DSA4 In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Der Plot will es! Diskussionen und Anregungen zu offiziellen und inoffiziellen Abenteuern.
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 25.07.2018 14:25

Liebes Forum

ich bin aktuell bei der Vorbereitung des obigen Abenteuers. Ich habe allerdings ein paar Probleme mit dem Dämonen Ghur, da die im Abenteuer vorhandene Regelung mit den aktuellen Regeln nicht im Einklang sind. Das was im Abenteuer passiert ist mit den Regeln, meiner Meinung nach, nicht abbildbar

Eine Option wäre ihn zu streichen (was ich aber nur im Notfall tun möchte).

Gibt es jemanden der hier vielleicht Ideen hat bzw. es schon für DSA 4/4.1 umgebaut hat?
Bin für jede Anregung dankbar.

Vielen Dank im Voraus!

LG

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 26.07.2018 10:58

Hat wirklich niemand eine Idee?
:(

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1883
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Madalena » 26.07.2018 11:56

Was genau passt dir denn an der Regelumsetzung nicht? (Also, ich glaube dir unbesehen dass es da 57 Probleme gibt, nur zur Konkretisierung damit wir dir besser Tipps geben können :wink: )

Für das Abenteuer relevant ist ja letztlich eigentlich nur, die Kopfgeldjäger loszuwerden. Und idealerweise so viel wie möglich von der "kreativen Masse" rüberzuretten, um es zu verwerten.

Die Besessenheit in der gegebenen Form ist natürlich heutzutage etwas merkwürdig. Gibt es Helden in deiner Gruppe, die eigene magische/karmale Gegenmittel hätten? Wären vielleicht Optionen, den Dämonen nicht in die Helden einfahren zu lassen, sondern z.B. "nur" ein paar Haarlocken der Helden mitgehen zu lassen? Das ist ja auch Grund genug, ihm nachzustellen. Oder vielleicht auch das Tagebuch, wenn die Helden keine Kopie angefertigt haben.

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 26.07.2018 12:12

Mein Problem ist folgendes:

Wie du richtig angemerkt hast ist die Besessenheit mit den aktuellen Regeln nicht realistisch abbildbar.

Wie kann man nun aus Ghur, zu dem es ja keine weiteren Infos gibt als in diesem AB, nun einen formidablen "Gegner" machen?

Auf die Besessenheit verzichten und "nur" Schlechte Eigenschaften erhöhen?
Kann Ghur überhaupt Gestalt annehmen?
Kann er demnach überhaupt Haarlocken mitnehmen? (gute Idee übrigens)
Wie fängt man ihn, wenn Punkt 2 funktioniert, wieder ein?

Benutzer/innen-Avatar
Mimj
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 191
Registriert: 02.12.2014 16:53

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Mimj » 26.07.2018 14:37

Hallo,

ich habe mich in letzter Zeit ausführlicher mit Dämonen, der übertragung von Dämonen aus älteren REgelwerken nach DSA 4.1 und auch neuen Dämonen beschäftigt.
Jedoch besitze ich das Abenteuer nicht, aber wenn du mir sagst, wie Guhr dort beschrieben wird, kann ich vileicht helfen.

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 26.07.2018 15:01

Hallo Mimj,

ich werde versuchen es in den nächsten Tagen hier zu beschreiben

Vielleicht hilft dir auch das

https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Ghur

Benutzer/innen-Avatar
Mimj
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 191
Registriert: 02.12.2014 16:53

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Mimj » 26.07.2018 20:43

Den Wikieintrag und auch die Beschreibung in Horte magischen Wissens kenne ich, da ist nur leider nicht sehr viel zu finden, aber trotzdem danke.

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 27.07.2018 10:17

@Mimj

Du hast eine PN

Was mich auch ein wenig beschäftigt ist die Frage warum die Besessenen eigentlich zusammen arbeiten sollten.
Da wird doch jeder seine eigene "Agenda" verfolgen?

Benutzer/innen-Avatar
Mimj
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 191
Registriert: 02.12.2014 16:53

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Mimj » 29.07.2018 11:13

Also ich sehe die Fähigkeiten von Ghur nicht so dramatisch, klar mit den normalen Regeln lässt sich das nicht abbilden, aber es gibt immer wieder Dämonen mit individuellen Fähigkeiten und so würde ich das hier auch machen.
Halt mit ein paar kleinen Anpassungen:
-die Besessenheit würde ich nicht mit Mr-2 machen sondern analog zu den Regeln aus WdZ (S.250) als Geistige Besessenheit (halt ein bisschen anders, erst langsame Kontrollübernahme, nicht vollständig, dafür mit längerem Intervall)
-die verlockenden Träume laufen wie ein Dienst Alptraum (eventuell auch mit einem etwas höheren Zuschlag auf die Realitätsdichte vgl. WdZ S.70)
-die Erkennbarkeit mittels Magie würde ich ganz normal handhaben, also mit einem entsprechend guten Analys auch die genaue Identifizierung zulassen (wobei die frage ist ob ein entsprechender Held überhaupt den Dämon kennt)
-die Eigenschafts/Talentserhöhung würde ich unverändert lassen, ist schließlich nicht der einzige Dämon der Boni bringt (vgl. Maruk-Methai)
-Analoges für die Nachteile
-die Austreibung würde ich auch ganz normal zulassen (Pentagramma)

