DSA4 Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Benutzeravatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 1005
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 06.06.2020 13:38


Thema Schreckgestalt
Alle Dämonen haben ja Schreckgestalt I zumindest beim "ersten Anblick" laut WdZ S189.
manche Dämonen wie der Zant haben eine extra aufgeführte Schreckgestalt unter ihren Eigenschaften.
Jetzt zur Deutung.
Bei allen allgemeinen Dämonen gilt die Schreckgestalt I immer nur für die Erste Begegnung. Sprich sehe ich einen Gotongi das erste mal zieht Schreckgestalt.
Bei einer zweiten Begegnung nicht mehr.
Anders bei Dämonen wie dem Zant.
Bei ihm zieht die Fähigkeit immer.
So mein Verständnis. Wie seht ihr das?
Es geht hier wirklich nur um Schreckgestalt I

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 7397
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 06.06.2020 18:25

Xoltax hat geschrieben:
06.06.2020 13:38
So mein Verständnis. Wie seht ihr das?
Ich seh das genauso.

Hab aber auch schon die Deutung gelesen, das es bei jeder ersten Begegnung gilt. Da ja nie 2 Dämonen gleich Aussehen und jeder somit auf seine ganz individuelle Art und Weise schrecklich ist.
Trifft man also 2 Zants nacheinander, ist für jeden davon, nach dieser Interpreation, die Schreckgestalt-Probe fällig.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 433
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 06.06.2020 18:47

WdZ spricht vom erstmaligen Anblick einer Klasse von Dämonen und hebt das erstmalig kursiv hervor. Seite 206 ist hier eindeutiger als Seite 189.

Bei Dämonen, die nicht über die separate Eigenschaft Schreckgestalt verfügen, wirkt also nur bei der erstmaligen Begegnung ein Effekt ausglöst, der wie ähnlich wie Schreckgestalt I wirkt, also zum Beispiel bei der ersten Begegnung mit einem Standard-Heshthot. Die zweite Begegnung mit einem Standard-Heshthot hat diesen Effekt nicht mehr, da es sich um dieselbe Klasse von Dämon handelt.

Bei einem Standard-Zant wirkt dieser Effekt immer, weil der Standard-Zant die Eigenschaft Schreckgestalt I mitbringt.
Amaryllion bei Wiki Aventurica
Aurentian bei orkenspalter.de

Benutzeravatar
Athrucat
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 64
Registriert: 06.08.2019 13:15
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Athrucat » 13.06.2020 22:41


Ich hab eine Frage zum Start LkW eines Geweihten. Bei der SF Liturgiekenntnis heißt es ja, dass sie auf Wert 3 aktiviert wird. Jetzt steht beim Golgariten den ich mache bei den Sonderfertigkeiten "Liturgiekenntnis +3". Heißt das, dass er einen Startwert von 3 oder von 6 hat?

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1039
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 13.06.2020 23:16

Athrucat hat geschrieben:
13.06.2020 22:41

Ich hab eine Frage zum Start LkW eines Geweihten. Bei der SF Liturgiekenntnis heißt es ja, dass sie auf Wert 3 aktiviert wird. Jetzt steht beim Golgariten den ich mache bei den Sonderfertigkeiten "Liturgiekenntnis +3". Heißt das, dass er einen Startwert von 3 oder von 6 hat?

6 :)
Einen Tulamiden spielen - Eine Spielhilfe zum Spiel in Tulamidistan mit persischen Bezügen

Benutzeravatar
Athrucat
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 64
Registriert: 06.08.2019 13:15
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Athrucat » 13.06.2020 23:44

Shirwan hat geschrieben:
13.06.2020 23:16
Athrucat hat geschrieben:
13.06.2020 22:41

Ich hab eine Frage zum Start LkW eines Geweihten. Bei der SF Liturgiekenntnis heißt es ja, dass sie auf Wert 3 aktiviert wird. Jetzt steht beim Golgariten den ich mache bei den Sonderfertigkeiten "Liturgiekenntnis +3". Heißt das, dass er einen Startwert von 3 oder von 6 hat?

