Was ist Karmaenergie?

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Antworten
Galliad
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 172
Registriert: 30.12.2015 11:29

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Galliad » 05.09.2019 01:57

Was ist eigentlich genau Karmaenergie. So rein kosmologisch betrachtet. In WdG habe ich mal gelesen, es ist die verschmelzung der beiden Urkräfte Sikarian und Nayrakis. Dann hab ich gehört es sei reines Nayrakis, also quasi das woraus die Seele besteht.
Was sagt ihr zu dem Thema?

Benutzeravatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 763
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Jasu » 05.09.2019 07:02

Schau dir am besten einfach mal das hier jeweils an:
Sikaryan
Nayrakis

Das sollte all deine Fragen beantworten
I want to touch. But when I try to touch it get broken.
Maybe it´s best I keep away.

Benutzeravatar
Eldoryen Gammensliff
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 481
Registriert: 12.04.2004 20:26
Wohnort: Bamberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Eldoryen Gammensliff » 05.09.2019 17:16

Bei der Wiki muss man, wie bei jeder Wiki, aufpassen dass man nicht alles als 100%ige Wahrheit versteht (man kommt da schnell zu solchen Links wie Kosmos-Model und Wandelstern-Theorie). Zum schnellen Nachschlsgen ist sie aber super.

Da DSA und alle Hintergundelemente ausgedacht sind und mit der Fantasie der Spielenden arbeiten ist es oftmals eben "grob" gehalten. Einfach damit man noch Freiräume hat alles noch selbst an die eigenen Vorstellungen, oder die der Gruppe, anzupassen.

Einziges Faktum über die Energie als solches ist dass sie eine "Vergröberung von Nayrakis" ist "sowie Astralenergie zu Sikaryan". Was man jetzt damit anfangen will und kann ist sehr offen. Allein wie man sich Sikaryan in Verhältnis zu den Elementen vorstellen muss ist schwierig, gibt es doch auf der Erde keine "Urmaterie" oder "Urenergie", oder man hat sie noch nicht gefunden.

Letztlich muss man sich mit Bildern verhelfen. Und da muss man kucken was einem gefällt. Ist jetzt Vergröberung als eine Art Konzentration zu verstehen wie Apfelschorle zu Apfelsaft/Wasser oder ist es eher wie Kohlenstoffatom zu Graphit/Diamant oder wie Mett zu Schwein oder was einem sonst noch einfallen will.

Gruß.

Benutzeravatar
Khadan Calleano
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2019 18:58

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Khadan Calleano » 05.09.2019 19:03

Eldoryen Gammensliff hat geschrieben:
05.09.2019 17:16
Allein wie man sich Sikaryan in Verhältnis zu den Elementen vorstellen muss ist schwierig, gibt es doch auf der Erde keine "Urmaterie" oder "Urenergie",
Eine Urmaterie gibt es doch schon oder? Hat die Nahema nicht letztens in Khunchom entfesselt (ernsthaft gemeint auch wenn es sich wie ein Witz anhört).
Ich meine mich an sowas im aventurischen Boten zu erinnern...
In Wege der Alchemie war auch was dazu, glaube ich. Bin mir aber bei beiden nicht sicher.

Benutzeravatar
Eldoryen Gammensliff
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 481
Registriert: 12.04.2004 20:26
Wohnort: Bamberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Eldoryen Gammensliff » 05.09.2019 19:31

Es gibt auf der Erde keine Urmaterie/Urenergie. Und weil es sowas in Aventurien eben sehr wohl gibt ist ein Vergleich ähnlich schwierig wie bei Nayrakis.

Gruß.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2727
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 05.09.2019 21:13

Khadan Calleano hat geschrieben:
05.09.2019 19:03
Eldoryen Gammensliff hat geschrieben:
05.09.2019 17:16
Allein wie man sich Sikaryan in Verhältnis zu den Elementen vorstellen muss ist schwierig, gibt es doch auf der Erde keine "Urmaterie" oder "Urenergie",
Eine Urmaterie gibt es doch schon oder? Hat die Nahema nicht letztens in Khunchom entfesselt (ernsthaft gemeint auch wenn es sich wie ein Witz anhört).
Ich meine mich an sowas im aventurischen Boten zu erinnern...
In Wege der Alchemie war auch was dazu, glaube ich. Bin mir aber bei beiden nicht sicher.
Was du meinst ist Sumuryl^^ Die Übergabe von Nahemas an das Allaventurische Konvent in Khunchom kann man sich übrigens hier anschauen:
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Khadan Calleano
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2019 18:58

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Khadan Calleano » 05.09.2019 21:46

Jaaaa, genau Sumuryl, stimmt!

Danke fürs Video :lol: bzw. den Link dazu.

Enigmael
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8
Registriert: 01.11.2019 22:54

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Enigmael » 02.11.2019 01:58

Astralenergie ist das Rohmaterial, zu dem die Sterblichen ohnehin keinen Zugang haben "sollten". Karmaenergie ist das gleiche wie Astralenergie, nur eben von Göttern "veredelt" und an die Anhänger weitergegeben. Oder etwas vollkommen anderes. =)
Angrosch beschützt!

