Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Allgemeines zu Aventurien, Myranor, Uthuria, Tharun, Den Dunklen Zeiten & Co.
Benutzer/innen-Avatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 904
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 03.08.2018 07:54

Da die Pflanze in eher kargen Gegenden vorkommt würde ich davon ausgehen, dass man das zumindest schon versucht hat Schnaps herzustellen, wenn es nicht sogar aktuell gemacht wird, auch wenn noch keine offizielle Quelle diesbezüglich gefunden wurde! Ressourcen sollten in solchen Gegenden nicht verschwendet werden, meiner Meinung nach! :)

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 3128
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 03.08.2018 08:21

Habe gerade gelesen, dass Agaven ein wichtiger Faserlieferant sind und der Saft der Pflanze irdisch immer schon gerne getrunken bzw. vergärt wurde -daher dürfte es wirklich naheliegend sein, dass daraus Schnaps destilliert wird!
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 796
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 04.08.2018 03:54

Ich wüsste spontan keine Quelle, dass Agaven irgendwo in Aventurien angebaut würden, weder für Fasern noch um Zuckersirup bzw Schnaps zu gewinnen. Es wäre denkbar, aber spontan wüsste ich nichts davon. Falls doch, gäbe es vermutlich wie auf der Erde verschiedene Arten/Sorten, für Fasern bzw Schnaps (wie Sisal- und blaue Agave).
Mir fällt kein publizierter Agavenschnaps in Aventurien ein, und es erscheint mir eher unwahrscheinlich, weil der tulamidische Kulturraum, wo die Agave angesiedelt ist, Wein bevorzugt und nicht so viel Schnaps hat. Die Chirakahs, die am ehesten Mexiko mit seinem Mezcal und Tequila entsprechen, werden überhaupt nicht mit Schnaps in Verbindung gebracht soweit ich weiß.
Von daher würde ich sagen nein, bisher brennt niemand Schnaps aus Agaven. Sollte ein Held das erfinden, wäre es neu.
Das mag ein bisschen unlogisch sein, aber ich würde den Hintergrund so auslegen.
Salud!

Tharex
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 80
Registriert: 23.05.2011 19:24
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Tharex » 04.08.2018 10:00


chizuranjida hat geschrieben:
04.08.2018 03:54
Von daher würde ich sagen nein, bisher brennt niemand Schnaps aus Agaven. Sollte ein Held das erfinden, wäre es neu.
Das mag ein bisschen unlogisch sein, aber ich würde den Hintergrund so auslegen.


Genau! Ganz phexgefällig ein Nischenprodukt und die dazugehörige Marktlücke entdeckt - prost!

Benutzer/innen-Avatar
Nasreddin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 163
Registriert: 27.03.2012 10:09

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Nasreddin » 04.08.2018 23:45

color=#8000FF
Meistere für meine Gruppe zur Zeit Schleierfall und es wird im Abenteuer erwähnt das ein Kortempel in der Stadt existiert, aber ich weiß einfach nicht wo in der er liegt. Dazu findet man in keiner Schnellüberischt (Schleiertanz,Schleierfall oder Land der ersten Sonne) und auch nicht in der Stadtkarte von Baburin in Schleierfall einen Ort für eben jenen.
Edit: Kor Vademecum gibt an das die Dschadra al zul im Korschrein im Dreitempel der Rondra ruht.

Meine Frage also: Hat wer andere Quellen wo den Korgeweihten ein eigener Tempel zugesprochen wird, oder kann man das als Fehler des Autors abtun

Leta
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 8266
Registriert: 13.02.2006 09:49

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Leta » 05.08.2018 07:50

Ich hatte es immer so erstanden das Kor und Rondra in dem Tempel mehr oder weniger gleichrangig verehrt werden. Wenn man einen Kor Affinen nach dem Kortempel fragt weist dieser zum gleichen Tempel wie der Rondragläubige.

