Online Runden auf dem gemeinsamen Discord von DSAForum und PnPnews. Runden findet ihr indem ihr !lfg im #spielersuche Kanal eingebt. Oder bietet doch was an :)
Bleibt gesund! Das Forum bleibt geöffnet ;)

 

 

 

Zug der 1000 Oger - Eigenbau (MI)

Der Plot will es! Diskussionen und Anregungen zu offiziellen und inoffiziellen Abenteuern.
Antworten
Alrik der Schmied
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 73
Registriert: 16.01.2014 13:17

Errungenschaften

Zug der 1000 Oger - Eigenbau (MI)

Ungelesener Beitrag von Alrik der Schmied » 15.02.2020 18:53

Hallo liebe Ideengeber,

Ich habe im Zuge der Vorgeschichte zur G7, die ich für meiner Gruppe leite, die Station "Ogerzug" erreicht.
Das Abenteuer basiert nicht auf dem Original, das ich auch nicht kenne, sondern nur auf Wiki, Forum und was ich in den RSH darüber gefunden habe.

Mittendrin bin ich hier im Forum über Galotta und seine Elfenkinder gestolpert und möchte die gerne einbinden.

Die Helden sind gerade darauf gestoßen, dass es um mehr geht als ein paar Oger, dass es was mit der Sternenkonstellation zu tun hat und sie haben auch die Möglichkeit, den Urheber (Galotta) ausfindig zu machen (dies entdecken sie wohl am kommenden Spielabend).

Meine Bitte:
Kann mir jemand mehr dazu sagen, was das für Elfenkinder sind, die er da gebunden hat und was mit denen offiziell passiert?
Gibt es Infos, was die so können, ob und wie die beim Ogerzug beteiligt waren?

Auch andere Ideen sind gerne gesehen.
Also wie das bei euch lief, bzw. wie ihr denkt, wie ich das machen soll.
Wenn ihr dazu mehr Infos braucht, jederzeit gerne.

Es dankt euch,

Alrik der Schmied

Leta
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8977
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Zug der 1000 Oger - Eigenbau (MI)

Ungelesener Beitrag von Leta » 15.02.2020 21:14

Schau mal hier: Gaius_Cordovan_Eslam_Galotta unter Widersprüchliches.

Die Elfen wurden von ihm unterjocht. Sollte damals Glaube ich vor allem zeigen was für ein Cooler mächtiger Beherrscher Galotta ist. Sie tauchen soweit ich das weiß nicht mehr in der Geschichte auf.

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 512
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Zug der 1000 Oger - Eigenbau (MI)

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 15.02.2020 23:54

Wenn du es noch schaffst, dir auf die Schnelle die Romane „Der Hofmagier“ und „Der Feuertänzer“ zu besorgen: da steht die Vorgeschichte etwas ausführlicher - und damit auch etwas modernisiert - drin.

Alrik der Schmied
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 73
Registriert: 16.01.2014 13:17

Errungenschaften

Zug der 1000 Oger - Eigenbau (MI)

Ungelesener Beitrag von Alrik der Schmied » 16.02.2020 09:57

@Leta
Die Wiki-Einträge kenne ich, leider empfinde ich die nicht als sehr ergiebig.

Aber dass die 4 Elfen wohl nicht mehr auftauchen, ist ein wichtiger Hinweis. Danke dafür.

@Alrik Normalpaktierer
Da habe ich weder Zeit noch Zugriff. :)

Wenn Du (oder jemand anderes) da mehr weißt, freue ich mich über eine kurze Zusammenfassung.

Ansonsten freue ich mich natürlich auch über Eigenkreationen, wie ihr das Finale des Abenteuers und vor allem Galotta und die Elfen ausgestaltet habt.

Leta
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8977
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Zug der 1000 Oger - Eigenbau (MI)

Ungelesener Beitrag von Leta » 16.02.2020 14:38

Wobei die Romane explizit eine "geschönte" Geschichte erzählen. Dort adoptiert Galotta die Elfen anstatt sie wie es sich für einen skrupellosen Schwarz Magier gehört, zu unterjochen.

@Finale Das Original Abenteuer kann man mit zwei Gruppen spielen von denen die eine die Oger Schlacht an der Odermauer(Incl. "Brettspiel" mit Einheiten usw.) bestreitet und die andere Galottas Turm erkundet. Bei Galottas Turm handelte es sich um ein relativ generisches "Schwarzmagier Turm Dungeon" in dem ein Encounter eben die beiden Elfen waren die eben extra nicht böse sondern eher unschuldig sind und trotzdem verhindern wollen das die Helden weiter vorankommen. Moralische Dilemma und so.
Auf der Spitze des Turms stellt man dann Galotta und am Ende stürzt der vom Turm und liegt unten scheinbar zerschmettert.

Mit dem Sieg über Galotta werden die Oger auch nicht mehr magisch beherrscht und brechen ihren relativ koordinierten Angriff auf die Ogermauer mehr oder weniger ab und zerstreuen sich wieder.

Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1155
Registriert: 27.08.2015 22:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Zug der 1000 Oger - Eigenbau (MI)

Ungelesener Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 16.02.2020 14:55

Galotta war zu dem Zeitpunkt der Adoption (bzw. noch mehr als 15 Jahre danach) Weißmagier... wobei es gut möglich ist, dass er sie auch als interessante Studienobjekte betrachtete oder als Schülerinnen ausbilden wollte.

Antworten