: 14.02.2019 06:27

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 24.06.2020 01:41

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
22.06.2020 20:04
Merios hat geschrieben:
22.06.2020 19:38
#0080BF

Können Achaz Sonnenbrand bekommen?
Sonnenbrand und Co.: UV-Strahlung kann auch bei Reptilien Sonnenbrand und Augenentzündungen hervorrufen. Sind die UV-Strahler im Terrarium zu stark oder zu nahe über der Oberfläche angebracht, kann es zu diesen Verbrennungen, auch mit tödlichem Ausgang, kommen.


Das ist von dieser Seite.
Ich würde also sagen, dass auch ein Achaz in der Wüste einen Sonnenbrand bekommt, aber vllt nicht im Sommer in Garetien.
Die Solarstrahlung besteht nur zu einem geringen Teil aus UV Strahlen, ein falsch eingestelltes Terrarium ist daher keine realistische Simulation von starker dauerhaften Sonnestrahlung.

Bild

In der Natur nutzen Reptilien die Sonne zur Körpertemperaturregulation, und sie würden wohl an Überhitzung sterben bevor sie einen Sonnebrand bekommen.

Quellen:

http://www.todayifoundout.com/index.php ... sunburned/

As for snakes and other reptiles that at times bask in the sun, their inner epidermis is protected from UV rays via their scales, which also function to help retain moisture underneath, among other things. For these animals, they would typically die from overheating before any threat of sunburn became a problem.


https://www.smithsonianmag.com/science- ... -28218217/

Though bearded dragons do not have to worry much about sunburns, sunlight and heat can cause other problems. While humans can regulate their temperatures internally, reptiles maintain their internal temperatures by moving in and out of the sun or other heat sources. If they remain stuck in a sunlit area for too long, for example, they can overheat and die before sunburns become an issue.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 125
Beiträge: 5041
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 25.06.2020 11:57

color=#BF0000
Gibt es in Aventurien Flusspferde? Und wenn ja wo?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 4947
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von hexe » 25.06.2020 12:06

Meine haben in den Selemer Sümpfen mal eines getroffen. Aber ich bin immer sehr offen und nehme Tiere, die da kommen könnten einfach dazu. Der Ort Klippag soll zumindest ein Flusspferd im Wappen haben...

ocz
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 67
Registriert: 08.07.2019 00:12
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von ocz » 29.06.2020 22:27

color=#0040BF

Was sind die Chancen, am südöstlichen Rand der Drachensteine, so um Ritterfurt an der Quelle der Usna, einen alten Zwergenbau (nicht berühmt, nur so als unbekannter Dungeon für ein Abenteuer) zu finden? Etwas mit Fallen und so. Gleich null/könnte sein/gut möglich?

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 200
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 29.06.2020 23:25

laut Wiki https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Drachensteine gibt es Zwerge in diesem Gebirge. Und da die ja eh ständig mit den dort hausenden Drachen im Clinch liegen, halte ich verlassene oder aufgegebene Zwergen-Bauwerke durchaus für wahrscheinlich.
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Cillb
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 28
Registriert: 16.09.2015 12:45

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Cillb » 30.06.2020 12:24

Ich bin bei meiner Suche nach passenden Bildern für mein nächstes Abenteuer über das Artwork zum Orkensturm-Brettspiel gestolpert und seit dem versuche ich herauszufinden, wer der (Halb-?)elfische Magier ganz links im Bild ist. Ich dachte an Virilys Eibon, der zum Zeitpunkt des dritten Orkensturms Hofmagier in Gareth ist, bin mir aber nicht sicher. - Hat von euch vielleicht jemand das Spiel und kann mir auf die Sprünge helfen?

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 125
Beiträge: 5041
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 30.06.2020 12:29

Die Ähnlichkeit vom Bild Virilys Eibon ist sehr hoch und auch geschichtlich würde es sehr gut passen!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 1846
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 03.07.2020 13:01

FRAGE:
Fragen zum Horasreich.

1. Wie geht man im HR mit ausländischen Adligen um?

2. Im HR gelten Geweihte des 12G Kultes und Abgänger von Akademien (Gelehrte, Magier, Krieger) als Nobili/Niederlage bzw. Genießen die entsprechenden Privilegien.

Gilt das auch für Leute, die (entweder) nicht im HR geboren sind, (oder /) und eine ausländische Akademie (bspw. eine Krieger- Magierakademie im MR) besucht haben?

Ausgangssituation meiner Frage ist, dass wir bald ins Horasreich kommen und ich einen Magier aus Drakonia spiele.
Genießt er 'nur' den SO 7 und den juristischen Schutz des CA als Mitglied der Grauen Gilde (und dass Magier im HR so beliebt sind, wie sonst nirgends) , oder genießt er trotz seines gebürtigen und ausbildungstechnischen 'Ausländerstatus' die gleichen Privilegien, wie ein Krieger aus Vinsalt oder ein Magier aus Kuslik?

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 10667
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 03.07.2020 13:20


Kommt auf euer Aventurien an.
Der Magier aus Drakonia ist da ein etwas unglückliches Beispiel, denn der ist weltfremd. Bei einem Garether Krieger oder einer Elenviner Maga würde ich sagen: "Ja, gilt, denn die passen von ihrem Verhalten wahrscheinlich in die Schablone, die man im HR von Nobili hat. (Sieht aus wie einer, benimmt sich wie einer, redet wie einer...) Der Drakonier ist da hingegen wahrscheinlich eher "komischer Ausländer mit komischen Gebräuchen' , daher würde ich zu reinen SO + Schutz durch CA tendieren.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 1351
Registriert: 27.08.2015 22:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 03.07.2020 14:45


In weiten Teilen des LF wird der Drakonier als antiquiert gekleideter, im Gesicht verunstalteter (Magiersiegel) Magier gesehen; man weiß dass er gebildet ist, aber ganz offensichtlich nicht "von dieser Welt"... In Kuslik (Hesindetempel, IAA + zwei weitere Akademien) werden deutlich mehr Leute was mit D. anfangen können und mehr ausländische Magier rumlaufen, da (lokal!) schätze ich sein Ansehen höher ein.

Bei anderen Magiern kommt es immer drauf an. Welche aus Thorwal, Olport, Al'Anfa oder Mirham könnten, je nach Zeit, auch mal als feindliche Quasi-Offiziere oder Adlige (Anführer!) wahrgenommen werden - wenn gerade Krieg ist, nimmt man die gefangen, um sie später gegen Lösegeld freizulassen oder gegen andere Kriegsgefangene auszutauschen.


Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 125
Beiträge: 5041
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 04.07.2020 15:21

color=#0000FF
Welche Waren könnten die Darna auf Altoum brauchen außer Salz?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 1846
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 04.07.2020 15:29

Horasischer Vagant hat geschrieben:
04.07.2020 15:21
color=#0000FF
Welche Waren könnten die Darna auf Altoum brauchen außer Salz?


Weitere Lebensmitte und ggf. Metalle, die sie auf der Insel nicht an- oder Abbauen können, würde ich sagen.

Premer Feuer und Meskinnes, z. B.

Antworten