DSA5 Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Dalamaar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 144
Registriert: 18.02.2015 09:14

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Dalamaar » 31.03.2019 00:54

Es gibt auch eine Aspektkenntnis für allgemein: http://www.ulisses-gamereference.com/in ... ntnis.html

Benutzer/innen-Avatar
Megabeowulf
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 41
Registriert: 19.04.2017 11:29
Wohnort: Offenbach am Main

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Megabeowulf » 09.04.2019 18:35

Ich bin nicht sicher, ob man meine Frage kurz beantworten kann. Wenn nicht möglich, könnten die Admins ja bitte meinen Teil ausgliedern, o.k.?

Wenn ich einen Geweihten spiele, der kein Praiot ist, und nun eine Hexe enttarne, bin ich dann verpflichtet sie zu melden? Wenn ja, und ich weigere mich, könnte dies dann spirituelle Konsequenzen für meinen Geweihten haben, z.B. versiegender Karmastrom o.ä.?
Spielertyp: Powergamer: 10% Butt-Kicker: 10% Tactican: 20% Specialist: 0% Method Actor 30% Story Teller: 30% Casual Gamer: 0%

Aktuelle Chars: Hagen Zandor (Travia-Geweihter)

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 753
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 09.04.2019 18:38

Megabeowulf hat geschrieben:
09.04.2019 18:35
Ich bin nicht sicher, ob man meine Frage kurz beantworten kann. Wenn nicht möglich, könnten die Admins ja bitte meinen Teil ausgliedern, o.k.?

Wenn ich einen Geweihten spiele, der kein Praiot ist, und nun eine Hexe enttarne, bin ich dann verpflichtet sie zu melden? Wenn ja, und ich weigere mich, könnte dies dann spirituelle Konsequenzen für meinen Geweihten haben, z.B. versiegender Karmastrom o.ä.?


In DSA5 gibt es ja sogar einige Teile (oder sogar die meisten?) in denen Hexen ganz normal leben dürfen und aufgrund ihrer „Profession“ nicht verfolgt werden. Dementsprechend hat das meiner Meinung nach keine negativen Konsequenzen.
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Benutzer/innen-Avatar
Megabeowulf
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 41
Registriert: 19.04.2017 11:29
Wohnort: Offenbach am Main

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Megabeowulf » 09.04.2019 18:49

Thx :6F: , leider wird sich das bei meiner Gruppe schwer zu gestalten sein. Mein Meister nutzt nur selbstgestaltete Abenteuer und will sich nicht auf ihre Jahresdaten festnageln lassen, da er sonst von der Chronologie und Historie abhängig wäre.
Spielertyp: Powergamer: 10% Butt-Kicker: 10% Tactican: 20% Specialist: 0% Method Actor 30% Story Teller: 30% Casual Gamer: 0%

Aktuelle Chars: Hagen Zandor (Travia-Geweihter)

Benutzer/innen-Avatar
Jasu
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 753
Registriert: 26.06.2018 14:39
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Jasu » 09.04.2019 18:54

Megabeowulf hat geschrieben:
09.04.2019 18:49
Thx :6F: , leider wird sich das bei meiner Gruppe schwer zu gestalten sein. Mein Meister nutzt nur selbstgestaltete Abenteuer und will sich nicht auf ihre Jahresdaten festnageln lassen, da er sonst von der Chronologie und Historie abhängig wäre.


In unserer Gruppe haben wir auch noch nie ein offizielles Abenteuer gespielt, sondern nur eigene. Aber wir spielen halt zu der Zeit von DSA5 und da ist es meine ich in einigen Gebieten sogar verboten Hexen zu jagen? Ich meine im allgemeinen darf erstmal nicht gegen Hexen vorgegangen werden, außer diese hat nachweislich etwas „böses“ getan.
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
„Ich bin wie ein Wasserfall der Harmonie.“ - „Schon mal unter einem Wasserfall gestanden?“ - „Deine Schuld, wenn du dich zu nah ran traust!“~ Gespräch eines Firungeweihten und eines Halbelfen
_.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;..;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:;._.;:+*’`’*+:
*alle Angaben ohne Gewähr

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 19375
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 09.04.2019 19:33

"Hexe sein" ist spätestens seit Rohal kein Verbrechen mehr. Leute verhexen kann aber durchaus eins sein.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 22654
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 09.04.2019 20:29

Megabeowulf hat geschrieben:
09.04.2019 18:35
Wenn ich einen Geweihten spiele, der kein Praiot ist, und nun eine Hexe enttarne, bin ich dann verpflichtet sie zu melden? Wenn ja, und ich weigere mich, könnte dies dann spirituelle Konsequenzen für meinen Geweihten haben, z.B. versiegender Karmastrom o.ä.?


Da es ja seit Jahrhunderten völlig legal ist, muss eine Frau die ihr Hexentum verbirgt etwas auf dem Kerbholz haben. Und ja, dass Hexentum macht in Aventurien nur sehr begrenzt Sinn.

nuin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 29
Registriert: 28.02.2015 02:32

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von nuin » 01.05.2019 02:19

=#BF8080
Liturgiemodifaktion erzwingen: Trifft das nur die "Aktivierungskosten", oder sind davon die laufenden Kosten ebenso betroffen?