Benutzer/innen-Avatar
Nasreddin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 163
Registriert: 27.03.2012 10:09

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Nasreddin » 05.08.2018 10:59

Hatte ich zuerst auch vermutet aber dann steht später das
SchleierfallAnzeigen
Das falls die Helden aus dem Kerker fliehen , wo sie aufgrund einer Mordanklage einsitzen "Wenn die Helden auf die Idee kommen, im Kortempel um Hilfe zu bitten, so werden sie vom anwesenden Geweihten nicht nur einen Unterschlupf erhalten."

Das klingt eben sehr nach einem eigenständigen Kortempel, denn ich erachte es als sehr schwer in einem riesigen Tempel wo hunderte Pilger sind mal eben so eine Heldengruppe durchzuschleusen und sie zu verstecken

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 694
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 08.08.2018 14:12

Was für ein Maximum von der Anzahl an Berufsgeheimnissen würdet ihr festlegen?
Ein Spieler von mir möchte einen Char mit 13 Berufsgeheimnissen und dem Erfahrungsgrad Erfahren (1100AP) spielen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 400
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Uli » 08.08.2018 14:46

Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 14:12
Was für ein Maximum von der Anzahl an Berufsgeheimnissen würdet ihr festlegen?
Ein Spieler von mir möchte einen Char mit 13 Berufsgeheimnissen und dem Erfahrungsgrad Erfahren (1100AP) spielen

Keines.

Die Werte sollten zum Hintergrund und dem Stil der Gruppe passen. Eine Krötenhexe, ein Alchemist oder eine Ingerimmgeweihte haben auch als Startcharaktere je zig Berufsgeheimnisse.

Nur anbei: Den Instinkt zur Charakterdeckelung halte ich für keinen Guten.

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 2944
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von hexe » 08.08.2018 14:47

Nasreddin hat geschrieben:
04.08.2018 23:45
Kor Vademecum gibt an das die Dschadra al zul im Korschrein im Dreitempel der Rondra ruht.
Im Abenteuer Der Schwur des letzten Sultans steht es ebenso. Der Kor-Schrein oder Tempel befindet sich in einer Seitenhalle des Rondra-Tempels. Vom Ausmaß her groß genug, um auch als Tempel zu gelten. In Hunderten von Pilgern kann man sich durchaus gut verstecken... oder man wartet bis ein Kor-Geweihte mal raus kommt.

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 694
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 08.08.2018 14:50

Uli hat geschrieben:
08.08.2018 14:46
Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 14:12
Was für ein Maximum von der Anzahl an Berufsgeheimnissen würdet ihr festlegen?
Ein Spieler von mir möchte einen Char mit 13 Berufsgeheimnissen und dem Erfahrungsgrad Erfahren (1100AP) spielen

Keines.

Die Werte sollten zum Hintergrund und dem Stil der Gruppe passen. Eine Krötenhexe, ein Alchemist oder eine Ingerimmgeweihte haben auch als Startcharaktere je zig Berufsgeheimnisse.

Nur anbei: Den Instinkt zur Charakterdeckelung halte ich für keinen Guten.


Halte es halt für etwas problematisch am Anfang seiner Laufbahn schon quasi alles zu können ^^
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Benutzer/innen-Avatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1717
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 08.08.2018 16:18

Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 14:50
Uli hat geschrieben:
08.08.2018 14:46
Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 14:12
Was für ein Maximum von der Anzahl an Berufsgeheimnissen würdet ihr festlegen?
Ein Spieler von mir möchte einen Char mit 13 Berufsgeheimnissen und dem Erfahrungsgrad Erfahren (1100AP) spielen

Keines.

Die Werte sollten zum Hintergrund und dem Stil der Gruppe passen. Eine Krötenhexe, ein Alchemist oder eine Ingerimmgeweihte haben auch als Startcharaktere je zig Berufsgeheimnisse.

Nur anbei: Den Instinkt zur Charakterdeckelung halte ich für keinen Guten.