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 7070
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 02.11.2019 21:14

Eigentlich sagen WdZ und WdG doch recht eindeutig was AE und KE sind...
Oder zumindest für mein Befinden recht Eindeutig.
Astralenergie ist eine "Vergröberung", oder leichter "Verdünnung", von Sikaryan, wie alle anderen Elemente auch (ja, die Astralenergie, auch "Kraft" genannt, ist ein Element. Das ist spätesten seit der 7G Fakt).
Und die Karmaenergie ist eine "Vergröberung" des Nayrakis. Weitere Varianten, wie sowas wie Elemente, sind hier nicht bekannt (was nicht heißt, das es sie nicht gibt).
Der größte Unterschied zwischen den beiden ist, das die AE von Mada den Sterblichen zur Verfügung gestellt wurde. Gegen den Willen der übrigen Götter zu dieser Zeit.
Dadurch hat nur der Zugriff auf die KE, der von den Göttern welche bekommt. Oder halt selbst ein göttliches Wesen ist.
Ansonsten heist es allgemein, das dass Karma die "feinere" der beiden (AE / KE) Energien sei. Und deswegen zwar die KE die AE beeinflussen kann, andersherum aber nicht (bzw. nur sehr sehr begrenzt).
Darüber hinaus, Unterscheiden sie sich nicht weiter. Man kann bei beiden exakt das selbe machen...
Nur das Gemeinhin der Einsatz von KE grundsätzlich Ordnet ist und nicht mit irgendeiner Art von "Chaos" einher geht, wie es bei der AE der Fall ist.
(Bsp: Wenn ein magischer Blizzard über eine Ortschaft fegt, dann liegen die Trümmer überall zerstreut herum. Genauso wie sie es bei einem natürlichen tun würden. Zieht ein karmaler Blizzard hingegen über eine Ortschaft hinweg... Dann sind liegen Trümmer seltsam geordnet herum. Keine chaotisches Trümmerfeld, sondern ein seltsam geordnetes. Karma ist nie Chaotisch)

Es gibt in diesem Spiel btw. sogar noch eine 3te Macht, die sich absolut Analog hierzu verhält: Daimonische Essence.
Wenn Dämonen loslegen, nutzen sie nicht die Kraft/AE. Sondern dämonische Essence. Sie machen damit exakt das selbe, wie Magiekundige mit der AE, oder Geweihte mit dem Karma. Nur das hier, neben den Chaos, noch eine Art von "Verseuchung" auftritt, welche die Umgebung korrumpiert (wenn auch meist nur Temporär).
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

natas666
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 55
Registriert: 10.10.2019 17:36
Geschlecht:

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von natas666 » 02.11.2019 22:48

Es gibt in diesem Spiel btw. sogar noch eine 3te Macht, die sich absolut Analog hierzu verhält: Daimonische Essence.
Wenn Dämonen loslegen, nutzen sie nicht die Kraft/AE. Sondern dämonische Essence. Sie machen damit exakt das selbe, wie Magiekundige mit der AE, oder Geweihte mit dem Karma. Nur das hier, neben den Chaos, noch eine Art von "Verseuchung" auftritt, welche die Umgebung korrumpiert (wenn auch meist nur Temporär).
Von Dämonischer Essenz habe ich noch nichts gelesen/gehört. Aber: Das würde auch erklären, warum es im Süden von Gareth ein verseuchtes Gebiet gibt, die Dämonenbrache, das sich seit der ersten Dämonenschlacht ausbreitet.
Eigenartigerweise werden Dämonen aber per Astralenergie beschworen, vielleicht haben mächtige Dämonenbeschwörer (zB Fran-Horas oder Borbarad) auch die Dämonische Essenz benutzt, um ihre riesigen Dämonenheere herbeizurufen. Wenn man bedenkt, wie viel AE notwendig ist, um einen einzelnen Dämon zu beschwören, dann ist es eigentlich undenkbar, dass ein ganzes Heer von den schwarzen Kreaturen nur per Astralenergie herbeigerufen wird.
(BIn da aber auch nicht so der Experte, ev gibt's auch eine andere, plausible Erklärung, ich bitte hier um Aufklärung, wenn ich ganz falsch liegen sollte).

Sorry für das Off-Topic, wollte hier keinen eigenen Thread aufmachen..
"Die Normalen sind die Kränksten. Die Kranken sind die Gesündesten." (E. Fromm)

Timonidas
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 628
Registriert: 14.02.2019 06:27

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 03.11.2019 00:32

natas666 hat geschrieben:
02.11.2019 22:48
Eigenartigerweise werden Dämonen aber per Astralenergie beschworen
Nicht zwangsweise. Geweihte des Namenlosen können bestimmte Dämonen die mit dem Namenlosen verbündet sind auch mit Karmaenergie beschwören.

natas666
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 55
Registriert: 10.10.2019 17:36
Geschlecht:

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von natas666 » 03.11.2019 00:53