Styxo
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3
Registriert: 01.12.2018 19:01

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Styxo » 11.07.2019 23:22

Ich schreibe zurzeit ein Abenteuer in der Charyptik und sitze an der Hintergrundgeschichte. Diese hat ihren Ursprung zur Zeit der Kriege zwischen den Ur-tulamiden und der echsischen Hochkultur ~1750 - 800 v. BF.

1. Frage:
Würde ein menschlicher Charyptoroth Paktierer einen Achaz Tempel angreifen, um diesen zu plündern? Und würden sich Achaz gegen einen (offensichtlichen?) Charyptoroth Paktierer zu Wehr setzen? Schließlich wird Charyptoroth, unter anderen, von den Achaz als Hranga verehrt.

2. Frage:
Ist es Menschen im Allgemeinen und Paktierern im Besonderen möglich zu Dämonen aufzusteigen?
Z.B. wenn ein Paktierer im Dienst eines Erzdämons so viel seiner Gunst ansammelt, dass er die Seele des Paktierers bei dessen Tod nicht einfach nur in die Niederhöllen reißt, sondern ihn weiter als Diener halten will.

Vielen Dank schonmal und schöne Grüße :thorwaler:

Timonidas
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 471
Registriert: 14.02.2019 06:27

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 12.07.2019 09:49

Styxo hat geschrieben:
11.07.2019 23:22
Würde ein menschlicher Charyptoroth Paktierer einen Achaz Tempel angreifen, um diesen zu plündern?
Ich denke er hätte kein Problem damit, schließlich verehren die nicht Charyptorth die Erzdämonin sondern Charypta die Göttin der Meere die aber nicht mehr existiert.
Styxo hat geschrieben:
11.07.2019 23:22
Und würden sich Achaz gegen einen (offensichtlichen?) Charyptoroth Paktierer zu Wehr setzen?
Ich denke schon. Denn auch wenn es streng genommen die selbe Entität ist ist Charyptortoh eine pervertierte bösartige Form Charyptas und die Achaz verehren sie eben als die Göttin die sie war und nicht die Dämonin die sie nun ist. Und da Charypta ähnliche Aspekte wie Efferd hatte könnte man sagen Charyptoroth ist auch die Widersacherin Charyptas. Und da es noch Restkarma von Charypta gibt wäre es interessant mal zu klären ob Charypta geweihte Waffen doppelten Schaden gegen Charyptoroths Gefolge macht. :grübeln:
Styxo hat geschrieben:
11.07.2019 23:22
Schließlich wird Charyptoroth, unter anderen, von den Achaz als Hranga verehrt.
Tricky, die Frage ist wissen die Achaz das Charypta in den Niederhöllen gefallen und zur Erzdämonen pervertiert wurde? Oder sind sie sich überhaupt bewusst dass es die selbe Entität ist? Und wenn ja würden sie sie dann immer noch verehren? Ich denke eher nein. Aber es kann sein. Zum Glück gibt es aber so viele verschiedene Achaz Gruppierungen dass du das machen kannst wie du willst ohne mit der Lore zu brechen.
Styxo hat geschrieben:
11.07.2019 23:22
Ist es Menschen im Allgemeinen und Paktierern im Besonderen möglich zu Dämonen aufzusteigen? Z.B. wenn ein Paktierer im Dienst eines Erzdämons so viel seiner Gunst ansammelt, dass er die Seele des Paktierers bei dessen Tod nicht einfach nur in die Niederhöllen reißt, sondern ihn weiter als Diener halten will.
Ich denke nein. Erstens wäre das kein Aufstieg. Zweitens wäre die Person, sollte es möglich sein, nicht mal annährend die Person die er/sie vorher war. Er wäre dann eine verdrehte pervertierte Form seiner selbst (ähnlich wie Charyptoroth), wahrscheinlicher ist aber das der Dämon sich mehr für die Seele des sterblichen interessiert als alles andere. Und genau das machen die Seelenmühlen doch.. Seelen der sterblichen zu Dämonen verarbeiten.. Das danach vom Menschen nicht mehr viel übrig bleibt ist klar.

Leta
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8706
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Leta » 12.07.2019 16:00

Styxo hat geschrieben:
11.07.2019 23:22
1. Frage:
Würde ein menschlicher Charyptoroth Paktierer einen Achaz Tempel angreifen, um diesen zu plündern? Und würden sich Achaz gegen einen (offensichtlichen?) Charyptoroth Paktierer zu Wehr setzen? Schließlich wird Charyptoroth, unter anderen, von den Achaz als Hranga verehrt.
Wichtig beim Achaz Glauben ist das sie die Hranga fürchten. Die Priester sind eher dazu da die Aufmerksamkeit der „Götter“ vom restlichen Gelege abzulenken.
Und wie immer „es kommt darauf an“. In diesem Fall welchem der Hranga der Tempel gewidmet ist.

P.S. Im kFkA IMMER Farben verwenden. Ich nehm mal #00BFFF

Styxo
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3
Registriert: 01.12.2018 19:01

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Ungelesener Beitrag von Styxo » 15.07.2019 22:09

Vielen Dank euch beiden! Die Antworten haben mir sehr weiter geholfen :6F:

Antworten