Halte es halt für etwas problematisch am Anfang seiner Laufbahn schon quasi alles zu können ^^





Fehler im System/Lesung:

Du hast ja keinen Anfänger vor dir. Bei einem Frioschling auf 1. Mission (aka "unerfahren), trifft das zu. ja.
Hier hast du aber einen Erfahrenen Recken vor dir. Der darf durchaus auch zu Beginn des ABs schon viel
können. Dafür ist diese Erfahrungsstufe ja da.

Außerdem: Er kann im Lebtag noch nicht "quasi alles". Er ist in seinem Beruf und 1-2 anderen Bereichen erfahren
und hat dort Fachwissen erworben.
Irdischer Vergleich: Die Sequenzierung von DNA würde ich mal als "Berufsgeheimnis" definieren. Jetzt lass dort den
perfekten Kriminologen sitzen mit 35 Berufsgeheimnissen (ne Fusion aus Abby Shuto von NCIS und Bones). Die ist in
ihrem Beruf nun eine wandelnde Legende. Trotzdem geht sie gegen einen mittelmäßigen Boxer mit Sicherheit zu Boden.
Ein Char kann, nur weil es ein Spezialist in 1 Gebiet ist, noch nicht "quasi alles" ;)



Selbiges gilt übrigens umgekehrt: (unabhängig von DSA 4.1 oder 5:
Die Werte im Regelwerk stellen einen Erfahrungsstand dar, keine Einzelperson. Sie symbolisieren, was ein Held
mit dieser Erfahrungsstufe ungefähr kann.

Wenn bei 4.1 im WdH nun +5 Hiebwaffen bei der Stadtwache steht, dann ist das eine Wache mit 0 AP, gerade frisch aus
der Ausbildung oder nach dem 1. Dienstjahr. Das gilt in DSA5 sogar noch stärker ^^ Erfahrene Helden sind keine Grünschnäbel
und unerfahrene Helden keine Schlachtveteranen ;)[/quote]

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 694
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 08.08.2018 17:08

Wolfio hat geschrieben:
08.08.2018 16:18
Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 14:50
Uli hat geschrieben:
08.08.2018 14:46
Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 14:12
Was für ein Maximum von der Anzahl an Berufsgeheimnissen würdet ihr festlegen?
Ein Spieler von mir möchte einen Char mit 13 Berufsgeheimnissen und dem Erfahrungsgrad Erfahren (1100AP) spielen

Keines.

Die Werte sollten zum Hintergrund und dem Stil der Gruppe passen. Eine Krötenhexe, ein Alchemist oder eine Ingerimmgeweihte haben auch als Startcharaktere je zig Berufsgeheimnisse.

Nur anbei: Den Instinkt zur Charakterdeckelung halte ich für keinen Guten.


Halte es halt für etwas problematisch am Anfang seiner Laufbahn schon quasi alles zu können ^^





Fehler im System/Lesung:

Du hast ja keinen Anfänger vor dir. Bei einem Frioschling auf 1. Mission (aka "unerfahren), trifft das zu. ja.
Hier hast du aber einen Erfahrenen Recken vor dir. Der darf durchaus auch zu Beginn des ABs schon viel
können. Dafür ist diese Erfahrungsstufe ja da.

Außerdem: Er kann im Lebtag noch nicht "quasi alles". Er ist in seinem Beruf und 1-2 anderen Bereichen erfahren
und hat dort Fachwissen erworben.
Irdischer Vergleich: Die Sequenzierung von DNA würde ich mal als "Berufsgeheimnis" definieren. Jetzt lass dort den
perfekten Kriminologen sitzen mit 35 Berufsgeheimnissen (ne Fusion aus Abby Shuto von NCIS und Bones). Die ist in
ihrem Beruf nun eine wandelnde Legende. Trotzdem geht sie gegen einen mittelmäßigen Boxer mit Sicherheit zu Boden.
Ein Char kann, nur weil es ein Spezialist in 1 Gebiet ist, noch nicht "quasi alles" ;)



Selbiges gilt übrigens umgekehrt: (unabhängig von DSA 4.1 oder 5:
Die Werte im Regelwerk stellen einen Erfahrungsstand dar, keine Einzelperson. Sie symbolisieren, was ein Held
mit dieser Erfahrungsstufe ungefähr kann.

