DSA5 Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 28975
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.09.2018 20:59

Sich als Geweihten verkleiden ist Hochstapelei. Also bloß kein Ornat und andere Geweihtenabzeichen anlegen. Gilt für alle Kirchen. Kleider machen Leute, wer aussieht wie ein Geweihter/Adeliger ist auch ein Geweihter/Adeliger oder anderes was man darstellt.

Aber es gibt sicher ähnliche Kleidung welche die Götteraffinität anzeigt ohne das Verwechlungsgefahr besteht. Das könnte bei Tsa etwas schwieriger werden, aber viele Gaukler und Fahrende tragen auffällige, bunte Kleidung ohne das man sie für Tsageweihte halten würde. Dürfte also alles möglich sein. Zur Not lässt man sich was Buntes in bürgerlichem Schnittmuster schneidern, dass es sich eben vom Schnitt deutlich absetzt aber die Tsafarben zeigt.

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 428
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Uli » 02.09.2018 21:44

Was Farmelon sagt. Gewänder von Geweihten sind absolutes tabu, sozial und rechtlich.

Benutzer/innen-Avatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1876
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 02.09.2018 22:21

Farmelon hat geschrieben:
02.09.2018 20:59
Sich als Geweihten verkleiden ist Hochstapelei. Also bloß kein Ornat und andere Geweihtenabzeichen anlegen. Gilt für alle Kirchen. Kleider machen Leute, wer aussieht wie ein Geweihter/Adeliger ist auch ein Geweihter/Adeliger oder anderes was man darstellt.

Aber es gibt sicher ähnliche Kleidung welche die Götteraffinität anzeigt ohne das Verwechlungsgefahr besteht. Das könnte bei Tsa etwas schwieriger werden, aber viele Gaukler und Fahrende tragen auffällige, bunte Kleidung ohne das man sie für Tsageweihte halten würde. Dürfte also alles möglich sein. Zur Not lässt man sich was Buntes in bürgerlichem Schnittmuster schneidern, dass es sich eben vom Schnitt deutlich absetzt aber die Tsafarben zeigt.



Könntest du diese Aussage bitte trotzdem belegen? Quellenangabe wäre hier wichtig

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 8949
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.09.2018 22:24

Meine Quelle: Gesunder Menschenverstand.
Ordensornate sind genau dazu da, ein Mitglied sofort zu erkennen. Wenn das jeder tragen dürfte, geht irgnedwie der Sinn davon verloren
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Todeshörnchen
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 114
Registriert: 24.07.2011 20:54

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Todeshörnchen » 02.09.2018 22:37

Ist die Ordenstracht der Tsa-Geweihtenschaft überhaupt eindeutig zu erkennen?
"Sehen wir uns nicht in dieser Welt, dann sehen wir uns in Bielefeld!"

Benutzer/innen-Avatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1876
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 02.09.2018 22:41

Todeshörnchen hat geschrieben:
02.09.2018 22:37
Ist die Ordenstracht der Tsa-Geweihtenschaft überhaupt eindeutig zu erkennen?


Die Frage stellt sich bei den Phexgeweihten noch mehr.
Selbst bei den offenen Geweihten

Zudem gibt es Überschneidungen

Orden der Schlange der Erkenntnis - Hesindekirche
Anconiter - Perainekirche
Schmiede-Ingerimmkirche

etc.

Deswegen die Bitte um einen Beleg. "Gesunder Menschenverstand" ist leider keine bindende Quelle.

(Anmerkung: Bisher sind diese Orden in DSA5 glaube ich noch nicht vorgestellt worden.
Vielleicht wird die "Verwechslungsgefahr" damit geändert)

Benutzer/innen-Avatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3883
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 03.09.2018 13:46

Wo es keine Ausweisdokumente gibt, ist Kleidung ein wichtiger Ausweis für Standeszugehörigkeit. Wie das in irdischen feudalen Kulturen war, kann man nachlesen (z.B. hier).
Naheliegender Weise gilt dies nicht oder nur eingeschränkt für solche Kulte, die auf derartige Repräsentanz keinen Wert legen, was sich darin äußert, dass sie keine exklusive Kleidung tragen, die man folglich auch nicht kopieren kann. Die auf Standesordnungen und Hierarchien keinen Wert legende Tsakirche ist hier nur das augenscheinlichste Beispiel.

Nachricht der Moderation

Damit dürfte Vistella genug Antwortperspektiven für ihre Frage im Rahmen des kFkA-Threads erhalten haben. Weiterer Diskussionsbedarf darf bitte eigene Threads ausgestalten.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 8949
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 03.09.2018 14:02

Im Tsavademecum steht, dass sie zwar keine einheitliche Kleidung haben, aber jeder Geweihte eine goldene Eidechsenbrosche auf der Brust trägt (an der Kleidung befestigt) Insofern haben sie schon ein eindeutiges Erkennungszeichen
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Benutzer/innen-Avatar
Megabeowulf
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2017 11:29
Wohnort: Offenbach am Main

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Megabeowulf » 09.09.2018 15:24

Ich wüsste gerne noch viel mehr Informationen über Yel Arizel, den Diener Lolgramoths, die DSA-Wiki ist da halt etwas mager und verweist auf mehrere gestreute Quellen. Welche davon ist die beste? Etwa "Wege der Zauberei"?
Spielertyp: Powergamer: 10% Butt-Kicker: 10% Tactican: 20% Specialist: 0% Method Actor 30% Story Teller: 30% Casual Gamer: 0%

Aktuelle Chars: Selim ibn Kerime (Leibwächter)

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 696
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 11.09.2018 10:22

Megabeowulf hat geschrieben:
09.09.2018 15:24
Ich wüsste gerne noch viel mehr Informationen über Yel Arizel, den Diener Lolgramoths, die DSA-Wiki ist da halt etwas mager und verweist auf mehrere gestreute Quellen. Welche davon ist die beste? Etwa "Wege der Zauberei"?


