M05 Tränen der Götter

Hier können DSA-Abenteuer bewertet und bereits bewertete Abenteuer eingesehen werden.
Antworten

Wie hat dir das Abenteuer "Tränen der Götter" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
5
38%
gut (4 Sterne)
4
31%
zufriedenstellend (3 Sterne)
3
23%
geht grad so (2 Sterne)
1
8%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
Thallion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2096
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

M05 Tränen der Götter

Ungelesener Beitrag von Thallion » 02.06.2010 09:34

Dieser Thread ist zur Diskussion der Inhalte des 2003 erschienenen Myranor-Abenteuers M05 Tränen der Götter von Gregor Rot bestimmt.

Bild

Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Abenteuer gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zu dem Abenteuer. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread das Abenteuer auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten. Hier gelangst Du zur Übersicht über alle anderen bisher durchgeführten Bewertungen.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!

Wenn dies nicht der Fall ist, dann stimme bitte nicht ab. Vielleicht spielt ihr das Abenteuer in einigen Monaten und du willst dann abstimmen, könntest es aber nicht mehr, wenn du schon abgestimmt hättest, ohne das Abenteuer zu kennen.

Wie hat dir das Abenteuer "Tränen der Götter" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)
Zuletzt geändert von StipenTreublatt am 18.04.2013 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bildlink korrigiert

Benutzeravatar
egi.dius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 441
Registriert: 17.11.2008 10:39
Wohnort: Im Schatten der Burg...

Re: M05 Tränen der Götter

Ungelesener Beitrag von egi.dius » 10.08.2011 18:00

Ich würde 2 Punkte für das Abenteur geben.

Der Autor hat sich sehr viel Mühe gegeben, die Andersartigkeit des myranischen Kontinents zu betonen, was beim durchlesen schon mal zu weiteren Szenarioideen animiert und das Abenteuer mit etwas "Fleisch" füllt.

Es hat sehr viel Reisestrecken, die trotz vielfältiger Begegnungen, auf Dauer etwas zu langatmig werden und der Einstieg mir dem passenden "Aha-Erlebnis" zum Plot ist zu zähflüssig und für die Helden schwer aufzudecken.

Der sabotierende Feind im Hintergrund bleibt völlig ungreifbar und taucht leider auch im Finale nicht auf, so das der Höhepunkt des Abenteuers nicht wirklich einer ist...

Gut gefällt mir das Szenario in Bath Hammin und die anschließende Reise nach Salahbathlama in Begleitung der Schabkrah. Später noch das Ritual zur Vorbereitung des Finales am Heiligtum in der inneren Narkramar.

Irgendwie ist das ganze AB allerdings nichts Halbes und nichts Ganzes und ich würde einfach zu viel abändern müssen, bis ich es leiten wollte.
Kommt - Paralysis auf euch samt dem Gurgulum.
Nein - das wäre zu einfach, ich muß weg!

Senebles
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 279
Registriert: 26.08.2003 22:18
Kontaktdaten:

Re: M05 Tränen der Götter

Ungelesener Beitrag von Senebles » 21.02.2012 15:13

Ein fantastischer Steinbruch an Material für eine Myranor-Kampagne, leider im der Abenteuer struktur mit den von Egidius angesprochenen Schwächen.

4 Punkte für das Abenteuer
und 5 Extra- Punkte für das Cover.

Benutzer 20427 gelöscht

M05 Tränen der Götter

Ungelesener Beitrag von Benutzer 20427 gelöscht » 23.03.2018 12:06

Das Abenteuer ist in seiner publizierten Form unspielbar und wirkt eher wie ein auf Abenteuer-Format heruntergedampfter Roman. Der Schreibstil des Autors ist prosaisch und für ein Spieltisch-Hilfsmittel ein wenig überambitioniert.

Was TdG allerdings vorweisen kann, sind etliche geniale Ideen, aus denen man eigene und bessere Abenteuer bauen kann.
Dazu kommen die wunderschönen, inspirierenden Zeichungen der myranischen Frühphase.

Fazit: Als Abenteuer wertlos, als Schatztruhe gefüllt mit Ideen hervorragend.
4 Punkte.

lorion42
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 38
Registriert: 02.05.2011 08:44
Geschlecht:

Errungenschaften

M05 Tränen der Götter

Ungelesener Beitrag von lorion42 » 02.04.2021 09:12

Wie schon viele geschrieben haben, ist dies ein guter Steinbruch für das eigene Abenteuer. Dabei bleibt dann aber vieles auf der Strecke. Der Band arbeitet sehr viel aus, das gar nicht nötig wäre. Sehr viele Reiseetappen, die in den meisten Runden so gar nicht vorkommen werden. Auf Grund der tollen Atmosphäre, Mystik und guten Grundidee geb ich aber mal 4 Punkte, da man hier wirklich einiges herausholen kann. Man muss aber damit rechnen, dass wahrscheinlich viele der Szenen so gar nicht vorkommen werden.

Antworten