DSA4 Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Galliad
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 718
Registriert: 30.12.2015 11:29

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Galliad » 09.05.2021 03:48

Wenn ein Geweihter meditiert um KE zurückzubekommen, frage ich mal:
1. wie lange dauert so eine Meditation?
2. Gelten die Erschwernisse ab diesem Punkt oder bis.
In WdG steht ja +12/+8/+4/+0 für 1 Tag / 2 Tage / 1 Woche / 1 Monat.
Muss ich also ab 1 Tag Abstand 12 Erschwernis hinnehmen oder bis 1 Tag Abstand vorbei ist. Und da kommt meine dritte frage:
3. Kann man mehrfach an einem Tag meditieren, also einfach als Geweihter mit hohem LkW mehrere Meditationen aneinanderhängen um sich wieder vollzumachen.


Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 108
Beiträge: 7714
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 09.05.2021 11:29

damien_hell hat geschrieben:
09.05.2021 00:47
Oder gibt es dabei einen Haken den ich übersehen habe?
Die Karmalqueste ist keine Liturgie und wird afaik auch nicht unter "Mirkal +" gelistet.
Dadurch würde sie um den einfachen Wert der Entrückung erschwert (alles was nicht Mirakel+ ist, ist erschwert. Alles was Mirakel- ist, sogar um das doppelte) und nicht erleichtert.
Jedenfalls soweit ich das RAW lese und selbst nichts übersehen habe.

Als SL würde ich die Karmalqueste aber auf jeden Fall unter Mirakl+ listen und somit das ganze zulassen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzeravatar
Zaidou
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 327
Registriert: 19.02.2019 15:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zaidou » 15.05.2021 01:49

color=lightslategray

Vier kurze Fragen zur Hesinde-Kriche:

1. Sollte ein Hesinde-Geweihter sein Buch der Schlange verlieren, woher könnte er denn ein neues bekommen?
2. Selbiges gilt für den Armreif welcher den Rang inherhalb der Kirche darstellt
3. Wo lässt die Hesinde-Kirche solche Gegenstände wie Buch der Schlange und Reifen herstellen, in den Großstädten bei "örtlichen" Handwerkern oder haben die selbst welche für so was
4. Wie einfach wäre es so ein Buch der Schlange und den Reif, orginalgetreu, zu fälschen? Oder wäre es einfacher diese bei ihren Herstellern zu "borgen" (stehlen)?

Leta
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 9348
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Leta » 15.05.2021 11:57

1. "Buchladen"? Also irgend ein Händler bei dem man Bücher kaufen kann.
2. In einem Hesindetempel
3. Ich denke schon das es es örtliche Handwerker sind die es in "Lizenz" herstellen.
4. Relativ einfach.

minasitil
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2020 02:35

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von minasitil » 15.05.2021 19:25



1. Gibt es in DSA 4.1 eine Möglichkeit einen NSC (Graf) dauerhaft durch einen anderen NSC (zwielichtiger Berater) kontrollieren zu lassen/ oder ihn zumindest zu Rach und streitsucht zu bewegen? Am besten durch irgendeine art Dämonischen Einfluss? (So wie Grimar Schlangenzunge und Theoden in Heŕr der Ringe)

2 wie würde so eine Beeinflussung aufgehobenen werden? (Außer das offensichtliche Töte den Berater)

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 108
Beiträge: 7714
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 15.05.2021 20:43

minasitil hat geschrieben:
15.05.2021 19:25
1. Gibt es in DSA 4.1 eine Möglichkeit einen NSC (Graf) dauerhaft durch einen anderen NSC (zwielichtiger Berater) kontrollieren zu lassen/ oder ihn zumindest zu Rach und streitsucht zu bewegen? Am besten durch irgendeine art Dämonischen Einfluss? (So wie Grimar Schlangenzunge und Theoden in Heŕr der Ringe)

2 wie würde so eine Beeinflussung aufgehobenen werden? (Außer das offensichtliche Töte den Berater)
Mit Ausreichend hohen Fertigkeiten in Menschenkenntnis, Überzeugen und ähnlichen, wäre sowas durchaus auch Profan denkbar.
Ansonsten... Frag mal den Druiden deines Vertrauens. Die haben da was, was genau für sowas gedacht ist.
(Mehr dazu allerdings im passenden Sub-Forum)
Rach und Streitsucht sollten sich ansonsten über eine Beeinflussung mittles Blakharaz machen lassen.
Hätte auch den Vorzug, das hier dann nicht reichen würde die auslösende Person los zu werden. Oder einen fähigen Antimagier in Gang zu setzten.