Wege der Zauberei ist DSA4 ^^
Frag mal im passenden Thema zu DSA4, da wird man dir das denke ich besser beantworten können :lol:

Editiert weil mein Kopf mit den Gedanken woanders war
Zuletzt geändert von Jasu am 11.09.2018 10:54, insgesamt 1-mal geändert.
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 18714
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 11.09.2018 10:46

Jasu hat geschrieben:
11.09.2018 10:22
Wege der Zauberei ist DSA5 ^^
Wege der Zauberei ist DSA4.1. Auf S. 225 findet man da eine Beschreibung, Nebennamen (die auch im Wiki stehen) und Werte (allerdings nicht viele, da der Dämon Yel'Arizel Körperlosigkeit II hat. Auf S. 397 wird er kurz bei der Beschreibung der Domäne Lolgramoths erwähnt.

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 696
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 11.09.2018 10:55

Gorbalad hat geschrieben:
11.09.2018 10:46
Jasu hat geschrieben:
11.09.2018 10:22
Wege der Zauberei ist DSA5 ^^
Wege der Zauberei ist DSA4.1. Auf S. 225 findet man da eine Beschreibung, Nebennamen (die auch im Wiki stehen) und Werte (allerdings nicht viele, da der Dämon Yel'Arizel Körperlosigkeit II hat. Auf S. 397 wird er kurz bei der Beschreibung der Domäne Lolgramoths erwähnt.
Ja meinte DSA4, war grade nur mit dem Kopf woanders, aber denke durch den zweiten Teil meiner Antwort war trotzdem klar was ich meinte :lol:
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Benutzer/innen-Avatar
Thorn Felian Eslebon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1954
Registriert: 17.05.2004 20:01
Wohnort: Waldeck/Hessen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Thorn Felian Eslebon » 03.10.2018 13:22


#0000FF

Im Skriptorium sind jetzt die 13 Lobpreisungen des Namenlosen herunter zu laden und zusätzlich die Informationen, die OT hinter dem Werk stehen.

Dort steht, daß jemand der das Buch gelesen hat, keinen heiligen/geweihten Boden mehr betreten kann (Seite 9).

Bisher war es immer so, daß es den Anhängern des Namenlosen egal war, ob sie nun einen Tempel anderer Götter betreten.

Ist das ein Fehler in dem Skript, oder eine neue Reglung die bisher an mir vorbei ging?

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 28975
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 03.10.2018 15:01

Nicht alles im Scriptorium stammt von Ulisses. Wenn es nicht von Ulisses stammt ist es ein inoffiziell Werk.
Wenn es von Ulisses stammt eine weitere Regel die man meiner Meinung nach ignorieren sollte, der große Vorteil der Namenlosen im Gegensatz zu Dämonischen ist das sie keine Probleme mit Göttlichem haben. Vereinfacht ausgedrückt.

Benutzer/innen-Avatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1876
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 03.10.2018 19:32

Thorn Felian Eslebon hat geschrieben:
03.10.2018 13:22

#0000FF

Im Skriptorium sind jetzt die 13 Lobpreisungen des Namenlosen herunter zu laden und zusätzlich die Informationen, die OT hinter dem Werk stehen.

Dort steht, daß jemand der das Buch gelesen hat, keinen heiligen/geweihten Boden mehr betreten kann (Seite 9).

Bisher war es immer so, daß es den Anhängern des Namenlosen egal war, ob sie nun einen Tempel anderer Götter betreten.

Ist das ein Fehler in dem Skript, oder eine neue Reglung die bisher an mir vorbei ging?
Kann wohl nicht Kanon (von Ulisses) sein. Ansonsten wäre die gesamte
SpoilerAnzeigen
Quanionsqueste
und viele andere Kampagnen so nicht mehr spielbar.

Niki
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9
Registriert: 03.05.2011 17:22

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Niki » 20.11.2018 18:42

Hallo!

Gibt es in DSA5 immer noch Erschwerungen, wenn man eine Liturgie/Segen auf einen Frevler sprechen möchte, und wenn ja, wie hoch?

Danke im Voraus für eventuelle Infos. :)

Benutzer/innen-Avatar
Adanos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3139
Registriert: 26.08.2003 23:40

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Adanos » 03.01.2019 19:43

Hallo!
Laut GRW nein, es gibt keine Regelelemente mit dem Inhalt "Frevler". Modifikationen gibt es aber in der Nähe von Unheiligtümern von Erzdämonen oder "feindlichen Götter" wie dem Namenlosen.

Benutzer/innen-Avatar
Xollosch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 35
Registriert: 31.12.2018 15:40

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Xollosch » 11.01.2019 12:30

Ist es möglich mit der Liturgie "Wundersame Verständigung" auch mit Tieren zu sprechen? Und wie sieht es aus, wenn er die Liturgie aufrecht erhält und mehrere Sprachen um ihn herum gesprochen werden? Muss er sich der Held dann entscheiden, wem zugehört/mit wem gesprochen wird?

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 428
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Uli » 11.01.2019 20:50

Xollosch hat geschrieben:
11.01.2019 12:30
Ist es möglich mit der Liturgie "Wundersame Verständigung" auch mit Tieren zu sprechen? Und wie sieht es aus, wenn er die Liturgie aufrecht erhält und mehrere Sprachen um ihn herum gesprochen werden? Muss er sich der Held dann entscheiden, wem zugehört/mit wem gesprochen wird?

1. Nein, Tiere sprechen keine Sprache im Sinne der dreistufigen SF.
2. Du suchst beim wirken 1
Sprache aus und fertig.
:)

Antworten