6 :)


Danke

Phil Schwarzschwert
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 289
Registriert: 06.08.2012 16:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Phil Schwarzschwert » 23.06.2020 12:55

Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben das ein Geweihter seine Talent- /Eigenschaftsmirakel auch auch auf andere wirken kann. Weiß jemand da eine Textstelle zu oder spielt mein Gedächtnis mir einen Streich? :D

Benutzeravatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 432
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 23.06.2020 16:46

Das wäre mir a) neu und b) ist Wege der Götter da doch recht eindeutig:
WdG, S. 242 hat geschrieben:Ein Mirakel kann einen Eigenschaftswert oder einen Talentwert des Geweihten selbst für eine Handlung steigern, um dem Geweihten ‘übermenschliche’ Taten zu ermöglichen

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 433
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 23.06.2020 18:19

Das geht und nennt sich Handwerkssegen.
Amaryllion bei Wiki Aventurica
Aurentian bei orkenspalter.de

Crammarc
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 45
Registriert: 02.12.2018 18:12
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Crammarc » 30.06.2020 16:48


color=#FF0000
Ich habe mal eine Frage zu dem Bund des wahren Glaubens: Beten die auch die Halbgötter an, oder nur die 12 Hauptgötter, schließlich gehören sie ja auch zum Zwölfgötterglauben.


Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 5034
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 30.06.2020 17:29

Hilft Dir der Text aus Orden und Bündnisse zum Thema Bund des wahren Glaubens?

Zwölfgötteredikt
Auch die Erstabschrift des Silem-Horas-Edikts wird in den
Katakomben von Mantrash’Mor verwahrt. Hier hat der zweite
Kusliker Kaiser die Namen der zwölf alveranischen Götter
verkündet sowie die mit ihnen verbündete Gottheiten benannt.
Letzteren hat er den Rang von Halbgöttern zugeordnet,
was weniger ihre Abstammung aus einer Verbindung von
Mensch und Gottheit bezeichnet, sondern ihren Platz in der
alveranischen Ordnung.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Crammarc
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 45
Registriert: 02.12.2018 18:12
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Crammarc » 30.06.2020 17:57


Naja, so halb, aber gut zu wissen, dass dort auch etwas über den Orden drinsteht. Könnte jetzt beispielsweise jemand mit Aves-Weihe dem Orden beitreten. Oder ein Phexgeweihter, welcher wenig mit Praios anfangen kann, in dessen Monat Aves anbeten. Oder jeden Tag abwechselnd die 12+ 2 Halbgötter anbeten. Also die Beispiele sind komplett willkürlich, beim 2ten zB könnte auch ein Efferd und Ingerimm-Geweihter stehen.

Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1838
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 30.06.2020 21:32

Crammarc hat geschrieben:
30.06.2020 17:57

Naja, so halb, aber gut zu wissen, dass dort auch etwas über den Orden drinsteht. Könnte jetzt beispielsweise jemand mit Aves-Weihe dem Orden beitreten. Oder ein Phexgeweihter, welcher wenig mit Praios anfangen kann, in dessen Monat Aves anbeten. Oder jeden Tag abwechselnd die 12+ 2 Halbgötter anbeten. Also die Beispiele sind komplett willkürlich, beim 2ten zB könnte auch ein Efferd und Ingerimm-Geweihter stehen.
Das ist nicht ganz klar, weil der Begriff Zwölfgötterglaube / Glaube an die Zwölf Götter und auch Geweihte der Zwölf häufig, aber eben nicht immer, synonym mit "und ihrer halbgöttlichen Kinder" gebraucht wird, weil es halt das 12göttliche Pantheon ist.

Aber may, ich würde lieber eine Ifirngeweihte in meinem Verein wissen, als so einen griesgrämigen Firuni XD.

Worauf ich hinaus will: Ich denke, das absolut der Gros der geweihten Illumnestraner kommen aus den Reihen der 12 Kirchen, aber ich sehe keinen Text, der die halbgöttlichen Kulte (explizit) ausschließt.
[/color]

Antworten