Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Du bist neu in Spielwelt oder Forum und findest dich nicht zurecht? Hier wird dir geholfen!
Antworten
Orestas van Nostria
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2021 12:22

Errungenschaften

Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Ungelesener Beitrag von Orestas van Nostria » 07.04.2021 11:48

Die Zwölfe zum Gruße!
Ich konnte meine Familie überreden mit mir DSA5 zu spielen. Wir alle haben auch schon Helden, aber ich weiß nicht, welches Abenteuer wir zu Anfang spielen sollten. Ich weiß, dass es diese Einsteigerbox gibt. Die habe ich mir auch schon angeschaut, aber ich bin mir unsicher, ob man dann wirklich alles machen kann, da man dort so geleitet wird. Die Regeln kann ich schon (also zumindest die, aus dem Regelwerk kommen). Ich würde gerne wirklich mit einem Längeren also keinem 10-Minuten-Abenteuer starten, da wir schon mal die erste Version von DSA gespielt haben und wir daher auch etwas Übung hatten. Habt ihr irgendeine Idee welches Abenteuer zwar länger dauert aber für Einsteiger geeignet ist? Wäre echt cool!
Die Zwölfe mit euch!
Orestas der Trollspalter

Benutzeravatar
pmd
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 875
Registriert: 29.11.2010 09:39
Wohnort: Darmstadt

Auszeichnungen

Errungenschaften

Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Ungelesener Beitrag von pmd » 07.04.2021 12:07

Ich kenne nicht viele der DSA 5 Abenteuer. Ewiger Hass kann ich empfehlen.

VA13 Ewiger Hass

Es spielt in Andergast/Nostria, was zumindest früher mal explizit als Einsteiger Region galt. Daran sollte man definitiv länger als 10 Minuten spielen. Je nach Spielstil würde ich 4 bis 8 Stunden veranschlagen. Hängt aber stark davon ab, wie schnell die Gruppe im Sandbox Teil am Ende ist.

Orestas van Nostria
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2021 12:22

Errungenschaften

Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Ungelesener Beitrag von Orestas van Nostria » 08.04.2021 17:21

Danke, werde das mir mal angucken:)

Orestas van Nostria
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2021 12:22

Errungenschaften

Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Ungelesener Beitrag von Orestas van Nostria » 08.04.2021 17:28

Was ich vllt. noch hinzufügen sollte ist, dass wir nur zwei Helden und ein Spielleiter sind ich hoffe, dass es für so wenige Spieler auch gute Abenteuer gibt:/

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1421
Registriert: 10.04.2008 23:07

Errungenschaften

Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Ungelesener Beitrag von Marty mcFly » 08.04.2021 17:36

Ich empfehle dir die Heldenwerkreihe. Da sind einige gute Abenteuer dabei, die man an einem oder zwei Abenden (wenn man sich Zeit lässt auch länger) spielen kann. Also ebenfalls 4-8 Stunden. Für Ewiger Hass als vollwertiges 64 Seiten Abenteuer würde ich vermutlich mehr als 8 Stunden ansetzen, 3-4 Abende a 4 Stunden. Ich kenne es aber nicht. Es ist also nur meine Vermutung, da es 4x so viele Seiten hat wie ein Heldenwerk und ich aus Erfahrung sagen kann, dass man Heldenwerkabenteuer i.d.R. schon locker 2 Abende bespielen kann.

Konkret kann ich dir folgende Abenteuer aus der Heldenwerkreihe empfehlen, die ich gespielt oder geleitet habe:

Hexenreigen (kann in beliebiger ländlicher Gegend in gemäßigter Zone gespielt werden - also Mittelreich, Bornland, Andergast / Nostria etc.)

Blutroter Pelz (spielt im Svelltland, es geht also um Orks)

Kibakadabra (spannendes Dungeonabenteuer. Das spielt eigentlich in Uthuria, einem Dschungelkontinent im Süden. Man kann es aber recht problemlos auch auf einer Waldinsel im Süden Aventuriens spielen lassen)

Deicherbe (spielt in Nostria)

Die Paligan Akten (sehr gutes Heist- / Einbruchs-Abenteuer).

Grimme Herzen (Monsterjagd in den Schwarzen Landen, auch hervorragend für 1-2 Abende)

Der dunkle Mahnadi (Tulamidenlande, Sümpfe, Dungeon)


Was ich vllt. noch hinzufügen sollte ist, dass wir nur zwei Helden und ein Spielleiter sind ich hoffe, dass es für so wenige Spieler auch gute Abenteuer gibt:/
Das sollte funktionieren. Evtl. kann es sinnvoll sein, den beiden Helden eine Meisterfigur als Begleitung mitzugeben, die jene Fertigkeitsbereiche abdeckt, die nicht von den Helden beherrscht werden. Auch bei Kämpfen solltest du bei 2 Helden etwas weniger auffahren und die Gegner, falls du merkst, dass die beiden Helden zu schwach sind, etwas leichter machen (weniger Lebenspunkte, weniger Schaden).


Edit:
Es gibt noch einige andere gute Heldenwerkabenteuer. Auch einige weniger starke. Aber da die als PDF nur 3€ kosten (als Heft 5€ glaube ich), kann man nicht sooo viel falsch machen. Es gibt auch Sammelbände, in denen jeweils mehrere Heldenwerke drin sind. Da spart man dann ein paar Euro.

Edit 2:
Gerade gesehen: Das Heldenwerkabenteuer "Hexenreigen" bekommt man für umsonst als PDF! Schau mal hier (man kann freiwillig etwas zahlen, also in das Kästchen kann man einen eigenen Preis eintragen.): https://www.ulisses-ebooks.de/product/153579

Benutzeravatar
Der löbliche Pilger
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 810
Registriert: 21.12.2012 23:52
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht:

Errungenschaften

Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Ungelesener Beitrag von Der löbliche Pilger » 09.04.2021 11:53

Ich würde dennoch die Einsteigerbox empfehlen. Da ist genug Material für zig Spielstunden drinnen.

Orestas van Nostria
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2021 12:22

Errungenschaften

Welches Abenteuer? Empfehlungen bitte

Ungelesener Beitrag von Orestas van Nostria » 09.04.2021 13:50

Danke für die vielen Empfehlungen. Guck mir das alles mal an:)

Antworten