P.S.:
Ich denke btw. auch, das diese Frage hier vielleicht doch nicht ganz im richtigen Sub-Forum ist...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Leanora
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 32
Registriert: 10.05.2012 12:48

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Leanora » 23.05.2021 11:43

Hallo! Hat zufällig noch jemand das Simiapokal-II-PDF ("Tempelleben") oder weiß, wo man es downloaden kann? Finde es leider nicht mehr. Vielleicht kann es ja jemand privat per pm weitterreichen.

EDIT: Bin mittlerweile versorgt, DANKE! :heart:

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1855
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 31.05.2021 15:19

Hallo, ich hätte mal zwei kurze Fragen:

Wie reagiert eine dämonische beseelte Waffe auf Geweihte?
Wie reagiert ein Geweihter auf eine solche Waffe? (bekommt er dies überhaupt mit?)


color=#BF0000
Bei Fragen o.ä. bitte eine PN an die Mail schicken.

Beendet: Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch
Beendet: Falkenherz - Geron Fredor
Abgebrochen: Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan
Abgebrochen: Ein selbstgeschriebenes Abenteuer in Grangor - Charaktername vergessen

Beendet als SL: Spielsteinkampagne - Abenteuer 1, 2 u. 3 Nr. 4 nicht mehr gespielt

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 683
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 01.06.2021 17:50

blueviolet
Seht ihr ein Problem darin, wenn ein Firungeweihter (langfristig) ein ifirngeweihtes Schwert führt?
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Benutzeravatar
Zaidou
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 327
Registriert: 19.02.2019 15:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zaidou » 01.06.2021 22:46

Gatsu hat geschrieben:
01.06.2021 17:50
Seht ihr ein Problem darin, wenn ein Firungeweihter (langfristig) ein ifirngeweihtes Schwert führt?


Kurzfristig, nein wobei es fraglich ist warum ein Firungeweihter nicht einfach eine eigene seiner Waffen weiht oder seinem Gott weihen lässt. Langfristig ja, denn Ifirn wird nicht umsonst, anders als Firun als die "Milde Göttin" bezeichnet. Der Firun-Geweihte würde auf lange Sicht nicht alle seine Prinzipen einhalten können, denen er sich verschrieben hat. Also würde er entweder gegen eine der Prinzipen Ifirns verstoßen und damit wäre die Weihe des Schwerts ohnehin Geschichte oder er würde sich von Firun entfernen - um den Segen des Schwerts aufrecht zu erhalten - und damit die nähe zu seinem Gott verlieren. Dabei spielt es keine Rolle ob Ifirn eine Tochter Firuns ist, da sie sich in manchen Prinzipen einfach unterscheiden.

Benutzeravatar
Cahoir
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2016 09:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Cahoir » 05.06.2021 08:59

darkmagenta

Servus.
Ein Spielerchar möchte einen Dämon, (dessen Wahren Namen er kennt, weil sicherer beschwörbar) beschwören und dämonische Substanz erschaffen lassen (für alchemistische Zwecke) da er sie aktuell sonst nirgends herbekommt.
Er hat die Wahl zwischen Karmanath und Difar, wären also untypische Dienste.

Ich bin mir, da ich sowas noch nicht hatte, nicht sicher bez. Probenaufschlägen/Kosten.
Ideen?
Truth is not what you want it to be; it is what it is, and you must bend to its power or live a lie - Myamoto Musashi

Benutzeravatar
Hubaaaa
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 175
Registriert: 13.10.2005 15:10

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Hubaaaa » 08.06.2021 00:10

Cahoir hat geschrieben:
05.06.2021 08:59
Servus.
Ein Spielerchar möchte einen Dämon, (dessen Wahren Namen er kennt, weil sicherer beschwörbar) beschwören und dämonische Substanz erschaffen lassen (für alchemistische Zwecke) da er sie aktuell sonst nirgends herbekommt.
Er hat die Wahl zwischen Karmanath und Difar, wären also untypische Dienste.

Ich bin mir, da ich sowas noch nicht hatte, nicht sicher bez. Probenaufschlägen/Kosten.
Ideen?

