Land der 12.000 Götter (Bote 159)

Hier können DSA-Abenteuer bewertet und bereits bewertete Abenteuer eingesehen werden.
Antworten

Wie hat dir das Szenario "Land der 12.000 Götter" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
3
33%
gut (4 Sterne)
3
33%
zufriedenstellend (3 Sterne)
1
11%
geht grad so (2 Sterne)
1
11%
schlecht (1 Stern)
1
11%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9

Benutzeravatar
Robak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 12106
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Land der 12.000 Götter (Bote 159)

Ungelesener Beitrag von Robak » 06.06.2013 19:15

Dieser Thread ist zur Bewertung und Diskussion des im Juni 2013 im Aventurischen Boten 159 erschienenen Szenarios Land der 12.000 Götter von Dominic Hladek vorgesehen.

Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Szenario gemacht, die du mit anderen teilen möchtest, hast Tipps oder Fragen oder möchtest einfach nur allgemein deine Meinung zum Szenario kundtun oder deine Bewertung begründen. Der Thread ist deshalb auch zur Diskussion des Szenarios vorgesehen.
Solltest du einen ausführlicheren Kommentar zum Szenario abgeben, dann wäre es nett wenn du in diesem auch erwähnen würdest, wie du abgestimmt hast.

Ansonsten gilt:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Szenario als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!
Wenn dies nicht der Fall ist, dann stimme bitte nicht ab. Vielleicht spielt ihr das Szenario in einigen Monaten und du möchtest dann abstimmen.

Wie hat dir das Szenario "Land der 12.000 Götter" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)

PS: Hier gelangst du zur Übersicht über alle anderen bisher durchgeführten Bewertungen.
Zuletzt geändert von Robak am 06.06.2013 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heshthot
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 151
Registriert: 16.04.2013 12:19
Wohnort: siebte Sphäre

Re: Land der 12.000 Götter (Bote 159)

Ungelesener Beitrag von Heshthot » 10.06.2013 11:24

Da ich mir überlege den Boten vielleicht zu beschaffen, würde ich gerne wissen, wie die genaue Einschätzung des Szenarios ist. Ich werde unter Umständen demnächst darauf zurückgreifen, da ich selbst gerade eine Uthuria Expedition leiten werde. Vielen Dank im Voraus!

Grüße, Heshthot

Benutzer 9769 gelöscht

Re: Land der 12.000 Götter (Bote 159)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 9769 gelöscht » 10.06.2013 15:28

Bei Arkanil und Nandurion gab es jeweils ein paar Infos und Ansichten zum Szenario:

http://www.arkanil.de/2013/06/uthuria-s ... 00-gotter/

http://nandurion.de/blog/2013/05/29/fri ... im-disput/

Als Autor halte ich mich natürlich raus, aber wenn du konkrete Fragen hast: ich schau hier ab und zu rein und kann vielleicht weiterhelfen.

Mindflip
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 206
Registriert: 23.04.2010 01:12

Errungenschaften

Re: Land der 12.000 Götter (Bote 159)

Ungelesener Beitrag von Mindflip » 10.06.2013 15:35

Heshthot hat geschrieben:Da ich mir überlege den Boten vielleicht zu beschaffen, würde ich gerne wissen, wie die genaue Einschätzung des Szenarios ist. Ich werde unter Umständen demnächst darauf zurückgreifen, da ich selbst gerade eine Uthuria Expedition leiten werde. Vielen Dank im Voraus!

Grüße, Heshthot
Das Szenario ist gut gemacht (bis auf ein paar absurde Schnitzer wie Sternbilder die bei Betrachtung sofort Psychosen auslösen etc.)und deutlich länger als ein normales Botenszenario - was ich sehr begrüße, denn normalerweise ergehen diese sich ja aus Platzgründen zu häufig in Klischees oer wirken rundum unfertig.
Das ist hier nicht so, das Szenario füllt recht schön die Anlandung an Uthuria aus, bietet ziemlich einige kewle Ideen (Neckerdrogen, Jadestatuen und Klabautermannuhren) und bleibt dabei zeimlich Sandboxig (alles kann, nichts muss) - das hat mir sogar gefallen, obwohl ich das Uthuria-Abenteuer nichtmal gelesen habe, es vermutlich nie spiele und auch sonst wenig damit anfangen kann. Das wäre auch mein größter Kritikpunkt: Wenn man nicht gerade vor hat diese Kampagne zu kaufen/leiten, ist das Szenario, außer als Ideensteinbruch, weitgehend nutzlos - insofern gehört es eigentlich und ausschließlich als Download auf die die Ulisses-Seite. Da man ihnen aber nicht ernsthaft vorwerfen kann, ihre Arbeit nicht kostenlos herzuschenken, während sie eigentlich den Boten mit irgendwas füllen müssen, ist das schon okay - soll heissen, dass dies vermutlich nicht die schönste Lösung ist, ich aber auch keine bessere parat habe.
Und wer - wie du - ohnehin vorhat gedachte Kampagne zu leiten braucht sich daran nicht zu stören, zumal man bei dem Preis ja nichts kaputtmacht, falls einem dann doch nicht alles gefallen sollte.
Einzige Einschränkung: Das Abenteuer greift drei Beschreibungen aus den letzten Boten auf und baut diese in's Szenario ein. Einmalkäufer müssen also entweder diese Boten mitordern (not recommended) oder diese Begegnungen/Antagonisten aus den Textstellen im Sznario selbst zusammenschustern.

Benutzeravatar
Heshthot
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 151
Registriert: 16.04.2013 12:19
Wohnort: siebte Sphäre

Re: Land der 12.000 Götter (Bote 159)

Ungelesener Beitrag von Heshthot » 11.06.2013 11:33

Vielen Dank an euch beide. Ich denke, ich werde mir den Boten zulegen und mich dann entscheiden, ob ich auch den "Vorboten" nachbestellen werde.

EDIT: Bestellung ist raus, Bewertung folgt die Tage mal.
Zuletzt geändert von Heshthot am 11.06.2013 14:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Falk Fuxfell
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 68
Registriert: 02.01.2011 11:08
Wohnort: 49152
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Land der 12.000 Götter (Bote 159)

Ungelesener Beitrag von Falk Fuxfell » 17.06.2013 11:13

Dies hat mir sehr gut gefallen! Hätte man diese wenigen Seiten doch in das Abenteuer gepackt, wären die Kritiken deutlich besser ausgefallen. Man hat mich das damals geärgert :-)
5 Punkte
Aktuell: -
G7 abgeschlossen = Juli 2016 bis Juni 2019 [120 Sitzungen, 800 Stunden]
http://heldenbanner-koenigsmacher.vpweb.de

Antworten