Wenn bei 4.1 im WdH nun +5 Hiebwaffen bei der Stadtwache steht, dann ist das eine Wache mit 0 AP, gerade frisch aus
der Ausbildung oder nach dem 1. Dienstjahr. Das gilt in DSA5 sogar noch stärker ^^ Erfahrene Helden sind keine Grünschnäbel
und unerfahrene Helden keine Schlachtveteranen ;)
[/quote]

So wie du das sagst stimmt das aber nicht ganz ^^
Immerhin ist unerfahren laut Regelwerk für Spielercharaktere ungeeignet da man dort zu jung ist und sich noch in der Ausbildung befindet.
Wenn man erfahren ist (also grade erst die 3.Stufe) ist man nicht allzu lange im Beruf tätig ^^

Problematik bei den Berufsgeheimnissen ist außerdem, dass es vlt 15 in der Alchemie gibt und von denen kann er jetzt schon 13 und ist deshalb quasi jetzt schon eine Legende auf diesem Gebiet
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Benutzer/innen-Avatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1717
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 08.08.2018 17:12

Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 17:08


So wie du das sagst stimmt das aber nicht ganz ^^
Immerhin ist unerfahren laut Regelwerk für Spielercharaktere ungeeignet da man dort zu jung ist und sich noch in der Ausbildung befindet.
Wenn man erfahren ist (also grade erst die 3.Stufe) ist man nicht allzu lange im Beruf tätig ^^

Problematik bei den Berufsgeheimnissen ist außerdem, dass es vlt 15 in der Alchemie gibt und von denen kann er jetzt schon 13 und ist deshalb quasi jetzt schon eine Legende auf diesem Gebiet



stimmt, da war was.

Gibt es denn regeltechnisch (schon) Einschränkungen für das Erlernen von Berufsgeheimnissen?
In 4.1 waren die ja an einen TAW gebunden und mit einer gewissen Seltenheit in der Verbreitung.

Wenn nicht, sehe ich kein Problem. Dann ist er eben ein Fachidiot ^^

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 123
Beiträge: 6761
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 08.08.2018 19:10

Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 17:08
Immerhin ist unerfahren laut Regelwerk für Spielercharaktere ungeeignet da man dort zu jung ist und sich noch in der Ausbildung befindet.
Des is jetzt aber schmarrn aus DSA5...
Wird immer unsympatischer das Teil...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzer/innen-Avatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1717
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 08.08.2018 21:01

Jasu hat geschrieben:
08.08.2018 17:08
Immerhin ist unerfahren laut Regelwerk für Spielercharaktere ungeeignet da man dort zu jung ist und sich noch in der Ausbildung befindet.
[/quote]

Ist auch irreleavnt, ob nun "unerfahren" oder "Anfänger" oder was auch immer.
Erfahren ist kein Start-Held mehr :)

Perpotationis
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 129
Registriert: 11.02.2007 15:48
Wohnort: Pfungstadt

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Perpotationis » 10.08.2018 11:17

Welche Tierarten werden in Südaventurien (Chorhop, Port Corrad, Al'Anfa, Brabak, Charypso, ...) als Reittiere benutzt? Gibt es dort überhaupt welche? :grübeln:

Die einzigen Ifnos, die ich finden konnte sind, dass es nach Al'Anfa eine Karawane gibt und dass Gaukler dort aufgrund der Unwegsamkeit eher nicht reisen, sondern in den Städten bleiben...
Zuletzt geändert von Perpotationis am 10.08.2018 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 694
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 10.08.2018 11:27

Perpotationis hat geschrieben:
10.08.2018 11:17
Welche Arten werden in Südaventurien (Chorhop, Port Corrad, Al'Anfa, Brabak, Charypso, ...) als Reittiere benutzt? Gibt es dort überhaupt welche? :grübeln:

Die einzigen Ifnos, die ich finden konnte sind, dass es nach Al'Anfa eine Karawane gibt und dass Gaukler dort aufgrund der Unwegsamkeit eher nicht reisen, sondern in den Städten bleiben...