Benutzer/innen-Avatar
Overator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 150
Registriert: 20.06.2016 09:41
Wohnort: Bad Urach
Kontaktdaten:

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Overator » 01.08.2018 16:58

Denderan Marajain hat geschrieben:
27.07.2018 10:17
Was mich auch ein wenig beschäftigt ist die Frage warum die Besessenen eigentlich zusammen arbeiten sollten.
Da wird doch jeder seine eigene "Agenda" verfolgen?
Jain, im ersten Schritt geht es ja darum alle anderen Gegner auszumerzen, danach kann man sich dann gegenseitig an die Gurgel. Zudem können ja die Auswirkungen langsam zunehmen, so das erstmals die nicht besessenen Abstand nehmen und später dann auch alle anderen zum Feind werden.
Bei dem Thema "ein gemeinsamer Feind" denke einfach an die Alliierten und die Sowjets während des 2. WK.
Nach dessen Ende wollte Patton am liebsten nach Russland marschieren und der kalte Krieg begann.
So stelle ich mir das auch in dieser Situation vor, man arbeitet zusammen bis alle Gegner beseitigt sind und dann kommt der ehemalige Verbündete dran.
"Ich glaub ich hau dir mal ein paar aufs Maul."
- Der Namenlose

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 02.08.2018 07:12

Mimj hat geschrieben:
29.07.2018 11:13
Also ich sehe die Fähigkeiten von Ghur nicht so dramatisch, klar mit den normalen Regeln lässt sich das nicht abbilden, aber es gibt immer wieder Dämonen mit individuellen Fähigkeiten und so würde ich das hier auch machen.
Halt mit ein paar kleinen Anpassungen:
-die Besessenheit würde ich nicht mit Mr-2 machen sondern analog zu den Regeln aus WdZ (S.250) als Geistige Besessenheit (halt ein bisschen anders, erst langsame Kontrollübernahme, nicht vollständig, dafür mit längerem Intervall)
-die verlockenden Träume laufen wie ein Dienst Alptraum (eventuell auch mit einem etwas höheren Zuschlag auf die Realitätsdichte vgl. WdZ S.70)
-die Erkennbarkeit mittels Magie würde ich ganz normal handhaben, also mit einem entsprechend guten Analys auch die genaue Identifizierung zulassen (wobei die frage ist ob ein entsprechender Held überhaupt den Dämon kennt)
-die Eigenschafts/Talentserhöhung würde ich unverändert lassen, ist schließlich nicht der einzige Dämon der Boni bringt (vgl. Maruk-Methai)
-Analoges für die Nachteile
-die Austreibung würde ich auch ganz normal zulassen (Pentagramma)

Habe ich nicht das Problem, dass bei einem Pentagramma der Besessene gleich mitgeht?

Skalde
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 242
Registriert: 26.11.2016 11:00

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Skalde » 02.08.2018 09:43

Denderan Marajain hat geschrieben:
02.08.2018 07:12
Habe ich nicht das Problem, dass bei einem Pentagramma der Besessene gleich mitgeht?

Nein, wieso? In der Beschreibung des Pentagramma steht, dass nur ein körperlich manifestierter Dämon eine Person ergreifen und bei seiner Austreibung mit in die Niederhöllen reißen kann. Besessenheitsdämonen sind ja körperlos. Das Problem beim Pentagramma ist eher die hohe Erschwernis und die Tatsache, dass der Dämon bzw. der Besessene den Exorzisten während der ganzen Zauberdauer angreifen kann.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Avesgeweihter mit Kriegskunst 0, neuzeitlich

Benutzer/innen-Avatar
Mimj
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 191
Registriert: 02.12.2014 16:53

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Mimj » 02.08.2018 13:28

genau, bei geisitger Besessenheit ist das mitnehmen kein Problem, was hier schwieriger ist, ist ja das es mehrere Besessene gibt. Befreit der Pentagramme nur einen, oder alle, oder alle, aber nur wenn er auf den Dämon gewirkt wird und nicht nur auf einen Besessenen?

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

In Liskas Fängen - Meine Gruppe bitte raus!

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 02.08.2018 13:36

Mimj hat geschrieben:
02.08.2018 13:28
genau, bei geisitger Besessenheit ist das mitnehmen kein Problem, was hier schwieriger ist, ist ja das es mehrere Besessene gibt. Befreit der Pentagramme nur einen, oder alle, oder alle, aber nur wenn er auf den Dämon gewirkt wird und nicht nur auf einen Besessenen?
Ich würde sagen wenn sich alle Besessene in Reichweite des Zaubers aufhalten sollte es auch alle betreffen

Antworten