Würde ich als "Körperliche Hilfe" sehen und ist ein möglicher Sonderdienst. Macht 7 AsP. Z.B. könnte man dem Karmanath befehlen, doch bitte in diesen Tiegel zu sabbern. Wenn er danach noch nen Menschen (oder notfalls auch ein Tier) jagen darf würde ich das sogar noch erleichtern :)

Benutzeravatar
Cahoir
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2016 09:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Cahoir » 08.06.2021 07:02

Hubaaaa hat geschrieben:
08.06.2021 00:10
Cahoir hat geschrieben:
05.06.2021 08:59
Servus.
Ein Spielerchar möchte einen Dämon, (dessen Wahren Namen er kennt, weil sicherer beschwörbar) beschwören und dämonische Substanz erschaffen lassen (für alchemistische Zwecke) da er sie aktuell sonst nirgends herbekommt.
Er hat die Wahl zwischen Karmanath und Difar, wären also untypische Dienste.

Ich bin mir, da ich sowas noch nicht hatte, nicht sicher bez. Probenaufschlägen/Kosten.
Ideen?

Würde ich als "Körperliche Hilfe" sehen und ist ein möglicher Sonderdienst. Macht 7 AsP. Z.B. könnte man dem Karmanath befehlen, doch bitte in diesen Tiegel zu sabbern. Wenn er danach noch nen Menschen (oder notfalls auch ein Tier) jagen darf würde ich das sogar noch erleichtern :)
siehste, hab ich wieder um zuviele Ecken gedacht. Das Vieh muss ja nix erschaffen, nur sabbern😂. Danke für die Anregung
Truth is not what you want it to be; it is what it is, and you must bend to its power or live a lie - Myamoto Musashi

Myratel
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 240
Registriert: 15.02.2004 15:42
Wohnort: Graz
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Myratel » 09.06.2021 17:29

color=#00BF00
Hallo,
gibts irgendwo eine Aussage, was mit dem Körper eines Dämonen passiert, wenn er erschlagen wird? Bleibt der liegen? Löst er sich auf?

Nicht wundern ich brauch die Antwort sowohl für DSA 4 und DSA 5. Darum gibts die Frage 2 mal.

lg Myratel
Yngvar:
Yngvar ist 18, knapp über 2m groß, hat rotblondes Haar und braue Augen.
Gekleidet ist er wie ein typischer Thorwaler, blau, weiß gestreifte Hose, Leinenhemd, jetzt im Winter eine Weste aus Fell. Am Gürtel hängt eine Skraja.
Dass Yngvar Magier ist, ist nicht ganz offensichtlich. Sein Magiersiegel könnte eine einfache Tätowierung sein und sein kurzer Magierstab ist auch unauffällig.

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 1837
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 09.06.2021 19:17

color=#00BF00
"Da ein Dämon nicht aus derischer, diesseitiger Substanz besteht, zerfällt er zu Staub, löst sich in einer stinkenden Wolke auf, verrottet in Sekunden, oder es zerreist ihn buchstäblich, sobald seine LE auf 0 fällt. Für gewöhnlich bleibt nichts von ihm im Diesseits zurück."
WdZ, S. 206 unter "Allgemeine Eigenschaften der Dämonen"
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition
Meine Charaktere

Benutzeravatar
Zaidou
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 327
Registriert: 19.02.2019 15:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zaidou » 10.06.2021 14:17

=skyblue

Gibt es Bestimmungen dazu, in welchen Fällen die Rahja-Kirche Magiebehabte bei deren Eintritt in die Kirche - namentlich Spätweihe - unter Umständen ausbrennen würde?

Benutzeravatar
Rosencrantz
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 296
Registriert: 29.09.2014 18:45

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Rosencrantz » 10.06.2021 14:36

Ganz konkrete Bestimmungen habe ich bisher nicht gelesen, aber der Abschnitt in WdG zur Weihe von Zauberern erklärt, dass die Zauberei bzw. das damit verbundene Amt mit den Glaubensvorstellungen und der Kirchenstruktur vereinbar sein muss. Dies dürfte wohl erstmal nur auf die Hesinde- Phex- und Nanduskirche zutreffen. Zu einem Problem würde die Magiebegabung für mich im Fall der Rahja-Kirche dann werden, wenn die Magie unvereinbar mit den Prinzipien der Göttin wird, z. B. also wenn sich ein Beschwörer, ein Beherrscher oder ein Kampfmagier (aus welchen Gründen auch immer) der Rahja weihen lassen möchte. Wegen der eher losen Kirchenhierarchie und vielen anderen Strömungen bei Magiebegabten würde ich als Meister aber die (Spät)Weihe einer Hexe oder einer Sharisad problemlos zulassen.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 6140
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 10.06.2021 15:00