Shadif(Pferd): Mhanadistan, Kalifat, Almada, Al'Anfa, Shadif, Balash, südliche Khômwüste
Mherwati(Esel): Aranien, Mhanadistan, Balash
Schwarzer Thaluser(Esel): Aranien, Mhanadistan, Thalusien, Almada

Sind die verbreitetsten ^^
Natürlich findest du auch andere Reittiere dort, diese hier halt einfach häufiger :lol:
Zuletzt geändert von Jasu am 10.08.2018 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Jadoran
Posts in diesem Topic: 70
Beiträge: 6775
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 10.08.2018 11:28


Es wird generell etwas weniger geritten als im Norden (weniger freies Gelände und weniger Strassen). Für weniger wohlhabende ist Muli und Esel das Fortbewegungsmittel der Wahl, Reiche reiten aber trotzdem auch Pferde.
Die kanonische südaventurische Geographie macht das Reisen von Stadt zu Stadt über Land recht unwahrscheinlich, aber wenn man um jede Stadt herum kleinere und Größere Dörfer annimmt, dann reisen da entlang der Flüsse und Wege natürlich auch Gaukler - aber dann wohl eher als kleine Truppe. (Ein Quacksalber, eine Akrobatin und ein Musikant... etc. etc.)
Reiche Leute reisen auch gerne per Sänfte, auch über längere Strecken (Dann mit zwei Sänftenmannschaften)

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 3128
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 10.08.2018 11:34

Auch Dromedar ist möglich!
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Suluma
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 214
Registriert: 12.03.2012 20:10

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Suluma » 14.08.2018 19:37

Unterliegt der Adel anderer Länder auch den strengen Waffengesetzen in Grangor oder dürfen sie ihre Waffen in der Stadt tragen?

Benutzer/innen-Avatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 569
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 14.08.2018 19:46


Aus Reich des Horas:
Fremden ist es untersagt, innerhalb der Stadtgrenzen mehr als einen Dolch oder einen Stab
zu tragen; nur Grangorer Bürgern, Rondra-Geweihten und kaiserlich Privilegierten (Adlige ab dem Baronsrang und aufwärts)
sind das Tragen von Rüstungen und das Führen einer Seitenwaffe (Rapier, Schwert, Säbel o.ä.) gestattet

Jadoran
Posts in diesem Topic: 70
Beiträge: 6775
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 14.08.2018 19:49

Im Normalfall unterliegt auch der landfremde Adel den strengen Bestimmungen. Aber die streng durchgesetzten Waffenbestimmungen sollten natürlich auch dazu führen, dass auch lichtscheues Gesindel nicht so einfach gerüstet herzumlaufen kann, sondern normalerweise auf "Arbeitsgeräte", und Knüppel ausweichen muss.

Andwari
Posts in diesem Topic: 130
Beiträge: 7376
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 20.08.2018 21:16


Die meridianischen Siedlungen sind ganz überwiegend am Meer = man fährt da per Schiff oder Küstensegler. Es gibt die Königsstraße von Al'Anfa nach Mirham, eine Karawanenroute von Mirham über Vey, Port Corrad (->Selem), Heldenrain, Lorfas und dann (-> Mengbilla) oder (->Drôl). Ansonsten dürften außer der Militärstraße Al'Anfa-Pinnacht die Wege eher bescheiden instandgehalten und mäßig frequentiert sein. Auf einigen davon (z.B. Rabensteig von Chorhop nach Vey) hat man echte Wildnis und also wenig Anlass als Gauklergruppe, da tagelang ohne Auftrittsmöglichkeit zu reisen.

