DSA4 Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Antworten
Elliandra
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2016 23:49

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Elliandra » 30.06.2019 13:05

Hey ihr lieben,
da ich nicht wirklich ein Forenkundiger bin und nach 10 min suchen eines ähnlichen Threads aufgegeben habe, hoffe ich das ihr mir diesen Thread entschuldigt, falls ich bereits bestehende nicht gefunden habe.

Meine Frage zielt sich auf die Drakonia und ihre Ehrung der Elemente.
Es gibt viele Beispiele wie diese Magier ihre Haut aufs Spiel setzen um ihrem Element nahe zu sein; sich mit ihm zu messen, oder es schlichtweg zu ehren.

Allerdings fehlt mir in all diesen Ausführungen ein Ansatz für den Erz-Elementaristen,
Natürlich kann er sich mit seinem Element messen, indem er keiner Bergbesteigung abgeneigt ist und ein verlangen hat die höchsten Gipfel zu besteigen.
Dies ist aber nicht häufig im allgemeinem Leben als reisender Held möglich und ich suche nach einem Umgang der auch täglich diese Verbundenheit dar stellen kann.
Vielleicht ist ja jemand unter euch der mir bei meiner unkreativität helfen kann?

lg ELi
Zuletzt geändert von Elliandra am 03.07.2019 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
AngeliAter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1490
Registriert: 29.05.2011 17:57

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von AngeliAter » 30.06.2019 14:24

Ja, Erz ist in seiner Natur ein recht passives Element. Man könnte sich ja mit Steinen bewerfen lassen und so zeigen das man mit dem Erz verbunden ist.. ok, eigentlich nicht.
Was man machen könnte, ist die Steinmetzkunst, auf Reisen dann kleinere Steinstatuen anfertigen, quasi eine "Veredlung" von Stein zu Kunstgegenstand.
"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden."
Christopher Hitchens

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 22723
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 30.06.2019 15:25

Erz ist doch super, sammeln kann man:
- schick geschliffene Edelsteine
- seltene Legierungen
- Steingut
- Porzellan
- Keramik
- Schmuck
- Steine die besonders geformt sind
- Sande, in schicken Glaszylindern, in denen deren Farben zur Geltung kommen
- Erden

Boronjew
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 207
Registriert: 22.05.2015 13:59

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Boronjew » 13.08.2019 00:07

Ich denke auch dass eine Art rituelle Sammlung von verschiedenen Edelsteinen (siehe Ähnlichkeiten zu Petromantie) mit diversen religiösen Hintergründen und Bedeutungen sehr stimmig sein kann. Vielleicht legt er immer ein Hexagramm aus ihm besonders sinnvoll zu dieser Zeit/Sternenkonstellation erscheinenden Steinen um sein Schlaflager/Studienplatz etc.
Es ist normalerweise nicht meine Art, so viel zu schweigen...

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1497
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 13.08.2019 17:15

Apropos Sand: Öfter mal ein Sand-Mandala legen? Statt Tanz der Mada sozusagen, aktive Erz-Meditation.

Vergleichende geologische Studien? In einem Tagebuch mitschreiben, welche Gesteine man wo vorgefunden hat; bei Sedimentgestein an Abbruchkanten die Schichtung vermessen und abzeichnen? In Schiefer nach Fossilien suchen, fall Dere sowas auch hat?
("Oha, hier haben wir etwas ganz Faszinierendes: Saugnapf-Abdrücke aus dem Zeitalter der Maritimen. Übrigens, das erinnert mich etwas an diese Spuren die wir neulich am Strand gesehen haben, was meint ihr?")
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Grakhvaloth
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 613
Registriert: 16.05.2018 15:09
Geschlecht:

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Grakhvaloth » 13.08.2019 17:26

Da Erz eher bedächtig und ruhig daherkommt fände ich persönlich jede Form der Meditation passend. Setz dich hin, sei der Stein gewissermaßen.
Ansonsten natürlich Stein als Werkstoff, also Gesteinskunde, Steinmetz, Steinschneider, ... aber auch Schmieden.

Benutzer/innen-Avatar
Hezron
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 16
Registriert: 06.08.2019 20:11
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Hezron » 13.08.2019 20:03

Ich verstehe nicht, warum du irgendwas tun willst. Gerade mit dem Element Erz ist nichts tun dein Freund. Sei der Stein. Mach nichts wann immer es geht. Und wenn du gerade nicht nichts tun kannst, versuch Zen Meditation.

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1497
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 16.08.2019 21:51

Der Held könnte aber auch sehr ordentlich sein. (Nichts geht über ein ordentliches Kristallgitter?)
Klamotten müssen immer pikobelleo sauber und frisch gepresst sein. Der Rucksack ist besser sortiert als anderer Leute Studierstube. Auf jede Proviantration wird draufgeschrieben, wann wo und bei wem gekauft, was drin ist, und ob roh essbar, feuchtigkeitsempfindlich, und sowas.
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19459
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 16.08.2019 22:13

Hezron hat geschrieben:
13.08.2019 20:03
Ich verstehe nicht, warum du irgendwas tun willst. Gerade mit dem Element Erz ist nichts tun dein Freund. Sei der Stein. Mach nichts wann immer es geht.
Stillstand ist eigentlich Eis. :grübeln:

Benutzer/innen-Avatar
Hezron
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 16
Registriert: 06.08.2019 20:11
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Hezron » 16.08.2019 23:12

Gorbalad hat geschrieben:
16.08.2019 22:13
Stillstand ist eigentlich Eis. :grübeln:
Und da kommt der wahre Meister hervor - die Grenze zwischen aktivem Nichtstun und passivem Herumvegetieren.

Benutzer/innen-Avatar
Diago Malagro
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 221
Registriert: 12.05.2014 12:27

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ehrung der Elemente, Konzilmagier z. Drakonia (Erz)

Ungelesener Beitrag von Diago Malagro » 20.08.2019 12:39

Ich glaub das "gefährlichste" für einen Erz-Elementaristen ist seine eigene Meinung.
Sollte diese mal fest stehen wird sie durchgesetzt. Ganz egal wie sehr man auf dem Holzweg ist.

Ansonsten könnte ich mir gerade sehr ausdauernde Handwerksarbeiten sehr gut vorstellen.
Also so was wie Treppenstufen Eben polieren und das mit einer Perfektion das für einzelne Stufen Jahre vergehen können (mal überspitzt gesagt)
Plan A bis Z = Sturmangriff!!

Antworten