Wege der Götter Seite 238; Wenn es nicht gegen die Prinzipien des Rahja Kultes verstößt und der Geweihte seine Astralkraft im Sinne der Kirche nutzt - sehe ich kein Anlass dazu! :)
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 3273
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 10.06.2021 16:24

Man kann das Auflösen des dämonischen Körpers jedoch mit Zazamotoxin verhindern, laut TCD, Seite 116.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Zaidou
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 327
Registriert: 19.02.2019 15:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zaidou » 11.06.2021 19:18

= peru

Zu welchem zeitpunkt, vor 1023BF war denn die Praios-Kirche gemäßigter als zu diesem Zeitpunkt, bzw. wo finde ich denn da Quellen dazu. Vor Borbarad und deren Umstrukturierung des Ordens der Bannstrahler (aktuelles Jahr 998 BF) sind sie ja schlicht nicht gemäßigt. Über welchen Zeitraum davor war dass denn anders?

€dit:

Kommt es hin dass die Praios Kirche das letzte mal vor 865 BF, bevor die Inquisition die Führung übernahm, das letzte mal gemäßigt war?

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 326
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 13.06.2021 11:28

@Zaidou : Was verstehst du unter "gemäßigt"?
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Zaidou
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 327
Registriert: 19.02.2019 15:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zaidou » 13.06.2021 11:37

Dreifach20 hat geschrieben:
13.06.2021 11:28
@Zaidou : Was verstehst du unter "gemäßigt"?


Gemäßigt im Sinne von nicht Fanatisch, nach 1027 ist der Magiebann Passus ja nicht mehr so streng ausgelegt, die Bannstrahler im Grunde aufgelöst und die Inquisition abgesetzt bzw so sehr geschwächt dass sie nichts mehr zu sagen hat. Hexen werden nicht mehr direkt über dem Lagerfeuer weggebruzzelt etc.

Es muss ja eine Zeit vor 997BF gegeben haben wo das auch schon mal der Fall war.

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 108
Beiträge: 7714
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 13.06.2021 11:43

Für mich klingt das jetzt nach "Seid dem ende der Pristerkaiser ist die Praioskirche gemäßigt".
Gemessen an dem, was du dort schreibst...


Edit: Colore ^^;
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzeravatar
Magister Tassilo Orestas Adersin
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 179
Registriert: 26.10.2003 13:09
Wohnort: Ibbenbüren

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Magister Tassilo Orestas Adersin » 13.06.2021 11:50

Phex zum Gruße. Mein Phex-Geweihter möchte sich ein paar bessere Dietriche zulegen. Ich meine mal gelesen zu haben, das es welche gibt, die einem eine Erleichterung von +3/+7 auf "Schlösser knacken" geben. Ich finde das aber nicht mehr. Was einer wo ich das finden kann und was diese Dietriche kosten? Geht um DSA 4.1

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 79
Beiträge: 24126
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 13.06.2021 12:05

Zaidou hat geschrieben:
13.06.2021 11:37
Gemäßigt im Sinne von nicht Fanatisch, nach 1027 ist der Magiebann Passus ja nicht mehr so streng ausgelegt, die Bannstrahler im Grunde aufgelöst und die Inquisition abgesetzt bzw so sehr geschwächt dass sie nichts mehr zu sagen hat. Hexen werden nicht mehr direkt über dem Lagerfeuer weggebruzzelt etc.
Hängt einzig davon ab, welchen Zweck Praiosgeweihte im jeweiligen Abenteuer/Kampagne erfüllen sollen, von nix sonst. Wobei die Darstellung des Bannstrahles einigermaßen konstant ist, verbrecherische und ketzerische Fanatiker.

Benutzeravatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 1089
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 13.06.2021 14:27


Magister Tassilo Orestas Adersin hat geschrieben:
13.06.2021 11:50
Phex zum Gruße. Mein Phex-Geweihter möchte sich ein paar bessere Dietriche zulegen. Ich meine mal gelesen zu haben, das es welche gibt, die einem eine Erleichterung von +3/+7 auf "Schlösser knacken" geben. Ich finde das aber nicht mehr. Was einer wo ich das finden kann und was diese Dietriche kosten? Geht um DSA 4.1



WdS S33 links unten


Antworten