Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Antworten
Eukarion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2011 14:45

Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von Eukarion » 29.09.2011 00:43

In WdZ wird ja der Dämon ( :devil: ) Gurgulum erwähnt...
Kann man diesen auch auf sich selbst beschwören ohne das das Viech einen umbringt?
Ich meine lohnen würde es sich für einen erfahrenen Dämonologen und Heilmagier...
Mit Balsam den tagsüber entstandenen Schaden ausgleichen und dann gehts ab...

Ein dreigehörnter Gurgulum bringt 15Lep, 15AuP, 6Ko, 6Kk, 6Ge, zieht aber 3 Punkte von der Regeneration ab... (auch Schaden kann entstehen...) :lol:

Selbst man sich nur 3 auf einmal holt bringt das mehr KK,KO,GE,LeP und AuP als somanch Character am anfang hat oder?...
:???: :???: :???:

(Hab es durchgerechnet und es kam raus das ein erfahrener Held 10 Stück beherbergen kann wen er Magier ist und gut regeneriert +150,+60.....) :P

Benutzer/innen-Avatar
bluedragon7
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9738
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Errungenschaften

Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von bluedragon7 » 29.09.2011 02:06

Es kann nur je ein Gurgulum gleichzeitig pro Opfer aktiv sein, das wäre natürlich auch mit dem Beschwörer als Wirt möglich, ich würde analog zur Bindung jedoch Verfallspunkte geben.
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Ifram
Posts in diesem Topic: 1

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von Ifram » 29.09.2011 10:54

*löschmich*
Zuletzt geändert von Ifram am 08.01.2014 04:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Milan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3228
Registriert: 10.04.2008 12:23
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von Milan » 29.09.2011 12:39

Hübsch ist ein Quasi-Artefakt. Einfach einen Gurgulum an eine Rüstung binden, um diese dann ablegen zu können ist ein Willensduell/Kontrollwurf notwendig.

Benutzer/innen-Avatar
Golgari
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 143
Registriert: 04.10.2011 13:47

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von Golgari » 04.10.2011 14:07

Außerdem haben Gurgulums ja den Nachteil kritische Konsistenz.
Dadurch kann man dich ja auch einfach so besiegen indem man dir die Gurgulums tötet. Am besten mit Magie :wink:
Die meisten Zwerge können zaubern wie Koschbasalt
[wiki]Verschwörungstheorien[/wiki]

Benutzer/innen-Avatar
Shruufya
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2011 14:12

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von Shruufya » 04.10.2011 14:54

Ich glaube ich kann hier für Eukarion sprechen, das jemand, der die angegebene Anzahl an Gurgulums trägt solchen Kleinigkeiten mit Leichtigkeit entkommt.
(Sprungweite um die 30 Schritt weit, 7 Schritt hoch)

Inhalt ergänzt am 05.10.2011 16:39

Ausserdem noch als Zusatz: gibt es irgendwo genauere Regeln für Gurgulums als in WdZ, da es unlogisch erscheint das ein Paktierer auf ein Gurgulum beschränkt ist....
Zuletzt geändert von Shruufya am 05.10.2011 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Wie wird dieser Erzdämon richtig ausgesprochen?
Asfaloth?
Aschfalott?
Assfarlod?
Egal.
Hauptsache 3-mal hintereinander.

Benutzer/innen-Avatar
bluedragon7
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9738
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von bluedragon7 » 07.10.2011 21:02

Doch, das ist ziemlich logisch. :rolleyes:
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Benutzer/innen-Avatar
Praiodan Eichelhärter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 327
Registriert: 13.01.2012 13:44

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von Praiodan Eichelhärter » 01.01.2016 18:46

Golgari hat geschrieben:Außerdem haben Gurgulums ja den Nachteil kritische Konsistenz.
Dadurch kann man dich ja auch einfach so besiegen indem man dir die Gurgulums tötet. Am besten mit Magie :wink:
Wieso stirbt man wenn der Gurgulum stirbt?

Btw. welcher Dinest macht eine Person zum "Wirt"? Der Dienst Bindung auf die entsprechende Person?

Nova
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1603
Registriert: 14.05.2005 14:04

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von Nova » 02.01.2016 12:48

Das muss ein neuer Rekord sein.

ottoantimon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 59
Registriert: 23.02.2013 16:06

Errungenschaften

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von ottoantimon » 02.01.2016 14:34

Der passende Dienst wäre "Körperliche Hilfe (Kontrolle über Wirt)". Da der Dämon zwar nur fingerdick ist, jedoch als armlang beschrieben wird und sich bei dem Dienst körperliche Hilfe um den Hals des Wirtes schlingt, wird man auch nur einen einzigen tragen können. Außer man ist eine Giraffe.
Verfall erhält man übrigens nur beim Dienst Bindung an die eigene Person. Vor Verseuchung muss man sich also nicht fürchten. Aber ich möchte nicht dabei sein, wenn mal die Kontrollprobe schief geht, oder ein anderer Beschwöherer die Kontrolle an sich reißt. :D

*edit*
Hoppla, die Fragestellung ist ja schon ziemlich alt :D

TheClerk
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 107
Registriert: 11.02.2014 12:46

Re: Selbstverstärkung mittles Gurgulum...

Ungelesener Beitrag von TheClerk » 05.06.2016 17:58

Ist in der Tat alt aber dennoch interessant und einige Fragen sind ja auch noch offen.

Ich würde sagen, dass die Bindung an eine Person reicht, um jemanden zum Wirt zu machen. Dann würde ich WdZ so lesen, dass man dieser Person befehle geben kann, denen sie dann nach freiem Willem gehorcht oder nicht. Bei Nichtbefolgen der Befehle würgt der Gurgulum die Person dann eben ein bisschen.

Die angebotene Kontrolle über den Wirt würde ich dann über körperliche Hilfe abwickeln, wie es auch in WdZ steht. Dabei kann das Opfer allerdings nicht "frei" entscheiden, ob es den Befehlen folge leistet oder nicht, sondern wird vom Gurgulum kontrolliert.

Als Hilfe im Verhör, finde ich diesen Dämon sehr vielversprechend. Vor allem bei magiekundigen Personen, die wissen, was passiert, wenn der Gurgulum sie tötet. :devil:
Auch muss man sich nicht die Hände schmutzig machen, sondern kann dem Opfer befehlen sich selbst zu foltern...

Um sich selbst so ein Ding an den Hals zu setzen, muss man aber schon ziemlich verdorben sein :lol:
Bann- und Schutzkreise sind überbewertet.

Antworten