Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Hier können DSA-Abenteuer bewertet und bereits bewertete Abenteuer eingesehen werden.
Antworten

Wie hat dir das Abenteuer "Sphärenklänge" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
2
10%
gut (4 Sterne)
6
29%
zufriedenstellend (3 Sterne)
9
43%
geht grad so (2 Sterne)
4
19%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 21

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10691
Registriert: 23.09.2003 18:49

Errungenschaften

Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Ungelesener Beitrag von Fystanithil » 12.08.2009 10:10

Dieser Thread ist zur Bewertung und Diskussion des 1996 in der DSA3 Box "Fürsten, Händler, Intriganten" erschienenen Abenteuers Sphärenklänge von Florian Don-Schauen vorgesehen.

BildBild

Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Abenteuer gemacht, die du mit anderen teilen möchtest, hast Tipps oder Fragen oder möchtest einfach nur allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder deine Bewertung begründen. Der Thread ist deshalb auch zur Diskussion des Abenteuers vorgesehen.
Solltest du einen ausführlicheren Kommentar zum Abenteuer abgeben, dann wäre es nett wenn du in diesem auch erwähnen würdest wie du abgestimmt hast. Hier gelangst du zur Übersicht über alle anderen bisher durchgeführten Bewertungen.

Ansonsten gilt:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!
Wenn dies nicht der Fall ist, dann stimme bitte nicht ab. Vielleicht spielt ihr das Abenteuer in einigen Monaten und du möchtest dann abstimmen.

Wie hat dir das Abenteuer "Sphärenklänge" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)
Zuletzt geändert von StipenTreublatt am 27.04.2014 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bildlink + Link auf Wiki korrigiert

Quendan von Silas
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 733
Registriert: 29.04.2005 12:56
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Ungelesener Beitrag von Quendan von Silas » 12.08.2009 17:41

Sphärenklänge ist ein ganz nettes kleines Szenario für zwischendurch, das aber auch einige Schwächen hat: vor allem, dass kein wirklicher Plot existiert bzw. die Wirrnisse des Hintergrundes von den Helden kaum aktiv gelöst werden können im Abenteuer. Vielmehr baut alles darauf auf, die Helden unter Zeitdruck zu setzen und von einer Actionszene zur anderen zu hetzen. Wenn man sich darauf einlässt und der Zeitdruck tatsächlich aufkommt, dann kann das Abenteuer sehr viel Spaß machen, es besteht aber auch die Möglichkeit, dass es durch Heldenaktionen gekippt wird.

Bei uns hat aber alles gut geklappt damals, es wurde ein schönes Übelebens- und Erlebnis-Abenteuer für einen Abend. Die Grundidee ist innovativ und mutig, die Hintergründe NACH dem AB zu erforschen bietet außerdem Anknüpfungspunkte gerade für an Forschung orientierte Helden.

Ich habe mit 3 Punkten abgestimmt, wobei ein leichtes imaginäres Minus hinter der Punktzahl hängt.

Heldi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 11117
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Ungelesener Beitrag von Heldi » 12.08.2009 18:31

Es ist tatsächlich eher eine Szenerie, die man mit einem anderen Abenteuer als Nebenschauplatz verbinden sollte, statt ein eigenes Abenteuer. Verbindet man es mit einem "eigentlichen" Plot als Nebenschauplatz, dann kann die Außergewöhnlichkeit der Idee (Sphärenzerreisende Musik) aber vor allem wegen ihrer Abwechselung Überraschungsmomente bieten.

Benutzeravatar
Robak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 12106
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Ungelesener Beitrag von Robak » 12.08.2009 18:34

Es ist sehr lange her, dass ich das Abenteuer geleitet habe. So recht kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Ich meine es hätte damals durchaus Spaß gemacht zweifle aber daran, dass das Abenteuer noch mit den heutigen DSA Magieregeln vereinbar ist.

Gruß Robak

Svea
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 147
Registriert: 17.09.2007 19:48

Re: Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Ungelesener Beitrag von Svea » 14.09.2009 19:36

Den drei obigen Meinungen kann ich mich voll und ganz anschliessen.
Bei uns war das AB als Einschub in ein anderes ganz spassig. Die Helden haben jedoch noch kaum eine Ahnung was genau da eigentlich alles abgelaufen ist. Alleine die verschiedenen Gruppierungen die da alle (eher zufällig) vorkommen haben für einige Verwirrung gesorgt.
Man muss als Meister hier noch ziemlich viel reinstecken, damit die Verwirrung wenigstens Teilweise, elegant aufgelöst werden kann.

Svea
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 147
Registriert: 17.09.2007 19:48

Re: Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Ungelesener Beitrag von Svea » 14.09.2009 19:37

Den drei obigen Meinungen kann ich mich voll und ganz anschliessen.
Bei uns war das AB als Einschub in ein anderes ganz spassig. Die Helden haben jedoch noch kaum eine Ahnung was genau da eigentlich alles abgelaufen ist. Alleine die verschiedenen Gruppierungen die da alle (eher zufällig) vorkommen haben für einige Verwirrung gesorgt.
Man muss als Meister hier noch ziemlich viel reinstecken, damit die Verwirrung wenigstens Teilweise, elegant aufgelöst werden kann.

Benutzeravatar
Hina
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 372
Registriert: 08.06.2011 11:06
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Sphärenklänge (Fürsten, Händler, Intriganten)

Ungelesener Beitrag von Hina » 11.04.2019 02:30

Dieses Szenario kam sehr gut bei uns an; es bildete den unerwarteten Abschluss einer feucht-froehlichen Akademie-Abschlussfeier zu Beginn der Laufbahn unserer Horashelden in einem Landgasthof. Ich erinnere mich gut daran, was fuer schoene Rollenspielansaetze die ungewoehnliche Grundidee bot - es dauerte eine Weile, bis man sich davon ueberzeugt hatte, dass es nicht alles ein Traum des Weinrausches war. So sollte Magie oefter praesentiert werden. Egal wie wenig es den geschaetzten Collegae gefaellt, vieles bleibt eben doch neu und unerforscht. Ein Abenteuer ist "Sphaerenklaenge" aber wirklich nicht; eher eine ausgedehnte Reisebegegnung zum EInbau in eine Horaskampagne. Ein wirklicher Plot ist, wie oben erwaehnt, nicht vorgesehen.

Antworten