Benutzer/innen-Avatar
Freibierbauch
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 334
Registriert: 25.04.2015 21:13

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Freibierbauch » 24.08.2018 12:14

color = 400000
Weiß jemand mehr über die Sippensteine der Zwerge, wie sie in AK S.79 (Hügelzwerge - Brauchtum) erwähnt werden, bzw. wo ich etwas zu diesen Steinen finden kann?

Benutzer/innen-Avatar
milamber81
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 690
Registriert: 04.06.2009 18:49
Wohnort: Abtsgmünd

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von milamber81 » 25.08.2018 18:01

color=#FF00BF

Durch bestimmte Abenteuerereignisse kam meine Hexe vor einiger Zeit an ein Rezept einer aranischen Enthaarungscreme. Das diese existieren wird ja im Land der ersten Sonne S.32 gesagt. Als ich nun zusammenschreiben wollte, was besagte Hexe eigentlich für Freunde oder Kunden anbieten kann, (inklusive Kosten und normaler Verkaufspreise,) ist mir und dem Meister aufgefallen, dass wir zwar beide wussten, dass es solche Salben und Tinkturen gibt, aber weder fanden wir Verweise auf konkrete Rezepte oder direkte Preise für dieselben. Auch wenn der Meister sich zu erinnern meint, irgendwo etwas im Zusammenhang mit dem recht teuren Orazal-Kleber dazu gelesen zu haben.
Jetzt dachte ich, ich frage einfach mal in die Runde, ob jemand vielleicht Quellen benennen kann, wo man entweder zu konkreten Rezepten oder zu den Handelspreisen etwas findet...
Krieg ist nur die Fortsetzung der Staatspolitik mit anderen Mitteln.

Carl von Clausewitz (1780-1831)

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 123
Beiträge: 6761
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 25.08.2018 18:18


Ich hab kurz in Wege der Vereinung reingeguckt, da dort ja allerhand zeug drin steht...
Aber hier werden solche Cremes und Tinkturen nur als existent und in einigen Regionen als recht bleibt erwähnt...
Aber als Rezept werden sie nicht Aufgeführt.
Allerdings werden sie klar von Wachstreifen (kennt man wohl im HR) und Pasten mit ähnlicher Funktion (in Thoral auf Zucker und Honig-Basis...) abgegrenzt.
Es sind wohl wirklich richtige Enthaarungscremes... Von daher würde ich da eher kein Orazal rein packen ^^,
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 18518
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 25.08.2018 18:20

Viel konnte ich auch nicht finden:
WdV S. 121 hat geschrieben:Als Rasurwerkzeug kommt entweder eine feine Klinge oder eine Salbe zur Haarentfernung zum Einsatz. Aus Thorwal stammt der Brauch, eine klebrige Honig-Zucker-Masse zur Haarentfernung zu verwenden, während im Horasreich stattdessen warme Wachsstreifen benutzt werden.
, hinzu kommt noch Aranische Rasur

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 400
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Uli » 25.08.2018 18:21


Ich habe keine Quelle, sondern eine anderweitige Empfehlung: Haarentfernung mit Karamell. Wurde und wird in den irdischen Vorbildern des Tulamidenlandes praktiziert. :)

...Junge, seid ihr schnell! Aber schon, dass meine Fantasie mit dem aventurischen Kanon konform geht. :D

Benutzer/innen-Avatar
Janko
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 11869
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ungelesener Beitrag von Janko » 28.08.2018 08:13

Hallöchen :)

Es gab mal eine inoffizielle Spielhilfe, in der sich jemand mit den Sprachen Aventuriens beschäftigt hatte. Quasi elfische Vokabeln, aber für verschiedenste Völkchen.

Hat zufällig noch jemand das Dokument rumliegen oder weiß wo ich es finden kann?
Aktuell geht es mir um die goblinische Sprache. :)

Antworten