Timonidas hat geschrieben:
03.11.2019 00:32
Nicht zwangsweise. Geweihte des Namenlosen können bestimmte Dämonen die mit dem Namenlosen verbündet sind auch mit Karmaenergie beschwören.
Ja, schon. Aber selbst ein hochstufiger Magier und/oder Geweihter des Namenlosen (wenn diese Synthese überhaupt machbar ist) hat nach meiner Meinung nicht die Astralenergie und Karmaenergie, um ein Dämonenheer zu beschwören. Da wäre ein Einsatz von "Dämonischer Essenz" logisch (wenn es sie denn gäbe), wobei ich mir hier nicht ausmalen möchte, was für einen Preis der Beschwörer - ob Magier oder Geweihter - dafür zu zahlen hat...
"Die Normalen sind die Kränksten. Die Kranken sind die Gesündesten." (E. Fromm)

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 7070
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 04.11.2019 12:31

natas666 hat geschrieben:
02.11.2019 22:48
Eigenartigerweise werden Dämonen aber per Astralenergie beschworen, vielleicht haben mächtige Dämonenbeschwörer (zB Fran-Horas oder Borbarad) auch die Dämonische Essenz benutzt, um ihre riesigen Dämonenheere herbeizurufen. Wenn man bedenkt, wie viel AE notwendig ist, um einen einzelnen Dämon zu beschwören, dann ist es eigentlich undenkbar, dass ein ganzes Heer von den schwarzen Kreaturen nur per Astralenergie herbeigerufen wird.
(BIn da aber auch nicht so der Experte, ev gibt's auch eine andere, plausible Erklärung, ich bitte hier um Aufklärung, wenn ich ganz falsch liegen sollte).
Was ist daran Eigenartig?
Magier nutzen halt AE für ihre Zauber und beschwören damit dann dann auch (NL Geweihte machen das selbe mit KE :P ).
Was die Massenbeschwöhrungen eines Fran-Horas und co angeht... Ich denke auch die werden mit AE gelaufen sein.
Aber mit Ritualen und Methoden, die heute "völlig unbekannt" sind.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Timonidas
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 628
Registriert: 14.02.2019 06:27

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 04.11.2019 12:58

ChaoGirDja hat geschrieben:
04.11.2019 12:31
natas666 hat geschrieben:
02.11.2019 22:48
Eigenartigerweise werden Dämonen aber per Astralenergie beschworen, vielleicht haben mächtige Dämonenbeschwörer (zB Fran-Horas oder Borbarad) auch die Dämonische Essenz benutzt, um ihre riesigen Dämonenheere herbeizurufen. Wenn man bedenkt, wie viel AE notwendig ist, um einen einzelnen Dämon zu beschwören, dann ist es eigentlich undenkbar, dass ein ganzes Heer von den schwarzen Kreaturen nur per Astralenergie herbeigerufen wird.
(BIn da aber auch nicht so der Experte, ev gibt's auch eine andere, plausible Erklärung, ich bitte hier um Aufklärung, wenn ich ganz falsch liegen sollte).
Was ist daran Eigenartig?
Magier nutzen halt AE für ihre Zauber und beschwören damit dann dann auch (NL Geweihte machen das selbe mit KE :P ).
Was die Massenbeschwöhrungen eines Fran-Horas und co angeht... Ich denke auch die werden mit AE gelaufen sein.
Aber mit Ritualen und Methoden, die heute "völlig unbekannt" sind.
Da könnten auch besondere Artefakte, Blutopfer oder die persönliche Gunst eines oder mehrerer Erzdämonen eine Rolle gespielt haben. Wenn man nur bereit ist genügend Grenzen zu überschreiten kann man womöglich mehr erreichen als in den Regeln festgehalten wurde.

Benutzeravatar
Ugo Baersgarjew
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 381
Registriert: 03.07.2016 16:26
Geschlecht:

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Ugo Baersgarjew » 04.11.2019 18:49

Ein Magnus Opus ist doch ein Ritual welches mittels Astralenergie durchgefuehrt wird. Ob nun mit Blutmagie oder einem Verbund von Zauberwirkern oder warschinlich in Kombination, macht jetzt mal nicht so den Unterschied, aber mit daimonischer Essenz hat das nix zu tun.

Eine andere moeglichgeit ist der Packt mit den Erzdaimonen. Hierbei ist Erstmal nur der Wunsch und eine passende Verkettung von Umstanden wichtig. AE-Einsatz, KE-Einsatz oder Daimonische Essenz ist nicht Zwingend erforderlich.

Borbarad und Fran Horas stehen hier auf einem anderen Blatt. Das sind sonderfaelle die uns kein Vorbild sein sollten.

Das mit der daimonischen Essenz ist mir jedenfalls suspect und wer braucht schon eine Heer von Daimonen und Daimonoiden.
In der Würze liegt die Kraft!

Und würzen kann man auch durch reduzieren.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3047
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Was ist Karmaenergie?

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 05.11.2019 20:42

Interessant bei Fran-Horas wäre doch z.B. ein Ritual, dessen Effekt einem Reversalis Auge des Limbus - Tor in die Niederhöllen entsprechen würde (was als Zauber zum Glück nicht funktioniert)...
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Antworten